Neuer Halloweenzauber entwickelt: „Cucurbita“ erobert die Zauberwelt

veröffentlicht am 31.10.2008

geschrieben von Eowyn-Minerva(Slytherin)
Bilder von Halbblutprinzessin(Slytherin)

Archiv >> Ausgabe Nummer 69 >> Neues aus der Zauberwelt >>

London. Dass Halloween stets ein bedeutendes Fest für Hexen und Zauberer gewesen ist, steht fest. Damit es nicht zu einem zwar traditionsreichen, aber langweiligen Feiertag für britische Hexen und Zauberer wird, hat sich die Abteilung für Magische Spiele und Sportarten in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für Ihre Halloweenparty einfallen lassen.
Das Zaubereiministerium hat im Rahmen ihrer Kampagne für die Neuentdeckung von Halloween den ehemaligen Zauberkunstlehrer von Hogwarts, Professor Flitwick, beauftragt, einen speziellen Halloweenzauber auszutüfteln. Der betagte Professor hat diese Aufgabe mit Bravur erfüllt: Mithilfe der einfachen Formel „Cucurbita“ und einem leichten Schnipsen und Wuschen des Zauberstabarms verwandelt sich die Person, auf die man zielt, in einen Kürbis.

Das hört sich zunächst noch relativ banal an, doch Flitwick tüftelte den Zauber so aus, dass der entstehende Kürbis entsprechend der Laune und der Statur des Zauberers ausfällt: So ändert sich die Art des Kürbis sowie die Gesichtsschnitzerei und die Größe, so dass jeder Zauberer zu einem individuellen Kürbis wird.
Flitwick wirkte sichtlich stolz, obwohl er sich bescheiden gab: „Ich wollte vor allem den jungen Hexen und Zauberern einfach einen Anreiz geben, sich auf eine ganz neue Art mit dem geschichtsträchtigen Fest auseinanderzusetzen. Deshalb unterstütze ich gern die Kampagne des Ministeriums, vor allem, wenn die Entwicklung des Zaubers mit so viel Spaß verbunden ist! Eigentlich müsste ich mich beim Ministerium bedanken und nicht umgekehrt.“

(Unsere Fotos zeigen die drei Slytherins Halbblutrprinzessin, Paige und Der Sucher von links nach rechts, sowie den eher missvergnügten Zaubereiminister, den wir mit dem Zauber überrascht haben.)


Er hat jedenfalls ganze Arbeit geleistet: Sein Zauber ist für jedermann leicht auszuführen und sowohl ein ästhetischer Genuss, als auch eine wirklich ungewöhnliche – jedoch absolut nicht unangenehme! - Erfahrung, die jedem Magier des Planeten neu sein dürfte.
Und wir in der Redaktion des Tagespropheten können es nur bestätigen: Dieser Zauber macht Lust auf mehr! Unser Redaktionstipp: Machen Sie doch ein Kürbisgruppenfoto!
In diesem Sinne: Wir wünschen Ihnen ein schönes Halloweenfest – verzaubern Sie Ihre Gäste und lassen Sie sich verzaubern!

 

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne