Harry Potter Personenspiel | 25/2022 [Rückkehr der Todesser]

  • Und weiter geht’s, ihr fleißigen Bienchen! :)

    There is no such thing as bad ideas.

    Just poorly executed awesome ideas.

    Damon Salvatore


    Blaise will always have a place here. <3

  • Mandy


    *ein Sonnenstrahl kitzelt mich im Gesicht und ich öffne langsam die Augen*

    *mein Atem ist ruhig und gleichmäßig, der "Duft" der Krankenstation von Hogwarts liegt in der Luft*

    *meine Kopfschmerzen sind noch präsent, aber nicht mehr so stechend*

    *der Verband um meinen Kopf ist immer noch vorhanden, es juckt und ich kann mich nicht kratzen*

    *auch meine Hände sind nach wie vor bandagiert, allerdings nicht mehr so dick wie am Vortag*

    *langsam drehe ich meinen Kopf zur Seite und kann Madam Pomfrey beim Behandeln eines Patienten beobachten*

    *ihre ruhige und freundliche Art ein Segen für Hogwarts und alle Kranken ist*

    *etwas seufze und tief durchatme*

    *dabei einen leichten, stechenden Schmerz in der Brust bemerke*

    *meinen Kopf nun zur anderen Seite drehe und dabei feststelle, das kein Schwindel mehr eintritt*

    *das Bett neben mir leer ist; ein kleiner Käfer krabbelt über das Kissen und versucht sich einzugraben*

    *meine Mundwinkel zucken leicht, da der kleine Racker wohl kein Glück haben wird beim Graben*

    *den kleinen Käfer noch eine Weile beobachte bevor den Kopf wieder gerade stelle*

    *der linke Fuß aus der Decke hervorlugt und der Sonnenstrahl ein kleines Schattenspiel an die Fußwand des Bettes wirft*

    *ein leichtes Unwohlsein mich beschleicht, was wohl daran liegen mag, dass seit der Explosion nichts mehr gegessen habe*

    *versuche auf mich aufmerksam zu machen, bekomme aber keinen Ton aus meiner trockenen Kehle*

    *resignierend aufhöre und statt dessen versuche, mich an die letzten Geschehnisse zu erinnern*

    *versuche mich zu konzentrieren um Kontakt mit Geistern aufzunehmen, was aber scheitert*

    [Mandy betreibt ja Okkultismus]

    *die Augen wieder schließe und versuche zu schlafen*

    *langsam wieder ins Reich der Träume abdrifte und schemenartige Wesen sehe die um mein Bett schleichen*

    *ich kann sie nicht erkennen, rufe sie, strecke meine Hände nach ihnen aus*

    *ich höre ihre Stimmen wie sie wehklagen und ihre Körper sind seltsam verzerrt*

    *sie zerren an meiner Decke und wollen etwas von mir, jedoch verstehe ich sie nicht*

    *mit einem kehligen Laut, der hätte ein Schrei werden sollen, wache ich auf*

    *Madame Pomfrey steht an meinem Bett und schaut besorgt zu mir hinab...*

  • An


    *im GR sitze und meine Nase in ein Buch gesteckt habe*

    *seit Sonntag den See meide, zumal sowieso nicht mehr gerne rausgehe*

    *gerade auch keine gute Laune habe, weshalb kein Risiko eingehen will, dass Henry irgendwo treffe, weil sonst echt ausrasten könnte*

    *leise seufze und eine Seite umblätter*

    *dann merke, dass nichts mitbekomme habe und zurückblätter*

    *mir die Sache mit meiner Familie, die eigentlich abgehakt hatte, eben doch näher geht*


    [ Alexa ]

    There’s something in the air

    About to go off right now

    Line up all around, I feel it coming

    Something in the air

    A time to look forward to

    Get ready for something new, I feel it coming

    Something in the air


    Anabel Burke|H3

    Gray Winters|R5

    Demelza Robins|G7

    Theodore Nott|Uni

    Ollivanders Gehilfin

  • Audrey


    * im GR sitze*

    * mal wider von Hausaufgaben total gestresst bin*

    * so schnell wie ich kann den Aufsatzt fertig bekommen will*

    * es aber nicht schaffe*

    * ausserdem noch einen Aufsatz für Shirley schreiben muss*

    * in den Büchern aus der Bib herum blättere*

    * aber nichts gutes finde*

    * mich seufzend von den Hausis abwende*

    Oh, hi Anabel

    * lächle *

    * sie noch gar nicht bemerkt habe*

  • An


    *irgendwann einfach aufgebe*

    *vor mich hinstarre und einfach mal an nichts denke*

    *heftig zusammenzuck, als angesprochen werde*

    *erleichtert aufatme, als Audrey entdecke*

    Hey, wie geht es dir?

    *erfreut lächelnd frage, weil gerade wirklich Ablenkung gebrauchen kann*

    *bemerke, dass sie ziemlich gestresst aussieht*

    There’s something in the air

    About to go off right now

    Line up all around, I feel it coming

    Something in the air

    A time to look forward to

    Get ready for something new, I feel it coming

    Something in the air


    Anabel Burke|H3

    Gray Winters|R5

    Demelza Robins|G7

    Theodore Nott|Uni

    Ollivanders Gehilfin

  • Audrey


    Eigentlich gut, bin aber ziemlich gestresst

    * meine*

    * theatralisch auf den Berg an Hausaufgaben zeige*

    Und wie geht's dir?

    * wissen will*

    * Eigentlich lust auf einbisschen Quidditch habe*

    * aber wegen der Hausaufgaben keine Zeit habe*

  • An


    *ihr das ansehe*

    Das hab ich auch schon bemerkt. So viele Hausaufgaben?

    *leicht erstaunt frage*

    *sie mitleidig ansehe*

    *die Stirn runzel*

    Alles klar.

    *wenig überzeugend sage*

    *gerade aber nicht wirklich über meine Familie reden will*

    There’s something in the air

    About to go off right now

    Line up all around, I feel it coming

    Something in the air

    A time to look forward to

    Get ready for something new, I feel it coming

    Something in the air


    Anabel Burke|H3

    Gray Winters|R5

    Demelza Robins|G7

    Theodore Nott|Uni

    Ollivanders Gehilfin

  • Jade:


    *in der Großen Halle am RT sitz und ein Gähnen unterdrück*

    *die momentane Situation einfach shr anstrenegend find und das Studium momentan auch alles abverlangt*

    *diese Gedanken jetzt aber erstmal wegschieb und stattdessen die Auflaufform zu mir zieh und mir Kartoffelgratin auf einen Teller lad*

    * * *


    » What would you do if I leave and don't come back?
    I hope it breaks you in two.

    If I gave back all the pain that you put me through

    What would you do? «



    * * *


    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Gray


    *gerade in die GH komme*

    *immer noch nichts von Cia gehört hab*

    *mir das Mungos auch immer noch nicht auf meine genauere Nachfrage nach Dad geantwortet hat*

    *mich etwas erschöpft am RT niederlasse und mich dann umschaue*

    *nach dem Angriff auf die Drei Besen gerade noch tausendmal aufgewühlter bin, als sonst, weshalb direkt das Glas einer anderen Ravenclaw umstoße*

    Oh tut mir leid!
    *entschuldigend sag*

    *rot anlaufe, weil mir das schon etwas peinlich ist*

    There’s something in the air

    About to go off right now

    Line up all around, I feel it coming

    Something in the air

    A time to look forward to

    Get ready for something new, I feel it coming

    Something in the air


    Anabel Burke|H3

    Gray Winters|R5

    Demelza Robins|G7

    Theodore Nott|Uni

    Ollivanders Gehilfin

  • Jade:


    *gerade meinen ersten Bissen vom Gratin in den Mund schieb, als mein Glass mit einen Klirren auf meinen Teller kippt*

    Huch!

    *etwas erschrocken ausruf und mich zurücklehn*

    *hochschau und ein Mädchen vor mir erkenn, dass gerade die Farbe einer Tomate annimmt*

    Ist doch nicht schlimm. Das lässt sich doch schnell beheben.

    *schließlich mit einer abwinkenden Handbewegung sag*

    *meine Gabel gegen meinen Zauberstab austausch und eine schnelle Handbewegung mach, mit der die gesamte Flüssigkeit aufgesogen wird*

    Siehst du? Kein Problem.

    *noch einmal sag und sie bekräftigend anlächel*

    Bei dir alles in Ordnung?

    *etwas die Stirn runzel, weil sie recht besorgt aussieht*

    * * *


    » What would you do if I leave and don't come back?
    I hope it breaks you in two.

    If I gave back all the pain that you put me through

    What would you do? «



    * * *


    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Gray


    *leicht das Gesicht verziehe*

    *alles ausgerechnet in ihr Essen kippt*

    *merke, wie sich die Röte verflüchtig*

    Tut mir leid.

    *trotzdem nochmal sage*

    *mir ein Lächeln herausrutscht und etwas erleichtert durchatme*

    Ja, ich bin einfach übervorsichtig.

    *dann grinsend sage*

    *mir auf die Lippen beiße*

    *es glatt gelogen wäre, wenn jetzt "Ja" sagen würde*

    Naja, auf das Glas bezogen ja.

    *dann lächelnd sage, weil sie nicht unbedingt mit meinen Problemen belästigen will*

    *obwohl das zumindest bei Luisa echte Wunder gewirkt hat*

    *innerlich etwas seufze*

    There’s something in the air

    About to go off right now

    Line up all around, I feel it coming

    Something in the air

    A time to look forward to

    Get ready for something new, I feel it coming

    Something in the air


    Anabel Burke|H3

    Gray Winters|R5

    Demelza Robins|G7

    Theodore Nott|Uni

    Ollivanders Gehilfin

  • Jade:


    *noch einmal eine abwinkende Handbewegung mach*

    *einen kurzen Blick au fmeinen Teller werf, um sicherzugehen, dass auch wirklich keine Flüssigkeit mehr da ist*

    *mir danach die nächste Gabel Essen in den Mund schieb, die allerdings etwas verwässert schmeckt*

    Vorsicht ist besser als Nachsicht, sagt meine Oma immer.

    *mit einem kleinen Lachen erwider*

    *noch einmal das Glas anblick, ehe zu ihr zurückschau*

    Eine harte Woche?

    *sie mit einem verständnisvollen Blick betrachte*

    *das Gefühl habe, dass momentan wirklich die gesamte Schüler*innenschaft mit irgendwelchen Problemen z käpfen hat*

    * * *


    » What would you do if I leave and don't come back?
    I hope it breaks you in two.

    If I gave back all the pain that you put me through

    What would you do? «



    * * *


    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Gray


    *erleichtert bin, dass sie es nicht so ernst nimmt*

    *da schließlich schon ganz andere Leute kennengelernt habe*

    *dieser taubstumme Slytherin sicher ausgerastet wäre*

    *mir nun selbst etwas Nudelauflauf nehme*

    Damit hatte sie wohl recht. Das ist quasi mein Lebensmotto.

    *zögerlich lache, als das sage*

    *leise seufzend nicke*

    Kann man wohl sagen. Obwohl es eigentlich schon länger so geht.

    *schulterzuckend antworte*

    *mich immerhin schon länger nicht mehr so gut mit Cia verstehe, wie Geschwister das sollten*

    *es außer mir aber wahrscheinlich noch Leute mit viel größeren Problemen gibt*

    *dabei an die Verletzten denken muss*

    There’s something in the air

    About to go off right now

    Line up all around, I feel it coming

    Something in the air

    A time to look forward to

    Get ready for something new, I feel it coming

    Something in the air


    Anabel Burke|H3

    Gray Winters|R5

    Demelza Robins|G7

    Theodore Nott|Uni

    Ollivanders Gehilfin

  • Jade:


    *bei ihren Worten grins*

    Omas haben sowieso immer recht, also machst du damit sicher alles richtig.

    *ihr amüsiert antworte, während mir mehr Essen auf die Gabel schieb*

    *ihr ein aufmunterndes Lächeln schenk, als sie seufzt*

    Oh je, das hört sich nicht so gut an..

    *zögernd erwidere*

    *sie ja schließlich auch nicht kenne und jetzt nicht so super neugierig wirken möchte*

    Momentan ist einfach alles irgendwie schwierig, oder?

    *dann ebenfalls ein kleines Seufzen von mir geb*

    Die ganze Situation hier..

    *eine ausladende Bewegung in die Halle hinein mach*

    ..und auch sonst könnte es irgendwie besser laufen..

    *meine Gedanken dabei direkt zu Shane wandern, den eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gesehen habe*

    *allerdings von ein paar sehr netten "Freunden" gehört hab, dass er wohl noch vor gar nicht lange Zeit feiern gewesen ist und dabei mit irgendeine Blondine getanzt hat*

    *bei dem Gedanken schon fast in Tränen ausbrechen könnte, weshalb meine Gedanken so schnell wie möglich davon wegzieh*

    * * *


    » What would you do if I leave and don't come back?
    I hope it breaks you in two.

    If I gave back all the pain that you put me through

    What would you do? «



    * * *


    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Gray


    *leise kicher*

    Ich weiß noch, dass das bei meiner Oma mütterlicherseits zumindest stimmt.

    *lachend zustimme*

    *mir einige Nudeln in den Mund schiebe*

    *leicht nicke*

    Ist wirklich nicht gerade angenehm.

    *schwermütig sage*

    *leicht zögere und überlege*

    Das kann man wohl laut sagen!

    *heftig nicke bei ihrem nächsten Kommentar*

    Diese Todesser sind einfach schrecklich! Und dann erwartet man noch von uns, dass wir einfach so zum Alltag übergehen!

    *ächzend sage*

    *wirklich fassungslos bin, dass wir im Unterricht immer noch so gefordert werden*

    *mich ihre nächste Bemerkung stocken lässt*

    *es bei ihr anscheinend auch nicht gerade bestens läuft*

    Bei dir also auch nicht?

    *mitfühlen frage*

    *meine Neugier gerade geweckt wird, aber sie nicht drängen will*

    *außerdem glaube, dass ihr Vertrauen kann*

    Mein Vater hatte letzte Woche einen Unfall bei der Arbeit. Er ist Medimagier von der irischen Quidditchmannschaft, aber ich weiß nichts Genaues über den Unfall.

    *ihr dann schließlich erzähle*

    *die Augen niederschlage*

    *mir echt Sorgen um Dad mache*

    There’s something in the air

    About to go off right now

    Line up all around, I feel it coming

    Something in the air

    A time to look forward to

    Get ready for something new, I feel it coming

    Something in the air


    Anabel Burke|H3

    Gray Winters|R5

    Demelza Robins|G7

    Theodore Nott|Uni

    Ollivanders Gehilfin

  • Jade:


    *wissend nicke*

    Ja, man will das zwar manchmal nicht wahrhaben, aber Omas und Mütter haben hin und wieder doch schon recht.

    *schulterzuckend mein, weil das ebenfalls schon öfter festgestellt hab*

    *bei ihren Worten zustimmend nicke*

    *meinen Bissen herunterschluck*

    Mhm, ich versteh auch nicht ganz, wie die Lehrerschaft davon ausgehen kann, dass man sich gerade mal einfach so auf seine Studium bzw. die Schule konzentrieren kann.

    *verständnislose den Kopf schüttel*

    *meine Gedanken mindestns die Hälfte der Zeit ganz woander sind*

    *mich außerdem auch nicht mehr unglaublich sicher hier fühl, wenn ganz ehrlich bin*

    Nein.. irgendwie nicht so.

    *ganz ehrlich mein und meine Gabel auf dem Teller ableg*

    *automatisch eine Hand ausstreck und mitfühlend auf ihren Arm leg*

    Oh nein, das tut mir schrecklich leid.

    *mir unsciher auf die Unterlippe beiß und meine Hand langsam wieder zurückzieh*

    Und du weißt so gar nicht, was passiert ist?

    *ungläubig frag, weil ganz genau weiß, wie schlimm das sein muss*

    *meinen Dad schließlich selbst durch einen Unfall auf der Arbeit verloren habe und das immer noch nicht wirklich verarbeitet habe*

    * * *


    » What would you do if I leave and don't come back?
    I hope it breaks you in two.

    If I gave back all the pain that you put me through

    What would you do? «



    * * *


    Isabelle Mott Uni*

    Jade Dorny Uni*

    Harvey Bradley Uni*

    Léa Laurent, Beauxbattons Uni*

  • Megan


    *in der GH sitze und gedankenverloren in einer Zeitschrift blättere*

    *nicht genau weiß welche Seite ich suche*

    *seufzend ein Glas nehme und ein wenig Kürbissaft einschenke*

    *dann meinen Blick durch die GH schweifen lasse*
    *mein Blick schließlich am Huffle-Tisch hängen bleibt*

    Mein Herz schlägt für die Menschen, die mir Kraft schenken, statt sie mir zu rauben.

    Die so mutig sind, mir die Wahrheit zu sagen, auch wenn ich sie vielleicht nicht hören will.

    Und die mir helfen, mich selbst wiederzufinden, wenn ich vom Weg abgekommen bin.

    <3

    Emily|Megan|Ruby

  • Gray


    *zustimmend nicke, aber nichts sage*

    *die Tränen unterdrücke und schwer schlucke*

    Mum hatte immer recht.

    *mit belegter Stimme, aber lächelnd sage*

    *meine Mutter echt vermisse*

    *es keinen Tag gibt, an dem mir nicht wünsche, sie wäre zurück*

    *ein zustimmendes Geräusch mache, da einen vollen Mund habe*

    *schnell schlucke*

    Und wenn man nicht aufpasst, gibt es auch kein Verständnis!

    *etwas klagend sage*

    *die Lehrer mich wirklich enttäuschen*

    *sie leicht fragend ansehe*

    *diese drängende Neugier habe, aber sie gerade selbst für ziemlich taktlos halte*

    Wahrscheinlich hat hier jeder sein kleines Problem.

    *mal wage vermute*

    *dann zu einer Gruppe lachender Erstklässler sehe*

    *im stillen zugebe, dass die nicht so aussehen, als hätten sie ein Problem*

    *gepresst lächel*

    Schon okay. Das Schlimme ist nur, dass ich meine Schwester nicht finden kann. Also hat sie immer noch keine Ahnung.

    *ihr schließlich die ganze Wahrheit sage*

    *meine Gedanken kurz zu Cia schweifen*

    *verzweifelt den Kopf schüttel*

    Nein, aber ich schätze er ist nicht lebensgefährlich verletzt, sonst hätten sie das sicher gesagt.

    *zuversichtlich sage*

    *mich vor allem selbst überzeugen will*

    There’s something in the air

    About to go off right now

    Line up all around, I feel it coming

    Something in the air

    A time to look forward to

    Get ready for something new, I feel it coming

    Something in the air


    Anabel Burke|H3

    Gray Winters|R5

    Demelza Robins|G7

    Theodore Nott|Uni

    Ollivanders Gehilfin

  • Audrey


    Joa...

    * einwenig ausreichend sage*

    * möglichst lässig mit den Schultern zucke*

    Gut...

    * es ihr nicht ganz abnehme*

    * ich ihr aber auch nicht die Wahrheit sage*

    * es deshalb gut sein lasse*

    * kurz überlege *

    Was hältst du von dem Angriff auf Hogsmead?

    * frage*

    Also natürlich, es ist schrecklich

    * schnell sage*

    Aber manchmal hat man ja noch eine Persönliche Meinung zu so was

    * erkläre*

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!