Ralph Nathaniel Fiennes

Lord Voldemort
(Künstler-)Name:Ralph Nathaniel Fiennes
Deutsche(r) Synchronsprecher/in:Udo Schenk
Zu sehen in folgenden HP-Filmen:Harry Potter und der Feuerkelch (2005) (Original: Harry Potter and the Goblet of Fire)

Harry Potter und der Orden des Phönix (2007) (Original: Harry Potter and the Order of the Phoenix)

Harry Potter und der Halbblutprinz (2009) (Original: Harry Potter and the Half-Blood Prince)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (2010) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (2011) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 2)
Geburtstag:22.12.1962
Sternzeichen:Steinbock
Geburtsort:Suffolk, Vereinigtes Königreich
Augenfarbe:grau-grün
Haarfarbe:braun
Körpergröße:183 cm
Eltern:Mark Fiennes und Jini Fiennes
Geschwister:Sophia Victoria Fiennes, Martha Maria Fiennes, Magnus Hubert Fiennes, Joseph und Jacob Mark Fiennes (Zwillinge), Michael Fiennes
Familienstand:geschieden von Alex Kingston, bis zum Frühjahr 2006 Beziehung mit Francesca Annis
Wohnort:London, Vereinigtes Königreich
Weitere Angaben:vornehme englische Art, spielt gerne gebrochene Charaktere

Sein vollständiger Name lautet Ralph Nathaniel Twisleton-Wykeham Fiennes.

Seit 1987 ist Ralph Fiennes Mitglied des „Royal National Theatre".
Der Schauspieler war Sprecher in zahlreichen Hörbuchproduktionen.
Für die Trickfilme „Wallace & Gromit" arbeitete Ralph als Synchronsprecher.

Er erhielt am 24. September 2017 ehrenhalber die serbische Staatsbürgerschaft samt Reisepass und Personalausweis. Anlass ist der zweite Film, den der Schauspieler in Serbien drehte.
Schulzeit:St. Kieran's College in Kilkenny
Bishop Wordsworth's Church of England Grammar School for Boys
Chelsea College of Art and Design
Ausbildung:Schauspielausbildung an der Royal Academy of Dramatic Art, London.
Weitere Rollen:FILME

als Schauspieler

1990: in A Dangerous Man: Lawrence After Arabia (TV) als T. E. Lawrence
1991: in Heißer Verdacht alias Prime Suspect (TV) als Michael
1992: in Stürmische Leidenschaft alias Wuthering Heights als Heathcliff
1993: in Das Wunder von Macon alias The Baby of Mâcon als der Sohn des Bischofs
1993: in Schindlers Liste alias Schindler's List als Amon Goeth
1994: in Quiz Show - Der Skandal alias Quiz Show als Charles Van Doren
1995: in Strange Days als Lenny Nero
1996: in Der Englische Patient alias The English Patient als Count Laszlo de Almásy
1997: in Oscar and Lucinda als Oscar Hopkins
1998: in Mit Schirm, Charme und Melone alias The Avengers als John Steed
1999: in Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein alias Sunshine als Ignatz Sonnenschein/Adam Sors/Ivan Sors
1999: in Onegin - Eine Liebe in St. Petersburg alias Onegin als Evgeny Onegin
1999: in Das Ende einer Affäre alias The End of the Affair als Maurice Bendrix
2000: in How Proust Can Change Your Life (TV) als Marcel Proust
2002: in Spider als Spider
2002: in Der Dieb von Monte Carlo alias The Good Thief als Tony Angel - nicht im Abspann
2002: in Roter Drache alias Red Dragon als Francis Dolarhyde
2002: in Manhattan Love Story alias Maid in Manhattan als Christopher Marshall
2005: in Glück in kleinen Dosen alias The Chumscrubber als Mayor Michael Ebbs
2005: in Chromophobia als Stephen Tulloch
2005: in Der Ewige Gärtner alias The Constant Gardener als Justin Quayle
2005: in The White Countess als Todd Jackson
2006: in Land of the Blind als Joe
2007: in Bernard and Doris als Bernard Lafferty
2008: in Brügge sehen ... und sterben? alias In Bruges als Harry Waters
2008: in Die Herzogin alias The Duchess als Duke of Devonshire
2008: in Tödliches Kommando - The Hurt Locker alias The Hurt Locker als Contractor Team Leader
2008: in Der Vorleser alias The Reader als Michael Berg
2010: in Eine zauberhafte Nanny - Knall auf Fall in ein neues Abenteuer alias Nanny McPhee and the Big Bang als Lord Gray
2010: in Kampf der Titanen alias Clash of the Titans als Hades
2010: in Cemetery Junction als Herr Kendrick
2010: in Coriolanus als Coriolanus
2011: in Page Eight (TV) als Alec Beasley
2012: in Zorn der Titanen alias Wrath of the Titans als Hades
2012: in Große Erwartungen alias Great Expectations als Magwitch
2012: in James Bond 007 – Skyfall alias Skyfall als Gareth Mallory
2013: in The Invisible Woman als Charles Dickens
2014: in The Grand Budapest Hotel als M. Gustave
2014: in Our Kind of Traitor als Hector Meredith
2014: in Mesyats v derevne

als Mitwirkender

Tätigkeit als Director
2011: in Coriolanus als director
2013: in The Invisible Woman als director

Tätigkeit als Producer
1999: in Onegin - Eine Liebe in St. Petersburg alias Onegin als executive producer
2011: in Coriolanus als producer

Tätigkeit in der Miscellaneous Crew
2002: in Der Dieb von Monte Carlo alias The Good Thief als fine art advisor

Tätigkeit im Camera und Electrical Department
2005: in Der ewige Gärtner alias The Constant Gardener als camera operator: Justin Quayle POV, Kenya

SERIEN

als Schauspieler

1993: in Screen Two, the Cormorant als John Talbot
1996: in The Great War and the Shaping of the 20th Century, TV-Serie, als Wilfred Owen
2003: in Freedom: A History of Us als Barton Simonson und mit weiteren Rollennamen
2011: in Rev. als Bishoph of London

SPRECHROLLEN
1998: in Prinz von Ägypten alias The Prince of Egypt als Rameses
2000: in Der Mann der tausend Wunder alias The Miracle Maker als Jesus
2005: in Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen alias Wallace & Gromit in The Curse of the Were-Rabbit als Victor Quartermaine
2010: in Der kühnste Traum alias The Wildest Dream (TV-Dokumentation) als George Mallory

SOUNDTRACKS
1996: in Der Englische Patient alias The English Patient Lied: "The Darktown Strutters' Ball" - nicht im Abspann
1998: in Der Prinz von Ägypten alias The Prince of Egypt Lied: "The Plagues"
2006: in Bernard and Doris Lied: "I Love the Way You're Breaking My Heart"
Auszeichnungen /Ehrungen:1993: Oscar- und Golden-Globe-Nominierung als Bester Nebendarsteller für „Schindlers Liste"
1994: „BAFTA Award" als Bester Nebendarsteller für „Schindlers Liste"
1996: „Saturn Award"-Nominierung als Bester Hauptdarsteller für „Strange Days"
1997: Oscar- und Golden-Globe-Nominierung als Bester Hauptdarsteller für „Der englische Patient"
1997: BAFTA Award-Nominierung als Bester Hauptdarsteller für „Der englische Patient"
2000: „BAFTA Award"-Nominierung als Bester Hauptdarsteller für „Das Ende einer Affäre"
2000: Europäischer Filmpreis als Bester Darsteller für „Ein Hauch von Sonnenschein"
2005: „British Independent Film Award" als Bester Hauptdarsteller für „Der ewige Gärtner"
2005: „BAFTA" Award-Nominierung als Bester Hauptdarsteller für „Der ewige Gärtner"
2006: „Evening Standard British Film Award" als Bester Hauptdarsteller für „Der ewige Gärtner"
2009: Golden-Globe-Nominierung als Bester Nebendarsteller für „Die Herzogin"
2009: Golden-Globe-Nominierung als Bester Hauptdarsteller in einer Mini-Serie oder Fernsehfilm für „Bernard and Doris"
2009: „British Independent Film Awards"-Nominierung als Bester Nebendarsteller für „Die Herzogin"rtner
Hobbys/Freizeit:Er telefoniert gerne per Handy, redet ungern über sein Privatleben.
Autogrammadresse:Ralph N. Fiennes
91 Regent Street
London, W1R 7TB
United Kingdom

Ralph N. Fiennes
c/o Creative Artists Agency
9830 Wilshire Blvd
Beverly Hills, CA 90212
USA
HPFC-Haus vom Datensatzersteller:Ravenclaw