Malham Cove

BD23 Malham, North Yorkshire | England, Großbritannien
Ortsbezeichnung/-titelMalham Cove
Zu sehen in folgenden HP-FilmenHarry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (2010) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1)

Region/LandschaftMalham, North Yorkshire
Land/StaatEngland, Großbritannien
PostleitzahlBD23
BesonderheitenMalham Cove ist eine Station auf der Campingtour in “Die Heiligtümer des Todes 1”. Harry und Hermine sind hier allein unterwegs. Harry entdeckt das Geheimnis des Schnatzes und Hermine fällt das eingezeichnete Symbol der Heiligtümer des Todes im Buch auf.

Die Dreharbeiten an diesem Ort waren im November 2009. Die Schauspieler waren zu dieser Zeit im “Lister Arms” in Malham einquartiert.
Weitere AngabenMalham Cove ist eine natürliche Kalksteinformation, welche eine riesige Kalksteinwand in der Form eines Amphitheaters und eine zerklüftete Kalksteinoberfläche umfasst.

Die Oberfläche ist tief zerfurcht und weist oft metertiefe Spalten auf, die bis zu einem halben Meter breit sind. Manche Steinblöcke wackeln spürbar, wenn man drauftritt.

Von der 80 Meter hohen und 300 Meter breiten Klippe des Cove stürzte ursprünglich ein Wasserfall hinab, welcher heute dort nicht mehr zu finden ist.

Nach dem Schmelzen der Gletscher blieb lediglich ein kleiner Bach übrig, welcher aus dem oberhalb liegenden Malham Tarn fließt und unterirdisch versickert.

Im frühen 19. Jahrhundert drang das letzte Mal nach einer lang anhaltenden Regenperiode das Wasser über die Klippe. Dies ist heute jedoch nicht mehr möglich, weil der Kalkstein zu viel von dem Wasser versickern lässt.

Unterhalb des Malham Cove ist eine Quelle zu finden. Lange Zeit vermutete man, dass die Quelle identisch mit dem Bach im Unterirdischen ist, doch dies ist – wie sich durch Versuche mit gefärbtem Wasser feststellen ließ – nicht der Fall.

Die Wand des Malham Cove gilt als eine der bedeutendsten und schwersten Kletterziele Großbritanniens. Es wird hier seit den 1950er Jahren geklettert. Die derzeit anspruchvollsten Routen stammen von Steve McClure und gehören zu den schwersten Routen in Großbritannien.
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerHufflepuff