Diskussionen zu "Phantastische Tierwesen 3"

  • Die einzige Besetzung, die ich mir vorstellen könnte, wäre Jamie Campbell Bower... 🙈 Wenn sie den zurückholen würden, könnt ich vielleicht sogar darüber hinwegsehen, was sie mit Johnny Depp gemacht haben.


    Aber so wie es aussieht ist schon ein anderer Kerl Topfavorit, den ich persönlich absolut nicht kenne... Mads Mikkelsen. Noch nie gehört, noch nie etwas mit ihm gesehen. 😳


    Scheinen momentan nur Spekulationen zu sein, mal schauen, wann da was bestätigt wird: Mads Mikkelsen to Replace Johnny Depp in ‘Fantastic Beasts 3’ | IndieWire

    snowflakes

    are

    winter butterflies


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Louana Perrier

    Einmal editiert, zuletzt von July ()

  • Mads Mikkelsen ist der absolute Knaller ! 😍😍😍 Ich liebe ihn und hab richtig viel von ihm geschaut. Am allerliebsten aber in „Hannibal“ (Serie) .. den kann ich mir auch für so eine Rolle mega gut vorstellen.

    it's just the way you say it.

    be kind.


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Geneviève (Eve) Moreau - Beauxbatons

  • Ohjaa Mads Mikkelsen, könnte ich mir auch gut in der Rolle vorstellen.

    Ravenclaw


    Bumm, Mrs Finnigan, BUMM


    * * * + * * *


    Schokolade ist Gottes Antwort auf Rosenkohl


    Sind Drachen traurig, weil sie keine Kerzen ausblasen können? (Wolfgang Trepper)


    Ravenclaw - you'll never fly alone


    Platinkralle 13/14
    * F e e *
    Goldkralle 17/18
    Keafeder Juni 2020

  • Bei mir ist es eher umgekehrt: Der zweite Film hat mich eh nicht vom Hocker gerissen und je länger nichts Neues kommt, desto weniger interessiert es mich. [...]Der erste Tierwesen-Film war nochmal neu und aufregend, aber das hing primär mit Newts Art und den Tierwesen zusammen, die ich viel lieber weiterhin sehen würde als einen magischen Krieg mit viel psychischer und körperlicher Gewalt.

    Es geht mir genau so.

    Ich hätte es auch nicht gebraucht, dass es wieder eine Filmreihe wird. Für mich ist es der Versuch, die HP-Welt im Filmgeschäft und den Köpfen der Leute zu halten, egal wie und auch egal wie sehr man sich vielleicht verbiegen muss oder Sachen kombinieren muss, die nicht durchgehend Sinn machen.

    Vielleicht bin ich auch deswegen nie so Fan von PT geworden oder, weil ich einfach schon deutlich älter war, als bei HP oder eine Kombination daraus.

    Ich gehe schon davon aus, dass ich auch den dritten Film ansehen werde, aber mitunter eben "nur" auf DVD oder gar erst, wenn er im normalen Fernsehprogramm auftaucht.

    You know that place between sleep and awake?

    <3

    That place where you still remember dreaming?

  • Mads Mikkelsen ist mir absolut ein Begriff. Er hatte auch Le Chiffre in einem der Craig-Bonds gespielt (war das nicht sogar Casino Royal?). Ich könnte ihn mir sogar vorstellen als Grindelwald. Aber ich finde es trotzdem schade, dass Johnny Depp gehen muss.

    Sir Nicholas' Erinnerung/Sir Nicholas' Stolz 04/17, 06/17, 11/17, 02/19, 07/20, 10/20
    Löwenmähne 17/18
    Rubinlöwe 16/17


    Schlauberger 01-02/20

    Musterschülerin 08/17


    ...feel the fear in my enemies' eyes...


    Gib mir was irgendwas, das bleibt.


    Pukwudgie


    nepomuk@gryff-tower.de

  • Den anderen habe ich nicht mehr im Kopf.


    Mir fällt gerade ein, wen die außerdem meinten, ich komme nur nicht auf seinen Namen. Er spielte auch eine Zauberer, der im U-Bahn Schacht / Bahnhof von Newt enttarnt wurde und sich dann in Grindelwald / J. Depp verwandelte.

    "Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat,

    muss das, was übrig bleibt,

    die Wahrheit sein,

    so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

    „Sir Nicholas' Stolz“

    „Meisterin der Hausaufgabentipps 2020“


    = Elisa von Trebenbrock =

  • Colin Farell 😅

    snowflakes

    are

    winter butterflies


    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Louana Perrier

  • Colin Farell 😅


    Genau: Collie mit Fell. Ich hab's nicht so mit Namen. 😁

    "Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat,

    muss das, was übrig bleibt,

    die Wahrheit sein,

    so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

    „Sir Nicholas' Stolz“

    „Meisterin der Hausaufgabentipps 2020“


    = Elisa von Trebenbrock =

  • Die einzige Besetzung, die ich mir vorstellen könnte, wäre Jamie Campbell Bower... 🙈

    Ich hatte das zwar vergessen, aber laut Wikipedia spielt der Schauspieler in PT 2 bereits den jungen Grindelwald ^^


    Mads Mikkelsen sagt mir was, obwohl ich fast gar keine Schauspieler mit Namen kenne. Kann ich mir ganz gut vorstellen.

    "Rechte sind keine Privilegien!"
    Rita in Made in Dagenham

  • Der Bösewicht könnte bei einem geplanten 5-Teiler einfach in Film 3 sterben.

    Danach trinkt Newt Scamander Kräutertee und bekommt seine verkorkste Beziehung zu Tina auf die Reihe....

    Bösewichte gibt es eh zu viele - Liebesschnulzen zu wenig.

    s@Zwergenaufstand 2004-2019


    Braucht die Erde den Menschen oder brauchen die Menschen die Erde?


    Slytherin - Donnervogel


  • Um Gottes willen. wenns zum Liebesfilm entartet schau ich nimmer.

    Ravenclaw


    Bumm, Mrs Finnigan, BUMM


    * * * + * * *


    Schokolade ist Gottes Antwort auf Rosenkohl


    Sind Drachen traurig, weil sie keine Kerzen ausblasen können? (Wolfgang Trepper)


    Ravenclaw - you'll never fly alone


    Platinkralle 13/14
    * F e e *
    Goldkralle 17/18
    Keafeder Juni 2020

  • Du weißt schon, wie du zu Welt gekommen bist?

    s@Zwergenaufstand 2004-2019


    Braucht die Erde den Menschen oder brauchen die Menschen die Erde?


    Slytherin - Donnervogel


  • Von Jamie Campbell Bower wäre ich auch schwer begeistert in der Rolle! 😍

    oh, take me back to the start.


    ~ Löwenmähne ~

    Alec | Drachenkunde...

    Anth | Musik & Gesang

    Ari | 5. Klasse.............







  • Michael Fassbender wäre auch ein Kandidat. 🥰

    "Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat,

    muss das, was übrig bleibt,

    die Wahrheit sein,

    so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

    „Sir Nicholas' Stolz“

    „Meisterin der Hausaufgabentipps 2020“


    = Elisa von Trebenbrock =

  • Die einzige Besetzung, die ich mir vorstellen könnte, wäre Jamie Campbell Bower...

    Ich fürchte nur, dass der dann gegenüber Jude Law um einiges zu jung wirken würde.

    Bösewichte gibt es eh zu viele - Liebesschnulzen zu wenig.

    Was die Bösewichte angeht, stimme ich dir zu, aber bitte keine Liebesschnulze. *würg* (Und ja, ich weiß, wie ich auf die Welt gekommen bin. ;) ) Wie wär's stattdessen mit einem Forschungsabenteuer? Gerne auch mit Tina.


    Mads Mikkelsen sagt mir auf jeden Fall was und ist sicher ein toller Schauspieler. Kann ich mir aber, genau wie Michael Fassbender, grad noch nicht so als Grindelwald vorstellen.


    Colin Farell wäre wohl Story-technisch schwierig, weil er ja eigentlich Percival Graves dargestellt hatte und der bereits (vermutlich) von Grindelwald ermordet wurde.

    artemis@hp-fc.de

    NFL von Rav

    Kea-Feder 09-11-12/2020


    Wenn du dich mal mies fühlst, stell dir einfach vor, wie begeistert Arthur Weasley wäre, dich zu treffen.

  • Wie wär's stattdessen mit einem Forschungsabenteuer? Gerne auch mit Tina.

    Fände ich total klasse :love: Wird ja wohl nur leider nicht passieren :down:



    War Graves denn überhaupt ein real existierender Mensch? Irgendwie bin ich immer davon ausgegangen, dass Grindelwald diese Rolle mehr oder weniger erfunden hat. Aber leichter wäre es wohl gewesen, den echten Graves zu "ersetzen".

    "Rechte sind keine Privilegien!"
    Rita in Made in Dagenham

  • schokokeks jup, Graves war ein Auror beim MACUSA. Sein Vorfahr, Gondulphus Graves, war unter den allerersten Auroren, die es bei den amerikanischen Hexen und Zauberern gab.

    Ich glaube auch nicht, dass Grindelwald sich in den innersten Kreis des MACUSA hätte reinschmuggeln können, wenn seine Verkleidung nicht auf einer echten Person beruhte. Da hätte er sonst unmengen Hexen und Zauberer mit einem Imperio oder Amnesia oder sonst was in der Richtung belegen müssen.


    aus den Projektwochen '17 von Rav (falls wir es denn irgendwann mal schaffen, die online zu stellen *seufz*)

    Zitat

    Gondulphus Graves, geboren vor 1693, war einer der zwölf ursprünglichen Auroren, die vom ersten Präsidenten des Magical Congress of the United States of America, Josiah Jackson, ernannt wurden. Er starb kurz danach in Ausübung seines Amtes. Seine Familie ist wie alle der ursprünglichen Auroren hoch angesehen und der Name Graves spielt noch immer eine wichtige Rolle in der amerikanischen Politik der magischen Welt. Einer seiner Nachfahren war Percival Graves.

    artemis@hp-fc.de

    NFL von Rav

    Kea-Feder 09-11-12/2020


    Wenn du dich mal mies fühlst, stell dir einfach vor, wie begeistert Arthur Weasley wäre, dich zu treffen.

  • Artemis: das schafft ihr schon.

    Wenn Daten fehlen, könnt ihr ja jetzt weiter arbeiten. wenn es die Technik ist, findet sich auch eine Lösung dafür.

    s@Zwergenaufstand 2004-2019


    Braucht die Erde den Menschen oder brauchen die Menschen die Erde?


    Slytherin - Donnervogel


  • Artemis Dankeschön fürs Aufklären :) Es wäre sicher schwer gewesen, als "neuer" vermeintlicher Auror Fuß zu fassen, aber Grindelwald war ein sehr mächtiger Zauberer und es waren die 1920er. Zumindest bei den Muggeln war es da nicht weit her mit Sicherheitsvorkehrungen. Daher hab ich mich gefragt, ob Graves wirklich existierte.

    "Rechte sind keine Privilegien!"
    Rita in Made in Dagenham

  • Aber wenn Grindelwald einen Vielsafttrank benutzt hat, um Graves zu spielen, musste Graves doch noch am Leben sein (so wie Barty Crouch Jr. als Mad Eye Moody), oder?

    Die Verschiebung war (so wie ich das mitbekommen habe) vor Depps Urteil bekannt, deswegen überrascht es mich jetzt leider nicht, dass es noch so lange dauern wird. Ich persönlich find's aber schade, weil die Neugierde auf den dritten Teil über so einen langen Zeitraum bei mir nachlässt. Ich bin mal gespannt, wen sie jetzt als Grindelwald casten. Ich fand Johnny Depp in der Besetzung eh nicht so super (hätte lieber Collie mit Fell :biggrin: behalten).

    wit beyond measure is man's greatest treasure

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!