Abteilung für Magische Orden und Ehrungen vergibt Auszeichnungen an Mitglieder von Dumbledores Armee

veröffentlicht am 15.04.2014

geschrieben von Milerna Lovegood(Ravenclaw)
Bilder von kathrin peters(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 121 >> Neues aus der Zauberwelt >>

18 Jahre nach der Gründung wird eine unvergleichliche Schülerinitiative vom Ministerium geehrt. Im Schuljahr 1995/96 von Harry Potter, Hermine Granger und Ron Weasley ins Leben gerufen, sorgte „Dumbledores Armee“ dafür, dass viele Schülerinnen und Schüler die praktische Ausbildung in Verteidigung gegen die Künste erhielten, die ihnen damals vom Ministerium verwehrt wurde. Unter Dolores Umbridge, die zunächst den Unterricht in diesem Fach auf reine Theorie beschränkte und später als Großinquisitorin die Schule mit Regeln und Ausbildungserlässen überhäufte, war es schwer für die Schüler praktisch auf die drohende Gefahr der dunklen Künste vorbereitet zu sein.

Die Schüler gründeten daher eine Gruppe und unterrichteten sich gegenseitig in den wichtigsten defensiven und auch offensiven Zaubern. Im geheimnisumwobenen Raum der Wünsche in Hogwarts fanden sie einen versteckten Trainingsort. Mr Potter brachte seinen Mitschülern bei, wie sie Patroni beschwören, gemeinsam lernten sie den Gegner zu entwaffnen und sich zu verteidigen. Die meisten Schüler aus „Dumbledores Armee“ waren auch an der Schlacht von Hogwarts beteiligt und halfen mit, die Schule gegen die Todesser zu verteidigen.

 

Orden des Merlin



Die Abteilung für Magische Orden und Ehrungen vergibt daher den Orden des Merlin 2. Klasse an alle Mitglieder von „Dumbledores Armee“. Man wolle damit das Engagement der Schüler belohnen, mit dem sie der magischen Gesellschaft einen besonderen Dienst erwiesen haben. „Die Schüler haben sich selbstständig organisiert und zu einer Gruppe zusammengeschlossen, um sich selbst zu befähigen, die magische Gesellschaft zu verteidigen“, heißt es in der offiziellen Erklärung der Ministeriumsabteilung. „Dafür gilt ihnen unser größter Dank und sie erhalten verdient die zweithöchste Auszeichnung unseres Landes.“

Auch der Tagesprophet gratuliert den Schülern hiermit zu dieser Auszeichnung!

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne