Weasleys Zauberhafte Zauberscherze präsentieren neue farbverändernde Weihnachtskugeln

veröffentlicht am 24.12.2013

geschrieben von Ciara Vaisey(Slytherin)
Bilder von Coraline Snape(Slytherin)

Archiv >> Ausgabe Nummer 117 >> In letzter Minute >>

Auch in diesem Jahr gibt es etwas Neues aus dem Hause Weasley. Pünktlich zu Weihnachten sind sie fertig geworden: Die neuen farbverändernden Weihnachtskugeln.

 

farbverändernde Weihnachtskugeln


Nun mag man sich fragen, was daran denn so aufregend sein kann. Schließlich leben wir in der magischen Welt, wo es keine Seltenheit sein dürfte, wenn Gegenstände ihre Farbe verändern. Doch bei diesen muss man eben auch den Farbwechselzauber aktiv anwenden.
In den Weihnachtskugeln, die man nun bei Weasleys Zauberhafte Zauberscherze kaufen kann, ist offenbar ein Farbwechselzauber integriert, doch wie man es erwarten kann, ist der ein wenig modifiziert.
Er reagiert auf bestimmte Reize mit einer Farbänderung. Wobei es hier mehrere Ausführungen gibt.
Zum einen gibt es diejenigen, die auf Wärme reagieren und dabei wie die Gryffindor-Farben aussehen. Sie wechseln wenn es wärmer wird von Gold nach Rot.
Dann gibt es die in den Ravenclaw-Farben gehaltenen, die bei Feuchtigkeit von einem Bronzeton in einen dunklen Blauton wechseln.
Bei den Slytherin-Farben schimmern sie umso grüner, je höher man sie hängt und bei den Hufflepuff-Kugeln ist es genau umgekehrt.
Und wenn man es in einem Mittelweg hält, dann hat man changierende Kugeln, die jeweils beide Farben zeigen.
Eine Besonderheit gibt es natürlich in diesem Sortiment auch.
Es gibt eine Kugel, die wie ein Kaleidoskop aussieht. Sie wechselt nicht nur eine Farbe, sondern mehrere, die wie Flecken ineinanderlaufen.
Alles in allem kann man wirklich sagen, dass den Weasleys da etwas Wunderbares eingefallen ist.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne