Hogwarts-Toiletten werden nach langer Zeit saniert

veröffentlicht am 15.10.2013

geschrieben von Wuschel(Ravenclaw)
Bilder von Helena Cybele(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 114 >> Klatsch und Tratsch >>

Alt, eklig, marode: Viele Toiletten an der Hogwarts-Schule für Zauberei und Hexerei sind in einem erbärmlichen Zustand. Was die Schule und das Zaubereiministerium dagegen unternimmt, lesen Sie hier:

 

marode Toilette


Hogwarts‘ Schultoiletten sind teilweise in einem grausigen Zustand – veraltete Urinale, abgebrochene Seifenspender, alte Schüsseln ohne Klobrillen. Auch wenn die Hauselfen die Toiletten jeden Tag reinigen: Die Toiletten sind noch aus den 20er-Jahren und dementsprechend haben sie ihre besten Jahre schon hinter sich. Auch die Lehrer konnten die Toiletten nicht mehr ertragen. Sie haben vor einiger Zeit einen Antrag zur Klosanierung an der Hogwarts-Schule verfasst. Mitglieder des Schulbeirats haben die Schulleitung darauf angesprochen und auf die Misere hingewiesen. Auch im Zaubereiministerium ist das Problem bekannt. Diese hat vor kurzem eine Sonderpauschale von 100.000 Galleonen  bewilligt, um die Schulklos zu sanieren. Dies ist aber nur ein Tropfen auf dem heißen Stein: „Eine Sanierung der Toilettenanlagen kann bis zu 300.000 Galleonen kosten“, so die Sprecherin des Schulbeirats Isolde Kopp.
Einen weiteren Teil hat Hogwarts zur Sanierung dazugegeben: 150.000 Galleonen. Diese wurden durch Entrümpelung und Weiterverkauf von alten Sachen dazu verdient. Die restlichen 50.000 wurden durch Spenden der Eltern, Schulabgänger und Lehrkräfte zusammengetragen.
Nun sollen heuer die Toiletten noch saniert werden – mit Ausnahme der Toilette von der maulenden Myrte. Diese war stinksauer, als ihr die Sanierungsmaßnahmen zu Ohren kamen: „Wenn ihr meine Toilette saniert, werde ich euch und eure Kinder bis zum Rest eures Lebens verfolgen!“
Nicht nur die Lehrkräfte und die Schulleitung freuen sich über diesen Wandel, auch die Schüler sind hellauf davon begeistert und freuen sich schon auf das nächste Schuljahr.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne