Hauspokalsieger: Slytherin.

Neville Longbottom wird neuer Hauslehrer von Gryffindor

veröffentlicht am 15.04.2014

geschrieben von Milerna Lovegood(Ravenclaw)
Bilder von Helena Cybele(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 121 >> Reportagen >>

Es ist eine höchst ehrenvolle Reihe an Vorgängern, in die sich Neville Longbottom, der Professor für Kräuterkunde, nun einfinden wird. Ob Hausgründer Godric Gryffindor höchstpersönlich oder aber Albus Dumbledore und Minerva McGonagall, sie waren alle bedeutende und außerordentlich mutige Hexen und Zauberer ihrer Zeit. Nun wird auch Professor Longbottom die Ehre zuteil, Hauslehrer von Gryffindor zu werden.

 

Neville Longbottom



In seiner eigenen Schulzeit hatte es Professor Longbottom zunächst schwer, seinen Mut unter Beweis zu stellen. Im ersten Schuljahr stellte er sich aber seinen Freunden in den Weg, um sie davon abzuhalten, die Schulregeln zu brechen und sich in Gefahr zu bringen. Hermine Granger schaffte es damals noch mit Leichtigkeit, ihn mit einer Ganzkörperklammer zu überwinden. Doch im Laufe der Jahre wuchs sein Mut proportional zu seinem Selbstbewusstsein. Bei der Schlacht von Hogwarts stellte er seine wahre Hauszugehörigkeit unter Beweis, indem er das Schwert von Godric Gryffindor aus dem Sprechenden Hut zog und damit Lord Voldemorts Schlange Nagini, den letzten verbliebenen Horkrux, erschlug.

Die Eltern des jungen Professors liegen seit einem Angriff durch Bellatrix Lestrange, der treuen Anhängerin Voldemorts, im St.-Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen und haben sich bisher nicht vom Cruciatus-Fluch erholen können. Der frühe Verlust seiner Eltern war für Mr Longbottom sehr schwer. Aufgewachsen bei seiner Großmutter zeigte er zunächst nur wenig Talent und viel Unsicherheit. Doch wie Phönix aus der Asche rappelte sich der junge Mann hoch und wurde zum angesehenen Professor für Kräuterkunde.

Seine eigene Hauslehrerin Professor McGonagall schlug ihn nun für diese Position vor. Nachdem sie die Stelle der Schulleiterin übernahm, wurde Rubeus Hagrid Interims-Hauslehrer, bis ein geeigneter Nachfolger gefunden würde. Da Hagrid nie die Schule abgeschlossen hatte und daher nicht als Professor unterrichtet, durfte er diesen Posten nicht dauerhaft ausfüllen. Mit Neville Longbottom sei, so Professor McGonagall, nun ein idealer Hauslehrer für Gryffindor gefunden. Sie könne sich keinen besseren vorstellen.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne