Alison Loren Sudol

Queenie Goldstein
(Künstler-)Name:Alison Loren Sudol
Zu sehen in folgenden HP-Filmen:Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (2016) (Original: Fantastic Beasts and Where to Find Them)

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (2018) (Original: Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald)
Geburtstag:23.12.1984
Sternzeichen:Steinbock
Geburtsort:Seattle, Washington, USA
Körpergröße:168 cm
Eltern:Vater: John Sudol (Schauspiellehrer für Dramatik), Mutter: Sondra West-Moore (geb. Fraser) (Schauspiellehrerin für Dramatik)
Wohnort:Los Angeles, California, USA
Besonderheiten:Ihre Eltern haben sich geschieden, als sie fünf Jahre alt war. Mit fünf Jahren sind sie und ihre Eltern von Seattle nach Los Angeles gezogen. Alison ist mit einer großen Musikvielfalt aufgewachsen, die Aretha Franklin, Ella Fitzgerald und Swing beinhaltete.
Weitere Angaben:Weitere Namen: A Fine Frenzy, Alison Monro
Alisons Lieblingsautoren sind C.S. Lewis, E.B. White, Lewis Carroll, Anthony Trollope und Charles Dickens. Sie hat sich selbst das Klavier spielen beigebracht. Der Name ihrer Band „A Fine Frenzy" wurde von William Shakespeares Sommernachtstraum inspiriert. Seit 2011 ist Alison Sudol ein Mitglied der International Union for Conservation of Nature und wurde Botschafterin, um andere dazu zu ermutigen, bei der Erhaltung der Natur mitzumachen. Sie hat drei T-Shirts für eine Unterstützung der IUCN entworfen. Sie hat vier Alben mit den Namen „One Cell in the Sea", „Bomb in a Birdcage", „A Fine Frenzy Live at the House of Blues Chicago" und „Pines" herausgebracht.
Weitere Rollen:FILME

als Schauspieler

1997: in Here Dies Another Day als Mädchen Nr. 1 - als Alison Monro
2002: in The Gray in Between als 21-Jährige - als Alison Monro
2004: in Little Black Boot (Kurzfilm) als Sängerin - als Alison Monro
2012: in The Story of Pines (Kurzfilm) als Pine
2015: in Other People's Children als Winter
2016: in Between Us als Nadia

als Mitwirkender

Tätigkeit im Music Department
2005: in Room 27 (Kurzfilm) als vocal engineer - als Alison Monro

Tätigkeit als Writer
2012: in The Story of Pines (Kurzfilm) story, co-writer

Tätigkeit als Composer
2013: in Flow-ers (Kurzfilm)

SERIEN

als Schauspieler

2007: in CSI: NY als Nova Kent
2014: in Transparent als Kaya
2015: in Dig als Emma Wilson - teilweise nur im Abspann

SOUNDTRACKS
2007: in Dan - Mitten im Leben! alias Dan in Real Life Lied: „Fever" - als A Fine Frenzy
2007-2008: in Dr. House alias House M.D. (Serie) Lied: „Hope for the Hopeless", „Whisper" als Sängerin, Autorin - nicht im Abspann
2008: in Sleepwalking Lied: „Come on Come Out" als Sängerin, Autorin - als A Fine Frenzy
2008: in One Tree Hill (Serie) Lied: „Ashes and Wine" - nicht im Abspann
2008: in Men in Trees (Serie) Lied: „Last of Days" - nicht im Abspann
2008: in So You Think You Can Dance (Serie) Lied: „Almost Lover"
2008: in Machen wir's auf Finnisch (TV) Lied: „Almost Lover" als Sängerin, Autorin
2008-2009: in So You Think You Can Dance Canada (Serie) Lied: „Almost Lover"
2009: in Powder Blue Lied: „Ride-Goldrush" als Autorin
2009: in Defying Gravity (Serie) Lied: „Hope for the Hopeless" - nicht im Abspann
2009: in Die Mädchen von Tanner Hall alias Tanner Hall Lied: „Almost Lover" als Autorin
2010: in How I Met You Mother (Serie) Lied: „Lifesize" als Sängerin, Autorin
2011: in Plötzlich Star alias Monte Carlo Lied: „Blow Away" als Sängerin, Autorin - als A Fine Frenzy
2011: in Die Sehnsucht der Falter alias The Moth Diaries Lied: „Blow Away" als Sängerin, Autorin - als A Fine Frenzy
2011: in Happy New Year alias New Year's Eve Lied: „The Fun Begins"
2012: in The Lucky One - Für immer der Deine alias The Lucky One Lied: „What I Wouldn't Do" als Sängerin, Autorin - als A Fine Frenzy
2012: in Was passiert, wenn's passiert ist alias What To Expect When You're Expecting Lied: „Now Is The Start" als Sängerin, Autorin - als A Fine Frenzy
2012: in Voice - Danmarks største stemme (Serie) Lied: „Almost Lover" als Autorin - nicht im Abspann
2012: in The Tonight Show with Jay Leno (Serie) Lied: „Now Is The Start" als Sängerin, Autorin - nicht im Abspann
2013: in Zugelassen - Gib der Liebe eine Chance alias Admission Lied: „(What I) Wouldn't Do" als Autorin
2014-2015: in Guapas (Serie) Lied: „What I Wouldn't Do", „Electric Twist", „Sailingsong", „Now Is the Start" als Sängerin, Autorin - als A Fine Frenzy - nicht im Abspann

SONSTIGES
2007-2012: in The Tonight Show with Jay Leno (Serie) als sie selbst/Musikgast - als A Fine Frenzy
2007-2015: in Last Call with Carson Daly (Serie) als sie selbst/Musikgast - teilweise als A Fine Frenzy
2008: in Late Show with David Letterman (Serie) als sie selbst/Musikgast - als A Fine Frenzy
2008: in TV Total (Serie) als sie selbst - als A Fine Frenzy
2008: in Fama Show (Serie) als sie selbst
2009: in Globos de Ouro 2008 (TV) als sie selbst - als A Fine Frenzy
2009: in ZDF-Fernsehgarten (Seriendokumentation) als sie selbst - als A Fine Frenzy
2009: in The Late Late Show with Craig Ferguson (Serie) als sie selbst/Musikgast - als A Fine Frenzy
2012: in Big Morning Buzz Live (Serie) als sie selbst/Musikgast - als A Fine Frenzy
2015: in The Meredith Vieira Show (Serie) als sie selbst
HPFC-Haus vom Datensatzersteller:Gryffindor