Ashlin Green

(Künstler-)Name:Ashlin Green
Tätigkeit/AufgabeStereo Coordinator
Mitwirkung in folgenden HP-FilmenPhantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018) (Original: Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald)
Geburtstag19.10.1984
SternzeichenWaage
GeburtsortDenver, Colorado, USA
Augenfarbebraun
Haarfarbedunkelbraun
Körpergröße173 cm
FamilienstandAshlin Green hat ein Kind
WohnortLondon, England, Großbritannien
BesonderheitenStereo Coordinator
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
AusbildungVon 2003 bis 2004 studierte Ashlin Foundation Studies, Classical Piano & Vocal Jazz und International Relations an der University of Denver. 2005 bis 2007 war sie an der Metropolitan State University of Denver und schloss mit einem Bachelor of Arts in Modern Languages ab.
Ab 2009 arbeitete sie 3 Jahre lang als Theaterproduzentin für W Productions an der Centre Stage London. Von 2010 bis 2012 war sie außerdem als Digitaler Projektmanagerin für The Salvation Army tätig. Von 2011 bis 2013 arbeitete sie als Eventmanagerin für die Grange Hotels. Ab 2013 war sie für 2 Jahre Head of Digital, Events & PR bei Articheck Ltd. in London. Von 2015 bis 2017 hat sie für Brockley Open Studios als Festival Coordinator und als Digital Producer gearbeitet. Von 2016 bis 2018 war sie Beraterin des Erzbischofs für Termine und Entwicklung bei der Church of England. Für St Peter`s Brockley war sie außerdem von 2015 bis 2018 als Webdesignerin und Digital Producer tätig. 2018 arbeitete sie als 3D Production Coordinator für Vision3 ltd in London. Seit 2015 ist sie beim British Film Institute angestellt. Seit Dezember 2018 ist sie für die Firma Milk Visual Effects in London als VFX Production Coordinator tätig. Sie arbeitet nebenbei seit 1990 als Meisner Actor, Voice Artist und Musiker.
Weitere RollenFILME

als Schauspieler

2010: in Huge als Bartender

als Mitwirkender

Tätigkeit im Bereich Visual Effects
????: in Four Kids and It als visual effects coordinator

Tätigkeit als Art director
2018: in The Breakup (Kurzfilm)

Tätigkeit als Composer
2018: in Lunch Time (Kurzfilm)

Tätigkeit als Set decorator
2018: in The Breakup (Kurzfilm)

SERIEN

als Schauspieler

2016: in Ancient Mysteries (Dokumentation) als Cahokian Woman

als Mitwirkender

Tätigkeit im Bereich Visual Effects
2019: in Good Omens (Miniserie) als visual effects coordinator
Hobbys/FreizeitAshlin fährt gerne Fahrrad, geht klettern und mag Kaffee. Sie singt und komponiert. Außerdem hat sie klassisches Klavierspielen gelernt, spielt aber gerne auch Rock 'n' Roll und Jazz. Sie interessiert sich für Roboter.
Weitere AngabenNeben Englisch spricht Ashlin Green fließend Französisch und Spanisch. Sie besitzt einen Führerschein für Großbritannien und für die USA und hat für beide Länder auch eine Arbeitsgenehmigung.
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerRavenclaw