Muggel feiern Tag-und Nacht-Gleiche

veröffentlicht am 17.05.2007

geschrieben von Isis(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 31 >> Reportagen >>

Besorgniserregende Muggel-Feiern zur Tag- und Nachtgleiche?!


Rufus Scrimgeour nimmt Stellung
Nachdem der Zaubereiminister von der europäischen Konferenz zum Thema Bekämpfung der dunklen Künste zurück ist, wurde er über das Vorkommen der Tag-und Nachtgleiche-Feiern der Muggel informiert.
Daraufhin hat sich Rufus Scrimgeour mit dem Bundesinnenministerium der Muggel in Verbindung gesetzt. Nach einem halbstündigen Gespräch gab Rufus Scrimgeour folgende Stellungnahme an den Tagespropheten ab:

„Das Bundesinnenministerium, das für die Sicherheit in der Muggelwelt verantwortlich ist, weiß von diesen Feiern. Als sich diese Veranstaltungen häuften, wurden sie auch überwacht. Da aber keine Gefahr von den Beteiligten ausgehe, wurden sie einfach als harmlose Außenseiter eingestuft. Die Muggel-Medien wurden gebeten, über die Feiern als Kuriosität einer kleinen Gruppe von Menschen zu berichten, die die Hippie-Bewegung aus den 60-iger Jahren wieder aufleben lassen wollten."

Die Medien folgten diesem Wunsch und in der Bevölkerung werden diese Menschen nun belächelt und kaum beachtet.

Auch die Religionsgemeinschaften der Muggel unterstützen dieses Meinungsbild und warnen vor moralischer Verwirrung und Sektengebaren.

Der Bundesinnenminister geht davon aus, dass es sich hier nur um eine Modeerscheinung von Anhängern der New-Age-Welle handelt und dass sich diese Art von Veranstaltungen bald erledigt haben wird.

Für die Welt der Zauberer und Hexen bestehe überhaupt keine Gefahr entdeckt zu werden.

Sie bräuchten sich auch keine Sorgen machen, dass ihre Feste durch die Muggel verunglimpft werden würden.

Daraufhin musste das Gespräch beendet werden, da der Bundesinnenminister einen dringenden auswärtigen Termin hatte.

Rufus Scrimgeour`s Kommentar lautet: „Keine Sorge, es handelt sich hier um eine Randerscheinung, die Zauberer und Hexen brauchen sich keine Sorgen um ihre traditionsreichen Rituale zu machen. Diese Vorfälle verdienen keine weitere Beachtung.“

 

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne