Kürbisschnitzwettbewerb ein voller Erfolg

veröffentlicht am 31.10.2014

geschrieben von RonRon(Hufflepuff)
Bilder von RonRon(Hufflepuff)

Archiv >> Ausgabe Nummer 127 >> Klatsch und Tratsch >>

Wie in jedem Jahr fand auch dieses Jahr der beliebte Kürbismarkt am letzten Oktobersamstag auf dem Marktplatz von Godric's Hollow statt. Unzählige Aussteller hatten sich versammelt und boten ein abwechslungsreiches Marktleben, welches neben der Ausstellung verschiedenster Kürbissorten auch saisonale Spezialitäten, Handwerkskunst und Mode beinhaltete.
So konnten an den Ständen neben Kürbissuppe und Kürbisauflauf auch diverse Zaubertränke, Zauberumhänge oder sogar Spielzeug käuflich erworben werden. Selbst Weasleys Zauberhafte Zauberscherze waren vertreten und boten so manchem interessierten Käufer eine kostenlose Kostprobe ihrer neusten Errungenschaft – Kürbiswunder. Die kleinen Kürbisbonbons bewirkten, dass die Personen für kurze Zeit aussahen wie menschliche Kürbisse.
Neben dem Verkauf gab es jedoch auch ein abwechslungsreiches Show- und Unterhaltungsprogramm für Alt und Jung. So trat die neue Kultband 'Die leuchtenden Kürbisse' mit ihrem aktuellen Halloweenprogramm auf und Lino Leuchtend unterhielt mit kleinen Zaubertricks und einem Handpuppenspiel die kleinsten Zauberer und Hexen.
Eine besonders beliebte Attraktion war jedoch der erstmals stattfindende Kürbisschnitzwettbewerb. Bei diesem Wettbewerb konnten kleine und große Hexen und Zauberer eine Kürbislaterne gestalten. Einzige Bedingung hierbei war, dass sie keine Zauberei nutzen durften, sondern die Kürbisse wie von Muggelhand beschnitzen mussten. Der Wettbewerb zeigte großen Anklang und am Ende des Tages konnten 121 lustige und schaurige Kürbisköpfe mit unterschiedlichsten Motiven bestaunt werden. Der beste unter ihnen wurde von den Besuchern zum Kürbis des Jahres gewählt. Hier gewann der Kürbis der 19-jährigen Hexe Olivia Howart, welche sich über einen 200 Sickel Geschenkgutschein des Buchladens Flourish & Blotts in der Winkelgasse freuen konnte. Ihr Kürbis zeigte eine Katze im Mondenschein und erreichte mit einem Vorsprung von 32 Stimmen Platz 1.

geschnitzter Kürbis

 

Doch auch der zweitplatzierte Kürbis von David Grayhow und der dritte Platz von Max Menzel erhielten einen Preis und die beiden Zauberer konnten sich über eine Ausgabe des Kochbuches 'Zauberhafte Herbstgerichte' freuen.
Die Stadt Godric's Hollow ist sich sicher, dass sie einen solchen Wettbewerb im nächsten Jahr wiederholen wird und freut sich schon darauf, alle Hexen und Zauberer zu einem neuen zauberhaften Kürbisfest im Jahr 2015 einladen zu können.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne