LEX GO! Harry Potter Edition

Spieltyp: Wortspiel gelegte Spielsteine; zwei Sondersteine im Gebrauch

Spielmodus: kompetitiv/gegeneinander

Verlag: Winning Moves


ab 8 Jahre

für 2 - 4 Spieler

Dauer: 10 min


Spieleinhalt:

  • Anleitung
  • 50 Buchstaben-Spielsteine
  • 5 Zauber-Spielsteine


Wie funktioniert das Spiel:


Das Spielprinzip ist ähnlich wie bei Scrabble: aus Buchstabensteinen, die man zu Anfang der Runde erhält, versucht man, Wörter zu legen, um am Ende der Runde alle seine Steine abgelegt zu haben. Anders als bei Scrabble spielen hier jedoch alle Spieler gleichzeitig. Es wird gemeinsam beim Kommando "LEX GO" begonnen und der Erste, der alle seine Steine losgeworden ist, beendet die Runde mit dem Kommando "LEXIKON".

Es dürfen einzelne Buchstaben bei Wörtern der anderen Spieler angelegt werden, um neue Wörter zu bilden. Es können aber auch Buchstaben ausgetauscht werden: entweder innerhalb eines Wortes, wobei man dann den neu übrig gebliebenen Stein selbst aufnehmen muss, oder mit dem verdeckten Stapel.

Kann man das Wort "SCHNATZ" legen, hat man die Runde sofort gewonnen.

Bei fünf Runden-Siegen in Folge wird man Sieger des Spiels.


Zauber-Steine:


Vielsafttrank: Der Stein kann als Joker für jeden beliebigen Buchstaben eingesetzt werden. Für den Rest der Runde kann der zugewiesene Buchstabe aber nicht geändert werden.


Expelliarmus: Bei Verwendung des Steins kann man alle Steine seines Gegners, auch schon fertig gelegte Wörter, wieder durcheinander bringen.

Stupor: Der geschockte Spieler muss für zehn Sekunden die Augen schließen, bevor er weiter spielen darf.

Revelio: Bevor man einen Stein vom Stapel gegen einen eigenen tauscht, kann man eine beliebige Anzahl Steine vom Stapel umdrehen.

Depulso: Mit diesem Zauber kann man einen eigenen Stein zurück auf den verdeckten Stapel legen.

Die Zaubersprüche können nur einmal pro Runde verwendet werden und werden dabei laut ausgesprochen.