Mord an Ministeriumshexe

veröffentlicht am 30.11.2008

geschrieben von Anjalina(Gryffindor)

Archiv >> Ausgabe Nummer 70 >> In letzter Minute >>

- Sphinx zum Tode verurteilt -

Ägypten – Erst jetzt erreichte uns die Meldung, dass Mathilda Richbanks, eine Angestellte des Zaubereiministeriums in England, vor zwei Tagen, vor der großen Pyramide von Gizeh, tot aufgefunden wurde.
Die Gründe des Mordes sind noch immer unklar, doch das ägyptische Zaubereiministerium vermutet, dass Anhänger von Du-weißt-schon-wem dafür verantwortlich sind. Zu diesem Schluss sind die ermittelnden Zauberer gekommen, weil Mathilda Richbanks für die Mysteriumsabteilung arbeitete.
Auf eine Anfrage beim englischen Zaubereiminister nach der Tätigkeit von Miss Richbanks, bekam der Tagesprophet lediglich die Auskunft, dass dieser zu beschäftigt wäre, um solch belanglose Fragen zu beantworten.
Im Zusammenhang mit dem Mord an Miss Richbanks, wurde gestern eine Sphinx festgenommen, die sich in der Nähe der Pyramiden herumtrieb. Noch am selbigen Tag fand eine Gerichtsverhandlung statt, in der besagte Sphinx zum Tode verurteilt wurde. Leider ist dem Tagespropheten nicht bekannt, welche Rolle die Sphinx im Mord an Mathilda Richbanks hatte, doch ein ägyptischer Auror lies in einem Gespräch erkennen, dass die Sphinx wohl von Du-weißt-schon-wem unterworfen und mit dem Mord an Miss Richbanks beauftragt worden war.
Eine genauere Anfrage nach den Taten der Sphinx blieb unbeantwortet, aber das ägyptische Zaubereiministerium teilte uns mit, dass eventuell eine Revision des Urteils möglich sein könnte.
Der genaue Termin einer erneuten Verhandlung oder eine eventuellen Vollstreckung des Urteils wird frühestens in einer Woche erwartet (Wir werden Sie natürlich weiter auf dem Laufenden halten).
Das Gelände um die Pyramide ist in der Zwischenzeit für alle Zauberer und Hexen sowie für Muggel gesperrt worden. Dort finden weitere Untersuchen statt. Leider geben das Zaubereiministerium und auch die ermittelnden Zauberer zur Zeit noch keinerlei Informationen heraus.
Der Tagesprophet wird aber weiter für Sie versuchen, so viel wie möglich über den Mord und seine Aufklärung herauszufinden. Wir werden in den nächsten Ausgaben weiter berichten.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne