Hauspokalsieger: Slytherin.

Magische Wesen unserer Zeit

Diricawl

Der Diricawl ist auf der Insel Mauritius beheimatet. Bei diesem Geschöpf handelt es sich um einen schwerfälligen Vogel mit einem flauschigen Gefieder. Er besitzt allerdings keine Flugeigenschaften. Ein besonderes Merkmal dieses Tierwesens ist sein Entkommen vor Gefahren. So löst er sich in einem Federbausch auf, um dann an einem anderen Ort wieder aufzutauchen.

Erstaunlich ist auch, dass Muggel schon seit ewigen Zeiten von der Existenz dieses Vogels wissen. Bei ihnen ist er allerdings unter den Namen „Dodo“ oder auch „Dronte“ bekannt. Aufgrund seiner Eigenschaft zu verschwinden, glauben die Muggel allerdings heutzutage, dass diese Vogelart schon längst ausgerottet wurde. Bislang hat es die Internationale Zauberervereinigung von daher noch nicht als nötig erachtet, Muggel auf die weitere Existenz des Diricawls hinzuweisen.

Dieses magische Geschöpf kann durchaus als Haustier abgerichtet werden, da er als völlig harmlos gilt. Aus diesem Grund wird der Diricawl auch in die Gefahrenklasse XX eingestuft.

Quellen: