Harry Potter Personenspiel | 37/2021 [Rückkehr der Todesser]

  • Elisa


    *mit einem Stapel Bücher in der GH am Tisch sitze und missmutig ein großes Stück Kuchen esse*

    *lernen nicht zu meinen motiviertesten Sachen gehört*

    *mich nach einer willkommenen Ablenkung um schaue*

    *seufzend eines der Bücher aufschlage und zu lesen anfange*

    *Kürbissaft trinke und über Arithmantik grübele*

    *lieber das schöne Wetter genießen würde*

    *eine runde Quidditch jetzt genau das Richtige wäre - denke*

    • Offizieller Beitrag

    Daria.


    *den ganzen Tag heute in der Bib verbracht und über einigen dicken Wälzern gebrütet habe*

    *für die Arbeit im Mungo eine Projektarbeit fertigen muss und hierfür noch etwas Theorie benötigt habe*

    *am Ende schließlicih nicht nur die praktische Leistung in Zaubertränke, sondern auch die Theorieabhandlungen zählen*

    *gerade da vom Eifer gepackt bin und keine Punkte liegen lassen möchte*

    *mit Schrecken feststelle, dass schon nach 7 Uhr ist und so langsam doch mal alles zusammenpacke*

    *mir meine Tasche über die Schulter schwing und einen Zwischenstopp in der GH einlege*

    *den RT ansteuere und überrascht bin, das tatsächlich nicht so viel los ist*

    *ein rothaariges Mädchen sitzen sehe, das zumindest vom Sehen her kenne*

    *sie mit ihrer Nase tief in einem Buch steckt und deshalb etwas zögerlich auf sie zugehe*

    Darf ich?

    *sie schließlich nicht aus ihren Gedanken reißen möchte, weswegen freundlich nachfrage*

  • Elisa


    *vertieft das Zahlen-Buchstaben-Wirrwarr im Arithmatikbuch zu verstehen versuche*

    *erst gar nicht mitbekomme, dass ich angesprochen werde*

    *erst beim zweiten mal hochschrecke und rot werde*

    Äh, was? Wie? Ich wars nicht! Ehrlich!

    *jetzt erst langsam wahrnehme wer seitlich neben mir steht*

    *mir irgendwie bekannt vorkommt aber gerade durcheinander bin*

    *sie fragend anschaue und hoffe, dass sie ihre Frage wiederholt*

    *die Farbe im Gesicht wahrscheinlich wieder mit meinen Haaren harmoniert*

    Sorry, ich war so sehr im Buch vertieft. Was hattest du gesagt?

    *immer noch grübele, woher ich sie kenne*

    • Offizieller Beitrag

    Daria.


    *erstaunt meine Brauen nach oben ziehe, als vor sich hinstammelt und sich rechtfertigt*

    *direkt abwehrend die Hände hebe*

    Oh sorry, genau das wollte ich eigentlich vermeiden.

    *entschuldigend meine und meine Gedanken direkt ausspreche*

    *gerade ja vorsichtig gefragt habe, um sie nicht zu stören*

    *die ganze Situation scheinbar für uns beide ein wenig unangenehm ist*

    *mir leicht die Haare raufe und leicht das Gesicht verziehe*

    Ob es dich stört, wenn ich mich dazu setze - aber das ging wohl jetzt genau nach hinten los.

    *es allerdings jetzt vermutlich auch keinen Unterschied mehr macht, ob mich nun dazu setze oder nicht*

    *sie mich schon nicht mit ihrem Buch bewerfen und davon jagen wird*

    Vielleicht kann ich das ja mit einer netten Unterhaltung wieder wett machen?

    *deswegen auch freundlich mit einem Hauch eines schlechten Gewissens nachfrage*

  • Elisa


    *ihr zuhöre und betreten noch röter werde*

    Es tut mir leid. Klar kannst du dich hier hinsetzen.

    *ein gequältes Lächeln aufsetze und meine Unsicherheit verfluche*

    *immer noch grübele wo ich sie her kenne, aber dann einen Schlussstrich mache*

    Ich bin Elisa. ich meine dich von irgendwoher zu kennen, aber in meinem Kopf ist grade Matsch.

    *über meine Worte lächeln muss und hoffe, dass es die Stimmung etwas aufhellt*

    *schon lange nicht mehr in so eine peinliche Situation geraten*

    *ihr von den Kuchen anbiete - den die Hauselfen wieder mal super köstlich gebacken haben*

    Magst du? Die Hauselfen haben sich wieder mal selbst übertroffen!

    *Das ehrlich sage, da der größte Kuchenesser hier auf Hogwarts bin*

    Du scheinst ja die Schule schon hinter dich gebracht zu haben. Was treibt sich her?

    *neugierig frage, da nicht so oft Ältere hier zu sehen bekomme*

    *bei der Gelegenheit noch ein Stück nehme und herzhaft reinbeiße*

    *sie mustere und mich dann doch wieder frage, wo ich sie her kenne*

    *mich das fuchsig macht, da sie mir so bekannt vorkommt*

    *Quidditch? Krankenflügel? - weitergrüble*

    • Offizieller Beitrag

    Daria.


    *ihre roten Wangen mir förmlich ins Auge springen und dabei enorm an mich selbst denken muss*

    *allein deswegen schon eine wahnsinnige Empathie für sie empfinde, auch wenn sie nicht wirklich kenne*

    Du musst dich doch nicht entschuldigen. Wenn dann, muss ich das.

    *mit einem schiefen Lächeln meine und ihrer Einladung schließlich nachkomme*

    *mich neben ihr auf die Bank fallen lasse und meine Tasche von der Schulter streife*

    Daria. Freut mich, Elisa.

    *direkt fröhlich zurückgebe und bei ihren Worten auch kurz ins Grübeln komme*

    Du kommst mir auch bekannt vor .. leider ist mein Gedächtnis, was Namen und Gesichter angeht, ein absolutes Trauerspiel.

    *es mich an der Stelle aber ein wenig beruhigt, dass auch sie mich nicht zuordnen kann*

    *es zumindest auf Gegenseitigkeit beruhigt und demnach beide bei vermeindlich 0 starten können*

    Vielleicht zum Nachtisch - ich glaube, ich brauch erstmal etwas deftiges.

    *mit einem dankbaren Lächeln meine, die Nudeln mich gerade aber mehr ansprechen*

    Aber dann weiß ich ja schon, dass der Kuchen unbedenklich ist - du bist ja gerade die perfekte Vorkosterin.

    *scheinbar hier eine Naschkatze vor mir sitzen hab*

    Ach herrje, sieht man mir mein Alter schon so an?

    *amüsiert meine und leise auflache*

    Die Schule ist schon einige Zeit zurück - aber das Essen der Hauselfen ist immernoch fantastisch. Und so viel Auswahl kann ich mir beim Besten willen nicht selbst auf den Herd zaubern.

    *zwinkernd erkläre und allein die Atmosphäre in der Gh immer einen Besuch wert ist*

    *ihren Blick auf mir spüre und den Kopf leicht neige*

    Du grübelst also noch?

    *schmunzelnd meine, weil selbst das Grübeln an der Stelle schon aufgegeben habe*

  • Elisa


    *mich langsam wieder akklimatisiere und zur normalen Gesichtsfarbe zurückkehre*

    *ihr zuhöre und ihr ein Lächeln schenke*

    Und nein, auch du musst dich nicht entschuldigen. Ist halt doof gelaufen*

    *lachend sage und schaue, was sie gerade sich zu essen nimmt*

    Ja, kochen, backen... die Hauselfen hier sind quasi legendär. ich wollte es erst nicht glauben, aber als ich hier den ersten Kuchen aß, wusste ich sofort, dass es stimmte. Zuhause gibt es keinen Kuchen oder sonstigen Süßkram. Vater ist da sehr streng. Ich räche mich auf meine Weise.

    *ihr kurz von Zuhause erzähle und warum ich hier mit Genuss Kuchen esse bis zum Abwinken*

    Daria? Schöner Name! Kann es sein, dass du im Krankenflügel warst? Ich hatte neulich eine Verletzung vom Quidditch und ich meine dich im Krankenflügel gesehen zu haben.

    *so langsam der Überzeugung bin, dass es so gewesen sein muss*

    *Josh mich wahrscheinlich wieder aufziehen würde mit meiner Grübelei*

    *bei dem Gedanken gerade lächeln muss und mich kurz frage wie es ihm geht*

    *bei ihren Worten über ihr Alter wieder einen Anflug von Röte bekomme*

    Neeeee, so war das nicht gemeint. Deine Klamotten sehen nicht aus, als würdest du hier noch rumschwurbeln.

    *grinsen muss und hoffe, dass sie sich anstecken lässt*

    • Offizieller Beitrag

    Daria.


    Dann sitzen hier ja die richtigen Leute beinander. Wenn wir uns immer beieinander entschuldigen, bekommen wir den Abend auch rum.

    *leise lachend auf ihre Anmerkungen hin meine*

    *mir einige Nudeln auftue, während ihr weiter zuhöre*

    Es scheint, als würdest du dich von Kuchen ernähren - gibt es auf deinem Speiseplan überhaupt noch etwas anderes?

    *etwas schmunzelnd hachhake*

    *mir das kaum vorstellen kann, weil sie ja wirklich eine super Figur hat*

    *so vermutlich nicht aussehen würde, wenn von morgens bis abends nur Gebäck essen würde*

    Inwiefern rächst du dich denn auf deine Weise? Indem du Diabetes bekommst?

    *scherzhaft meine, weil mir sonst nicht erklären kann, wie Rache in dem Fall aussehen kann*

    Oh, dankeschön!

    *ehrlich lächelnd meine und bei ihrer Frage den Kopf leicht schieflege*

    Das kann sein .. ich arbeite im Mungo, war in letzter Zeit aber häufiger mal bei Madame Pomfrey. Die Tränke, die ich zum Lernen und Üben braue - natürlich nur die, die Gelingen - sollen ja nicht umsonst gebraut worden sein.

    *nebenbei noch den ein oder anderen Tipp von ihr abstaube und das sicherlich nicht verkehrt sein kann*

    *mich allerdings nicht direkt daran erinnern kann, sie dort gesehen zu haben*

    *aktiv aber ja auch nicht wirklich dort gearbeitet hab*

    Hast du denn häufiger Verletzungen vom Quidditch?

    *es zumindest so rüberkommt und ihr Gesagtes recht beiläufig klingt*

    Ach, ich schwurble dennoch gern hier durchs Schloss, auch wenn ich nicht mehr hier wohne.

    *leise auflache und ihre Wortwahl da ganz gut passe*

    Außerdem finden auch die Vorlesungen manchmal hier im Schloss statt, da bietet sich so ein Ausflug in die Gh schon an. Und die Bibliothek sucht eh ihresgleichen.

    • Offizieller Beitrag

    Malcolm.


    *wie immer mal wieder viel zu spät dran bin*

    *jetzt deswegen ein wenig hetze und meine Schnarcherei für einen Moment verfluche, obwohl genau weiß, dass das nichts bringt*

    *meine Schritte beschleunige und schließlich dann auch die Tür zu den 3B aufstoße*

    *mir direkt eine wohlige Wärme entgegenschlägt und meinen Blick durch den Raum schweifen lass*

    *Alec dann schließlich auch an einem der hinteren Tische entdecke*

    Hey!

    *meine, während auf ihn zulauf und aus meiner Jacke schlüpfe*

    Sorry, wie du weißt, ist Pünktlichkeit nie ganz so meins.

    *gar nicht erst versuche mich rauszureden und bei Madame Rosmerta mit einem Wink ein Butterbier bestelle*

  • Elisa


    *ihren Worten weiter lausche und auflachen muss*

    Ne, ich esse nicht nur Kuchen hier. Aber ehrlich: wenn ich nicht so viel Sport machen würde und ich rede da nicht vom Quidditch, würde ich wahrscheinlich schon durch Hogwarts rollen.

    *die sportlichen Möglichkeiten zwar nicht so rosig sind aber ausreichend*

    *auf jeden Fall Boomer total vermisse und unsere stundenlangen Wanderungen*

    Ich esse schon gescheit. Aber wenn man wie ich Zuhause komplett verzichten muss, dann schlägt man hier halt zu und ganz ehrlich: die Hauselfen sind schuld! Was backen die auch so mega!

    *mit übertriebenen Ernst sage und strafende Blicke auf imaginäre Hauselfen setze*

    *den Hauselfen nie böse sein kann, bei so einem Talent im Kochen und Backen*

    Inwiefern ich mich räche? Letztens erst habe ich ihm dazu gebracht, mir zwei Karten für ein megamäßiges Quidditchspiel zu besorgen. Die waren sogar für ihn schwer zu bekommen. So konnten ein Freund von mir und ich zum Spiel gehen und einen superschönen Tag genießen. Ich kann da sehr überzeugend sein. Hab ich von ihm gelernt. Ich schlage ihn mit seinen eigenen "reinblütigen Waffen" *ironisch sage*

    *ihr kurz von meiner Familie erzähle, wie die Dinge so ablaufen*

    Ich liebe meine Familie aber ich muss lernen die Dinge zu nehmen wie sie sind.

    *im Gegensatz zu Josh immer gerne nach Hause fahre*

    *ihn bestimmt mal mitnehmen werde und hoffe, dass es ihm gefällt*

    Ich bin Kapitänin unserer Mannschaft und Sucherin. Die Gegner haben ihre besondere Freude die Klatscher auf alles zu werfen was rot ist

    *auf meine Haare deute und etwas gequält lächle*

    Nicht immer kann ich ausweichen, dann noch Fouls. Was solls. Ich mag auf Quidditch nicht verzichten wollen!

    *ehrlich sage und spüre, wie meine Augen dabei Funken sprühen*

    • Offizieller Beitrag

    Daria.


    Nicht nur, aber schon so zu 99 Prozent?

    *in ihr Lachen einstimme und man ihr Gesagtes zumindest so interpretieren kann*

    Ah, daher kommt die gute Figur - ich wollte dich schon nach deinem Geheimrezept fragen.

    *Sport für mich aber weniger eine Alternative darstellt*

    *die wenigen Joggingrunden im Jahr schon zu viel des Guten sind und mich einfach null aufraffen kann*

    Eben, was fällt den Hauselfen nur ein. Eigentlich sind ganz allein die Schuld, wenn die Hose kneift. Und bei der Auswahl, wenn das so penedrant vor einem steht, kann man ja kaum nein sagen.

    *mich da mittlerweile recht gut im Griff hab, aber ab und an dann doch schwach werde*

    *ihren Racheplänen lausche und die Stirn leicht runzle*

    Das ist natürlich auch eine Herangehensweise. Reicht es da denn einfach, die liebe Tochter zu miemen und mit den Wimpern zu klimpern oder wie kann ich mir das vorstellen?

    *dann aber wirklich interessiert nachhake*

    *nicht weiß, ob das bei meinen Eltern so locker flockig gehen würde*

    *Elisa jetzt auch nicht wie der Typ Mensch wirkt, der total durchsetzungsfähig und auf Krawall gebürstet ist*

    Das klingt nach einer recht gesunden Einstellung - solang es nicht deinen eigenen Vorstellungen komplett zuwiderläuft.

    *es ja schließlich keinen Sinn hat, wenn sie sich komplett verstellen muss*

    *die Begeisterung regelrecht aus ihr heraussprudelt als sie vom Quidditch spricht*

    Whoa, da mag jemand sein Hobby aber wirklich sehr gern. Nicht nur körperlicher Einsatz, du strotzt ja richtig vor Freude, wenn du nur darüber sprichst.

    *meine Gedanken dann auch offen ausspreche, auch wenn das thematisch nicht so sehr teilen kann*

    Solang die Heiler das alles wieder flicken können, ist es ja noch legitim .. aber lass dich bitte nicht von Klatschern komplett zermatschen.

    *sie schon so wirkt, dass sie alles fürs Quidditch aufs Spiel setzen würde*

    • Offizieller Beitrag

    (Hi Danica :) <3)



    Alec:

    *nur einen kleinen Augenblick lang allein da sitze, bis Malcolm kommt*
    *wir uns spontan nach dem letzten Training auf ein Bierchen verabredet haben*
    *er allerdings ganz schön abgehetzt wirkt*
    *ein bisschen schmunzeln muss*
    Kein Thema, man, ich bin auch erst seit ein paar Minuten hier.

    *ihm versichere*
    *Rosmerta uns kurz darauf unsere Butterbiere bringt*
    *ihr dankbar zunicke*

    Und, soweit alles klar?
    *Malcolm dann frage*

    • Offizieller Beitrag

    Malcolm.


    Dann wären ja noch ein paar Minuten drin gewesen. Hätte ich doch etwas entspannter laufen können.

    *amüsiert meine, wobei mein Glück ja auch nicht ausreizen muss*

    *mich auf den Stuhl ihm gegenüber fallen lasse und den entspannten Teil des Tages einläute*

    Es ist Wochenende, klarer könnte es kaum sein.

    *Madame Rosmerta dankbar mein Glas Butterbier abnehme*

    Ansonsten halt der alltägliche Wahnsinn, wird bei dir vermutlich nicht anders sein?

    *mit Bole privat sonst nicht allzu viel zu tun habe und uns in der Regel überwiegend am Quidditchfeld sehe*

    • Offizieller Beitrag

    Alec:

    *etwas ironisch auflache*

    Na klar, du undankbarer Sack.

    *ihn grinsend ein bisschen aufziehe*
    Ich zeig dir dann im nächsten Trainingsspiel, was ich davon halte.

    *noch zwinkernd hinzufüge*
    *auf seine Frage hin nicke und mein Glas zu mir ranziehe*

    Auf jeden Fall. Vor Weihnachten geht irgendwie immer die Post ab.

    *mit den Schultern zucke und ihm dann kurz zuproste, ehe den ersten Schluck nehme*

    • Offizieller Beitrag

    Malcolm.


    Hey ich bin da, du solltest also dankbar sein.

    *ebenso aufziehend kontere und mich entspannt zurücklehne*

    Nee, wirklich cool, dass das jetzt mal geklappt hat. Tut auch gut, mal vom Gelände runterzukommen und etwas anderes als die Schlossmauern um einen rum zu haben.

    *Shane in letzter Zeit auch nicht so sehr zieht und deswegen froh und aufgeschlossen über neue Möglichkeiten bin*

    Du hast aber schon verstanden, dass wir eigentlich im Team die anderen fertig machen sollen? Und nicht wir uns gegenseitig?

    *grinsend verkünde, als wäre das eine totale Neuigkeit, obwohl genau weiß, dass er mich hier nur etwas foppt*

    *bei seinen Worten aufschnaube, bevor mit ihm anstoße und mir einen großen Schluck genehmige*

    Du sagst es. Beruhigt mich ja, dass es in jedem Studiengang so läuft .. sitzen dann doch alle im selben Boot.

    • Offizieller Beitrag

    Alec:


    Natürlich. Ich bin so unglaublich dankbar für deine Anwesenheit auf diesem Planeten, Baddock.

    *etwas arg übertrieben sage und ihn breit angrinse*
    *mich dann etwas zurück lehne*
    Auf jeden Fall. Mal abgesehen von dem Aktion da letzte Woche, bin ich gefühlt in letzter Zeit nur zwischen dem Hörsaal und dem Wohnheim gependelt.

    *die Augen verdrehe und geräuschvoll ausatme*
    *so ein Lernpensum ja absolut nix für mich ist*
    *überrascht die Nase kraus ziehe*

    Wie bitte? Aber dann geht ja der ganze Spaß flöten, wenn ich Zabini keins mehr mit meinem Schlagholz überziehen darf!

    *etwas lachend antworte*
    *es durchaus Zeiten gab, in denen das absolut nach meinem Gusto gewesen wäre*
    *das aber auch inzwischen Vergangenheit ist*
    Ja, definitiv. Und ich dachte Drachenkunde wäre in der Hinsicht cooler als andere Studiengänge.

    *eher missmutig sage*
    *leider ja trotzdem um Klausuren nicht rum komme*

  • Elisa


    *lachend ihr zuhöre und dabei ganz nebenbei ein weiteres Stück Kuchen esse*

    Mein Körper ist die perfekte Symbiose aus Kuchen und Sport... und Boomer, meinem Wolfshund. Aber der ist Zuhause, sehr zu meinem Leidwesen.

    *ihr kurz von Boomer erzähle und ins Schwärmen gerate*

    Ja genau. Am Besten man geht zum Direktor und beschwert sich über dieses furchtbar ... leckere Essen. Das geht so nicht!

    *lachen muss und Daria immer sympathischer finde*

    Was genau machst du hier? Musst du lernen?

    *interessiert frage, da dass Mungos weit weg ist und Madame Pomfrey sicher eine gute Anlaufstelle ist*

    *oft sehr erstaunt ist, was Madame Pomfrey so alles geheilt bekommt*

    Du bist gar nicht so weit weg entfernt Daria. In der Tat habe ich gelernt, dass mein Vater besonders auf seine Tochter abfährt, wenn diese im Honig ums Maul schmiert. Nein, im ernst. Ich weiß, wie ich zu nehmen habe und wie ich subtil Druck auf ihn ausüben kann. Er hat ja auch Erwartungen an mich. Von daher ist es ein ständigen geben und nehmen. Mutter meint schon, ich soll in die Karriere-Fußstapfen meines Vaters gehen und in den diplomatischen Corps gehen. Aber ich habe keinen Bock, nur Deutsche um mich zu haben. Ich würde es viel zu sehr vermissen Zuhause zu sein, das Irische... *verträumt schaue*

    Der Job meines Vaters ist so trocken, so viel kann man gar nicht trinken.

    *überzeugt sage, da mir nicht vorstellen kann jemals als Diplomatin zu arbeiten*

    Ich kann mich behaupten und wenn es mal nicht klappt, habe ich eine starke Irin an meiner Seite - meiner Mutter. Wir beide haben ein Temperament, da kann deutsche Sturheit nichts dagegen anbringen.

    *etwas lachend sage und ihr kurz das Verhältnis in der Familie erkläre*

    Quidditch ist mein Leben und solange Madam Pomfrey alles an mir narbenfrei wieder hinbekommen, ist mir das egal. Ist ja nicht so, dass ich aus Zucker wäre und austeilen kann ich auch.

    *grinsend sage und auf meine makellosen Arme deute*

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!