Seeschlange

Seeschlange Die Seeschlange, die drei Meter lang werden kann, hat einen pferdeähnlichen Kopf und der Körper ähnelt einer Schlange.


Dies Tier kommt vorwiegend im Atlantik, im Pazifik und im Mittelmeer vor.


Unter den Muggeln wird die Seeschlange als ein blutrünstiges Tier beschrieben, doch es gibt Berichte darüber, das die Seeschlange, die gebuckelt aus dem Wasser taucht, jemals einen Menschen getötet oder angegriffen hat. Sie wird in die Klassifizierungsstufe XXX eingeteilt.

Quelle:

  • Newt Scamander: „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“