Sockenfressendes Monster in der Zauberwelt gesichtet

veröffentlicht am 08.10.2019

geschrieben von Mabe(Hufflepuff)

Ausgabe Nummer 154 >> Klatsch und Tratsch >>

Das sockenfressende Tierwesen, das liebevoll „Sockny“ genannt wird, ist in der Zauberwelt gesichtet worden. Diese Nachricht hat sich wie ein Lauffeuer in Newstown verbreitet und für Verwirrung gesorgt. Uns wurde von einigen Familien berichtet, dass plötzlich nur noch einzelne Socken auf der Leine hingen. Der fehlende Strumpf konnte trotz großer Suchaktion nicht gefunden werden. Die Anzeichen sprechen dafür, dass das unsichtbare Tierwesen „Sockny“ sein Unwesen treiben muss. Erst der Zauberspruch „socks visibillis“ half nach vielen vergeblichen Versuchen, es sichtbar zu machen. Lange war nicht bekannt, woher dieses Wesen plötzlich kommt. Nachforschungen haben ergeben, dass es aus der Muggelwelt stammt und eigentlich in einer Waschmaschine lebt. (Anmerkung d. R: Die Waschmaschine ist ein Muggelgerät zur Reinigung dreckiger Wäsche.) Gerade Zauberer sind von einer solchen Maschine, die ohne Zauberspruch und -stab funktioniert, begeistert. Sie konnten bei einigen Muggelstämmigen dieses Wunderwerk eingehend betrachten und ihre Funktionen erforschen. Als sie erfuhren, dass auch den Muggeln ständig einzelne Socken fehlten, versuchten sie mit etlichen Zaubersprüchen, den Grund dafür auszumachen. So konnte das Tierwesen „Sockny“ enttarnt werden und wir können den Übeltäter beschreiben:
„Sockny“ ist ungefähr 30 cm groß, hat das Aussehen einer Socke und die Haut scheint aus Wolle zu bestehen. Es wirkt mit seinen großen Kugelaugen sehr niedlich. Doch lassen Sie sich nicht täuschen. Sollten Sie es wagen, dem Tierwesen die Socke zu entreißen, wird es sehr böse und beißt mit seinen scharfen Zähnen unbarmherzig zu. Auch lässt es sich weder knuddeln noch kann man mit ihm kuscheln. Es ist somit sehr gefährlich und muss dringend einer ZM-Klassifizierung zugeordnet werden. Daher melden Sie sich beim Zaubereiministerium, damit von dort alles Notwendige in die Wege geleitet wird. Versuchen Sie auf gar keinen Fall, das Wesen selbst zu fangen!!
Warum es seinen heimeligen und feuchten Ort verließ, ist uns nicht bekannt. Jedoch konnten einige muggelstämmige Familien bestätigen, dass dieses Monster nicht mehr in der Maschine vorzufinden, dafür aber endlich mal ein vollständiges Paar Socken vorhanden ist. Die Bewohner von Newstown sind zwar sehr erleichtert, aber schockiert, dass es nun doch die Muggelwelt erreicht hat. Es scheint sich ausschließlich nur von einem Socken einer Sorte zu ernähren. Achten Sie auf Ihre Socken und melden Sie sich, sobald es gesichtet wurde, damit das Verschwinden einzelner Socken endlich aufhört.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne