Jamie Campbell Bower

Gellert Grindelwald
(Künstler-)Name:Jamie Campbell Bower
Zu sehen in folgenden HP-Filmen:Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (2010) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (2011) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 2)
Geburtstag:22.11.1988
Sternzeichen:Skorpion
Geburtsort:London, England, Vereinigtes Königreich
Augenfarbe:blau
Haarfarbe:blond
Körpergröße:183 cm
Eltern:Anne Elizabeth Brower (geb. Roseberry), Musikmanager David Brower, tätig für Gibson Guitar Corporation
Geschwister:Samuel (Sam, jünger)
Familienstand:Seit 2009 ist er mit der Schauspielerin Bonnie Wright liiert und im April 2011 erfolgte die Verlobung. Das Paar trennte sich im Juni 2012.
Weitere Angaben:Er wuchs in London auf.
Er hat eine Vorliebe für Wein und für seinen I-Pod.
Campbell Bower spielt in dem Musikvideo „Young (Belane)" von The Xcerts mit.
Bei den Dreharbeiten zu „Camelot" brach er sich den Knöchel.
Er war lange Zeit als Model tätig, unter anderem für und mit seiner ehemaligen Freundin Zoe Graham (Designerin).
Campbell Bower ist außerdem Leadsänger der Band „The Darling Buds". Seine Gesangsausbildung begann er bereits im Alter von 8 Jahren.
Schulzeit:Er besuchte die Bedales School (Nähe Petersfield), welche er abbrach.
Er war Mitglied des National Youth Music Theatre.
Weitere Rollen:FILME

als Schauspieler

2007: in The Dinner Party (TV) als Douglas
2007: in Sweeney Todd als Seemann Anthony Hope
2008: in Rock N Rolla als Rocker
2008: in Mein Kriegswinter alias Oorlogswinter als Jack
2009: in New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde alias The Twilight Saga: New Moon als Caius
2010: in London Boulevard als Whiteboy
2011: in Anonymus alias Anonymous als Young Earl of Oxford
2011: in Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht: Teil 1 alias The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 1 als Caius Volturi
2012: in Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht: Teil 2 alias The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 2 als Caius Volturi
2013: in Chroniken der Unterwelt – City of Bones alias The Mortal Instruments: City of Bones als Jace Wayland

SERIEN

als Schauspieler

2009: in The Prisoner – Der Gefangene alias The Prisoner (Miniserie) als 11-12
2011: in Camelot als König Arthur

SPRECHROLLEN
2015: in Thomas & Friends: Sodor’s Legend of the Lost Treasure als Skiff

SOUNDTRACKS
2007: in Sweeney Todd: Der teuflische Barbier aus der Fleet Street alias Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street Lied: „No Place Like London“, „Johanna (Parts 1 & 2)“, „Johanna (Act II)“

SONSTIGES
2008: in HBO First Look (Seriendokumentation) als er selbst
2008: in This Morning (Serie) als er selbst
2008: in Making of Oorlogswinter (TV-Dokumentation) als er selbst
2009: in Xposé (Serie) als er selbst
2009: in Cinema 3 (Serie) als er selbst
2009: in Up Close with Carrie Keagan (Serie) als er selbst
2009-2013: in Made in Hollywood (Serie) als er selbst
2010: in The Man Behind ‘2‘ (Kurzvideo) als er selbst
2010: in Beautiful Prison: The World of ‘The Prisoner‘ (Kurzvideo) als er selbst
2010: in A Six Hour Film Shot in 92 Days: The Diary of ‘The Prisoner‘ (Kurzvideo) als er selbst
2010: in Harry Potter and the Deathly Hallows T4 Premiere Special (TV) als er selbst
2011: in National Movie Award (TV) als er selbst
2013: in Janela Indiscreta (Serie) als er selbst
2013: in Chelsea Lately (Serie) als Jayce Wayland in ‘The Mortal Instruments: City of Bones’
Auszeichnungen /Ehrungen:Nominiert
2008: Critics Choice Award für „Best Acting Ensemble“ in Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street, geteilt mit Helena Bonham Carter, Johnny Depp, Sacha Baron Cohen, Laura Michelle Kelly, Ed Sanders u.a.
2008: OFTA Film Award für „Best Music, Adapted Song“ des Lieds Johanna in Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street, geteilt mit Stephen Sondheim
2014: Teen Choice Award für „Choice Movie Actor: Action Adventure“ in The Mortal Instruments: City of Bones
Hobbys/Freizeit:Er liebt die Fotographie.
HPFC-Haus vom Datensatzersteller:Slytherin