Auroren tauschen Bankräuber gegen Todesser

veröffentlicht am 01.05.2008

geschrieben von Ludmilla(Gryffindor)
Bilder von .:Arwen:.(Hufflepuff)

Archiv >> Ausgabe Nummer 58 >> Neues aus der Zauberwelt >>

Den Auroren des deutschen und britischen Zaubereiministeriums gelang die Festnahme des flüchtigen Bankräubers von Berlin, der durch das plötzliche Auftauchen des Todessers Samuel Runrose mitten in einen Banküberfall mit Geiselnahme fliehen konnte (wir berichteten). Der Muggel wurde in der Wohnung seiner Mutter festgenommen.

Noch auf dem Weg zu der zuständigen Muggelbehörde legte er ohne die Ausübung von Zaubern oder Flüchen der Auroren ein umfassendes Geständnis ab, das er bei dem anschließenden Verhör durch die Muggelpolizei wiederholte. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt. Der Todesser wurde entgegen aller Befürchtungen durch die Polizei als Ausländer ohne gültige Papiere weiterhin festgehalten und den Auroren, getarnt als Beamte der Ausländerbehörde, zur Überstellung in sein Heimatland übergeben. Nun erwartet Runrose in London ein Zaubergamot. Neben den Anklagen der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung und der Anwendung verbotener Flüche, muss er sich auch wegen Zauberei vor Muggeln verantworten.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne