Richard Griffiths

Vernon Dursley
(Künstler-)Name:Richard Griffiths
Deutsche(r) Synchronsprecher/in:Harald Dietl
Zu sehen in folgenden HP-Filmen:Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) (Original: Harry Potter and the Philosopher's Stone)

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002) (Original: Harry Potter and the Chamber of Secrets)

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) (Original: Harry Potter and the Prisoner of Azcaban)

Harry Potter und der Orden des Phönix (2007) (Original: Harry Potter and the Order of the Phoenix)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (2010) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1)

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018) (Original: Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald)

Phantastische Tierwesen 3 (2020) (Arbeitstitel)
Geburtstag:31.07.1947
Sternzeichen:Löwe
Geburtsort:Thornaby-on-Tees, Cleveland, England, Vereinigtes Königreich
Haarfarbe:grau/weiß
Eltern:sind beide taubstumm
Familienstand:Er ist seit 1980 mit Heather Gibson verheiratet.
Weitere Angaben:Er war an der Royal Shakespeare Company, wo er Rollen hatte als Bottom in „A Midsummer Night's Dream"; Peter in „Romeo and Juliet"; Falstaff in „The Merry Wives of Windsor"; die Titelrolle in „Volpone"; und einen kleinen in „A Comedy of Errors".
1979 gewann er den „Clarence Derwent Award" für seine Arbeit als George in „Once in a Lifetime", einem Kaufman-Hart-Stück, und für Lariosik in „The White Guard".

Richard Griffiths ist einer der bekanntesten und beliebtesten Schauspieler in Großbritannien und regelmäßig im Fernsehen zu sehen.
In den letzten zwanzig Jahren trat er in einer Reihe von Filmen auf. Vielen ist er wahrscheinlich vor allem durch „Withnail & I" und den jüngeren Film „Sleepy Hollow" von Tim Burton ein Begriff.
Griffiths ist ein beliebter Charakterdarsteller in Großbritannien und vor allem durch die BBC-Fernsehserien „Pie in the Sky" und „Hope & Glory" berühmt (letztere beendete gerade die zweite Staffel). Weitere wichtige Fernsehrollen hatte er in „Gormenghast, „Inspector Morse", „In the Red, Ted and Ralph, Amensty", „Bird of Prey", „The Cleopatras", „Merry Wives of Windsor", „The Marksman und „Mr Wakefield's Crusade" bei der BBC. Außerdem in „Nobody's Perfect" und „Whoops Apocalypse" bei LWT, in „Ffizz" bei Thames TV, in „A Kind of Living" bei Central und in „El Cid" bei Granada.

Griffiths ist außerdem ein etablierter Theaterschauspieler, der in den RSC-Inszenierungen „The White Guard", „Once in a Lifetime", „Henry VIII", „Volpone" und „Red Star" mitgewirkt hat. Zu seinen weiteren großen Bühnenproduktionen gehören: „Heartbreak House", „Galileo" und „Rules of the Game" am Almeida Theatre, außerdem „Art, „Katherine Howard", „The Man Who Came to Dinner" und Verdis „Messiah".

Er lernte die Zeichensprache sehr früh und hat ein Talent für Dialekte. Er lernte durch das Radio sprechen. Während seiner Kindheit versuchte er einige Male wegzulaufen.
Im Gegensatz zu Harry Melling, der Dudley Dursley spielt, musste Griffiths keinen Fettanzug bei den Dreharbeiten tragen.
Der Schauspieler starb an den Komplikationen nach einer Herzoperation am 28.03.2013 in Coventry, England.
Schulzeit:Er verließ die Schule im Alter von 15 Jahren.
Ausbildung:Er arbeitet eine Weile als Portier und Gepäckträger, nachdem er die Schule verlassen hatte, bis sein Boss ihn dazu brachte, wieder in die Schule zu gehen.
Er entschied sich, Drama in Abendkursen am Stockton & Billingham College zu studieren. Diese Entscheidung veränderte sein Leben.
Nach dem Abschluss bekam er einen Radiojob bei BBC.
Er arbeitete auch in kleinen Theatern, manchmal als Schauspieler und ab und zu auch im Management.
Nachdem er sich in Manchester niedergelassen hatte, fing er an Einzelhauptrollen in Stücken zu spielen. Von da an erschien er in Fernsehshows und dann kam 1975 der Durchbruch in „It Shouldn't Happen to a Vet".
Er kommt vom Radio und der klassischen Theaterbühne, wo er sich als Shakespeare-Clown einen Namen machte.
Weitere Rollen:FILME

als Schauspieler

1975: in It Shouldn't Happen to a Vet als Sam
1978: in The Comedy of Errors (TV) als Beamte
1979: in Afternoon Off (TV) als Mr. Turnbull
1980: in Breaking Glass als Studiobesitzer
1980: in Superman II - Allein gegen alle alias Superman II als Terrorist Nr. 3
1981: in Prisoners of Conscience: William Beausire (TV) als William Beausire
1981: in Die Stunde des Siegers alias Chariots of Fire Hausmeister im Caius College
1981: in Die Frau des französischen Leutnants alias The French Lieutenant's Woman als Sir Tom
1981: in Ragtime als Delmas' Assistant Nr. 1
1982: in Britannia Hospital als Bernie
1982: in Fußballfieber oder Wie der Weltcup nach Auckland kam alias The World Cup: A Captain's Tale als Sidney Barron
1982: in Gandhi als Collins
1982: in The Merry Wives of Windsor (TV) Sir John Falstaff
1983: in Gorky Park als Anton
1984: in Greystoke - Die Legende von Tarzan, Herr der Affen alias Greystoke: The Legend of Tarzan, Lord of the Apes als Captain Billings
1984: in Bird of Prey 2 als Jay
1984: in Magere Zeiten alias A Private Function als Henry Allardyce
1986: in Shanghai Surprise als Willie Tuttle
1987: in Casanova als Kardinal
1987: in Withnail & I als Monty
1989: in Goldeneye (TV) als zweiter Admiral
1991: in King Ralph als Duncan Phipps
1991: in Die nackte Kanone 2 1/2 alias The Naked Gun 2½: The Smell of Fear als Dr. Albert S. Meinheimer/Earl Hacker
1992: in Irren ist mörderisch alias Blame It on the Bellboy (TV) als Maurice Horton
1992: in Mr. Wakefield's Crusade (TV)
1994: in Tess und ihr Bodyguard alias Guarding Tess als Frederick
1994: in A Breed of Heroes (TV) als Brian Beazely
1995: in Funny Bones - Tödliche Scherze alias Funny Bones als Jim Minty
1998: in In the Red (TV) als Geoffrey Crichton-Potter
1998: in Ted & Ralph Landbesitzer, Gast auf der Party
1999: in Sleepy Hollow - Köpfe werden rollen alias Sleepy Hollow als Magistrat Philipse
2000: in Vatel - Ein Festmahl für den König alias Vatel als Dr. Bourdelot
2002: in Jeffrey Archer: The Truth (TV) als Willie Whitelaw
2003: in The Brides in the Bath (TV) als Sir Edward Marshall-Hall
2004: in Stage Beauty als Sir Charles Sedley
2005: in Opa! als Tierrney
2006: in Venus als Donald
2006: in The History Boys als Hector
2007: in Ballet Shoes (TV) als Großonkel Matthew
2008: in Die Muppets - Briefe an den Weihnachtsmann alias A Muppets Christmas: Letters to Santa (TV)
2008: in Bedtime Stories als Barry Nottingham
2010: in Jackboots on Whitehall als Hermann Goering (Stimme)
2011: in Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten alias Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides als König George
2011: in Hugo Cabret alias Hugo als Monsieur Frick
2011: in Private Peaceful als The Colonel

SERIEN

als Schauspieler

1974: in Crown Court als Sprecher
1974: in Village Hall als Mr. Ridealgh
1975: in Five Minute Films als Fensterputzer
1976: in When the Boat Comes In als P.C. Price
1976: in Red Letter Day als Fensterputzer
1976: in The Expert als Ripley
1974-1977: in ITV Playhouse als Mitarbeiter
1977: in Second City Firsts
1978: in Deckname Seeney alias The Sweeney als Ronnie Harries
1980: in Nobody's Perfect als Sam Hopper
1982: in Whoops Apocalypse als Premier Dubienkin
1982: in Minder als Derek Farrow
1983: in The Cleopatras
1983: in Jim Bergerac ermittelt als Jean-Pierre
1986: in Boon als Sidney Garbutt
1987: in Ffizz als Jack Mowbray
1987: in The Marksman als Brown
1988: in A Kind of Living als Trevor Beasley
1991: in Perfect Scoundrels als Phil Kirby
1992: in El C.I.D. als Weatherby
1992: in The Good Guys als Archie Phillips
1993: in Inspector Morse als Canon Humphrey Appleton
1993: in Lovejoy als Hans Koopman
1994-1997: in Pie in the Sky als Henry Crabbe
1999: in The Vicar of Dibley als Bischof von Mulberry
2000: in Gormenghast
2000: in Hope & Glory als Leo Wheeldon
2002: in Tlc als Mr. Ron
2005: in Bleak House als Mr. Bayham Badger
2010: in National Theatre Live als Fitz/W.H. Auden
2011: in Episodes als Julian Bullard
2011: in George and Bernard Shaw

SPRECHROLLEN
1998: in The Canterbury Tales als Saturn
1998: in Oi! Get Off Our Train (TV) als Elefant
2005: in Princes in the Tower als Thomas More
2005: in Per Anhalter durch die Galaxis alias The Hitchhiker's Guide to the Galaxy als Jeltz
2010: in Jackboots on Whitehall als Hermann Goering
Auszeichnungen /Ehrungen:Er wurde am 31.12.2007 durch Queen Elisabeth II. zum „Officer des Order of the British Empire" (OBE) ernannt. Hierbei handelt es sich um einen britischen Verdienstorden.
Autogrammadresse:Richard Griffiths
c/o Incoming Mail
BBC Television Centre
Wood Lane
London W12 7RJ
England
HPFC-Haus vom Datensatzersteller:Gryffindor