Neues Spielzeug für die Kleinsten

veröffentlicht am 14.09.2011

geschrieben von Sidhe(Slytherin)
Bilder von Sidhe(Slytherin)

Archiv >> Ausgabe Nummer 97 >> Neues aus der Zauberwelt >>

Gestern Abend verkündete die Leitung des "Damokles Hort für Kinder magischer Abstammung" in Hogsmeade stolz, dass durch Spenden der Eltern und des Fördervereines neue Spielgeräte und Spielzeug für die Kinder angeschafft werden konnten.
„Auch der Ausbau der Außenanlage ist nun endlich möglich. Sie wissen ja nicht, wie teuer magieresistentes Holz heutzutage geworden ist", verkündete die Sprecherin des Kindergartens, Miranda Fern, erleichtert.



Der Bau eines neuen Spielgerüstes mit kleinem Besenflugplatz, einer - aktuell sehr im Trend liegenden- Magiescheibe und zweier „schwebender Schaukeln“, welche ganz ohne Halterungsketten auskommen, wurde schon vor Monaten beschlossen, bisher fehlte es dem Hort jedoch an den nötigen finanziellen Mitteln.
„Das Verletzungsrisiko wird durch die modernen Spielgeräte auf ein Minimum reduziert, und durch die freundliche Unterstützung vieler Eltern können wir sogar einen Satz neuer Spielzeugbesen anschaffen", so Fern.

Auch die Beauftragte für frühkindliche Bildung des Ministeriums für Zauberei, Darla Kindle, begrüßte die baldige Umsetzung des Planes.
„Eine gesunde Spielumgebung ist der Grundstein einer gelungenen magischen Ausbildung", betonte sie.

Der "Damokles Hort für Kinder magischer Abstammung" wurde im Jahr 1973 im Zuge einer Bildungsreform in Hogsmeade gegründet, da immer mehr Eltern sich über die mangelhaften Betreuungsinstitutionen am Ort beschwert hatten.
Der berühmte Zauberer Hexagon Damokles, früherer Besitzer des Buchladens Flourish&Blotts, machte es daraufhin zu seinem persönlichen Anliegen und nutze seinen Einfluss im Zaubereiministerium, um die Grundsteinlegung des Hortprojektes anzustoßen.

Heute kümmern sich vier speziell ausgebildete Erzieherinnen durchschnittlich 24 Kinder in der Halbtages- und 37 Kinder in der Ganztagsbetreuung
„Dieses System ermöglicht auch den Müttern einer Halbtagesbeschäftigung nachzugehen", so Fern.

Wenn auch sie sich für diesen speziellen oder einen anderen Kindergarten interessieren oder finanziell unterstützen möchten, so schickt Ihnen das Ministerium für Zauberei gerne die entsprechende Informationsbroschüre zu, oder senden sie eine Eule mit Rückporto unsere Redaktion mit dem Stichwort "Magische Kinderbetreuung".

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne