Hauspokalsieger: Slytherin.

Paul Kulik

(Künstler-)Name:Paul Kulik
Tätigkeit/AufgabeStunt double: Draco Malfoy, Stunt performer, Stunt double
Mitwirkung in folgenden HP-FilmenHarry Potter und der Orden des Phönix (2007) (Original: Harry Potter and the Order of the Phoenix)

Harry Potter und der Halbblutprinz (2009) (Original: Harry Potter and the Half-Blood Prince)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1 (2010) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 1)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2 (2011) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 2)
Geburtstag__.__.__
Körpergröße174 cm
WohnortUSA
BesonderheitenStunt double: Draco Malfoy - nicht im Abspann
Harry Potter und der Orden des Phönix

Stunt performer – nicht im Abspann
Harry Potter und der Halbblutprinz

Stunt double
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2
AusbildungEr machte eine Ausbildung zum Elektriker am College.
Auszeichnungen /EhrungenNominiert
2013: Screen Actors Guild Award für „Outstanding Action Performance by a Stunt Ensemble in a Motion Picture“ in The Dark Knight Rises, geteilt mit Sean Adames, Tony Alameda, Charlie Alejandro, Gordon Alexander, Monique Allen u.a.
Weitere RollenFILME

als Mitwirkender

Tätigkeit im Stunt Department
2004: in Amnesia (TV) als stunt double: John Hannah - nicht im Abspann, stunt performer
2006: in The Da Vinci Code - Sakrileg alias The Da Vinci Code als stunt double - nicht im Abspann
2007: in 28 Weeks Later als stunt performer
2007: in Always Crashing in the Same Car (Kurzfilm) im Bereich utility stunts
2008: in 3 und raus! alias Three and Out als stunt performer
2008: in Bronson als stunt performer
2008: in Daylight Robbery als stunt driver
2008: in Mutant Chronicles als stunt performer
2008: in The Commander: Abduction (TV) als stunt performer
2008: in Tintenherz alias Inkheart als stunt double: Andy Serkis
2009: in Exam - Tödliche Prüfung alias Exam im Bereich utility stunts
2010: in Gullivers Reisen - Da kommt was Großes auf uns zu alias Gulliver's Travels im Bereich stunts
2010: in Kick-Ass als stunt performer
2010: in Prince of Persia: Der Sand der Zeit alias Prince of Persia: The Sands of Time als stunt double - nicht im Abspann
2010: in Wolfman alias The Wolfman als stunt performer
2011: in Gefährten alias War Horse als stunt performer - nicht im Abspann
2011: in Hugo Cabret alias Hugo als stunt performer - nicht im Abspann
2011: in Johnny English - Jetzt erst recht! alias Johnny English Reborn als stunt double: Mark Ivanir - nicht im Abspann, stunt performer
2011: in X-Men: Erste Entscheidung alias X-Men: First Class als stunt double: James Mcavoy - nicht im Abspann
2012: in The Dark Knight Rises als stunt performer
2013: in Jack and the Giants alias Jack the Giant Slayer als stunt performer
2013: in Trance - Gefährliche Erinnerung alias Trance als stunt double: James Mcavoy - nicht im Abspann, im Bereich stunts
2014: in Kingsman: The Secret Service als stunt performer
2015: in Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron alias Avengers: Age of Ultron als stunt double: Andy Serkis, stunt performer
2016: in Criminal als stunt driver

Tätigkeit in der Miscellaneous Crew
2008: in Mutant Chronicles als assistant sword choreographer

SERIEN

als Schauspieler

2001: in The Way We Live Now (Miniserie) als Acrobatic jester
2003: in Jonathan Creek als Kidnapper - nicht im Abspann
2005: in The Bill als Franny Davison
2008: in Spooks - Im Visier des MI5 alias Spooks als Ossectic
2009: in Miranda als Yoga student
2016: in The Tunnel als Photography

als Mitwirkender

Tätigkeit im Stunt Department
1997: in Where the Heart Is im Bereich stunts
1999-2002: in The League of Gentlemen im Bereich stunts
2001: in Mersey Beat als stunt performer - nicht im Abspann
2003: in Brookside als stunt driver
2003: in Hollyoaks als stunt double
2003: in Jonathan Creek als stunt performer - nicht im Abspann
2004: in 55 Degrees North im Bereich stunts
2004: in Island at War (Miniserie) als stunt performer
2005: in Afterlife als stunt performer
2005: in Doctor Who als stunt performer
2005: in Sugar Rush als stunt double - nicht im Abspann
2005: in Waking the Dead - Im Auftrag der Toten alias Waking the Dead als stunt double
2005-2007: in The Bill als stunt performer, stunt double - teilweise nicht im Abspann
2006: in Hustle - Unehrlich währt am längsten alias Hustle als stunt performer
2006: in Inspector Lynley alias The Inspector Lynley Mysteries als stunt double
2006: in Simon Schama's Power of Art im Bereich utility stunts
2006: in The Catherine Tate Show als stunt double
2006: in Torchwood als stunt double
2007: in Casualty als stunt double
2007: in City Lights als stunt double
2007: in Dalziel and Pascoe als stunt performer
2008: in Age of Terror by Peter Taylor (Dokumentation) als stunt performer
2008: in Ruddy Hell! It's Harry and Paul als stunt performer
2008: in Spooks - Im Visier des MI5 alias Spooks als stunt performer
2009: in Miranda als stunt performer
2010: in This September als stunt double: Freddie Fox - nicht im Abspann
2012: in Sherlock als stunt double: Martin Freeman - nicht im Abspann, im Bereich stunts
2013: in Peaky Blinders - Gangs of Birmingham alias Peaky Blinders als stunt double: Cillian Murphy - nicht im Abspann
2014: in 24: Live Another Day (Miniserie) als stunt performer - nicht im Abspann
2014: in Friday Night Dinner als stunt double
2014: in The Game (Miniserie) als stunt performer
2016: in The Tunnel als stunt performer

Tätigkeit in der Miscellaneous Crew
2006: in Simon Schama's Power of Art als assistant sword choreographer
Weitere AngabenWeitere Namen: Paul Kulic, Paul Kulick

Im Alter von 18 Jahren startete Paul als Licht- und Soundtechniker in der Unterhaltungsbranche.
1999 begann Paul Kulik seine Stuntkarriere, nachdem er schon als Schauspieler gearbeitet hat.
Sein Onkel ist Filmregisseur in den USA, seine Schwester leitet einen Verlag.
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerRavenclaw