Harry Potter Personenspiel | 26/2021

  • Luise


    Schau genau hier!

    Hermine Jean Granger - Zauberministerin verschwunden.

    Zuletzt wurde sie gestern gesehen um 21:34 Uhr. Danach sind ihre Spuren verschwunden. Mehr Informationen sind nicht vorhanden.

    *vorlese*

    Was ist eine Zauberwelt ohne Minister?

    *besorgt frag*

    Ob das echt ist?

    *meine Stimme verbesser*

    You must not let anyone

    define your limits because

    of where you come from.

    Your only limit is your soul.


    Luisa Rose

  • Lia


    Ich weiß nicht

    *besorgt sag*
    Wenn Miss Granger weiterhin verschwunden bleibt... Wie geht es dan weiter`?

    *frag*

    *,mich bei Luise einhack und den Artikel nochmal les*

    Ich kann das einfach nicht glauben

    *ein Fan von Hermine Granger bin*

    Man kann eine Zaubereiministerin doch nicht einfach entführen, oder`?

    You & I forever

    Loona, Becki & Hedwig

    <3

    Marie | Lia | Jason


    PercyJacksonFanForever

    Knuffiger Knut 2021

    Schillernder Sickel 2021

    Wahrer Erbe Slytherin 2022

    Knuffiger Knut 2022

  • Luise


    Da bin ich mir nicht so sicher.

    *mein*

    Aber da muss etwas dran sein. Die Sache ist ernst. Damit kann man sich keine Scherze erlauben. Schätze ich.

    *eine Grimasse schlag*

    Was meinst du?

    *frag*

    You must not let anyone

    define your limits because

    of where you come from.

    Your only limit is your soul.


    Luisa Rose

  • Lia


    Eben, ich weiß es nicht!

    *meine Beine anzieh*

    Ich finde das bloß komisch, dass noch keiner den Artikel gelesen hat.

    Dasmüsste doch einen totalen Aufruhr geben

    *skeptisch sag*

    You & I forever

    Loona, Becki & Hedwig

    <3

    Marie | Lia | Jason


    PercyJacksonFanForever

    Knuffiger Knut 2021

    Schillernder Sickel 2021

    Wahrer Erbe Slytherin 2022

    Knuffiger Knut 2022

  • Luise


    *mich fallen lasse*

    Ich muss nachdenken.

    *sag*

    Ach, hattest du nicht heute einen Termin?

    *erinner*

    Ich muss mich ehe bisschen ausruhen.


    [Ich mache dann mal einen Endpost, damit wir keinen ZS auflegen müssen :) ]

    You must not let anyone

    define your limits because

    of where you come from.

    Your only limit is your soul.


    Luisa Rose

  • Lia


    Nein, der Termin ist erst morgen. Ich geh nach oben,, okay?

    *sag und sie anlächle*

    Bis morgen!

    You & I forever

    Loona, Becki & Hedwig

    <3

    Marie | Lia | Jason


    PercyJacksonFanForever

    Knuffiger Knut 2021

    Schillernder Sickel 2021

    Wahrer Erbe Slytherin 2022

    Knuffiger Knut 2022

  • Da ich hier gerade mitgelesen habe: wir spielen im Personenspiel "erst" das Jahr 2002 - Harry, Ron und auch Hermine sind also junge Erwachsene. Zaubereiminister ist im Moment also noch Kingsley Shacklebolt :)

    AKTUELLES IN HOGWARTS
    SCHWARZES BRETT
    Das aktuell gespielte Jahr: 2002


    ¤ Professor McGonagall ist seit dem Schuljahr 1998/1999 die Schulleiterin von Hogwarts


    ¤ Aberforth Dumbledore wurde als Lehrer für das Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste eingestellt; alle anderen Lehrkräfte sind nach der Schlacht nach Hogwarts zurückgekehrt. Professor McGonagall ist die Schulleiterin von Hogwarts, Kingsley Shacklebolt der Zaubereiminister.



  • Achso... Danke!

    You must not let anyone

    define your limits because

    of where you come from.

    Your only limit is your soul.


    Luisa Rose

  • Josh.


    *heute morgen eine Eule mit der täglichen Eulenpost bei mir ankam, die meine Prüfungsergebnisse gebracht hat*

    *bisher noch nicht die Motivation hatte, den Brief zu öffnen*

    *ihn deshalb bis jetzt in meiner hinteren Hosentasche herumtrage*

    *jetzt jedoch sowohl das Training, als auch alle sonstigen Aufgaben des Tages hinter mir gelassen habe*

    *entsprechend etwas gelangweilt draußen auf einer Bank am Großen See sitze*

    *den Umschlag motivationslos aus meiner Hosentasche ziehe und ihn zwischen den Fingern hin und her drehe*

  • Elisa


    *mega gut gelaunt so daher schlendere*

    *die Versetzung geschafft habe und völlig aufgekratzt bin*

    *auf einer Bank Josh sehe und sofort die Richtung ändere*

    *freudestrahlend mich neben ihm auf die Bank plumpsen lasse*

    Hi! Alles gut bei dir? Wie ist dein Ergebnis? *erwartungsvoll anstubs*

    *eine Packung Schokofrösche aus der Tasche ziehe und Josh anbiete*

  • Josh.


    *einen weiteren Blick auf den Brief in meiner Hand werfe, als im Augenwinkel Elisa erkenne*

    *an ihrem hopsenden Gang und ihrem breiten Grinsen erkennen kann, dass sie scheinbar ein gutes Ergebnis erhalten hat*

    *mich alles andere jedoch auch wirklich sehr erschrocken hätte*

    *zwar weiß, dass Elisa im ein oder anderen Fach Probleme mit den Lehrkräften hat*

    *ihr allerdings niemals zutrauen würde, wirklich durchzufallen*

    Ich hab keine Ahnung, ehrlich gesagt. Das Siegel ist noch immer verschlossen.

    *ihr die Rückseite des Briefes zeige, auf dem das intakte Hogwarts-Siegel prangt*

    Aber du scheinst es wohl geschafft zu haben - was?

    *schmunzelnd meine und dankbar einen der Schokofrösche aufnehme, die sie mir entgegenhält*

  • Elisa


    *erstaunt Josh zuhöre und perplex den Umschlag anschaue*

    *überhaupt nicht damit gerechnet habe, dass Josh den Umschlag noch nicht geöffnet hat*

    Was ist los? Hast du ein schlechtes Gefühl? Komm mach auf! Lass uns gemeinsam schauen! Bestimmt hast du bestanden!

    *mir nicht vorstellen kann, dass er die Prüfung vermasseln könnte*

    Ja, ich habe den Umschlag sofort aufgerissen und vor Freude unseren Gemeinschaftsraum zusammengeschrien! OMG! Ich bin immer noch total aufgekratzt! *Schokofrosch in den Mund stopfe*

    Ich war ja so aufgeregt! Prof. McGonagall hatte mich die ganze Zeit während der Prüfung angestarrt als würde ich schummeln wollen!

    Wollte ich auch, habs aber dann so geschafft *kleinlaut murmel*

  • Josh.


    *ihr Gesichtsausdruck auf meine Worte hin völliges Unglauben ausdrückt*

    *nur ziemlich gleichgültig mit den Schultern zucke*

    Ich hab ehrlich gesagt überhaupt kein Gefühl, ob es gereicht hat oder nicht. Professor McGonagall hatte mich ermahnt, dass es nicht reichen wird, wenn ich mich nicht mehr anstrenge.

    Nun, wirklich angestrengt habe ich mich nur in der letzten Woche vor den Prüfungen.

    *ehrlich gestehe, weil einfach ein furchtbarer Lernmuffel bin*

    *außerdem noch immer der Meinung bin, dass die Schulleitung nicht erwarten kann, dass die Schüler lernen, wenn gleichzeitig das Trimagische Turnier stattfindet*

    *meine Gedanken einfach so von den Aufgaben eingenommen waren, dass kein Platz für anderes bestand*

    *Elisas Wortfluss belustigt lausche*

    *ein bisschen die Augenbrauen anhebe als sie gesteht, sie hatte überlegt zu schummeln*

    Wieso solltest du schummeln? Du kannst den Stoff doch sicherlich noch immer in- und auswendig.

    *schmunzelnd erwider, weil nicht wüsste, weshalb sie schummeln sollte*

    Herzlichen Glückwunsch zum Bestehen. Dann kann das sechste Schuljahr ja losgehen.

    *zwinkernd sage, auch wenn selbst natürlich noch sehr gerne die Ferien genieße*

  • Elisa


    *Besorgt zu Josh schaue und etwas näher heranrücke*

    *mir immer noch nicht vorstellen kann, dass er durchgerasselt ist*

    Komm, mach ihn auf! Lass uns schauen. Bestimmt hast du bestanden!

    *ihn aufmuntere und meine Hand auf seine Schulter lege*

    *angespannt bin und einen weiteren Schokofrosch in den Mund stecke*

    *druckse* Na ja, ich hatte zwar gelernt und ja, ich kanns auch. Aber ich war so aufgeregt - Prüfungsangst eben. Ich hatte gezittert wie Espenlaub. Und dann diese Blicke von Prof. McGonagall! Das hat mich fast fertig gemacht!

    *noch immer voller Unbehagen daran zurück denke*

    *Josh anlächle* Danke! Ich kann mir noch gar nicht wirklich vorstellen, jetzt in der 6. zu sein! Aber erst Mal Ferien! Was machst du Schönes? Magst du mich Mal besuchen kommen? Du würdest Boomer kennenlernen, meinen Vater *das Wort Vater betone und das Gesicht etwas verziehe* und den Rest meiner Familie.

    *mir gerade vorstelle, wie Josh Augen machen würde*

  • Josh.


    *ihren Optimismus gerade nicht ganz teilen kann*

    *allerdings wohl irgendwann notgedrungen diesen Brief öffnen muss, auch wenn es gerne verdrängen würde*

    Hat dir schonmal jemand gesagt, dass du eine ziemliche Nervensäge sein kannst?

    *scherzend zu ihr sage, bevor dann schließlich das Siegel aufbreche und den Brief öffne*

    *mit einem lauten Seufzen das Pergament aus dem Umschlag ziehe, es vorerst jedoch gefaltet lasse*

    *im Prinzip eigentlich kein wirklich schlechtes Gefühl nach den Prüfungen hatte*

    *allerdings auch ganz genau weiß, dass das Lernen im letzten Schuljahr sehr vernachlässigt habe*

    *meine Gedanken einfach fast durchgängig beim Trimagischen Turnier waren*

    *es ziemlich interessant finde zu hören, dass Elisa solch eine Prüfungsangst hat*

    *das insgesamt jedoch zu dem, was sie mir über ihr Lernverhalten und ihre "schulischen Probleme" erzählt hat, passen würde*

    McGonagall wollte bestimmt nur erreichen, dass Gryffindor in den Prüfungen besser abschneidet als Ravenclaw.

    Deshalb hat sie die Schüler aus Ravenclaw mit solchen Blicken gestraft.

    *schmunzelnd vermute, auch wenn das sicherlich nicht der Fall sein wird*

    *es dennoch eine lustige Vorstellung ist*

    Ich werde übers Wochenende nach Hause fahren - mein Vater hat es angeordnet. Wenn ich nicht freiwillig komme, lässt er mich holen... bei Merlins Bart, dieser Mann macht mich verrückt!

    Aber wenigstens besuche ich im Anschluss noch ein paar Tage meinen Grandpa. Ich weiß nicht, ob ich vielleicht danach noch bei dir vorbeischauen soll? Denkst du, ich wäre dort ... erwünscht?

    *mit hochgezogenen Augenbrauen frage*

    *sie bisher immerhin nicht allzu viel Positives über ihre Familie berichtet hat*

  • Elisa


    *Josh zuhöre und sich trotz der Situation ein Grinsen nicht verkneifen kann*

    Nervensäge ist mein zweiter Vorname! Danach kommt sofort Tinitus. *lache*

    Nun komm, zeig her! Du machst dir bestimmt umsonst sorgen! *noch etwas mehr heranrücke*

    *wahrscheinlich mehr aufgeregt bin als Josh*

    Das traue ich ihr zu *zwinkere* Sie würde wahrscheinlich alles tun, damit euer Haus besser dasteht. Deswegen wirst auch du es geschafft haben. *aufmunternd zu Josh schaue*

    Außerdem warst du mit dem Turnier beschäftigt. Da hat sie bestimmt auch das eine oder andere Auge zugedrückt. Sie würde nie einen Löwen durchfallen lassen.

    *Zuversichtlich auf das Pergament schaue*

    Hast du denn überhaupt Lust zu deinem Vater zu fahren? Er kann dich doch nicht zwingen! Zur Not bleibst du halt hier! Professor McGonagall wird sich bestimmt für dich einsetzen. Und wenn das geklärt ist, kannst du selbstverständlich mir zu mir kommen. Mein Vater ist zwar arrogant und zuweilen kauzig, aber wenn es uns zuviel wird, schnappen wir uns Boomer und gehen in den Wald. Warst du schon mal bei Druiden? Noch kauziger als mein Vater aber man kann eine Menge von ihnen lernen.

    *wie ein Wasserfall rede und Josh versuche den Bammel zu nehmen*

    Und zu deinem GrandPa würde ich auch mitkommen, wenn du magst. Einer muss dich ja bei Laune halten!

    *Josh anstubs und lächle*

  • Josh.


    *Elisa definitiv nicht widersprechen werde*

    *sie immerhin wirklich sehr redselig ist*

    *allerdings absolut kein Problem damit habe, weil mit ihrer Art schon immer sehr gut klar gekommen bin*

    *die Augen ein bisschen verdrehe, als sie mir schließlich immer weiter auf die Pelle rückt*

    Ist ja gut! Meine Güte. Du hast doch schon bestanden.

    *lachend ausstoße und das Pergament schließlich auseinander falte*

    *im ersten Moment ein "E" in Verteidigung gegen die dunklen Künste sowie Zauberkunst erkennen kann*

    *das einen kurzen Augenblick dazu führt, dass echt denke, die Versetzung geschafft zu haben*

    *dann jedoch weiter lese und schließlich bei Kräuterkunde, Verwandlung und Geschichte der Zauberei stocke*

    *in allen drei Fächern nämlich ein M oder gar S erhalten habe*

    *ein lautes Fluchen ausstoße und den Wisch frustiert auf Elisas Schoss plumpsen lasse*

    Tja, so viel zum Thema, ich würde ganz sicherlich bestanden haben. Ich wette mit dir, McGonagall hat es genossen, mir das M reinzudrücken. Wahrscheinlich stand ich sogar auf der Kippe zwischen A und M - und um mir eins auszuwischen, hat sie sich für die schlechtere Note entschieden, damit ich durchfalle.

    *wütend sage, weil der Hexe das durchaus zutrauen würde*

    *schon immer das Gefühl hatte, dass sie mich nicht sonderlich gerne mag*

    *in ihren Augen einfach zu impulsiv, zu aktiv und gleichzeitig zu lernfaul bin*

    Und um auf deine Frage zurückzukommen: Nein, sie drückt definitiv kein Auge zu. Zumindest nicht bei mir.

    *frustriert hinzufüge, weil man das an diesen Ergebnissen immerhin sehr gut erkennen kann*

    *den Kopf sehr vehement schüttel als sie fragt, ob ich meinen Vater überhaupt besuchen will*

    Natürlich nicht. Aber ich traue ihm tatsächlich zu, hier aufzutauchen und mich mitzunehmen, wenn ich seiner "Aufforderung" nicht folge. Er ist ein Einflussreicher Mitarbeiter im Ministerium. Als ob Professor McGonagall mich vor ihm in Schutz nehmen würde.

    *vollkommen überzeugt sage, da das sicherlich niemals passieren wird*

    *die wenigen Tage jedoch irgendwie, wie immer, überstehen werde*

    *ein kleines Grinsen zustande bekomme, als sie weiter erzählt*

    Nein, ich kenne keine Druiden. Aber mein Großvater würde sich sicherlich freuen, dich kennenzulernen. Er ist ein ehemaliger Quidditchtrainer.

  • Elisa


    *eben noch mega aufgekratzt zu Josh schau, dann aber beim Betrachten der Ergebnisse mitleidig zu ihm schaue*

    *das Pergament in die Hand nehme und die Ergebnisse studiere*

    *entsetzt die Noten betrachte und traurig mitleidig zu Josh schaue*

    OMG! Josh, das tut mir so leid für dich...

    *Kloß im Hals habe und mich zusammenreißen muss*

    *völlig konsterniert das Pergament wieder betrachte und nicht glauben kann, was da steht*

    *absolut überzeugt war, dass Josh eine Klasse weiterkommen würde*

    Ich denke, wenn du zu McGonagall sagen würdest, dass du nicht zu deinem Vater willst, kann der nichts ausrichten. Hogwarts ist immer noch Hogwarts. Es gibt Geschichten über Dumbledore und Minister die hier waren. Sie alle hatten keine Chance. McGonagall kann ja sein wie sie will, aber ihre Schüler beschützt sie wo und wann immer es nötig ist.

    *Kopf an Joshs Schulter lehn ohne Nachzudenken und seufze*

    Was für ein Mist. Aber he, dann bist du beim Unterricht ab und an zusammen mit mir am Lernen!

    *das gerade für eine geniale Idee halte*

    Dein GrandPa Quidditch-Trainer? Cooooool!

    *begeistert sage und in Gedanken schon seinen GrandPa kennenlerne*

    Und übrigens: betrachte es als Herausforderung fürs neue Schuljahr. Noch Mal passiert dir das nicht und wenn wir zusammen büffeln! Ich helfe dir, dass ist beschlossene Sache!

    *Josh die Tüte mit den Schokofröschen hinhalte und selbst einen esse*

  • Josh.


    *die Lippen ein bisschen aufeinander presse*

    *mir bisher noch gar keine allzu großen Gedanken darüber gemacht habe was wäre, wenn nicht bestehe*

    *es jetzt aber irgendwie doch eine kleine Enttäuschung ist*

    Tja, damit hätte ich wohl rechnen müssen. Professor McGonagall hatte mir immerhin klar gemacht, dass das Trimagische Turnier nicht als Ausrede gilt, um die Schule zu vernachlässigen.

    *diese Warnung nur leider sehr gekonnt ignoriert habe*

    *deshalb auch eigentlich gar nicht wirklich darauf vorbereitet war, die Klasse wiederholen zu müssen*

    *bei ihren Worten zu McGonagall und meinem Vater jedoch einen spontanen Gedanken habe*

    *die Augenbrauen ein bisschen zusammenziehe, ehe schließlich energisch nicke*

    Ich werde nach Hause fahren und ihm die freudige Botschaft mitteilen, dass sein Sohn durchgefallen ist.

    Am besten mache ich es, wenn all seine Ministeriums-Freunde da sind und er mal wieder einen auf heile Familie machen möchte.

    *voller Ironie sage, weil diese Züge an meinem Vater wirklich hasse*

    *das Verhalten einfach furchtbar widerwärtig und respektlos meiner verstorbenen Mutter gegenüber empfinde*

    Dann wird er sich noch wünschen, er hätte mich auf Hogwarts gelassen.

    *mit einem leicht boshaften Lächeln sage*

    *ihm das immerhin eine Lehre sein wird*

    *die Augenbrauen anhebe als sie meint, wir könnten dann ja zusammen lernen*

    Mit dir lernen? Ich bin mir nicht sicher, ob mich das nicht noch mehr aus dem Konzept bringen würde.

    Wenn du genau so chaotisch lernst, wie du sprichst, dann habe ich im nächsten Schuljahr in jedem Fach ein T.

    *etwas übertrieben sage und sie leicht anstupse*

    *mir noch einen Schokofrosch greife und ihn frustriert in den Mund schiebe*

  • Elisa


    *Zu Josh schau und ihm über den Rücken mit der Hand streiche*

    Lass dich nicht hängen! Ist doof gelaufen, aber wir schaffen das! Und he, ich mag ja chaotisch sein, aber ich habs geschafft! Und he *anstubs* als wenn ich dich mit meinem Liebreiz aus dem Konzept bringen könnte! *vor mich hin giggel*

    Ne Spaß. Ich bin mir sicher, dass wir das schaffen! Im kommenden Jahr gibs kein Turnier soweit ich weiß. Das bedeutet, dass du mehr Zeit hast mit mir abzuhängen, ääähhh zu lernen natürlich. *lach*

    *immer noch gut gelaunt bin und versuche Josh etwas mitzuziehen*

    *Josh schon lange nicht mehr so enttäuscht gesehen habe*

    *als meine Aufgabe ansehe, ihn etwas aufzubauen*

    Wir sollten später noch eine Runde joggen gehen, was meinst du? Das macht den Kopf frei!

    Und danach können wir ja noch in die GH gehen was essen. Ich meine deinen Magen wie ein Raubtier knurren zu hören.

    Was deinen Vater angeht: geniale Idee! Könnte von mir sein! Schade, dass ich nicht Mäuschen spielen darf, ich würde zu gerne das Gesicht deines Vaters sehen! Vielleicht sollten wir unsere beiden Väter Mal in einen Raum zusammen einsperren. Das wäre ein Spaß!

    *mir gerade vorstelle, wie die beiden rumzetern würden*

    Oder ich nehme Boomer mit zu deinem Vater und wir lassen Boomer etwas mit deinem Vater "spielen".

    *lach*

    Davon abgesehen wirst du das überstehen und sag mir Bescheid wenn du zu deinem GrandPa fährst, ich komme gerne mit. Du scheinst ihn deutlich besser zu mögen, das macht ihn mir gleich sympathischer. Ich habe mir ohnehin nichts für Ferien vorgenommen und wenn ich mich durchsetzen will, brauche ich nur mit Mutter reden. Frauenpower, da kann Vater nichts machen.

    *dankbar ist, dass Mutter zu ihr hält*

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!