Achtung! Würden Sie einen Werwolf erkennen?

veröffentlicht am 15.04.2015

Archiv >> Ausgabe Nummer 132 >> Klatsch und Tratsch >>

Liebe Leserinnen und Leser des Tagesprophets!

Es wurden im Laufe des Tages Stimmen laut, dass der Schulleiter von Hogwarts, Albus Dumbledore, einen Werwolf als Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste eingestellt hat. Dieser Werwolf, der Remus Lupin genannt wird, soll schon seit Anfang des Schuljahres dort unterrichtet haben. Es erreichen uns und bestimmt auch das Zaubereiministerium oder auch die Schule selbst, viele Eule von empörten Zauberern und Hexen. Viele Eltern sind sauer, dass ihre Kinder einer solchen Gefahr ausgesetzt worden waren. 

Wortsuchrätsel 

Damit so etwas nicht noch einmal passieren kann, finden Sie weiter unten ein Wortgitter, welches Sie mit ihren Kindern lösen können. Auf diesem Wege lernen auch die Kleinsten, was einen Werwolf ausmacht und können bei kleinsten Anzeichen die Eltern, das Zaubereiministerium, den Tagespropheten oder auch einen Lehrer ihres Vertrauens benachrichtigen. 

Wie immer ist dieses Rätsel an ein Gewinnspiel gekoppelt. Schicken Sie uns das ausgeschnittene und erledigte Wortgitter als Eule an magischemedien@pottercast.de. Alle richtigen Antworten können 150 Quaaks gewinnen!

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne