Julien Dias

(Künstler-)Name:Julien Dias
Tätigkeit/AufgabeDigital compositor
Mitwirkung in folgenden HP-FilmenHarry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2 (2011) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 2)
Geburtstag__.__.__
WohnortParis, Frankreich
BesonderheitenDigital compositor
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2
Ausbildung2000 – 2001 ESAG Penninghen art school, prepa., Art
2001 – 2004 ESRA- Paris cinema school, Vfx and animation
Weitere RollenFILME

als Mitwirkender

Tätigkeit im Visual Effects Department
2006: in Die Schlange alias Le serpent als digital compositor
2006: in Piccolo, Saxo et compagnie als digital compositor
2007: in La vie en rose alias La môme als senior compositor
2008: in Asterix bei den Olympischen Spielen alias Astérix aux jeux olympiques als senior compositor
2008: in Paris, Paris - Monsieur Pigoil auf dem Weg zum Glück alias Faubourg 36 als digital effects artist
2008: in Tokio! alias Tokyo! als senior compositor
2009: in Don't look back - Schatten der Vergangenheit alias Ne te retourne pas als senior compositor
2009: in Le vilain als senior compositor
2009: in Safari als digital compositor
2010: in Gainsbourg - Der Mann, der die Frauen liebte alias Gainsbourg (Vie héroïque) als senior compositor
2012: in Anna Karenina als compositor: One of Us
2012: in Ghost Recon: Alpha (Kurzfilm) als lead compositing artist
2012: in John Carter - Zwischen zwei Welten alias John Carter als compositor: Cinesite
2012: in Prometheus - Dunkle Zeichen alias Prometheus als digital artist: MPC
Weitere AngabenJulien Dias wirkte an zahlreichen Werbespots mit, unter anderem für:
Total, Nissan awake, Tgv, Gatorade "Kaka", Gatorade "Messi", Renault clio "shuttle", Citroen C3 "dog", Peugeot Equation (mit Michael Gracey), Nissan Paper plane (mit Matt Reeves), Ubisoft "Haze" (mit David Jankowski), Ubisoft "Firehawk" (mit David Jankowski), Ubisoft "Rainbow 6 vegas 2" (mit David Jankowski), Dior "Midnight Poison" (mit Wong Kar-Wai), V energy drink 1 et 2 (mit Wilfrid Brimo), Decatlon (mit Wilfrid Brimo)

Außerdem wirkte er an folgenden Musik-Videos mit:
"Hello" H5
"Rosa" (Pascal Obispo)
"Ailleurs" (Jean-Louis Aubert)
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerRavenclaw