Gryffindor und Hufflepuff auf der Suche nach dem verlorenen Schnatz

veröffentlicht am 31.01.2016

geschrieben von Sahira Tania Arabella Rose(Gryffindor)

Archiv >> Ausgabe Nummer 138 >> Neues aus der Großen Halle >>

Am 25. November 2015 traf Gryffindor beim ersten Spiel des Schuljahres auf Hufflepuff. Die Zuschauer begrüßten ihre Teams und freuten sich auf eine spannende Begegnung.
Angeführt wurde Hufflepuff von JANNiS, erster Jäger der Mannschaft vor Nicci1991 und Judith. Hinter ihnen agierte Ella271 im Torbereich, die von den Treibern moonbunny und LilaPhönix Rückendeckung erhielt, während Juliette nach dem Schnatz Ausschau hielt.
Gryffindor wurde unterdessen von Anjalina angeführt, die das Jäger-Trio gemeinsam mit Ehlana und Sophia bildete. Ihr Hüter Hotaru kreiste währenddessen lässig um alle drei Torringe, geschützt durch Treiber Avaris und Gwendoyn. Heimlicher Star war Sucher Nugorra. Er hatte schon so einige Punkte für seine Mannschaft durch einen Schnatzfang geholt.
Das Spiel begann unspektakulär mit einem Tor für Hufflepuff, nachdem der Hüter der Gryffindors dank eines Klatscher die Runde aussetzen musste. Hufflepuff-Jäger Judith versuchte unterdessen, in der zweiten Runde Anjalina den Quaffel mit einem fiesen Foul abzunehmen. Doch Schiedsrichterin Alena entging dies nicht und gab Gryffindor einen Freiwurf, den Hüter Ella271 hielt. Bis zu diesem Zeitpunkt blieben beide Sucher untätig.
In Runde drei kämpften Anjalina und JANNiS so verbissen um den Quaffel, dass JANNiS Anjalina foulte. Den Freiwurf verwandelte Anjalina zum ersten Tor für Gryffindor. Beide Sucher gaben sich zunehmend Mühe, den Schnatz zu finden. Doch er blieb versteckt. Das Tor änderte unterdessen Hufflepuffs Taktik und so schied Anjalina in Runde vier durch einen Klatscher von LilaPhönix vorzeitig aus. Ehlana versuchte unterdessen ihr nachzuziehen, doch Ella271 vereitelte das Tor und es blieb unentschieden. Da änderte der Schnatz seine Flugbahn und offenbarte sich kurz Juliette, was Nugorra nicht unbemerkt blieb und er Juliette am Fang hindern konnte.
In Runde fünf nahm moonbunny nun Ehlana ins Visier und mobilisierte damit Jägerin Sophia, die JANNiS zwar dran hinderte, den Quaffel weiterzureichen, jedoch Alena veranlasste, Hufflepuff einen Freiwurf zu geben, den JANNiS in ein 20:10 für Hufflepuff verwandelte. Derweilen blieb der Schnatz in Deckung.
Nach einer kurzen Halbzeitpause gingen alle Spieler ausgeruht und ohne Ausfall durch einen Klatscher in die sechste Runde. Sophia flog mit dem Quaffel zügig zum Tor und überwältigte Hufflepuff-Hüterin Ella271. Gryffindor holte Hufflepuff wieder auf. Der Schnatz blieb im Nirvana des Quidditch-Feldes. In der darauffolgenden Runde flog Gryffindor ohne Anjalina, nachdem ihre Treiber nicht voll konzentriert bei der Sache waren und Avaris ein kleines Lied anstimmte. Dies sorgte für Heiterkeit bei den Jägern, sodass Judith JANNiS‘ Quaffel nicht ernst genug nahm. Der Quaffel erreichte nie ein Tor in dieser Runde. Wollen wir überhaupt wissen, wie es um den Schnatz stand?
In der nächsten Runde saß Nugorra aufgrund eines Klatschers von moonbunny mit einem Eisbeutel neben dem Spielfeld, während Hotaru JANNiS‘ Quaffel locker auffing. Um den Schnatz musste er sich keine Gedanken machen. In Runde neun setzte Hotaru aus, wurde am Tor jedoch durch Ehlana gut vertreten, die JANNiS den Quaffel abnahm und in Richtung des anderen Tors flog. Judith versuchte sie vehement davon  abzuhalten, den Quaffel an Anjalina abzugeben. Anjalina nahm Judith nach deren erfolgreichen Foul an Ehlana den Quaffel flink ab. Doch Judith zeigte sich hartnäckig und wurde bei ihrem Foul an Anjalina allerdings von Alena erwischt. Anjalina verwandelte den Freiwurf locker aus dem Handgelenk zu einem 30:20 für Gryffindor. Die Sucher irrten bis zum Ende des Spiels auf dem Quidditchfeld herum.
Zwar ging das Jägertrio der Hufflepuffs geschwächt in die letzte Runde, jedoch kam Ehlana nicht so leicht an Hüterin Ella271 vorbei.
So gewann Gryffindor das Spiel mit knapper Führung 30:20 ohne Schnatzfang und kam in der Tabellenwertung auf Platz drei vor Hufflepuff.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne