Name: Maggie Smith «» Rollenname: Professor Minerva McGonagall

Maggie Smith

Professor Minerva McGonagall
(Künstler-)Name:Maggie Smith
Deutsche(r) Synchronsprecher/in:Bettina Schön; Edith Schneider; Barbara Adolph
Zu sehen in folgenden HP-Filmen:Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) (Original: Harry Potter and the Philosopher's Stone)

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002) (Original: Harry Potter and the Chamber of Secrets)

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) (Original: Harry Potter and the Prisoner of Azcaban)

Harry Potter und der Feuerkelch (2005) (Original: Harry Potter and the Goblet of Fire)

Harry Potter und der Orden des Phönix (2007) (Original: Harry Potter and the Order of the Phoenix)

Harry Potter und der Halbblutprinz (2009) (Original: Harry Potter and the Half-Blood Prince)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (2010) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (2011) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 2)
Geburtstag:28.12.1934
Sternzeichen:Steinbock
Geburtsort:Ilford, Essex, England, Vereinigtes Königreich
Körpergröße:165 cm
Eltern:Vater Nathaniel Smith, Pathologe; Mutter Margaret Hutton Little
Geschwister:Sie hat zwei um sechs Jahre ältere Zwillingsbrüder namens Ian und Alistair.
Familienstand:verheiratet
Weitere Angaben:Weiterer Name: Dame Margaret Natalie Smith Cross
1967 heiratete sie Robert Stephens (1931-1995). Sie haben zwei gemeinsame Söhne, die ebenfalls Schauspieler wurden. Ihre Söhne heißen Christopher Stephens (Künstlername Chris Larkin; 19.6.1967) und Toby Stephens (21.4.1969). 1975 trennte sich das Paar. 1975 traf Maggie Smith ihre Jugendliebe Beverly Cross (1931-1998). Beide heirateten.
Schulzeit:Oxford High School für Mädchen.
Ausbildung:Mit 16 ging sie zur Oxford Playhouse School.
Weitere Rollen:FILME

als Schauspieler

1956: in Kind im Haus als Partygast - nicht im Abspann
1958: in Nowhere to Go als Bridget Howard
1962: in Diebe haben Vorfahrt als Chantal
1963: in Hotel International als Fräulein Mead
1964: in The Pumpkin Eater als Philpot
1965: in Cassidy, der Rebell als Nora
1965: in Othello als Desdemona
1967: in Much ado about Nothing (TV) als Beatrice
1967: in Venedig sehen - und erben als Sarah Watkins
1968: in Das Millionending als Patty Terwilliger Smith
1969: in Die besten Jahre der Miss Jean Brodie als Jean Brodie
1969: in Oh! What a Lovley War als Music Hall Star
1972: in Reisen mit meiner Tante als Tante Aunt Augusta Bertram
1973: in Liebe, Schmerz und das ganze verdammte Zeug als Lila Fisher
1976: in Eine Leiche zum Dessert als Dora Charleston
1978: in Tod auf dem Nil als Fräulein Bowers
1978: in Das verrückte California Hotel als Diane Barrie, Besucherin aus London
1981: in Quartett als Lois Heidler
1981: in Kampf der Titanen als Thetis
1982: in Ein Opa kommt selten allein als Fräulein Anderson
1982: in Das Böse unter der Sonne als Daphne Castle
1982: in Der Missionar als Lady Isabel Ames
1984: in Verheiratet mit einem Star als Lily Wynn
1984: in Magere Zeiten als Joyce Chilvers
1985: in Zimmer mit Aussicht als Charlotte Bartlett, die Anstandsdame
1987: in The Lonely Passion of Judith Hearne als Judith Hearne
1991: in Hook als Großmutter Wendy
1992: in Sister Act - eine himmlische Karriere als Mutter Superior
1993: in Suddenly, Last Summer (TV) als Violet Venable
1993: in Der geheime Garten als Frau Medlock
1993: in Sister Act 2 - in göttlicher Mission als Mutter Superior
1995: in Richard III als Duchess of York
1996: in Der Club der Teufelinnen als Gunilla Garson Goldberg
1997: in Die Erbin vom Washington Square als Tante Lavinia Penniman
1999: in Tee mit Mussolini als Lady Hester Random
1999: in Der letzte September als Lady Myra Naylor
1999: in Untermieter aus dem Jenseits als Lily Marlowe
1999: in All the King’s Men (TV) als Königin Alexandra
1999: in David Copperfield (TV) als Betsey Trotwood
2001: in Gosford Park als Constance Trentham
2002: in Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya Schwestern als Caro Eliza Bennett
2003: in Mein Haus in Umbrien (TV) als Frau Emily Delahunty
2004: in Der Duft von Lavendel als Janet
2005: in Mord im Pfarrhaus als Grace Hawkins
2007: in Geliebte Jane als Lady Gresham
2007: in Capturing Mary (TV) als Mary Gilbert
2009: in From Time to Time als Linnet
2010: in Eine zauberhafte Nanny - Knall auf Fall in ein neues Abenteuer als Frau Docherty
2011: in Best Exotic Marigold Hotel alias The Best Exotic Marigold Hotel als Muriel Donnelly
2012: in Quartett alias Quartet als Jean Horton
2013: in National Theatre Live: 50 Years on Stage (TV) als Mrs. Sullen
2014: in My Old Lady als Mathilde Girard
2014: in Text Santa 2014 (TV) als Violet Crawley, Dowager Countess of Grantham
2015: in Best Exotic Marigold Hotel 2 alias The Second Best Exotic Marigold Hotel als Muriel Donnelly
2015: in The Lady in the Van als Miss Shepherd

SERIEN

als Schauspieler

1955: in BBC Sunday-Night Theatre
1956: in The Adventures of Aggie als Fiona Frobisher-Smith
1956: in Lilli Palmer Theatre als Paula Benson
1957: in Kraft Television Theatre ohne Rollenname
1957-1966: in ITV Play on the Weeks als Dixie Evens/anderer Rollenname
1958-1960: in Armchair Theatre als Julie
1968: in ITV Playhouse ohne Rollenname
1968-1972: in BBC Play on the Month als Ann Whitefield/anderer Rollenname
1983: in All for Love als Frau Silly
1988: in Talking Heads als Susan
1992: in Screen Two als Frau Mabel Pettigrew
2010-2014: in Downtown Abbey als Violet Crawley, Dowager Countess of Grantham

SPRECHROLLEN
1990: in Romeo and Juliet als Rozaline in einer Sprechrolle
Auszeichnungen /Ehrungen:1990 wurde sie von der britischen Königin in den Ritterstand erhoben.
Oscar:
1966: nominiert als Beste Nebendarstellerin für „Othello"
1970: Beste Hauptdarstellerin für „Die besten Jahre der Miss Jean Brodie"
1973: nominiert als Beste Hauptdarstellerin für „Reisen mit meiner Tante"
1979: Beste Nebendarstellerin für „Das verrückte California-Hotel"
1987: nominiert als Beste Nebendarstellerin für „Zimmer mit Aussicht"
2002: nominiert als Beste Nebendarstellerin für „Gosford Park"
BAFTA-Award:
1959: nominiert als Vielversprechendste Nachwuchsdarstellerin für „Gejagt"
1966: nominiert als Beste britische Schauspielerin für „Cassidy - der Rebell"
1970: nominiert als Beste Hauptdarstellerin für „Die besten Jahre der Miss Jean Brodie"
1979: nominiert als Beste Nebendarstellerin für „Tod auf dem Nil"
1980: nominiert als Beste Nebendarstellerin für „Das verrückte California-Hotel"
1982: nominiert als Beste Hauptdarstellerin für „Quartett"
1985: Beste Hauptdarstellerin für „Magere Zeiten"
1987: Beste Nebendarstellerin für „Zimmer mit Aussicht"
1989: Beste Hauptdarstellerin für „The Lonely Passion of Judith Hearne"
1989: nominiert als Beste Hauptdarstellerin in einer TV-Serie für „Talking Heads"
1993: nominiert als beste Hauptdarstellerin in einem TV-Film für „Memneto Mort"
1994: nominiert als Beste Nebendarstellerin für „Der geheime Garten"
2000: Beste Nebendarstellerin für „Tee mit Mussolini"
2000: nominiert als Beste Hauptdarstellerin in einem Film für „David Copperfield"
2002: nominiert als Beste Nebendarstellerin für „Gosford Park"
Golden Globe:
1964: nominiert als Beste weibliche Nachwuchsdarstellerin für „Hotel International"
1970: nominiert als Beste Hauptdarstellerin in einem Drama für „Die besten Jahre der Miss Jean Brodie"
1973: nominiert als Beste Hauptdarstellerin in einer Komödie/Musical für „Reisen mit meiner Tante"
1979: Beste Nebendarstellerin für „Das verrückte California Hotel"
1987: Beste Nebendarstellerin für „Zimmer mit Aussicht"
2002: nominiert als Bester Nebendarstellerin für „Gosford Park"
2004: nominiert als Beste Hauptdarstellerin in einem TV-Film für „Mein Haus in Umbrien"
Weitere Auszeichnungen:
Emmy 2004 : Beste Hauptdarstellerin in einem TV-Film für „Mein Haus in Umbrien"
Europäischer Filmpreis
2002: nominiert für den Publikumspreis als Beste Nebendarstellerin für „Gosford Park"
Evening Standard British Film Awards:
1980: Beste Hauptdarstellerin für „Das verrückte California Hotel"
1982: Beste Nebendarstellerin für „Quartett"
1989: Beste Hauptdarstellerin für „The Lonely Passion of Judith Hearne"
Academy of Science Fiction, Fantasy and Horror Films:
1980: nominiert als Beste Nebendarstellerin für „Kampf der Titanen"
2002: nominiert als Beste Nebendarstellerin für „Harry Potter und der Stein der Weisen"
Autogrammadresse:Maggie Smith
C/O ICM
76 Oxford Street
London
W1N OAX
United Kingdom
HPFC-Haus vom Datensatzersteller:Slytherin