Magische Wesen unserer Zeit

Murtlap

Der Murtlap lebt an den Küstengebieten Großbritanniens. Es handelt sich um eine Ratte, welche eine Art Anemone auf ihrem Rücken trägt. Er ernährt sich überwiegend von Krustentieren, verschmäht allerdings auch keine Füße, welche auf ihn treten. Der Murlap kann, wenn er sauer eingelegt und anschließend gegessen wird, die Widerstandskraft von Zauberern gegen Flüche und Zauber aller Art stärken. Jedoch ist hier auch Vorsicht geboten, denn eine Überdosis kann zu pupurroten Ohrenhaaren führen.

Der Murtlap wird in die Gefahrenklasse XXX eingestuft.

In den HP-Büchern findet lediglich die gelbe Murtlap-Essenz eine Erwähnung. So reicht die fürsorgliche Hermine Harry eine Lösung aus eingelegten und filtrierten Murtlap-Tentakeln um seine blutige Hand hineinzulegen, welche durch die Strafarbeit von Dolores Umbridge in Mitleidenschaft gezogen wurde. Ein anderes Mal erfährt auch Lee Jordan die lindernde Wirkung der Essenz. Fred und George Weasley haben schließlich herausgefunden, dass ein paar Tropfen der Murtlap-Essenz auch Furunkeln verschwinden lassen.

Quelle: