Harry Potter Personenspiel | 10/2021

  • Aly.


    Dank dir! Deine Reflexe scheinen noch einwandfrei zu funktionieren. Trotz deines fortschreitenden Alters.

    *neckend erwider und mich schnell zu ihm beuge, um ihn besänftigend zu küssen*

    *wahrscheinlich ohne ihn jetzt zum Nachsitzen oder Strafarbeit-Schreiben verdonnert worden wäre*

    *es Madam Pince durchaus zutraue, das aufzutragen*

    *seinem Blick zu meinem Arm folge und ein bisschen das Gesicht verziehe*

    Ich war in Panik - da tut man schon mal Dinge, die man eigentlich gar nicht geplant hat.

    *schließlich leise lachend erwider und das Buch seufzend an mich drücke*

    *den dicken Schinken jetzt wohl erstmal mit in die Große Halle schleppen werde*

    *jetzt nämlich definitiv nicht zurück in die Bibliothek gehen werde*

    Naja, vielleicht lese ich heute Abend auch noch ein bisschen darin.

    *scherzhaft meine, weil das natürlich niemals tun werde*

    *neben Miles stehen bleibe und gemeinsam mit ihm die Große Halle inspiziere*

    *mir allerdings beim besten Willen nichts auffällt, das außergewöhnlich wirken sollte*

    Womöglich sollte ich nochmal auf Seite 65 nachschauen...

    *leise murmel und den dicken Wäscher zu "Geschichte von Hogwarts" erneut aufschlage*

    *in dem Moment jedoch eine lose Seite aus dem Buch direkt vor uns auf den Boden segelt*

    *Miles eine Sekunde lang fragend ansehe, ehe er sich bereits nach der Seite bückt*

    Das ist das nächste Rätsel. Siehst du?

    *auf den Text deute und die Seite so halte, dass wir es beide sehen können*

    *dann schließlich den einleitenden Text laut vorlese*

    Es gibt vier verschiedene Lehrer, die an vier verschiedenen Haustischen sitzen, dabei vier verschiedene Getränke trinken, vier verschiedene Speisen essen und vier verschiedene Tiere dabei haben. (Dabei sind die Hinweise von bekannten Tatsachen losgelöst!)

    *Miles mit großen Augen anstarre, weil das verdammt kompliziert klingt*



    Josh.


    *auf ihre Frage hin wenig begeistert mit den Schultern zucke*

    So la la. Ich hatte bis 16 Uhr Unterricht und musste danach direkt eine Hausaufgabe erledigen.

    Allerdings bin ich jetzt fertig und kann den Rest des Abends genießen.

    *schon weitaus zufriedener sage und Elisa ein Lächeln schenke*

    Und wie sieht es bei dir aus? Mal abgesehen von dem grandiosen Quidditchtraining.

    *zwinkernd erwider und sie belustigt ansehe*

    *ein amüsiertes Lachen nicht mehr unterdrücken kann, als sie sich schließlich sehr ausgelassen freut*

    Super! Ich wusste doch, dass du es ins Team schaffst. Herzlichen Glückwunsch.

    *ehrlich sage, weil mich wirklich für sie freue*

    *es außerdem bestimmt ziemlich cool wird, wenn wir gegeneinander spielen werden*

    Gegen die Huffles dürft ihr gerne gewinnen. Aber gegen Gryffindor nicht!

    *sofort verkünde*

    Ich dachte, du bist Sucherin? Oder bist du eine suchende Treiberin?

    *sie schließlich ein bisschen aufziehe, weil sie als Sucherin immerhin nicht allzu viel mit dem Klatscher zu tun hat*

    *allerdings selbst ganz gut darin bin, diesen Dingern auszuweichen*

    *das immerhin schon einige Jahre mache*

    Na, das werden wir schon noch sehen.



    [Ich bin jetzt mal eben schnell kochen - eventuell schaff ich nebenher einen - wenn nicht dann bis gleich :)]

    Manchmal nachts fällt Gold von den Sternen

    Du kannst es finden,

    Da draußen wo noch keiner war.


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 6G | Harper Williams 4R | Louana Perrier


    Pfiffikus 2021

  • Elisa


    *seinen Worten lausche und nicke*

    Hausaufgaben waren heute einfach, die habe ich schnell vor dem Training gemacht. Heute hat mal alles so funktioniert, wie es soll. Habe im Moment einen verdammt guten Lauf. Im Unterricht klappts auch super.

    *glücklich ist und Josh sein Lächeln erwidere*

    Was hast du heute Abend noch so vor? Vielleicht komme ich ja mit?

    *überrascht ist von ihrem Mut und sofort verlegen wird*

    *Bestimmt will er eine Jüngere nicht dabei haben. Seine Kumpels werden ihn bestimmt hänseln*

    *sich über seinen ernst gemeinten Glückwunsch sehr freut*

    *die Welt umarmen könnte*

    OMG, OMG, OMG - die Welt gehört mir! *zumindest im Moment - denkt*

    *japs* Gegen die Huffles auf jeden Fall!

    Ich bin auch Sucherin, aber extra für dich mache ich eine Ausnahme und verhexe die Klatscher, auf das sie dich verfolgen und piesacken werden... *breit grinst*

    *seine Selbstsicherheit cool findet und genau deswegen daran rumpiekse*

    *immer noch geduldig wartet, an welchen Tisch er sich setzen will*

    *großen Hunger hat und schon sehnsüchtig nach dem lecker Schokokuchen Ausschau hält*

    *sich in der GH umschaut und einige bekannte Gesichter sieht und ihnen zuwinkt*

    -.-.-.-.- Meisterin Hausaufgabentipps -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Sir Nicholas' Stolz -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Löwenmähne -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Denkarium -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Pfiffikus -.-.-.-.-


    -.-.-.-.- Elisa v. Trebenbrock -.-.-.-


  • Miles


    *ihr einen beleidigten Blick zuwerfe bei dem Kommentar*
    Vielen Dank.

    *etwas verschnupft entgegne und mich von ihr küssen lasse*
    Du lässt auch keine Gelegenheit aus, mich daran zu erinnern, wie alt ich mittlerweile bin, was?

    *ein wenig grinsend hinzufüge und leicht den Kopf schüttle*
    *immerhin erst knapp über 20 bin*
    *amüsiert eine Augenbraue in die Höhe ziehe*
    Ich wusste gar nicht, dass du so große Angst vor Pince hast, dass du freiwillig so ein Buch mitnimmst.

    *neckend mein und sie frech in die Seite piekse*
    *allerdings ebenfalls lachen muss, weil auch erleichtert bin, dass sie uns nicht erwischt hat*
    *man für sowas bei ihr ja oft schon Nachsitzen aufgebrummt bekommt*

    Das will ich sehen.

    *ironisch sage und amüsiert den Mund verziehe*
    *dem Buch noch einen letzten Blick zuwerfe, ehe mich in der GH umsehe*

    *dort jedoch nichts Auffälliges entdecken kann, was irgendwie mit der Ostereiersuche in Verbindung bringen kann*
    *Aly genauso ratlos wirkt und bei ihrem Vorschlag mit den Schultern zucke*
    Vielleicht steht ja was brauchbares drin.

    *wenig zuversichtlich sage und sie beobachte, wie sie das Buch erneut aufschlägt*
    *mich bücke, um den Zettel aufzuheben, als Alys Worte höre*
    Tatsächlich.

    *überrascht feststelle und das Blatt so halte, dass wir beide reingucken können*
    *den Text überfliege und nachdenklich die Stirn runzle*
    *allerdings das Rätsel noch zweimal lesen muss, ehe es halbwegs verstehe*
    *Alys fragenden Blick auffange und erneut mit den Schultern zucke*
    Vielleicht ein Gemälde?
    *ins Blaue hineinrate, da wirklich keine Idee habe, was das zu bedeuten haben könnte*
    *meinen Blick erneut durch die GH wandern lasse, aber nichts sehe, das irgendwie dazu passt*

    It's not about the bunny ...

    it's about the Lamb.



    Kiara Bundy S7 | Sally Perks Uni | Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • [Ich bin jetzt mal eben schnell kochen - eventuell schaff ich nebenher einen - wenn nicht dann bis gleich :)]

    Kein Thema, sollst uns ja nicht verhungern :D

    -.-.-.-.- Meisterin Hausaufgabentipps -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Sir Nicholas' Stolz -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Löwenmähne -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Denkarium -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Pfiffikus -.-.-.-.-


    -.-.-.-.- Elisa v. Trebenbrock -.-.-.-


  • [Sorry, das wurd nichts mit dem "Dazwischen posten" :D]


    Josh.


    *den Kopf grinsend schüttel*

    Was ist los bei dir? Hast du Felix Felicis zu dir genommen, oder woher das Glück?

    *scherzhaft frage weil natürlich weiß, dass das im Unterricht, bei Prüfungen und generellen Wettbewerben nicht erlaubt ist*

    *es dennoch irgendwie ganz danach klingt*

    Was ich heute noch mache? Nun, lass mich mal überlegen, Zu Abend essen und ... schlafen.

    *mit gespielter Dramatik in der Stimme sage, ehe amüsiert auflache*

    Du kannst gerne mit in den Gryffindor-Gemeinschaftsraum kommen - falls du dich traust.

    *neckend erwider, weil das immerhin nicht allzu häufig vorkommt*

    *selbst in dieser Hinsicht allerdings völlig schmerzfrei bin*

    Oh, das wird lustig! Und dann erwischt Madam Hooch dich und zieht dir 100 Punkte für Gryffindor ab.

    *scherzend sage, weil die Schiedsrichterin beim Spiel immerhin besonders ernst ist*

    *es kaum ein Foul gibt, das Madam Hooch nicht entgeht*

    Also nur zu! Ich bin sehr gespannt, wie du das anstellen willst.

    *neckend erider, als wir die Große Halle betreten*

    *Elisa zu meinem Tisch dirigiere und uns gemeinsam an den Tisch der Löwen setzen*



    Aly.


    *mich kurz an seine Seite schmiege und seinen Kuss sanft erwider*

    Keine einzige Gelegenheit.

    *grinsend erwider, obwohl natürlich weiß, dass er noch ewig weit davon entfernt ist, "alt" zu sein*

    *es allerdings dennoch Spaß macht, ihn ein bisschen aufzuziehen*

    *auf den riesen Schinken in meiner Hand schaue und ihn drohend hochhebe*

    Es ist immer gut, eine Waffe zu haben, mit der man seine Angreifer in die Flucht jagen kann.

    *scherzend erwider und das Buch einmal durch die Luft schwingen lasse*

    *Miles dabei jedoch nur einen ganz sanften Klaps auf den Hintern gebe, ehe frech grinse*

    *den Zettel herumdrehe, wo dann schließlich der Rest des Rätsels erscheint*

    *mit einem "Uff" auf den ewig langen Text starre und anfange, ihn laut zu lesen*

    *den Zettel jedoch auch so halte, dass Miles draufschauen kann*

    *er sich unmöglich all den Text merken kann*

    1. Professor Slughorn sitzt am Hufflepufftisch.

    2. Professor Flitwick hat eine Kröte.

    3. Kaffee wird am Slytherintisch getrunken.

    4. Professor McGonagall trinkt Butterbier.

    5. Der Slytherintisch ist rechts vom Hufflepufftisch.

    6. Der Esser von Kesselkuchen hat eine Katze.

    7. Bertie Botts Bohnen werden am Gryffindortisch gegessen.

    8. Kürbissaft wird am vorletzten Tisch getrunken.

    9. Professor McGonagall sitzt am letzten Tisch.

    10. Die Person, die Felsenkekse isst, sitzt rechts vom Tisch mit der Kröte.

    11. Bertie Botts Bohnen werden am Tisch rechts von dem mit der Eule gegessen.

    12. Der Teetrinker mag auch Kesselkuchen.

    13. Professor Sprout sitzt am Tisch rechts neben dem Hufflepufftisch.

    14. Rechts neben dem Gryffindortisch sitzt ein Knuddelmuff.

    15. Der Ravenclawtisch ist der Letzte.

    16. Auf dem Hufflepufftisch steht Kesselkuchen.

    17. Eine Person hat eine Kanariencremeschnitte zum essen.

    Finde und warne sie, dann wirst du vielleicht belohnt.

    *das Rätsel wiedergebe und Miles schließlich völlig ratlos ansehe*

    *das nämlich wirklich verdammt kompliziert wirkt*

    Okay, also ... na, die Lehrer sind dann wohl Professor Slughorn, Professor Flitwick, Professor McGonagall und ... Professor Sprout.

    *schließlich sage, während am Lehrertisch alle Personen nacheinander anstarre*

    Manchmal nachts fällt Gold von den Sternen

    Du kannst es finden,

    Da draußen wo noch keiner war.


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 6G | Harper Williams 4R | Louana Perrier


    Pfiffikus 2021

  • Miles


    *sie kurz sanft in die Seite zwicke für ihren Kommentar*

    Komm' du erstmal in mein Alter.

    *dann anmerke und amüsiert den Mund verziehe*
    *mich schnell weg ducke, als sie ihr Buch schwingt*
    Das ist wirksamer als jeder Treiberschläger.

    *lachend sage, da wirklich Respekt vor diesem dicken Wälzer habe*
    *der Text auf der Rückseite allerdings doch Aufschluss auf das Rätsel zuvor gibt*
    *das zumindest ein Anhaltspunkt ist, an dem uns entlang arbeiten können*

    *Aly über die Schulter sehe und verstehend nicke*

    Und Essen und Trinken ist genauso beschrieben wie die Tiere. Jetzt müssen wir die Puzzleteile nur noch zusammen setzen.

    *nachdenklich mein und mir durchs Haar fahre*

    It's not about the bunny ...

    it's about the Lamb.



    Kiara Bundy S7 | Sally Perks Uni | Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • Aly.


    Ja, das wird wohl unvermeidlich sein.

    *grinsend erwider und mich ein bisschen zur Seite wende, um seiner Hand zu entgehen*

    *den Wälzer mit beiden Händen fest umklammert halte, da er mir sonst wahrscheinlich auf den Boden fallen würde*

    *mir sicher bin, dass Madam Pince das bei der Rückgabe sofort bemerken würde*

    *ihn deshalb lieber fest umklammert halte und ihn an meine Brust presse*

    *ein langgezogenes Seufzen ausstoße, weil solche Logikrätsel ja echt sehr anspruchsvoll finde*

    *mein Ehrgeiz, das Rätsel zu lösen, jedoch weiterhin geweckt ist*

    Komm, lass uns uns dort hinsetzen. Wir können uns sicherlich eine Feder von jemandem ausleihen.

    Wenn ich das nur im Kopf durchgehen muss, sitzen wir übermorgen noch hier.

    *an Miles gewandt sage und ihn schon zum Tisch der Slytherins dirigiere*

    *das Rätsel vor uns ausbreite und mir ohne großen Kommentar eine Feder von jemandem am Tisch nehme*

    Also... Professor McGonagall sitzt also ganz hinten und zwar am Ravenclaw-Tisch.

    *schonmal aufschreibe, da das aus dem Rätsel herauslesen kann*

    Ob ihr das wohl gefällt?

    *dann gedankenverloren murmel und weitere Hinweise nach Professor McGonagall suche*

    Und sie trinkt Butterbier. Eine weise Entscheidung.

    *grinsend kommentiere*

    Manchmal nachts fällt Gold von den Sternen

    Du kannst es finden,

    Da draußen wo noch keiner war.


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 6G | Harper Williams 4R | Louana Perrier


    Pfiffikus 2021

  • Elisa


    *froh ist endlich Freunde gefunden zu haben, insbesondere Josh.*

    *ihn sehr mag und sich mit an den Gryffindortisch setzt*

    *etwas zurückhaltend sich ein großes Stück Schokokuchen auf den Teller packt und losmampft*

    *aus den Augenwinkeln Josh beobachtet und grinst*

    Bin so happy - auch ohne "Droge" *lacht und sich fast verschluckt*

    Ich genieße den Moment, einfach, weil es im Moment so gut läuft.

    *nachdenkt*

    OMG - hast du etwa was von dem Zugs? Sag.... *große Augen macht*

    Äähh... in euren Gemeinschaftsraum? In die "Höhle der Löwen"???

    OMG... *rot werd*

    *sich grad nicht sicher ist, ob er das ernst meint*

    Was sagen denn die "Anderen"? *etwas naiv frag*

    *sich verlegen noch ein Stück Kuchen gönnt und die anderen Gryffs beobachtet*

    Was die Klatscher angeht, wird mir schon noch was einfallen. Du wirst sehen! *grinst*

    *sich in kühnsten Gedanken vorstellt, wie sie die Klatscher verhext ohne dass Madam Hooch was mitkriegt*

    *ihrer Phantasie freien Lauf lässt aber genau weiß, dass sie das ihm nicht antun würde*

    -.-.-.-.- Meisterin Hausaufgabentipps -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Sir Nicholas' Stolz -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Löwenmähne -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Denkarium -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Pfiffikus -.-.-.-.-


    -.-.-.-.- Elisa v. Trebenbrock -.-.-.-


  • Miles


    *ihr nur einen kurzen Blick zuwerfe und das Thema damit fallen lasse*
    *in Gedanken das Rätsel zu sortieren versuche*

    *Alys Vorschlag aber mit einem Nicke annehme*
    *das auf jeden Fall einfacher wird als es im Kopf zu ordnen*

    Okay, guter Plan.

    *ihr zum Slytherintisch folge und mich zu ihr setze*

    *beobachte, wie sie die ersten Hinweise des Rätsels aufschreibt*

    Na, besser als wenn sie am Slytherintisch sitzen würde.

    *mit hochgezogener Augenbraue anmerke*

    *mich frage, wer auf diese seltsame Idee kam, die Hauslehrer an andere Tische zu setzen*
    *die dort sicherlich nicht glücklich wären*

    Feuerwhiskey, das ist die weiseste Entscheidung von allen.

    *grinsend kommentier und mit ihr an dem Rätsel tüftle*

    *es gar nicht so leicht ist, die Lehrer mit Essen, Trinken und Tieren in Verbindung zu setzen*
    Nein, Flitwick muss an den Gryffindortisch.

    *einwerfe und Aly die Feder aus der Hand nehme*

    *den Namen durchstreiche und auf den Gryffindortisch schreibe*

    Okay..

    *nachdenklich mein*
    Und die Kanariencremeschnitte?

    *Aly einen fragenden Blick zuwerfe, da die bisher noch gar nicht einordnen kann*

    It's not about the bunny ...

    it's about the Lamb.



    Kiara Bundy S7 | Sally Perks Uni | Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • Josh.


    *die Lippen belustigt verziehe und leicht mit den Schultern zucke*

    Na dann möchte ich dich nicht davon abhalten, den Moment weiterhin zu genießen.

    Aber nein, ich habe kein Felix Felicis! Ich hab zwar letztens einen wirklich guten Trank gebraut, aber bis ich es schaffe, Felix Felicis zu brauen, braucht es wohl noch einige Jahre Übung.

    *seufzend sage, obwohl eher denke, dass das niemals der Fall sein wird*

    *dieser Zaubertrank immerhin mit der schwierigste Trank überhaupt ist*

    *dabei außerdem auch verdammt viel schief gehen kann*

    Natürlich in die Höhle des Löwen. Aber natürlich nur, wenn du dich traust.

    *scherzend hinzufüge, obwohl wir natürlich nicht beißen*

    *sie gerade aber so aussieht, als wäre sie einem Geist begegnet*

    Keine Ahnung, im schlimmsten Fall richten sie alle ihre Zauberstäbe auf dich und jagen dich aus unserem Gemeinschaftsraum.

    *möglichst unschuldig sage, weil dieser Fall sicherlich nicht eintreten wird*

    *dennoch nicht drum herum komme, sie ein bisschen zu ärgern*

    Pass bloß auf, dass du dabei nicht deine eigentliche Aufgabe vergisst - den Schnatz zu finden und zu fangen.

    *grinsend erwider, weil die Treiber eines Teams bestimmt schon dafür sorgen werden, dass die Klatscher ordentlich durch die Lüfte schwirren*

    *die Aufgabe als Sucher jedoch deutlich anspruchsvoller und komplizierter ist*



    Aly.


    *ein amüsiertes Lachen ausstoße und mir gedanklich Professor McGonagall am Tisch der Slytherins vorstelle*

    Ja, da hast du allerdings recht. Wobei ich die olle Sprout an unserem Tisch nicht besser finde.

    *schnaubend erwidere, weil für Kräuterkunde noch nie viel übrig hatte*

    *dieses Fach eher als lästig und überflüssig empfunden habe*

    *außerdem mit dieser lieben, fürsorglichen und hilfsbereiten Art von Professor Sprout nie klargekommen bin*

    *die Augen ein bisschen verdrehe, als Miles schließlich den Feuerwhiskey einbringt*

    Der steht nicht auf dem Tisch, sondern wird in unserer WG getrunken.

    *scherzend antworte, weil es das wohl ziemlich gut trifft*

    *unser Butterbier-Konsum allerdings deutlich größer ist*

    *ein entrüstetes Schnauben ausstoße als Miles mir die Feder abnimmt und mich korrigiert*

    Klugscheißer.

    *seinen Einwurf kommentiere, auch wenn im Nachhinein bemerke, dass er recht hat*

    *mit dem Finger die einzelnen Hinweise durchgehe und meinen Blick durch die Große Halle wandern lasse*

    Also wenn Flitwick am Gryffindortisch Bertie Botts Bohnen isst und Slughorn Kesselkuchen, dann ...

    *einen Moment nachdenke und schließlich Professor McGonagall die Felsenkekse zuordne*

    Dann isst Professor Sprout die Kanarienkremschnitten.

    *schließlich fragend zu Miles schaue, weil mir durchaus zutraue, etwas durcheinander gebracht zu haben*

    *das Blatt vor mir mittlerweile immerhin aussieht, als gäbe es Krieg*

    *im Eifer des Gefechts nämlich doch den ein oder anderen Fehler gemacht habe*

    Was sagt das Rätsel... wir sollen denjenigen warnen, der Kanarienkremschnitten isst. Oh, aber es wäre doch so lustig zu sehen, wie Professor Sprout als dicker Vogel durch die Große Halle flattert.

    *kichernd und mit einem fiesen Grinsen sage, während nach der Professorin Ausschau halte*

    Manchmal nachts fällt Gold von den Sternen

    Du kannst es finden,

    Da draußen wo noch keiner war.


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 6G | Harper Williams 4R | Louana Perrier


    Pfiffikus 2021

  • Miles


    *das Gesicht etwas verziehe und ihr nickend zustimme*

    *mit Sprout nicht wirklich zurechtkomme und auch Kräuterkunde wenig interessant finde*
    Stimmt, das ist noch viel besser!

    *bekräftigend sage und ihr zuzwinkere*

    *nie eine Gelegenheit auslassen würde, so ein Butterbier oder FW mit Aly und Nick in der WG zu trinken*
    *solche Abende immer ein riesen Spaß sind*
    *ein Schnauben ausstoße und ihr einen Blick zuwerfe*
    Danke, ich mag dich auch.

    *amüsiert den Mund verziehe*
    *noch einmal in Gedanken alles durchgehe und unser Ergebnis kontrolliere*
    *es zwar durch die vielen Verbesserungen recht wild aussieht, aber noch lesbar ist*
    *langsam zu nicken beginne, als fast am Ende meiner Kontrolle angekommen bin*
    Ja, das muss es sein.

    *etwas aufgeregter bestätige*
    *bei Alys Anmerkung belustigt den Mund verziehe*
    Vielleicht sollten wir sie doch nicht warnen...

    *mit einem frechen Grinsen vorschlage, aber meinen Blick ebenfalls schweifen lasse*

    *Sprout dann etwas abseits am Lehrertisch entdecke und Aly einen Knuff verpasse*
    Da drüben.

    *überflüssigerweise sage und in die Richtung deute*

    It's not about the bunny ...

    it's about the Lamb.



    Kiara Bundy S7 | Sally Perks Uni | Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • [Bettchenzeit... hat wie immer mega Spaß gemacht! Wünsche euch Beiden eine wundervolle und geruhsame Nacht!]


    Elisa

    *ihn beobachtet und grinst*

    Wie, du kannst kein Felix? Das kann doch Jeder! *gespielt abfällig tut*

    Sieh mich an, ich hab den heimlich mal eben gebraut und du siehst ja wie das klappt.

    *übers ganze Gesicht lacht und Josh anstubst*

    *erschrocken feststellt, dass einige Gryffs sie anstarren*

    *rot werd und schnell noch ein Stück vom Kuchen abbeiß*

    *ihre Selbstsicherheit plötzlich wie weggeblasen ist*

    *bei seinen Worten verlegen auf die Unterlippe beiß*

    Klar... klar traue ich mich. *Kinn nach vorn reck*

    Aber du traust dich nicht, vielleicht werden wir erst gar nicht reingelassen. *gg*

    Hhhmm... du hast recht, wir sollten es versuchen. Wollte schon immer euren Gemeinschaftsraum sehen. Der Kamin soll toll sein!

    *schon viel davon gehört hat und Kamine schön findet*

    Hohoho.... den Schnatz werde ich vor eurer Nase wegschnappen und wir werden gewinnen. Dann werde ich dir zuzwinkern und alle werden es sehen.... *herausfordernd anschaut*

    *das letzte Stück Kuchen aufess*

    Ich muss los, morgen früh vor dem Unterricht wollen wir noch eine Runde Quidditch üben...

    Schlaf gut und träum was Schönes!

    *sich verabschiedet und aus die Gh geht....*


    ---------------------------------------------------

    Gute Nacht!

    -.-.-.-.- Meisterin Hausaufgabentipps -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Sir Nicholas' Stolz -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Löwenmähne -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Denkarium -.-.-.-.-

    -.-.-.-.- Pfiffikus -.-.-.-.-


    -.-.-.-.- Elisa v. Trebenbrock -.-.-.-


  • Aly.


    *die Lippen grinsend verziehe*

    *mir in dem Moment überlege, dass es lustig wäre, mal wieder einen WG-Abend zu veranstalten*

    *Nick bei nächster Gelegenheit wohl mal fragen werde, ob er Zeit hätte*

    *es sicherlich auch toll wäre, mal wieder gemeinsam nach Hogsmeade zu gehen*

    *ihm eine Kusshand zuwerfe und dabei breit grinse*

    *mir sicher bin dass er weiß, dass das nicht böse gemeint war*

    *Miles meine kleinen Neckereien ja mittlerweile gewohnt sein sollte*

    *ihn neugierig dabei beobachte, wie er selbst noch einmal alle Hinweise und Lösungen durchgeht*

    *er mir schließlich jedoch zustimmt*

    Super, wenn du das auch so siehst, dann wird es bestimmt richtig sein.

    *es mich schon sehr wundern würde, wenn sowohl ich, als auch er falsch liegen*

    *in Miles logisches Denken dann doch ein wenig mehr Vertrauen habe als in mein eigenes*

    *selbst immerhin mehr so für die kreativen Dinge im Leben zuständig bin*

    *nicht drum herum komme, ein lautes Lachen auszustoßen, als mir die Szene bildlich vorstelle*

    *der Kanarienvogel in meiner Vorstellung nämlich einen Spitzhut trägt*

    Oh, die Verlockung ist wirklich groß...

    *kichernd gestehe, weil nur zu gerne sehen würde, wie Professor Sprout die Kanarienkremschnitte isst*

    *allerdings das Rätsel nicht umsonst gelöst haben möchte*

    *deshalb schweren Herzens aufstehe, das Buch und das Rätsel einpacke und schließlich Miles Blick folge*

    *mit ihm gemeinsam zum Tisch gehe, wo Professor Sprout sitzt*

    *gerade, als sie in die Kremschnitte beißen möchte, die Hand hebe und ein lautes "Halt" rufe*

    Nicht essen, da hat ihnen jemand einen Streich gespielt. Es sei denn, sie ... mögen Vögel.

    *mich leise räusper und sehr viel Kraft aufbringen muss, um nicht wieder loszulachen*

    *meine Fantasie immerhin wirklich blühend ist*

    *nach ihrem Blick auf "Die Geschichte von Hogwarts" schließlich ein Strahlen auf ihrem Gesicht bemerke*

    *schließlich von Professor Sprout ein kleines Geschenkpäckchen überreicht bekomme*

    *mich an Miles wende und ein paar Schritte zwischen uns und den Lehrertisch bringe, ehe es öffne*

    Oh, sieh mal. Eine Flotte-Schreib-Feder. Die kann ich super für das Studium gebrauchen. Oder für Interviews. Oder, wenn ich mal wieder für Nick und dich einkaufen soll.

    *scherzend sage und Miles ein Grinsen schenke*

    *den zweiten Gewinn, ein Langziehohr, etwas skeptisch betrachte*

    Und was fangen wir damit an?

    *Miles frage, weil mir spontan keine Verwendung dafür einfällt*



    Josh.


    *die Augen sehr auffällig verdrehe, weil es klar wie Klosbrühe ist, dass sie den Trank nicht brauen kann*

    *sie dafür schon wirklich eine Wunderschülerin sein müsste*

    Womöglich sollte ich doch mal bei Professor Flitwick anmerken, dass du scheinbar irgendeinen beglückenden Zauber abbekommen hast.

    Vielleicht irgendso ein Zeug von Weasleys Zauberhafte Zauberscherze?

    *gespielt nachdenklich meine, auch wenn ihr natürlich glaube, dass sie einfach nur glücklich ist*

    *mir sicher bin, dass sie als neue Sucherin von Ravenclaw ziemlich viel Zuspruch bekommt*
    *so etwas leicht dazu führen kann, dass man sich "aufgeputscht" fühlt*

    *ihr Unbehagen und ihre Verlegenheit bemerke*

    *allerdings finde, dass sie das doch ziemlich gut überspielen kann*

    Der Kamin ist wirklich toll. Besonders im Winter oder an so trüben Tagen wie heute.

    *zustimmend sage, weil es nichts besseres gibt, als die Füße hochzulegen und sich zu wärmen*

    *das jetzt wahrscheinlich auch noch tun werde, ehe ins Bett husche*

    Na, das werden wir wohl sehen. Ich werde alles dafür tun, dass dein Team nicht gewinnt. Ich bin ein verdammt guter Jäger und kann richtig flink sein, wenn ich will. Ich werde ein Tor nach dem nächsten schießen!

    *sie grinsend warne, weil das immerhin in jedem Spiel mein Ziel ist*

    *es natürlich aber nicht immer so leicht funktioniert*

    *dennoch voll und ganz davon überzeugt bin, dass das nächste Spiel gegen Ravenclaw gewinnen werde*

    Ich sollte dann wohl auch mal in den Gemeinschaftsraum gehen. Den Besuch bei mir holen wir dann einfach nächstes Mal nach - dann kannst du den Kamin bewundern.

    *grinsend sage und mich ebenfalls aufrichte*

    Schlaf gut! Bis bald, Elisa.

    *ihr lächelnd hinterher winke*

    *noch meinen Teller leer esse, ehe schließlich ebenfalls aus der Großen Halle trotte*


    [Es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht. :) Ich hoffe, wir schaffen es bald mal wieder! Schlaf gut und bis bald <3]

    Manchmal nachts fällt Gold von den Sternen

    Du kannst es finden,

    Da draußen wo noch keiner war.


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 6G | Harper Williams 4R | Louana Perrier


    Pfiffikus 2021

  • Miles


    *langsam nicke und von dem Rätsel aufblicke*

    Ja, wir werden wohl nicht beide falsch liegen.

    *mit gerunzelter Stirn sage*

    *trotzdem gespannt bin, ob wir das Rätsel richtig gelöst haben*
    *Sprout sonst sicher ziemlich doof gucken würde, wenn sie nicht gemeint wäre*
    *in Alys Lachen einstimme, weil die Vorstellung von Sprout als Kanarienvogel wirklich amüsant ist*
    *aber auch neugierig bin, was die Ostereiersuche noch mit sich bringen wird*

    *mich ebenfalls erhebe und Aly zum Lehrertisch folge*
    *mir ein Grinsen verkneifen muss bei ihrem Kommentar, aber um eine ernste Miene bemüht bestätigend nicke*

    Ja, Sie sollten lieber darauf verzichten.

    *noch hinzufüge und dabei nicht nur an den Kanarienvogel denke*
    *Sprout dann tatsächlich ein Päckchen hervorholt*
    *Aly leicht angrinse und mich schnell bei Sprout bedanke*
    *neugierig über Alys Schulter sehe, als sie das Päckchen öffnet*

    Dann solltest du sie natürlich behalten. Besonders, wenn du sie für deine Einkaufszettel benutzt.

    *zwinkernd mein und ihr einen schnellen Kuss auf die Wange gebe*

    *das Langziehohr betrachte und mit den Schultern zucke*
    Wir bewahren es gut in unsrer WG auf. Wer weiß, wozu es noch nützlich sein kann.

    *mit einem breiter werdenden Lächeln sage*
    *da sicher eine gute Verwendung für finden werden*

    It's not about the bunny ...

    it's about the Lamb.



    Kiara Bundy S7 | Sally Perks Uni | Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • Aly.


    *nur zustimmend nicke, weil das ebenfalls so sehe*

    *ansonsten wohl wirklich sehr an uns zweifeln würde*

    *noch einige Sekunden lang ausgelassen über die Vorstellung einer Kanarienvogel-Sprout lachen muss*

    *es da auch nicht besser ist, dass Miles immer wieder in mein Lachen mit einstimmt*

    *das wirklich eine verdammt unterhaltsame Szene wäre*

    *dennoch wirklich sehr neugierig bin, was wohl unsere Belohnung für das gelöste Rätsel ist*

    *entsprechend auch ziemlich achtsam das Papier aufreiße und die Gewinne hervorhole*

    *ein leises Schnauben ausstoße während Miles zuhöre*

    Nicht, dass wir plötzlich nichts mehr zu essen in der WG hätten. Das wäre ja... dramatisch.

    *ironisch sage, ihm jedoch gleich darauf ein Grinsen schenke und den Kopf ein bisschen schüttel*

    Aber die ist wirklich sehr praktisch.

    *dann noch einmal überzeugt sage, als die Feder in meinen Händen wende*

    *im Studium immerhin das ein oder andere Interview abhalten werde*

    *es da immer sehr mühsam ist, alle Antworten mitzuschreiben*

    *so eine Flotte-Schreib-Feder mir deshalb einiges an Arbeit abnehmen würde*

    Ja, das ist eine gute Idee. Im Zweifel kann ich sie dafür nutzen, dich und Nick bei euren Männerabenden zu belauschen.

    *scherzend erwider und mich grinsend an Miles' Seite drücke*

    *mich auf die Zehenspitzen stelle und ihm einen Kuss auf die Lippen drücke*

    So. Und jetzt wird es Zeit für deine Dusche. Es ... hat nur ein klein wenig länger gedauert, als gedacht.

    *ein bisschen hüstelnd sage, weil wir jetzt ja doch ein Weilchen beschäftigt waren*

    *es dafür aber umso mehr Spaß gemacht hat*

    *mit Miles und unseren Gewinnen dann zurück zum Wohnheim gehe*

    *ZS Ende*

    Manchmal nachts fällt Gold von den Sternen

    Du kannst es finden,

    Da draußen wo noch keiner war.


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 6G | Harper Williams 4R | Louana Perrier


    Pfiffikus 2021

  • Sally


    *heute etwas früher Uni-Schluss hatte*
    *deshalb die Zeit nutze, um einen Spaziergang um den See zu machen*
    *meine Hände tiefer in die Jackentaschen schiebe*



    Kiara


    *in der GH am Slytherintisch sitze und meine Hände an meiner Teetasse wärme*
    *vorhin eine Runde um den See gejoggt bin und jetzt ganz froh bin, wieder im Schloss zu sein*



    Léon


    *in der Bib sitze und dort in einem Buch blättere*
    *Ari seit längerem nicht mehr gesehen hab, aber immer wieder an unsere Verabredung denken muss*
    *sie schließlich noch zu einem Butterbier einladen will*

    It's not about the bunny ...

    it's about the Lamb.



    Kiara Bundy S7 | Sally Perks Uni | Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • Nathan.


    *aus der letzten Vorlesung des heutigen Tages spaziere*

    *die Ländereien und den See vor Hogwarts sehe*

    *mich kurzerhand für einen kleinen Spaziergang entscheide und meine Jacke anziehe*

    *mich dann auf den Weg hinunter zum See mache*

  • Sally


    *gerade den Weg zum Steg einschlagen will, als einige Meter entfernt Nathan entdecke*
    *mich spontan umentscheide und auf ihn zugehe*
    Hey, Nathan!

    *ihn lächelnd begrüße*

    Heute auch schon früher Schluss?

    *noch hinzufüge, da es doch noch recht früh ist*

    It's not about the bunny ...

    it's about the Lamb.



    Kiara Bundy S7 | Sally Perks Uni | Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • Nathan.


    *ein paar Meter vor mir Sally entdecke*

    Hi Sally.

    *sie begrüße und ihr Lächeln erwidere*

    Ja, ich hatte gerade die letzte Vorlesung für heute.

    *nickend antworte*

    Und wie geht's dir?

    *sie neugierig frage*

    *Sally immerhin schon eine Weile nicht mehr gesehen habe*

  • Sally


    *er offenbar gerade erst aus der Vorlesung kam*

    Da hast du ja Glück.

    *leicht grinsend mein*

    *die meisten Tage ja doch recht lange sind*

    Ich hatte heute auch früher Schluss.

    *noch erwidere und zufrieden lächle*

    *bei seiner Frage kurz mit den Schultern zucke*

    Och, alles prima.

    *momentan alles so seinen Gang geht, sodass auch nichts großartig Spannendes zu berichten hab*
    Und dir?

    *zurückfrage und ihn interessiert ansehe*

    It's not about the bunny ...

    it's about the Lamb.



    Kiara Bundy S7 | Sally Perks Uni | Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!