Harry Potter Personenspiel |08/2023

  • Elisa


    *die Tür öffne und etwas nachhelfen muss, da diese schwergängig ist und sich knarzend öffnet*

    *ein muffiger Geruch uns entgegen strömt und kurz die Nase kraus mache*

    *zu Alys schiele und kurz lache, sie dann einfach mit reinziehe*

    *alles so aussieht, als wäre schon lange niemand mehr hier gewesen*

    *Boomer derweil draußen seine Runde macht und dabei Hasen entdeckt und diese anfängt auf dem Gelände zu jagen*

    *mit Alys weiter hineingehe und mich umschaue*

    *als ungefähr zur Hälfte des Vorraumes angekommen, die Haustür mit einem Krachen schließt*

    *RRRRUMMMMMSSSS!!!*

    *Alys und ich uns ruckartig umdrehen und Alys einen kurzen Schrei ausstößt*

    *in diesem Augenblick hinter uns eine laute donnernde Stimme zu vernehmen ist*

    EINDRINGLINGE! ICH WERDE EUCH IHRE MAJESTÄT MELDEN! EINDRINGLINGE! NA WARTET!!!

    *Alys und ich uns wieder ruckartig umdrehen...*

    *vor uns ein Geist schwebt... er entfernt an den Kopflosen Nick erinnert*

    *aber eine Dieneruniform trägt wie sie zu Zeiten des Kopflosen Nick üblich war*

    *in seiner Hand er einen Staubwedel hält (mit dem er wohl gestorben war) und damit rumfuchtelt*

    EINDRINGLINGE! HIER GIBT ES NICHTS ZU STEHLEN! UND SCHON GAR NICHTS ZU SCHNORREN! PACK! VERSCHWINDET!

    *während Alys immer noch erschrocken da steht mit großen Augen, mich schnell wieder beruhigt habe*

    Mr Pommeroy... Mr Pommeroy... ich bin es doch, Elisa! Sie kennen mich doch!

    *zu ihm rufe und mich ihm zuwende und mit einer Hand ihm zuwinke*

    *Mr Pommeroy mich anschaut...*

    Ahhh.... Miss Elisa... meine Augen sind nicht mehr die Besten...

    *mich durch ein Monokel anschaut und versucht zu grinsen*

    *mir aber schon wieder der Schabernack im Nacken sitzt, während Alys sich nur langsam entspannt*

    *sie mich fragend anschaut und dann wieder zu Mr Pommeroy*

    *mich dann wieder ihm zuwende*

    Mr Pommeroy, hinter ihnen ist ein Wichtel!

    *auf einen imaginären Wichtel hinter ihm zeige und ein grinsen mir verkneife*

    *Mr Pommeroy sich mit seiner Staubwedel umdreht um den Wichtel zu vertreiben*

    Da ist aber keiner, ich kann ihn nicht sehen!

    *Mr Pommeroy nach dem Wichtel schaut, ihn aber nicht sehen kann*

    Das liegt daran Mr Pommereoy, dass er hinter ihnen ist. Wenn sie sich umdrehen wäre er ja vor ihnen. Er ist aber hinter ihnen!

    *lachend sage und zusehe, wie sich der Geist des Butlers immer wieder am Drehen ist und sich immer schneller dreht und immer schneller...*

  • Alys

    *die Tür sich sowie es aussieht sich nur schwer öffnen lässt*

    *als die Tür offen ist uns sofort ein muffiger Geruch entgegen kommt und die Nase kurz kraus ziehe*

    *bei Elisas lachen kurz zu ihr schaue, dann aber auch schon von ihr reingezogen werde*

    *es hier drin, staubig ausschaut und mich frage wann wohl das letzte Mal wer hier war*

    *das ganze mir daher auch nicht ganz so geheuer ist und mich unauffällig einfach mal etwas näher an Elisa stehenbleibe*

    *Boomer wohl keine Lust hatte reinzukommen da dieser noch draussen ist*

    *mich im Raum noch immer umsehe und als ungefähr in der Hälfte des Raumes sind ein lautes Krachen höre*

    *ein kurzer Schrei aus meinem Mund stosse und mich ruckartig umdrehe nur um zusehen das die Tür hinter uns zu ist*

    *leicht schlucken muss und noch immer mit rasendem Herzen zu Elisa schaue*

    *gerade dachte das mich einigermassen wieder beruhigt hatte als eine donnernde Stimme höre und gleich erneut nochmals zusammen zucke*

    *mich erneut mit Elisa ruckartig umdrehe und zu einem Geist schaue*

    *Geister zusehen ja eigentlich nichts neues ist, auf Hogwarts schliesslich mehrere herumirren, mich aber dennoch erschrocken hab*

    *der Geist dem Kopflosen Nick sogar einigermassen ähnelt, nur das er in Butler Kleidung vor uns steht mit einem Staubwedel*

    *er mit dem Wedel auch rumfuchtelt und unweigerlich doch einen kleinen Schritt nach hinten mache*

    *Elisa gerade noch fragen wollte ob das wirklich eine Gute Idee ist hier zusein als diese den Geist fragt ob er sie nicht mehr kennt*

    *der Blick des Geistes dann auf Elisa fällt*

    Ahhh.... Miss Elisa... meine Augen sind nicht mehr die Besten...

    *bei seinen Worten ein leises nervöses Lachen ausstosse*

    *zu Elisa schiele und bemerke das diese wieder ganz entspannt dasteht und bereits wieder ihr typisches Grinsen auf dem Gesicht ausmache*

    *mich daher langsam auch wieder beruhige und etwas entspannter dastehe*

    Ein Wichtel?

    *so leise zu Elisa flüster, das bezweifle das es der Geist gehört hat*

    *beim Geist schliesslich keinen Wichtel ausmache*

    *Als Elisa mir verschwörerisch zuzwinkert, erst verstehe das dies wohl ein kleiner Schabernack war von ihr*

    *der Geist sich umdreht und Elisa ihm erklärt das der Wichtel noch immer hinter ihm ist*

    *Pommeroy sich daher immer und immer schneller dreht, bis einem vom Anblick schon schwindelig wird*

    *in Elisas Lachen leise einsteige*

    Sometimes I wish

    that I could wish it all away.


    Personenspiel✨

    Jo,Alys,Vicky,Dave




  • Elisa


    *Mr Pommeroy sich immer schneller dreht und ein Heulen zu hören ist*

    *mich zu Alys wende und sie mit mir ziehe, denn Mr Pommeroy ja sehr beschäftigt ist*

    *wir dann weiter ins Haus hineingehen bis zu einer großen Flügeltür*

    *beide Hälften mit einem ruck öffne und sie weit aufmache*

    *Alys und ich hineingehen und den Saal bestaunen, der einst sehr prachtvoll gewesen sein muss*

    *ein riesiger Kronleuchter - inzwischen von staub und Spinnweben bedeckt - von der Decke herab hängt*

    *große Bilderrahmen an den Wänden hänge und man noch erahnen kann, dass da einst wohl die Konterfei der Ahnen des Hausherren aufgehangen waren*

    *der Boden zwar staubbedeckt aber immer noch aus prachtvollem Marmor besteht*

    *am anderen Ende ein Thron und zu beiden Seiten etwas kleinere prachtvolle Stühle stehen*

    *mich zu Alys wende und ihr erkläre*

    Hier hat damals ein sehr mächtiger Adliger gewohnt mit seinem ganzen Hofstaat. Er war sehr verschwenderisch und wenn er Langeweile, lies er Menschen einfach köpfen.

    *mit einer Handbewegung die "Kopf-ab-Geste" mache*

    Der Kerl war so grausam... irgendwann hat sich das Volk gegen ihn erhoben, aber er hat den Aufstand blutig und brutal niedergeschmettert. Eines nachts, so sagt man sich, hätte der Buttler ihn im Schlaf erstochen, da er das Elend nicht mehr ertragen habe*

    *mit meinem Kopf in Richtung von Mr Pommeroy zeige, wo von dort immer noch das Geheul des sich drehenden Butlers zu hören war*

    Man sagt weiterhin, dass Mr Pommeroy seinem Herrn sehr ergeben war und aus Scham und persönlicher Schande sich das Leben nahm. Seit dieser Zeit bewacht er das Haus seines Herrn. Die Nachfahren des Lords wohnten hier noch bis vor gut 150 Jahren. Ab und an kam noch jemand vorbei um das Haus und Gut instandzuhalten und zu putzen aber Mr Pommeroy hatte sie alle nach und nach vertrieben. Nun steht es leer und ab und an komme ich hier her, um ihn... zu... na ja... zu beschäftigen...

    *mit einem Grinsen sage und mit Alys weiter alles inspiziere*

    *am Thron vorbei gehen als plötzlich ein leises Jammern hören*

    *zu Alys schaue und einen Finger auf meine Lippen lege um ihr zu zeigen, dass ganz leise sein soll*

    *hinter dem Thron einen alten schweren Vorhang bei Seite ziehe und hindurchgehe*

    *warte bis Alys hinterher kommt und wie angewurzelt stehen bleibt beim Anblick der sich ihr bietet*

    *ein Kind... der Geist eines Kindes schwebt um ein Kinderbett und spielt mit einer Geisterpuppe*

    *dieses Kind uns nicht bemerkt und daher Alys zeige, sich ganz still zu verhalten*

    *das Geisterkind seine Puppe in den Armen hält und leise jammert*

    *im Flüsterton zu Alys spreche...*

    Das war die Tochter des Lords... sie starb vor Kummer kurz nachdem ihr Papa von Mr Pommeroy umgebracht wurde. Sie hat es nicht verkraftet und wurde krank. Nachdem sie starb wandelte sie in dieser Kammer als Geist und hat diese Kammer wohl nie verlassen...

    *Alys an die Hand nehme und die Kammer wieder verlasse*

    *als gerade wieder im Thronsaal sind und am Thron vorbei gehen, Mr Pommeroy ebenfalls in den Thronsaal hineingeschwebt kommt*

    *er immer noch mit seinem Staubwedel rumfuchtelt aber guter Dinge zu sein scheint*

    Ich habe den Wichtel erfolgreich vertrieben Miss Elisa! My Lord wird stolz sein auf meine Arbeit!

    *Alys und ich uns ansehen und Alys erkennt, das mir wieder der Schalk im Nacken sitzt*

  • Alys

    *Mr Pommeroy sich noch immer dreht und ein heulen aus seiner Richtung höre*

    *Elisa mich dann aber auch schon weiterzieht*

    *wir weiter ins Haus gehen und bei einer Flügeltür stoppen*

    Das war also... Mr Pommeroy? Ein Butler-Geist?

    *Elisa mit schief gelegtem Kopf frage*

    *Elisa die Türen mit einem lauten "ruck" öffnet und den Raum vor uns neugierig anschaue*

    *er früher sicherlich gut in takt war, jetzt aber der Staub nur so in der Luft hängt und sich am Kronleuchter bereits viele Spinnenweben angesammelt haben*

    *der Boden aus Mamor besteht*

    *mich noch weiter im Raum umsehe und mich ein zwei mal um mich selbst drehe um alles ins Auge zubekommen*

    *Elisa dann auch erzählt was es mit den Anwesen hier auf sich hat*

    Einfach köpfen?

    *mit hochgezogener Augenbraue frage und leicht den Kopf schüttle*

    *dem Herrn wohl langweilig gewesen sein musste- etwas belustigt feststelle auch wenn weiss das man damit nicht unbedingt scherzen sollte*

    *mich dann aber wieder ganz auf Elisa konzentriere welche wieder angefangen hat zuerklären*
    Mr Pommeroy hat ihn getötet? Wirklich?

    *etwas zweifelnd nachfrage da mir dieser Geist jetzt nicht wirklich wie ein Mörder scheint, da eher auf den blutigen Baron in Hogwarts tippen würde*

    Das klingt ja grausam.

    *feststelle als Elisa ihren kleinen Vortrag beendet hat*

    Also um an ihm ein paar scherze zu testen?

    *mit einem leichten schmunzeln frage als sie sagt das sie ihn manchmal beschäftigt*

    *wir uns noch etwas weiter im Raum umsehen und dabei an einem Thron vorbeikommen*

    *wahrscheinlich gerade das 10 mal zusammen gezuckt bin seit in dem Haus hier sind als plötzlich ein jammern höre*

    *mich etwas ängstlich zu Elisa umdrehe und diese mir mit einem zeichen zuverständigen gibt das leise sein sollen*

    *Elisa dann auf Zehenspitzen weitergeht und ihr ebenso leise folge*

    *sie den Vorhang hinter dem Thron beiseite schiebt*
    *als sehe was da vor uns ist wie angewurzelt stehen bleibe*

    *das kleine Geistermädchen was da vor uns mit einer Puppe spielt, traurig anschaue*

    *es uns wohl nicht bemerkt hat und das vielleicht auch besser so ist*

    *mein Blick fragend zu Elisa richte welche flüsternd erklärt das, das kleine Mädchen die Tochter des Lords war*

    Das...Das ist ja wirklich schrecklich!

    *leise murmle und das kleine Mädchen wieder mustere*

    *sie vielleicht ein zwei Jahre jünger scheint als Milly*

    *Elisa sich bereits zum umdrehen abgewannt hat selbst aber noch immer auf das kleine Mädchen vor mir blicke*

    *Elisa dann aber vorsichtig nach meiner Hand greift und mich dann mit einem leichten zögern langsam ebenfalls wieder umdrehe und hinter ihr hergehe*

    *gerade wieder im Thronsaal angelangt sind als der Butler sich zu uns gesellt*

    *bei seinen Worten grinsen muss und zu Elisa schaue welche bereits ihr schelmisches Grinsen aufgesetzt hat*

    Sometimes I wish

    that I could wish it all away.


    Personenspiel✨

    Jo,Alys,Vicky,Dave




  • Elisa


    *zu Mr Pommeroy schaue und ihm ein Lächeln schenke*

    Mr Pommeroy, sie sind eine Zierde des Hauses! Was würden wir ohne sie nur tun!

    *zu ihm sage und einen höfischen Knicks mache*

    *zu Alys schaue und in Richtung der geöffneten Flügeltüren deute*

    *zusammen mit ihr langsam in diese Richtung gehen und Mr Pommeroy uns schwebend folgt*

    *meinen ZS zücke und laut Ausspreche...*

    RATZEPUTZ!

    *wie von Geisterhand plötzlich im ganzen Thronsaal Staubwedel erscheinen und anfangen den Staub aufzuwirbeln*

    *Mr Pommeroy ein lautes Stöhnen entweicht und mit seinem Staubwedel seinerseits versucht zu potzen, was aber nicht geht, da sein Staubwedel ja auch nur "Geist" ist*

    *Alys am Arm ziehe und wir uns zügig dem Ausgang zuwenden*

    *hinter uns eine dichte Wolke aus Staub sich überall verteilt und es besser ist, dass wir das Haus verlassen*

    *an der frischen Luft erst mal tief durchatmen müssen und lachen müssen*

    Na, wie wars! Jetzt hast du Mr Pommeroy kennengelernt. Ich liebe es diesem Geist ein paar Streiche zu spielen. Er vergisst immer alles und kann sich nie an meine Streiche erinnern.

    *lachend sage und meinen Arm um Alys Hüfte lege*

    *zusammen lachend den Heimweg einschlagen und Boomer bellend uns begrüßt*

    *gar nicht wissen möchte, was er wieder so vor sich hingejagt hat in seinem Spieltrieb*

    *Boomer nun voraus läuft und sich sichtlich freut wieder heimwärts zu gehen*

    *sogar die Sonne sich für einen kurzen Moment zeigt und uns anlächelt*

    *nach einem entspannten Marsch Zuhause ankommen und erst mal in die Küche gehen*

    *Mum uns Teller mit Puncakes hingestellt hat und wir uns hungrig über sie hermachen*

    *Alys einen Kräutertee eingieße und ihr in die Seite knuffe und lache*

    *Mum kurz in die Küche schaut, uns anlächelt und wieder hinausgeht*

    Das war ein schöner Tag heute...

    *feststelle und zufrieden meine Puncakes esse*

    *mit Alys dann auf mein Zimmer gehen und uns etwas ausruhen*

    *den Abend mit Dad und und Mum am Kamin sitzen, dem Feuer zuschauen*

    *Mum eine Gitarre hervor holt und im Schein des Kaminfeuers sanfte irische Volksweisen im Klang der Gitarre singt*


    [das war eine sehr schöne Runde Flora Scamander <3 <3 <3 ]

  • Alys

    *Elisa Richtung Flügeltür deutet und verstehend nicke*

    *langsam mit ihr Richtung Tür laufe und bemerke das der Geist uns folgt*

    *neben mir bemerke das Elisa ihren ZS zückt und ein "Ratzeputz" zaubert*

    *im Thronsaal plötzlich der ganze Staub aufgewirbelt wird und kurz grosse Augen mache*

    *von dem Geist ein leises Stöhnen kommt und spüre wie der Staub sich in der Luft verteilt*

    *leicht husten muss als mit Elisa bereits zum Ausgang renne*

    *der Staub hinter uns wohl immer mehr wird und wohl beide froh sind das gleich aus dem Haus sind*

    *an der frischen Luft angekommen wir beide tief einatmen und dann los grölen*

    *leicht lache bei ihren Worten*

    War sehr amüsant.

    *schief grinsend sage*

    *leicht lächle als Elisa ihren Arm mir um die Hüfte legt und mit ihr dann auch langsam richtung Elisas Zuhause laufe*

    *Boomer selbstverständlich auch wieder mit uns kommt und fröhlich vorraus läuft*

    *es bereits schon etwas später ist, der nebel sich aber verflogen hat und sogar die Sonne uns ein wenig an der Nase kitzelt*

    *nach dem kleinen Marsch bei Elisa zu Hause angekommen sind*

    *Elisas Mum so freundlich war und uns ein Teller voll Pancakes angeboten hat, welchen wir natürlich nicht abgelehnt haben*

    *wir jetzt am Esstisch sitzen und die Pancakes verschlingen, zwischendurch ein Schluck vom leckeren Kräutertee nehmen und uns lachend unterhalten*

    Oh ja, das war er wirklich.

    *lächelnd sage*

    *den späten Nachmittag dann noch gemütlich mit Elisa ausklingen lasse*

    *ZS*
    (war wie immer eine wunderschöne Runde:))

    Sometimes I wish

    that I could wish it all away.


    Personenspiel✨

    Jo,Alys,Vicky,Dave




  • Shane:


    *mich gerade in der Umkleidekabine und fürs Training umziehe, da um 19 Uhr die nächste Einheit unseres Intensiv-Trainings stattfindet*

    *allesamt ein bisschen in Mitleidenschaft gezogen sind, da Malfoy July uns diese Woche im Training viel abverlangt hat*

    *andererseits das Ravenclaw-Spiel unmittelbar vor der Tür steht und uns da kein Schwächeln erlauben dürfen*

    *die ganze Woche über auch spürbar war, dass die Stimmung im Team am kippeln ist*

    *unauffällig Malcolm beobachte, weil ja durchaus mitbekommen hab, dass er da so ein Ding mit Bletchley hat*

    *die beiden bisher aber sorgfältig auf Abstand geblieben sind*

    *trotzdem froh bin, wenn das Training heute hinter uns liegt, weil die Luft momentan so dick zu sein scheint, dass man sie schneiden könnte*


    Paige  Mali <3


    Alexis:


    *bereits auf dem Spielfeld auf die anderen warte*

    *das Training diese Woche bisher ganz gut lief, aber so langsam doch recht deutlich mitbekommen hab, dass hier komische Schwingungen sind*

    *das angesichts des plötzlichen Verschwinden meines Vorgängers Vaisey, Harpers Affäre mit dem Feind und Malfoys harschem Tonfall aber auch nicht weiter verwunderlich ist*

    *mich bisher mit Kommentaren jedoch sorgfältig zurückgehalten habe*

    *unbedingt das Spiel am Samstag gewinnen will und hoff, dass die Anderen sich dafür so lange am Riemen reißen können*

  • Miles


    *auf dem Spielfeld stehe und mit gerunzelter Stirn darauf warte, dass der Rest endlich eintrudelt*
    *eigentlich auch nur noch Harper und Baddock fehlen und das mit einem mürrischen Schnauben quittiere*
    *die Arme vor der Brust verschränke und einen erwartungsvollen Blick in Richtung Kabinen werfe*
    *diese Trainingseinheiten von Malfoy mittlerweile etwas nervig finde, gerade, weil auch so beschäftigt genug bin*
    *zwar schon gerne gewinnen will am Wochenende, aber auch wenig Bock auf Baddock hab nach allem, was die letzten Wochen so war*



    Sophie


    *mich mit Emma heimlich auf die Tribüne des QFs geschlichen hab*
    *jetzt etwas versteckt in einer dunklen Ecke sitzen und amüsiert das Treiben unten auf dem Feld beobachten*
    *irgendwie das Gefühl hab, dass die Slytherins sich ziemlich uneins sind nach den Mienen nach zu urteilen*
    *das zur Abwechslung mal sehr angenehm finde, dass es auch bei denen Stress zu geben scheint, wo sie sonst immer so eingeschworen tun*

  • Malcolm.


    *just in Time mit Shane zum Umziehen in die Kabine gestolpert bin und jetzt auch fertig umgezogen aufs Spielfeld marschieren*

    *mir heute vorgenommen hab, Bletchley möglichst zu ignorieren und mir ja Malfoys Support hierzu eingeholt habe*

    *einfach mal darauf hoffe, dass Bletchley sich die Blöse nicht geben wird, hier jetzt am Feld ein Drama zu veranstalten und seine Prioritäten richtig setzt und dass die Trainingsrunde heute erfolgversprechend verläuft und das Spiel am Samstag gewinnen*

    *diese ganze Trainerei langsam nämlich echt auf die Knochen geht und sich das schon am Ende auch lohnen soll*

    *zu den anderen aufschließen und Bletchley trotz meiner Vorsätze einen finsteren Blick zuwerfe*

    Ich hoffe ja stark, dass uns das Drama heute erspart bleibt.

    *leise zu Shane neben mir zische und dabei theatralisch mit den Augen rolle*

    *Malfoys harscher und fordernder Ansprache lausche und davon abgelenkt werde, dass zwei Blondschöpfe auf den Tribünen herumsitzen sehe, auch wenn sie es möglichst versuchen, nicht aufzufallen*

    *mir ein leises Schnauben nur schwer verkneifen kann und Shane einen kurzen, strengen Blick zuwerfe*

    *uns das heute gerade noch gefehlt hat und mich lieber wieder auf meinen Groll Bletchley gegenüber konzentriere und den zu kompensieren versuche*


    Emma.


    *mich in meine dicke Jacke einmummle und Sophie einen belustigten Blick zuwerfe, als das Treiben auf dem Feld beobachten*

    *ihre Idee, die Slytherins beim Training zu beobachten grandios fand und eh nichts besseres heute vorhatten - und so zumindest auch noch einen kleinen Blick auf Shane erhaschen kann*

    *natürlich überhaupt nicht drüber nachgedacht habe, dass er mich gerade hier vermutlich am wenigsten sehen will*

    *es allerdings mehr als unterhaltsam finde, welch negative Schwingungen sogar bis zu uns hier hochwabern und Malfoy so aussieht, als würde er allen gerade am liebsten den Kopf abreißen*

    *jetzt gerade einiges dafür geben würde, Mäuschen zu spielen und mithören zu können*

    Was meinst du - leben sie alle noch bis zum Spiel gegen uns oder bringt Malfoy sie alle vorher um, seiner Miene nach zu urteilen?

  • Shane:


    *schließlich fertig angekleidet sind, unsere Besen schultern und die Umkleiden verlassen*

    *die anderen auch schon draußen auf uns warten und niemand so wirklich glücklich aussieht*

    *von Malcolm ja über sein Gespräch mit Malfoy neulich eingeweiht wurde*

    *daher weiß, dass die aktuelle Strategie ist, dass er und Bletchley auf Abstand zueinander bleiben*

    *trotzdem registrier, wie Malcolm unserem Hüter einen skeptischen Blick zuwirft*

    *seine genuschelten Töne vernehme und knapp nick*

    Das hoffe ich allerdings auch.

    *grundsätzlich ja schon ein Teamplayer bin, aber in diesem Fall natürlich auf Malcolms Seite stehe*

    *absolut nicht verstehen kann, was Bletchley da beim Ball für einen Film geschoben hat*

    *mir daher einen warnenden Blick in Richtung Bletchley ebenfalls nicht verkneifen kann*

    *Malfoy dann mit seiner Ansprache beginnt und verkündet, was heute trainiert werden soll*

    *dabei aufmerksam zuhöre, in seinem Rücken aber etwas wahrnehme*

    *weiter entfernt, oben auf den Tribünen zwei Gestalten sitzen, die uns heimlich zuschauen*

    *von hier aus aber nicht erkennen kann, wer das ist*

    *aber mal vermute, dass uns irgendwelche Ravenclaw-Affen ausspionieren wollen*

  • Sophie


    *schon jetzt meinen Spaß daran habe, die Slytherins beim Training zu beobachten*
    *das eher durch Zufall mitbekommen hab, dass da einige Extrarunden bei denen auf dem Programm stehen*

    *mir das aber sicher nicht entgehen lassen wollte und gleich mal Emma eingespannt hab*

    *mich nun gerade diese angenervten Gesicht unten auf dem Feld köstlich amüsieren*
    *mich ein wenig zu Emma lehne, um sie bei dem pfeifenden Wind oben auf den Tribünen besser zu verstehen*

    Hm... ich weiß nicht, ob es unbedingt Malfoy ist, der sie umbringt oder ob die sich nicht direkt selbst gegenseitig an die Gurgel gehen.

    *amüsiert entgegne und auf Baddock deute*

    Guck nur, wie finster der den Hüter ansieht.

    *leise lachend hinzufüge und leicht den Kopf schüttle*

    *echt nicht nachvollziehen kann, wie man solch eine Stimmung im Team haben kann*
    Vielleicht erleben die ja sogar das Spiel am Wochenende schon nicht mehr.

    *kichernd anmerke und Emma einen triumphierenden Blick zuwerfe*



    Miles


    *mir der finstere Blick von Baddock natürlich nicht entgeht und nur abschätzig eine Augenbraue hochziehe*
    *diese ganze Aktion am Weihnachtsball immer noch nicht vollends verdaut hab*
    *da wohl noch einiges an Wasser die Themse hinunterfließen muss, dass ihm das vergesse*
    *Aly July zwar auch glaubhaft versichert hat, dass da nichts wäre, die beiden aber schon sehr vertieft in ihren Tanz waren*
    *nun aber auch Harpers Blick auffange und die Brauen fragend zusammenziehe*
    *die Warnung darin durchaus lese und automatisch wieder zu Baddock blicke*
    *verächtlich schnaube, als eins und eins zusammenzähle*
    *mir natürlich hätte denken können, dass sich Baddock bei Harper gleich nach unserer letzten Begegnung über mich ausgelassen hat*
    *die beiden noch einmal missbilligend anblicke, ehe mich Malfoy zuwende, der schon wieder davon redet, wie wichtig es ist, dass wir am Samstag gewinnen*
    *seine Argumente ja durchaus einleuchten, aber diese Trainingseinheiten dann doch etwas übertrieben finde*
    *wir uns hier schließlich abschuften und vielleicht am Wochenende dadurch zu erledigt sind, um ordentlich zu spielen*
    *mit gerunzelter Stirn lausche, welche Spielzüge heute geübt werden soll*
    *knapp nicke, als Malfoy seine Rede beendet und uns in die Lüfte hoch schickt*
    *mich auf den Besen schwinge und zu meinen drei Torringen emporsteige*

  • Emma.


    *sich der Weg hier her schon definitiv gelohnt hat und die Eiseskälte hier oben gerne auf mich nehme, um mich an dem Chaos des Slyteams zu ergötzen*

    *die Thermoskanne mit warmen Tee zu unseren Füßen aber sicher nachher noch beim Aufwärmen helfen wird*

    *von den zusätzlichen Quidditchsessions nichts wusste, aber Sophie da Merlin sei Dank gut informiert war*

    *ihrem Blick bei ihren Worten folge und meine Augen ein wenig zusammenkneife, um Baddocks Gesicht besser zu erkennen*

    Haha, grandios. Als würde er ihm sein Schlagholz direkt um die Ohren hauen wollen.

    *zufrieden vor mich hingrinse und Sophie einen vielsagenden Blick zuwerfe*

    Ich wusste gar nicht, dass die untereinander so verkracht sind, wie es gerade rüberkommt.

    *mit mehr Genugtuung als vielleicht moralisch in Ordnung in der Stimme meine, aber hier gerade recht wenig Mitgefühl empfinde*

    Ah, das wäre schon ein Glückstreffer für uns, wenn sich das Team gegenseitig selbst ausknockt. Hoffen darf man ja noch.

    *in Sophies Kichern einstimme und mir dabei Shanes Gesicht absolut göttlich vorstellen kann*

    *beim Quidditch aber ja schließlich für uns beide der Spaß aufhört, wie er das letzte Mal wieder betont hat und deswegen keinerlei schlechtes Gewissen in mir aufkommt*


    Malcolm.


    *meinen Blick dann möglichst undurchdringlich werden lasse, als Bletchley mich so abschätzig mustert*

    *vor ihm hier jetzt sicher nicht kuschen werde, mir aber ja vorgenommen habe, hier der Vernünftige am Feld zu sein*

    *deswegen einfach meine Kiefer aufeinanderpresse und meinen Blick auf Malfoy richte, während aber sehr wohl registriere, dass Shane sich neben mir als meine Rückendeckung positioniert*

    *darüber fast schon grinsen muss und Bletchley ruhig merken soll, dass hier jemanden hab, der mich supportet und nicht der einzige bin, der sein Verhalten affig findet*

    *Malfoys Worte nur so halbherzig wahrnehme, da gerade ein Dejavu zur Trainingsrunde am Dienstag erlebe*

    *nicht weiß, ob er wirklich davon ausgeht, dass es etwas bringt, wenn er uns die Worte so förmlich in den Schädel prügelt - der Sieg davon ermutlich eher weniger abhängt*

    *mich ebenfalls zeitgleich mit allen anderen auf den Besen schwinge und vom Boden abstoße*

    *Bole [ Cookie ] noch kurz zunicke, mein Schlagholz schultere und mich auf meine Position begebe*

    *Malfoy unten dabei beobachte, wie er die Bälle loslässt und mich darauf freue, meinen angestauten Groll an ein paar Klatschern rauszulassen*

    *der Wind heute echt ordentlich pfeift und deswegen mal hoffe, dass Malfoy nicht unbedingt stundenlang das Training hier durchzieht*

    *es auch nicht lang dauert, bis der erste Klatscher meine Flugbahn kreuzt und diesen vielleicht absichtlich in Richtung Torringe pfeffere*

  • Sophie


    *meinen Schal ein wenig zurechtrücke und mein Stirnband über die Ohren ziehe*
    *die Idee von Emma, eine Thermoskanne mit Tee mitzunehmen, echt Gold wert ist*
    *zustimmend nicke und amüsiert die Lippen verziehe*
    Ey, da scheint echt Beef zu herrschen in dieser Mannschaft.

    *grinsend feststelle und das ziemlich zufriedenstellend finde*
    *immerhin sonst wir diejenigen sind, die ständig die Lacher und Spötteleien abbekommen*
    *zu Emma hinübersehe und die Schultern zucke*
    Das scheinen sie so ganz gut zu verstecken. Aber wenn sie unter sich sind, wird da wohl nicht mehr auf Diskretion geachtet.

    *belustigt feststelle und Malfoy näher betrachte, der vollkommen gestresst scheint*
    *sein Gesichtsausdruck zumindest sehr verkniffen und angesäuert wirkt*
    Und wenn sie sich nicht selbst ausknocken, haben wir ja immer noch Malfoy, der sich drum kümmert.

    *spöttisch sage und zu lachen beginne*
    *dessen Miene auf jeden Fall danach aussieht, als würde er entweder in nächster Zeit hinschmeißen oder jemanden umbringen wollen*
    Oh, guck, jetzt wird's interessant.

    *mit einem vorfreudigen Grinsen sage, als sich die Runde auflöst und alle auf ihre Besen steigen*
    *mir die Hände reibe und auf der Bank neugierig etwas weiter nach vorne rutsche*

  • Shane:


    *mich im Stillen frag, ob Malfoy mitbekommt, was hier gerade während seiner Ansprache abgeht*

    *immerhin einen ziemlich angriffslustigen Blickkontakt in verschiedenen Richtungen haben*

    *selbst Moon neben mir einen schiefen Seitenblick aufsetzt und eine Augenbraue hebt, während sie sich das alles mit anschaut*

    *sich nur Bole und Parker nicht anmerken lassen, dass sie etwas davon mitbekommen, falls sie es überhaupt mitbekommen*

    *aber eindeutig einige unausgesprochene Dinge im Raum stehen und mich frag, wann der erste von uns die Nerven verliert*

    *aber niemand irgendetwas sagt, Malfoy irgendwann fertig geschimpft hat und uns dann alle auf die Besen begeben*

    *mich mit Parker und Moon abstimme, während wir beginnen, die ersten Runden zu fliegen und ein paar Ballwechsel üben*

    *das durch das ganze Training der letzten Tage auch soweit ganz flüssig funktioniert*

    *sich die Anspannung, die unten auf dem Boden geherrscht hat, aber trotzdem noch nicht aufgelöst hat, als in der Luft sind*

    *in einer Seitenkurve dann auch einen Blick auf unsere heimlichen Zuschauer werfen kann*

    *fast vom Besen fall, als dort Roper und Vane entdecke*

    *es nicht fassen kann, dass die beiden es gewagt haben hierher zu kommen*

    *dabei so abgelenkt bin, dass den Quaffel nicht fange, den Moon mir gerade per Pass zuwirft*

    *er mir glatt durch die Arme rutscht und schnell hinterherflieg, um ihn gerade noch so auffangen zu können, ehe er auf dem Boden aufschlägt*

    *für diese Vorstellung dann auch direkt von Moon und Malfoy gleichzeitig angepampt werde*

    *innerlich am brodeln bin und auch etwas rot im Gesicht werde*

    *gar nicht mitbekomm, was die Treiber und unser Hüter gerade so machen*

  • Emma.


    *ein bisschen näher an Sophie rücke, weil sie so einfach besser verstehe und uns praktischerweise gleich ein wenig mehr wärmen können*

    Das ist wie Musik in meinen Ohren. So ein Langziehohr von den Weasleys wäre jetzt nur noch praktisch.

    *leise lachend meine, weil Malfoy zwar sehr griesgrämig aussieht, aber er so laut dann doch wieder nicht herumbrüllt, dass wir das verstehen würden*

    *diese Anblicke schon sehr genieße und mir fest vornehme, da demnächst mal ordentlich bei Shane zu sticheln*

    *schon oft genug seine Sprüche abbekommen hab und jetzt mal in der Situation bin, richtig zurückzuschlagen*

    Und da machen sie noch Witze über unser zusammengewürfeltes Team mit Montague und Neville. Und selbst wollen sie sich an die Gurgel.

    *ebenfalls belustigt zurückgebe und darüber einfach nur den Kopf schütteln kann*

    Mehr Schein als Sein.

    *nebulös zurückgebe und Sophie ein breites Grinsen zuwerfe*

    Uuuuuh.

    *mich passend dazu voller Vorfreude ein wenig vorbeuge und meine Augen zusammenkneif, um die ganzen Leute da möglichst im Blick zu behalten*

    *als erstes natürlich Moon recht nah an uns vorbeischießt*

    So eine Beißzange.

    *nur vor mich hinmurmle, bevor meinen Blick übers Feld schweifen lasse und nach den Jägern Ausschau halte*

    *neben Shanes Anblick natürlich erst recht daran interessiert bin, welche Züge sie heute üben werden*

    *passenderweise dann direkt einen Quaffelwurf von Moon in Harpers Richtung beobachten kann und prompt miterlebe, wie ihm der Quaffel aus der Hand rutscht*

    *es nur schemenhaft erkennen konnte, aber mir fast einbilde, dass er gerade in dem Moment zu uns hinübergeschaut und uns entdeckt hat*

    So viel zu, er sei fokussiert beim Quidditch spielen und lässt sich nicht ablenken.

    *höchstamüsiert von mir gebe und ein leises Lachen ausstoße und Sophie, die andere Spieler verfolgt, auf den versemmelten Pass hinweise*

    *Harper allerdings recht ordentlich das Flugmanöver ausführt, bei dem er den Quaffel kurz vorm Boden auffängt*

    *das allerdings nicht an dieser Situation ändert, in der mich gerade ein wenig suhle*

    *Malfoys Gezetere dem Ganzen auch noch die Krone aufsetzt, als er Harper direkt anpflaumt*

  • Miles


    *die Augen verdrehe, als sehe, wie sich Baddock so von Harper den Rücken decken lässt*

    *früher Nick jemand im Team war, den immer auf meiner Seite gewusst hab*
    *wir schließlich so viel durchgemacht und uns schon so lange gekannt haben, dass ihm blind vertraut hab*
    *einen Stich verspüre, als mein Blick auf Moon fällt, die jetzt Nicks Platz im Team hat*
    *ihm häufiger davor gewarnt hab, dass so etwas passieren kann*
    *das schließlich etwas ist, was nicht direkt unsere Freundschaft betrifft und somit unverfänglich zwischen Tür und Angel darüber geredet haben*

    *jetzt aber enttäuscht bin, dass er das Team hängen lässt*
    *allerdings auch seit unserem letzten Gespräch darüber nichts mehr von Nick gehört hab*
    *wenig später auf meinem Besen sitze und ganz froh bin, dass Baddock nun nicht mehr direkt sehen muss*
    *er ja abseits mit dem Klatscher und seinem Stöckchen beschäftigt ist, wodurch erstmal Ruhe in meinem Torraum hab*
    *meinen Nacken dehne und mich bereit für die Würfe der Jäger mache*
    *die aber erstmal noch mit taktischen Pässen beschäftigt bin, sodass ein paar Manöver vor den Toren fliege*
    *so beschäftigt damit bin, dass den Klatscher fast zu spät sehe*
    *der so unvermittelt auftaucht, dass mich nur noch mit einer Fassrolle retten kann*
    Hey, was sollte das denn?!

    *empört ausrufe und mich wieder auf meinen Besen ziehe*
    *die Brauen finster zusammenziehe und schon eine Idee habe, wer hier der Übeltäter ist*
    *mich wutschnaubend nach Baddock umsehe*



    Sophie


    *zustimmend nicke bei ihrem Kommentar und mich ein wenig an sie lehne*
    Es ist echt schade, dass der Wind so ungünstig steht.
    *bedauernd sage und die Nase kraus ziehe*
    *Malfoys Rede sicher voller Kampfgeist ist und davon ausgehe, dass sich keiner aus dem Team gegen dessen Anordnungen auflehnen würde*
    *den Kopf schüttle und die Augen verdrehe*
    Wir mögen vielleicht ein bisschen zusammengewürfelt sein, aber wir haben definitiv mehr Harmonie bei uns im Team als die.

    *schnaubend feststelle und die Spieler der Slytherins stirnrunzelnd mustere*
    *da echt einiges im Busch zu sein scheint und fast hoffe, dass das später eskaliert*
    *immerhin nicht umsonst hier in der Kälte sitzen, nur, um uns ein langweiliges Zusatztraining anzusehen* :D

    *gespannt beobachte, wie sich alle in die Lüfte schwingen*

    *dabei kurz abchecke, was die Jäger für Pässe trainieren*
    *mich eher Malfoys Flugkünste interessieren würden, der aber zu sehr mit Befehle geben beschäftigt ist, um selbst zu trainieren*
    *lospruste, als Harper so plötzlich den Quaffel fallen lässt*

    Ein Zeichen von purer Unfähigkeit.

    *spöttisch sage und lachend den Kopf schüttle*
    *Emma einen Blick zuwerfe bei ihrem Kommentar und wissend eine Braue hochziehe*
    Ich glaube, ich weiß auch, wer für die Ablenkung verantwortlich ist.

    *mit einem gekünstelten Hüsteln sage und sie bedeutungsvoll ansehe*
    Das sollten wir uns merken. Vielleicht können wir das ein oder andere Spiel ein bisschen beeinflussen, wenn wir dich gut sichtbar auf der Tribüne platzieren.

    *sie ein bisschen aufziehe und spitzbübisch grinsend in die Seite stupse*
    *Harper aber schon seit Fett weg bekommt und von Moon und Malfoy ordentlich runtergemacht wird*
    Eieiei, die haben aber Teamgeist.

    *spöttisch sage und mich ein wenig auf der Bank zurücklehne*
    *dieses Schauspiel, das sich uns hier bietet, durchaus genieße*

  • Malcolm.


    *mir Bletchleys Augenverdrehen natürlich nicht entgeht, aber mir das geflissentlich am Hintern vorbei geht*

    *mir gut vorstellen kann, dass er das gerade einfach beneidet und sich ebenfalls so jemanden wünschen würde*

    *Vaisey sicherlich hinter ihm gestanden wäre, aber er scheinbar ja anderes oder besseres zu tun hat und uns hier im Stich gelassen hat*

    *Bletchley über seinen Verbleib vermutlich mehr weiß, aber vermutlich eher weniger derjenige bin, der eine Konversation mit ihm starten sollte*

    *ein paar Runden fliege und mich zwischendrin kurz mit Bole abstimme, bevor dann irgendwann der besagte Klatscher eine Möglichkeit eröffnet, die kaum ausschlagen kann*

    *dem Klatscher möglichst unschuldig dreinblickend hinterhersehe und nur spöttisch schnaube, als Bletchley so um seine Torringe herumtänzeln sehe*

    *er sich im letzten Moment noch vom Klatscher wegrollen kann, aber auf die Entfernung betrachtet nicht allzu viel gefehlt hätte, damit ihn tatsächlich erwischt hätte*

    *mir gar nicht ausmalen will, wie Malfoy dann mit mir umgesprungen wäre, aber ja alles glimpflich ausgegangen ist und er schließlich auch selbst Schuld ist, wenn er so unaufmerksam seine Torringe umschwänzelt*

    Vielleicht solltest du etwas konzentrierter sein?

    *ihm mit leicht spöttischem Tonfall zurufe, während mich vom Wind ein wenig abdrehen lasse*

    Die gegnerischen Treiber wollen dich vom Besen fegen - ich nicht, aber scheinbar musst du da noch an deiner Konzentration arbeiten. Im Spiel nimmt auch niemand Rücksicht auf deine Spazier-Runden um die Torringe.

    *nur schulterzuckend meine Beweggründe darlege und es uns nichts bringt, wenn unser Hüter unaufmerksam in die Falle der Treiber läuft und vom Besen geworfen wird*

    *mal so tue, als würde es nicht mit reinspielen, dass ihm vielleicht auch einfach nur einen kleinen Schrecken einjagen wollte*

  • Shane:


    *mich auch das Gefühl beschleicht, dass Bletchley verärgert über meine unausgesprochene Parteiilichkeit ist*

    *er aber andererseits Ewigkeiten durch Vaisey seine Rückendeckung bekommen hat*

    *es daher mal nicht wagen sollte, sich darüber laut zu beschweren*

    *in der Luft dann erstmal abgelenkt bin durch meine eigenen Manöver, die mit Parker und Moon fliege*

    *und dann ja auch noch total entsetzt bin, als Vane und Roper entdecke, wie sie uns zuschauen*

    *mir schon denken kann, dass es Vane darum geht, mir zuzusehen und mich heimlich ein bisschen anzuhimmeln*

    *es aber absolut nicht sein kann, dass sie das hier vor meinen Teamkollegen macht, die eh alle schon verdammt schlechte Laune haben und zu einem Ventil, an dem sie ihren Ärger auslassen können, sicherlich nicht "Nein" sagen würden*

    *dann ja auch direkt meinen ersten richtigen Flug verpatze, woraufhin von Moon und Malfoy angekeift werde, dass mich mal besser konzentrieren soll*

    *von Malfoy auch noch gefragt werde, ob einen Verwechselungszauber abbekommen habe, weil in den letzten Wochen offenbar total neben der Spur sei*

    *mir die Röte auch kaum aus dem Gesicht weicht und mich frag, wie viel davon Vane hören kann*

    *einen kurzen Seitenblick zu ihnen werf, nachdem Malfoy wieder abgedreht und davon geflogen ist*

    *die beiden gerade den Spaß ihres Lebens zu haben scheinen und feixend zu mir rüberschauen, weshalb jetzt erst recht am brodeln bin*

    *meinen Besen rumreiß und wieder zu den anderen aufschließ*

    *gerade zu unserem ersten richtigen Tor-Flug ansetzen, als Bletchley beinahe vom Besen gefegt wird*

    *die Augen aufreiß und zu Malcolm rüberseh, der offenbar für diesen Klatscher verantwortlich ist*

    *uns in der Nähe befinden, als die beiden anfangen, diskutieren*

    *noch nicht mal 10 Minuten in der Luft sind und schon die ersten Konflikte auftauchen*

    *zu Malcolm rübersehe, um abzuchecken, ob er meine Schützehilfe braucht*

    *unseren Tor-Flug gerade ohnehin unterbrechen mussten, da Treiber und Hüter im Plausch sind*

  • Miles


    *Baddock dann auch keines weitere Blickes mehr würdige*
    *oben in der Luft endlich etwas freier atmen kann und mich langsam entspanne*
    *somit auch das ein oder andere gewagtere Flugmanöver versuche*
    *der plötzliche Klatscher meine Konzentration gewaltig stört*
    *ziemlich froh bin, dass meine Reflexe mich da im letzten Moment noch gerettet haben*
    *Baddock endlich entdecke und seine betont unschuldige Miene alles sagt*

    Kann ich nur zurückgeben! Konzentrierte Spieler würden ihre Mitspieler nicht mit den Klatschern fast vom Besen fegen!

    *angefressen zurückrufe und mich etwas in seine Richtung treiben lasse*

    *ein unwilliges Schnauben ausstoße und eine Braue hochziehe*
    Betonung auf gegnerisch. Bemühe dich noch ein bisschen und unser Team hat keinen Hüter mehr für das Spiel am Samstag.

    *noch hinzufüge und ihn finster anblicke*
    *das echt die Höhe ist, dass er das offensichtlich absichtlich getan hat*
    *daran nämlich keinen Zweifel hege bei Baddocks selbstgefälliger Miene*

    *nun auch das restliche Team auf unseren Streit aufmerksam geworden ist*
    *Malfoy vor Wut brodelnd entgegensehe, der grimmig auf uns zugeflogen kommt*
    Baddock wollte mich offensichtlich vom Besen fegen mit seinem Klatscher.

    *dann direkt anklagend sage und es mir in dem Moment egal ist, dass das wie Petzen klingt*

    *immerhin eine Art Mordanschlag an mich verübt worden ist und das sicher nicht so stehen lasse*

  • Emma.


    *ebenfalls bedauernd dreinblicke, aber das Gefühl hab, dass der Entertainmentfaktor gerade auch schon ausreichend ist*

    *sonst vermutlich gar nicht mehr an mich halten könnte, aber es mich schon sehr reizen würde, mich aufs Feld zu stehlen, um genauer zuhören zu können*

    Definitiv. Weniger Harmonie als dort unten kann man ja kaum in einer Mannschaft haben.

    *ihr Schnauben erwidere*

    *mir leider eingestehen muss, dass ihre Flugkünste grundsätzlich davon wohl nicht beeinträchtigt werden*

    *die nämlich wirklich mehr als passabel aussehen und man einfach merkt, dass die meisten schon jahrelang im Team fliegen*

    *da einfach so vieles eingespielt ist, das man ihnen kaum absprechen kann*

    *Harpers Wurffähigkeiten heute allerdings sehr zu wünschen übrig lassen, was mit einem breiten Grinsen quittiere*

    *fast schon direkt auf Sophies Kommentar reagieren möchte, als sie meine Gedanken ausspricht*

    Ja, ich vermute, die Lorbeeren gebühren mir.

    *süffisant von mir gebe und ihr einen wissenden Blick zuwerfe, bevor meinen Blick wieder aufs Feld richte und sich tatsächlich kurz Harpers und mein Blick treffen*

    *möglichst unschuldig dreinblicke und einen kleinen Schmollmund aufsetze, bevor er dann schließlich abtreibt und sich seine Rüge von Malfoy abholt*

    Eigentlich hatte ich schonmal gewitzelt, dass ich ihn während des Spiels vielleicht zu sehr ablenken werde - dass es so gut funktioniert, hätte ich nicht gedacht.

    *amüsiert darüber den Kopf schüttle und theatralisch meine Haare über die Schuler werfe, bevor mich grinsend von ihrem Stupser weglehne*

    *es aber schon heftig finde, wie Malfoy direkt auf Harper losgeht und leicht die Augenbrauen hochziehe*

    Merlin, ein wertschätzender Umgang ist das aber nicht.

    *auch schonmal einen Quaffel verloren hab und Montague mich dafür in keinster Weise angeblafft hat, das auch einfach nur mal menschlich ist*

    *sooooo gerne hören würde, was Malfoy Harper da gerade an den Kopf wirft*

    *Harpers Körperhaltung auf jeden Fall von ordentlicher Anspannung zeugen und es dementsprechend wohl schon einem Einlauf gleicht*

    Können wir das jeden Abend machen? Ich fühle mich bestens unterhalten. [Ich übrigens auch, hihi.]

    *grinsend an Sophie gewandt meine, bevor dann die Thermoskanne aufschraube und ein Tässchen einschenke*


    Malcolm.


    *überhaupt nicht weiß, was sich Bletchley jetzt so aufregt*

    *schließlich ja nichts passiert ist, weswegen nur leicht mit den Schultern zucke und ihm einen gleichgültigen Blick zuwerfe*

    Wenn ich dich hätte vom Besen fegen wollen, hätte ich es getan!

    *dann noch mit fester Stimme hinterherrufe und ihm damit zu bedenken gebe, dass definitiv noch mehr auf dem Kasten hab*

    *er es jetzt nicht unbedingt auf die Spitze treiben sollte, dass das auch noch auspacke - es soweit aber definitiv auch nicht kommen lassen möchte*

    *mir dabei mit Mühe einen Kommentar hinunterschlucke, dass ja nichts für seine schlechten Reflexe kann*

    Merlin. Als wäre das in meinem Interesse. Ich wollte dich nur ein wenig einbinden, die Jäger sind ja mit sich selbst beschäftigt und du sollst ja auch was vom Training haben.

    *dann meiner Meinung nach sehr schlüssig erkläre und ihm einen möglichst neutralen Blick zuwerfe, als er in meine Richtung fliegt*

    *die Jäger dann auch zu uns aufschließen und Bole auch skeptisch dreinblickend in unserer Nähe schweben sehe*

    *mein Blick dann auch Shanes trifft und ihm zu verstehen geb, dass die Situation schon alleine geregelt bekomme*

    *es allerdings beruhigend zu wissen ist, dass er auf der Hut ist und jederzeit eingreifen könnte*

    *es eigentlich nur eine Frage von Sekunden war und schließlich auch Malfoys blonder Schopf auftaucht, auf den Bletchley natürlich dann direkt mimi-mäßig einredet*

    *seine Gesichtsfarbe dabei einen unnatürlichen Rotton annimmt, wie er sich in Rage redet*

    Wollte ich nicht. Ich wollte ihn nur einbinden, er soll ja nicht nur langweilige Runden drehen - im Spiel kann auch jederzeit ein Klatscher auf ihn zukommen.

    *möglichst neutral dann in Malfoys Richtung erkläre, der langsam so aussieht, als wäre er kurz vorm Explodieren*

    *bei seinem Anblick einen kleinen Stich verspüre und vielleicht doch ein bisschen übers Ziel hinaus geschossen hab mit der Aktion, aber ja nichts passiert ist und deswegen dieses Drama jetzt nicht verstehe*


    Noire  Mali

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!