Staatsbesuch in Albanien

veröffentlicht am 12.04.2009

geschrieben von josi potter(Gryffindor)

Archiv >> Ausgabe Nummer 74 >> Neues aus der Zauberwelt >>

Streit um Flohpulververkauf endlich beigelegt

Gestern kam der Minister für Zauberei Großbritanniens, Kingsley Shacklebolt, in Albaniens Hauptstadt Tirana an. Am Nachmittag, nach einem Gespräch mit Albaniens Zaubereiminister Jonathan Wayland, wurde das Ende des Streits verkündet.


Seit mehreren Wochen haben sich Großbritannien und Albanien um die Erlaubnis zum Verkauf von internationalem Flohpulver gestritten. Nun ist unser Minister mit einem Portschlüssel nach Albanien gereist, da Albaniens Minister die Verbindung des Flohnetzwerks nicht erlaubte. Er wurde herzlich empfangen, auch wenn die Stimmung im Allgemeinen sehr kühl war. Die Nationalhymnen beider Länder wurden gespielt und die Minister haben sich in aller Öffentlichkeit die Hand zur Begrüßung gereicht. Dann sind sie in den Sitz von Albaniens Regierung gegangen. Reportern wurde untersagt, persönlich beim Gespräch dabei zu sein. Am Nachmittag, als das Gespräch ein Ende gefunden hatte, stand die Entscheidung fest:
Der Flohpulververkauf wurde genehmigt, doch nur unter ein paar Bedingungen. Alle drei Monate werden sich die Minister zu einer Lagebesprechung treffen, um die Preise neu festzulegen, die Transportmöglichkeiten zu überdenken und allgemeine Informationen auszutauschen. Als die gute Nachricht verkündet wurde, brach bei den Kaufleuten in Großbritannien und auch in Albanien großer Trubel aus. Gleich am frühen Abend wurden die ersten Geschäfte ins Rollen gebracht. Heute Morgen kam unser Minister wohlbehalten, übers Flohnetzwerk angereist, wieder bei uns an.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne