Richard Francis-Bruce

(Künstler-)Name:Richard Francis-Bruce
Tätigkeit/AufgabeEditor
Mitwirkung in folgenden HP-FilmenHarry Potter und der Stein der Weisen (2001) (Original: Harry Potter and the Philosopher's Stone)

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018) (Original: Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald)

Phantastische Tierwesen 3 (2020) (Arbeitstitel)
Geburtstag10.12.1948
SternzeichenSchütze
GeburtsortSydney, New South Wales, Australien
ElternSein Vater (Jack Bruce) war Kameramann.
BesonderheitenEditor
Harry Potter und der Stein der Weisen
Auszeichnungen /EhrungenDanksagungen

1998: The Replacement Killers – Die Ersatzkiller alias The Replacement Killers special thanks
2004: in Hope Springs Eternal: A Look Back at 'The Shawshank Redemption' (kurze Video-Dokumentation) personal thanks
Weitere RollenFILME

als Mitwirkender

Tätigkeit als Editor
1978: in Because He's My Friend (TV)
1983: in Careful, He Might Hear You
1983: in Goodbye Paradise
1985: in Mad Max - Jenseits der Donnerkuppel alias Mad Max: Beyond Thunderdome
1986: in Short Changed
1987: in Die Hexen von Eastwick alias The Witches of Eastwick
1987: in Bullseye
1988: in Barracuda (TV)
1989: in Die Jugger - Kampf der Besten alias The Blood of Heroes
1989: in Todesstille alias Dead Calm
1990: in Cadillac Man
1991: in Zwischen Liebe und Haß alias Crooked Hearts
1992: in Lorenzos Öl alias Lorenzo’s Oil
1992: in Das Hotel am See alias The Nightman(TV)
1993: in Sliver - Gier der Augen alias Silver
1994: in Sprachlos alias Speechless
1994: in Die Verurteilten alias The Shawshank Redemption
1995: in Sieben alias Se7en
1996: in The Rock - Fels der Entscheidung alias The Rock
1997: in Air Force One
1999: in The Green Mile
1999: in Instinkt alias Instinct
2000: in Der Sturm alias The Perfect Storm
2002: in Path to War (TV)
2003: in The italian Job - Jagd auf Millionen alias The Italian Job
2004: in Die Vergessenen alias The Forgotten
2007: in Ghost Rider
2008: in David & Fatima
2010: in Kiss & Kill alias Killers
2010: in Repo Men
2010: in Main Street
2011: in Cristiada

Tätigkeit im Editorial Department
1986: in Mosquito Coast alias The Mosquito Coast als editor: Australia
1998: in Goodbye Lover als additional editor
2009: in Daybreakers als additional editor

Tätigkeit im Camera und Electrical Department
1967: in The Tribulations of Mr. Dupont Nomore im Bereich assistant camera

SERIEN

als Mitwirkender

Tätigkeit als Editor
1979: in Patrol Boat
1979: in Das Gold der Wüste alias Golden Soak (Miniserie)
1981: in Levkas Man
1983: in The Dismissal (Miniserie)
1992: in Nightmare Cafe
Weitere AngabenNachdem er die Schule verlassen hatte, trat er der ABC (Australian Broadcasting Corporation) in Sydney bei, wobei er hoffte das er seinem Vater, Jack Bruce, der Kameramann in Hollywood ist, nacheifern kann. Er verbrachte 15 Jahre bei dem ABC und arbeitete an verschiedenen Themen und Programmen als Cutter.
Dann verließ er den ABC und arbeitete an dem Spielfilm “Goodbye Paradise“, danach folgten Filme wie “Careful He Might Hear You", "The Dismissal" und "Mad Max: Jenseits der Donnerkuppel".
Der Film “Die Hexen von Eastwick“ war Richard Francis-Bruces Eintrittskarte nach Hollywood.
1994 konnte er an “Die Verurteilten“ mitarbeiten und setzte sich dabei gegen über 30 Top-Hollywood-Cuttern durch, da der Produzent einen ähnlichen Hintergrund hatte (er arbeitete beim BBC) und er Gefallen an ihm fand.
Im Juni/Juli 1996 besuchte er Australien und sprach auf einem Seminar an der Australian Film Television and Radio School über den Film “Sieben“, den er ausführlich mit dem Publikum besprach.
Richard Francis-Bruce war für den Eddies (American Cinema Editor's Awards) nominiert für seine Arbeit an "Die Verurteilten" und "Sieben" und 1997 wurde er eingeladen ein Mitglied der American Cinema Editors (ACE) zu werden.
1998 bekam er seine dritte Oscar-Nominierung für seine Arbeit an "Air Force One", wodurch er große Aufmerksamkeit des Fernsehens und der Presse bekam. Doch er ging leer aus, denn den Oscar bekam “Titanic“.
2001 war er nochmal für die Eddies nominiert für seine Arbeit an “Harry Potter und der Stein der Weisen“.
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerGryffindor