Vergnügungspark eröffnet

veröffentlicht am 07.11.2007

geschrieben von
Bilder von Francesca(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 46 >> Klatsch und Tratsch >>

Nach langer Wartezeit öffnete endlich der neue Vergnügungspark in Hogsmead seine Pforten. Bevor jedoch alle Besucher Zutritt erhielten, durften die Vertreter der Medien exklusiv einen Blick auf eine Auswahl der zahlreichen Attraktionen werfen. So gibt es in diesem Park einige bislang noch nie dagewesene Fahrgeschäfte. Eines davon ist sicher das Zauberhafte Riesenrad, welches es den Besuchern erlaubt während der Fahrt mit einem speziellen Brillengestell eine Reise in die Vergangenheit zu machen, und Erinnerungen auszugraben, die bislang vergessen geglaubt waren. Nach dieser kleinen Zeitreise kann man sofort wieder in das hier und jetzt zurückkehren und beispielsweise das fliegende Karussell benutzen. Sie wissen nicht, was ein Karussell ist? Kein Wunder, auch uns war dieses Wort bis gestern nicht bekannt.

 


Das Karussel ist eine Erfindung der Muggel, die von Magimechaniker abgekupfert und weiterentwickelt wurde. So kann dieses Karussell einen Rundflug über das ganze Parkgelände machen. Natürlich gibt es noch viele weitere spannende Attraktionen, denn ein bisschen Spannung muss sein. Neben den Fahrgeschäften ist selbstverständlich auch für Souvenirs und das leibliche Wohl gesorgt. Eine Filiale des allseits beliebten Honigtopf und von Weasleys Zauberhaften Zauberscherzen werden vor allem den jungen und jugendlichen Besuchern eine gelungene Abrundung des Ausflugs in den Park bieten. Zu guter Letzt noch etwas Beruhigendes in Sachen Sicherheit für alle Eltern; der Park wurde von Überwachungszauberern auf alle erdenklichen Mängel geprüft, es wurde aber nichts gefunden, wie ein Mitarbeiter des Zaubereiministeriums uns gegenüber bestätigte. In diesem Sinne einen angenehmen Aufenthalt.


 

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne