Hauspokalsieger: Slytherin.

Igor Karkaroff tot aufgefunden

veröffentlicht am 15.09.2015

geschrieben von Caxirta(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 135 >> In letzter Minute >>

Der ehemalige Direktor der berühmten Zauberschule Durmstrang wurde in Inverness tot unter einer Brücke aufgefunden. 

Karkaroff hatte kurz nach dem Trimagischen Turnier in Hogwarts, bei dem ein Schüler unter mysteriösen Umständen zu Tode kam, seinen Posten aus unbekannten Gründen verlassen. 

Aus seiner Vergangenheit ist bekannt, dass er vor seiner Zeit als Direktor einen unrühmlichen Lebensweg beschritten hat. Er erscheint in Aufzeichnungen als Todesser, der nach dem Fall von Dem-dessen-Namen-nicht-genannt-werden-darf viele Komplizen an das Zaubergamot verraten hat. Damit verringerte er seine eigene Haftdauer in Askaban und konnte sich als hilfreicher Informant letztendlich ein neues Leben aufbauen. 

Die Ermittler gehen von einem Mord „aus den eigenen, alten Reihen“ aus. Viele der in letzten Wochen aus Askaban geflohenen Gefangenen waren nur durch Karkaroffs bestätigende Zeugenaussagen erkannt und inhaftiert worden. 

Da alle so in Frage kommenden Täter als Todesser sowieso bereits gesucht werden, sind keine weiteren Erhebungen in diesem Fall geplant. 

 

 

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne