Regeländerungen bei den Magischen Medien

veröffentlicht am 15.09.2013

Archiv >> Ausgabe Nummer 113 >> Neues aus der Großen Halle >>

Liebe Mitglieder des HP-FC,

auch unsere Abteilung war in der Versetzungstestphase fleißig. Wir haben einige der alten, in unseren Augen längst überholten, Regeln überarbeitet und einige Regeländerungen durchgeführt.

So ist es nun auch möglich, zu Themen aus der Artikelbörse Serien zu schreiben. Auch hierbei gelten die üblichen Regeln zum Einreichen von Serien. Des Weiteren dürfen auch die CT-Berichte als eine Reihe mit maximal vier Texten geschrieben werden. Diese werden dann aber – in Relation gesetzt – mit max. 500 Punkten bewertet!

Letztes Schuljahr erreichten uns häufiger Quidditch-Artikel mit Tabellen, welche die Aufstellung der Spiele zeigten. Eine solche Tabelle darf hierbei gerne als Bild eingereicht werden, wird aber nicht extra bewertet, sondern fließt in die Bepunktung des Spielberichtes mit ein. Andere Bilder sind gerne gesehen.

Bisher war die Überarbeitung von Artikeln nicht geregelt. Auch diesen Punkt haben wir geändert.
Wird ein Artikel nicht sofort angenommen, so erhaltet ihr die Möglichkeit ihn innerhalb von zwei Wochen zu überarbeiten und uns erneut einzusenden. Erst dann wird er gegebenenfalls abgelehnt. Ob Ihr Euren abgelehnten Artikel überarbeiten und neu einsenden wollt, bleibt Euch überlassen, dazu gibt es auch keine Frist.

Da bisher Artikel zurückgegeben wurden, die unpassende Zeitangaben enthielten, haben wir uns entschlossen, auch dies zu ändern. So haben die Redakteure nun das Recht, Zeitangaben an die jeweilige Ausgabe anzupassen. Andere inhaltliche Änderungen können jedoch nicht selbstständig vorgenommen werden, da dies einen Einfluss auf die Bewertung bedeuten könnte.

In eigener Sache haben wir darüber hinaus beschlossen, uns mit der Bearbeitung von Artikeln zeitlich an die Frist der Hausaufgaben anzupassen. Da wir derzeit nur ein kleines Team mit einigen Personaländerungen in letzter Zeit sind, kann es bis auf weiteres bis zu vier Wochen dauern, bis ein Artikel bearbeitet ist. Leider ist uns dies zurzeit nicht anders möglich.

Und dann noch eine Sache zum Schluss: Wir wurden immer wieder gefragt, wann die neue Ausgabe des Tagespropheten erscheint. Bisher konnten wir dazu keine Auskünfte geben, da wir keinen regelmäßigen Termin hatten. Auch das ändert sich nun. Der Tagesprophet erscheint nun am 15. eines jeden Monats. Ausnahmen sind Sonderausgaben, wie Weihnachten und Halloween. Der Pottercast erscheint möglichst alle zwei Monate. Es kann zu kleinen Verspätungen der Zeitung kommen. Denn bedenkt, auch wir sind nur Menschen!

Die vollständigen Regeln inklusive unserer Änderungen, sind auch hier noch einmal nachzulesen.

Die Redaktion der Magischen Medien

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne