Walcot Square/St Mary‘s Gardens

SE11 Lambeth, Großraum London, Grafschaft Surrey | England, Vereinigtes Königreich
Ortsbezeichnung/-titelWalcot Square/St Mary‘s Gardens
Zu sehen in folgenden HP-FilmenPhantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (2016) (Original: Fantastic Beasts and Where to Find Them)


Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018) (Original: Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald)

Region/LandschaftLambeth, Großraum London, Grafschaft Surrey
Land/StaatEngland, Vereinigtes Königreich
PostleitzahlSE11
BesonderheitenNewt Scamander betritt in London sein Zuhause, in dessen Keller sich große Lebensräume seiner magischen Tiere befindet.
Weitere AngabenEinfacher zu finden, ist die Häuserzeile unter dem Begriff „Walcot Square". Der Platz hat eine Dreiecksform. Der Platz wurde 1968 zum Naturschutzgebiet erklärt.

Nördlich des Walcot Square liegt das Imperial War Museum. Im Süden befindet sich der St. Mary‘s Garden und im Osten der West Square.



Der Platz erhielt seinen Namen nach Edmund Walcott. Der Mann war ein Kurzwarenhändler, der sehr reich war. Unsterblich wurde er, weil er das Gebiet des Platzes 1667 für die Armen von St. Mary, Lambeth und St. Olave's Church, Southwark, vermachte.



Die denkmalgeschützten Reihenhäuser stammen aus dem 19. Jahrhundert. Sie bestehen aus Stuckwänden, die das untere Erdgeschoss einkleiden, darüber befindet sich das typische Londoner Ziegelmauerwerk. Am 27. März 1981 wurden die Häuser unter dem Titel „5-13, St Mary's Gardens Se11" in die Denkmalliste aufgenommen. Sie gehören zur spätgeorgianischen Epoche und umgeben einen privaten Garten, der ebenfalls dreieckig ist.

Neben den schwarzlackierten Türen sind die langen Flügelfenster und Geländer aus Anthermiongusseisen Wiedererkennungsmerkmale.

Die drei namentlich genannten Architekten oder Bauherrn waren John Woodward, Charles Newnham und John Chapman.



Der Walcot Square wurde im Zweiten Weltkrieg von Brandbomben getroffen. Die zerstörten Gebäude wurden durch neue, aber den alten ähnlichen Gebäuden, ersetzt.



Der Walcort Square war für Szenen des 2014 erschienen Films „The Woman in Black: Angel of Death" und „Phantom Thread" von 2017 Drehort.
AutogrammadresseWalcot Square/St Mary's Gardens

SE11 Lambeth, London

United Kingdom
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerSlytherin