Pokalübergabe am Gryffindor-CT

veröffentlicht am 27.03.2018

geschrieben von nela(Gryffindor)
Bilder von nela(Gryffindor)

Archiv >> Ausgabe Nummer 147 >> Neues aus der Großen Halle >>

Bei unserem alljährlichen Gryff-CT war dieses Mal so gar nichts wie üblich. Vom 20. bis 22. Oktober 2017 kamen wir Gryffindors zwar zu einem CT zusammen, aber zum ersten Mal überhaupt hatten wir Gäste aus allen Häusern dabei. Der Grund war einfach: Wir hatten nach 2008 endlich wieder den Hauspokal gewonnen und wollten die Pokalübergabe ordentlich feiern. Natürlich ließen wir es uns nicht nehmen, dass uns auch alle Häuser dazu gratulieren durften. Deshalb begrüßten wir in Rheine aus Hufflepuff Kinoliebhaberin und Motte, aus Slytherin Fresco, Poldi und Rico und aus Ravenclaw Artemis, die wahrscheinlich am sehnsüchtigsten erwartet wurde, weil sie uns den Pokal mitbrachte.

Bei meiner Ankunft waren Nepomuk und Marguerida bereits fleißig bei den Vorbereitungen für das selbstgebastelte Activity in einer HP-Variante nach einer Idee von STAR, das wir am nächsten Tag spielen wollten. Bereits am ersten Tag wurden legendäre Zitate geboren, an die wir uns sicher noch lange erinnern werden. Am nächsten Tag eröffnete uns daedalus diggel beim Frühstück, dass unser magisches Zusammentreffen aufgeflogen sei und präsentierte uns den tagesaktuellen Zeitungsbericht über Harry Potter. Wie passend und doch völlig unerwartet. So starteten wir mit einigen Lachern in den Tag, was das eher trübe Wetter doch etwas zur Seite schob. Bei der Führung durch die Klosteranlage und dem Spaziergang zur Salzförderanlage lernten wir einiges Interessantes und rüsteten uns auf sportliche Weise der nachfolgenden Süßigkeitenvernichtung. Unsere Gäste hatten sich richtig ins Zeug gelegt.

 

Gruppenbild


Dann folgte das Highlight des CTs: die Pokalübergabe. Artemis hatte eine schöne Rede vorbereitet und Kerracy und nela konnten als VS-Vertretung den Hauspokal entgegen nehmen. Durch eine Skype-Verbindung konnte dieser ehrenvolle Akt sogar von STAR verfolgt werden, die leider nicht am CT teilnehmen konnte. Durch so viel Lob von Seiten Ravenclaws färbten sich unsere Wangen schon etwas rosa. Doch auch wenn wir VS das CT vorbereitet hatten, wurden wir dennoch überrascht. Daedalus überreichte nicht nur uns drei VS, sondern auch dem Wappen des Hauses Gryffindor den „Orden des Merlin erster Klasse“. Auch Artemis ging nicht leer aus und bekam eine blaue Perlenkette der Weisheit.

Äußerst gut gelaunt genossen wir nun das restliche CT. Beim HP-Activity kamen alle Lachmuskeln auf ihre Kosten, da die Verteilung der Begriffe auf Zeichnen, Erklären und Pantomime per Zufallsauslosung stattgefunden hatte und nun teilweise doch Kopfzerbrechen bereitete. Je weiter der Abend fortschritt, desto kleiner und auch übermütiger wurde unsere Runde. Natürlich folgten da die nächsten Ohrwürmer und Spielideen, die wir später sogar mit ins Forum nahmen. Die Heimreise mit dem Pokal sollte dann nochmals eine große Herausforderung werden, was ich so eigentlich nicht erwartet hatte. Durch die unerwartet lange Schlangenbildung an der Flughafensicherheitskontrolle wurde die Zeit zum Einsteigen knapper, als mir lieb war. Bei der Gepäckkontrolle erfuhr ich auch, dass so ein Pokal wohl sehr ungewöhnlich im Gepäck war. Glücklicherweise ging aber alles gut aus.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne