Harry Potter Personenspiel | 52/2023

  • Wow, ihr seid aber fix! Viel Spaß! <3

    Hold on to spinning around
    Confetti falls to the ground
    May these memories break our fall
    One day we will be remembered
    Long live...

    Marie G5 | Lia R7 | Adrian S2 | Hermine MR | Jason G5

    WWS-Legacy: Ella Poorman

  • Cerid

    *er sich über die Situation anscheinend sogar amüsiert und er mir dadurch immer unsympathischer wird*

    *als er seinen Satz beendet habe, einen Moment brauche um wirklich zu kapieren was er da gesagt hat*

    *das die ganze Situation auch verständlicher macht, auch wenn die Vorstellung natürlich nicht toll finde*

    *ehrlich gesagt auch nicht erwartet hätte, dass Laura auf so einen Typ steht*

    *mir das ganze nur noch Mal deutlich macht wie dringend zwischen mir und Laura Redebedarf besteht*

    *mir klar wird dass der Kuss mir bei jedem anderen Typen wohl recht egal wäre, weil weiß, dass Laura etwas von mir und nicht dem Typen will, aber das bei Abaddon anders ist*

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Laurent Mulot

    Oscar Triggs

    Tracey Davis

  • Abaddon

    *Cerid gar nichts mehr sagt und mein Grinsen ein bisschen breiter wird*

    Warum auf einmal so schweigsam?

    *dann ganz direkt frage und ihn anschaue*

    Hast du etwa Zeifel?

    *hinzufüge*

    Naja, sie war immerhin nicht abgeneigt…

    *in mich hineingrinse und ihn beobachte*

    Sie klang nicht unbedingt traurig, als sie über dich sprach

    Seraphina Montgomery Auroren-Ausbildung
    Daniel James Derrick Magisches Recht
    Lamia Cheryl Blackwood 6S
    Ireneusz Woźniak 4H

    👟🪽Ἑρμῆς, θεὸς ἀγγελιῶν καὶ κλεπτῶν, υἱὸς Διὸς καὶ Μαίας, σύμβολα τοῦ πέδιλου καὶ τοῦ κηρύκειου κάδους, πολύτροπος διδάσκαλος καὶ προστάτης τῶν ὁδοιπόρων.🩶🪽

  • Claire Lilith Lestrange <3

    Demelza

    *gerade mit rauchendem Kopf den Prüfungssaal verlasse*

    *mir ziemlich sicher bin, dass die Prüfung eben versaut habe*

    *mich einfach nicht darauf konzentrieren konnte und auch alles so furchtbar theoretisch war*

    *außerdem ständig an mein Vorhaben denken musste*

    *deshalb auch beschließe, es jetzt noch vor dem Mittagessen und meiner anschließenden Lerneinheiten zu tun*

    *sonst einfach nichts mehr aufnehmen kann, weil endlich will, dass diese ganze Sache ihr Ende hat*

    *deshalb mit schnellen, entschlossenen Schritten zu Slughorns Büro laufe*

    *dort trotz meiner Entschiedenheit kurz durchatmen muss, ehe die Hand hebe und an die Tür klopfe*

    *als ein Herein ertönt, die Tür aufstoße und in das Büro meines alten Lehrers für Zaubertränke laufe*

    Ah, Miss Robins! Na, Sie sind wohl ganz sicher nicht hier, um mit mir ein fachliches Gespräch über Tränke zu führen!

    *er augenzwinkernd vermutet, aber dennoch erfreut darüber wirkt, mich zu sehen*

    *bei diesem Kommentar leicht schmunzeln muss*

    Wohl kaum!

    *die Tür hinter mir schließe und mit wenigen Schritten an seinem Schreibtisch stehe, an dem er bereits sitzt*

    *er anscheinend gerade seine Post durchgeht, worunter ein Paket mit kandierter Ananas entdecken kann, welches Slughorn schon längst geöffnet hat*

    Nun, was verschafft mir denn die Ehre?

    *er nun aufmerksam fragt und mich abwartend ansieht*

    *mich leise räuspere und mich auf den Stuhl sinken lasse, während überlege, wo nur beginnen soll*

    Nun ja, ich brauche Ihre Autorität als Hauslehrer von Slytherin, Professor.

    *vorsichtig ansetze und fieberhaft überlege, wie ihm das alles erzählen soll*

    *er auch recht verwirrt zu sein scheint, dass ihn in dieser Rolle brauche*

    *schließlich eigentlich eher wenig mit Slytherins rumhänge*

    *von ihm deshalb auch kein weiterer Kommentar kommt, was mich zwingt, weiterzureden*

    Gut… also…

    *kurz stottere, ehe mich fasse und ihm in die Augen sehe*

    Neulich habe ich eine Schülerin aus Ihrem Haus getroffen. Sie erzählte mir, dass sie von einem anderen Slytherin gequält würde. Sie konnte mir auch eindeutige Beweise zeigen, eine Feder, auf der zu sehen war, was er ihr alles angetan hat. Es würde ewig dauern, Ihnen alles zu erzählen, aber er hat beispielsweise ihren Zauberstab zerbrochen und sie kopfüber in der Luft hängen lassen. Außerdem wollte er sie dazu zwingen, nur mit knapper Kleidung den Unterricht zu besuchen!

    *langsam in Fahr komme, während ihm immer mehr erzähle*

    *Slughorns Augen sich weiten und er mir dann auch ins Wort fällt*

    Welcher Schüler war das?!

    *er entsetzt fragt und fieberhaft nach einer kandierten Ananas greift*

    Sein Name ist Maclin und er ist ebenfalls ein Slytherin. Sein Opfer ist ihm weitaus unterlegen und er greift sie nur an, weil sie „keine richtige Slytherin ist“!

    *ihm antworte und dabei auch nochmal unterstreiche, wie schrecklich dieser Typ wirklich ist*

    Gut, vielen Dank für diese Informationen…

    *er anfängt, aber diesmal ich ihn unterbreche*

    Ich bin noch nicht fertig.

    *er mich erschrocken anblinzelt*

    *ihn da sehr gut verstehen kann, da das Ganze hier schon schrecklich genug ist*

    Maclin ist nämlich nicht der einzige Slytherin, der Mitglieder aus seinem Haus schikaniert. Gestern habe ich die Schülerin erneut getroffen und sie erzählte mir von einer Begegnung zwischen ihr und der Studentin Flora Carrow. Sie kennen sie sicher, denn sie ist die Gitarristin in der Schülerband. Die Schülerin stottert etwas, was Carrow nicht gefallen hat, deshalb ist sie auf sie losgegangen, hat die Schülerin versteinert und nur kurz vorm Herzen dieser gestoppt. Bei einem zweiten Treffen hat Carrow sie die ganze Nacht über an einen Baum gefesselt und zusätzlich hat sie irgendwas mit ihrem Gesicht gemacht… das ist jedenfalls kein normaler Sonnenbrand!

    *ihm von der meiner Meinung nach noch viel schlimmeren Qual berichte*

    *obwohl man das beides nicht vergleichen sollte, da Lamia so oder so schrecklich gelitten hat*

    *sie das einfach nicht verdient hat*

    Und jetzt bitte ich Sie, dass Sie etwas gegen Maclin und Carrow unternehmen! Es kann nicht sein, dass sowas auf Hogwarts passiert, wo die Schülerinnen und Schüler sich sicher und zu Hause fühlen sollten. Wenn nichts passiert, werden die beiden einfach immer so weitermachen und das kann es doch einfach nicht sein!

    *entschieden und beinahe flehend sage*

    *Slughorn langsam nickt*

    *er immer noch sehr geschockt von den Informationen wirkt, die er gerade erhalten hat*

    Nun… ja, ich danke Ihnen, Miss Robins! Ich weiß es wirklich sehr zum schätzen, dass Sie der Schülerin zur Seite stehen. Und es ist sehr ehrenwert, dass Sie auf die Anonymität dieser achten. Ich versichere Ihnen, dass Mr Maclin und Miss Carrow ihre Strafe erhalten werden!

    *er schließlich mit etwas zittriger Stimme verspricht und sich dabei erhebt*

    *ihm ansehe, dass das nicht nur so daher gesagt ist, was mich ungemein fröhlich stimmt*

    Vielen Dank, Professor!

    *mich erleichtert bedanke und ebenfalls aufstehe*

    Nicht zu danken! Sie haben absolut recht, auf Hogwarts sollte man sich sicher fühlen. Sollte jemals wieder etwas in der Art passieren, können Sie sich jederzeit an mich wenden!

    *er nach einem Räuspern sagt, woraufhin ihn mit einem kleinen Lächeln zunicke*

    Das werde ich!

    *mit fester Stimme sage, während ihm die Hand reiche*

    *wir uns daraufhin verabschieden und ich den Raum verlasse*

    *als auf dem Korridor stehe, eine enorme Last von meinem Herzen fällt*

    *mich einfach riesig freue, dass es eine Bestrafung geben wird und sehr stolz darauf bin, meinen Teil dazu beigetragen zu haben*

    *mit einem seligen Lächeln in die GH laufe, wo mein Mittagessen so richtig genießen kann*

  • Cerid

    *bei seiner Frage nur genervt die Augen verdrehe*

    Warum wohl.

    *nur leise murmel*

    Wenn ich die hätte, würde ich das ganz sicher nicht mit dir ausdiskutieren.

    *feststelle*

    Sie kann küssen wen sie will. Das ist ihr gutes Recht.

    *meine*

    *zwar nicht gedacht hätte, dass sie es wirklich tut, aber mir auch vorstellen könnte das Abaddon ein wenig übertreibt*

    *auf dieses Gespräch grade echt keine Lust habe und eigentlich auch nochmal kurz den Stoff überfliegen wollte*

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Laurent Mulot

    Oscar Triggs

    Tracey Davis

  • Abaddon

    Na dann ist ja alles geklärt.

    *grinsend sage und ihm kurz auf die Schulter klopfe*
    Dann mach mal schnell reinen Tisch mit ihr, damit ich freie Bahn habe.

    *ihn auffordere*

    Oder wolltest du ihr doch noch sagen dass du eine Beziehung mit ihr führen möchtest?

    *ihn grinsend aufziehe*

    Seraphina Montgomery Auroren-Ausbildung
    Daniel James Derrick Magisches Recht
    Lamia Cheryl Blackwood 6S
    Ireneusz Woźniak 4H

    👟🪽Ἑρμῆς, θεὸς ἀγγελιῶν καὶ κλεπτῶν, υἱὸς Διὸς καὶ Μαίας, σύμβολα τοῦ πέδιλου καὶ τοῦ κηρύκειου κάδους, πολύτροπος διδάσκαλος καὶ προστάτης τῶν ὁδοιπόρων.🩶🪽

  • Cerid

    *nicht weiß wie mit ihm umgehen soll*

    *er grade enorm meine Soziale Kompetenz herausfordert*

    Wie schon erwähnt habe ich keine Lust mit dir darüber zu reden.

    *nochmal klarstelle*

    *es mich aber eindeutig auch beunruhigt wie viel Laura ihm anscheinend von uns erzählt hat*

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Laurent Mulot

    Oscar Triggs

    Tracey Davis

  • Abaddon

    Wie du meinst...

    *schulterzuckend sage*

    Naja, dann wünsche ich dir viel Erfolg bei deiner Prüfung...

    *nochmal zu ihm sage und ihn angrinse*

    Oder soll ich sagen, viel Erfolg bei Laura?

    *das Wörtchen ,,bei'' dabei besonders betone*

    *ihm zuzwinkere und dann triumphierend dien GH verlasse*

    (Ich hab mal ein Ende eingebaut) :)

    Seraphina Montgomery Auroren-Ausbildung
    Daniel James Derrick Magisches Recht
    Lamia Cheryl Blackwood 6S
    Ireneusz Woźniak 4H

    👟🪽Ἑρμῆς, θεὸς ἀγγελιῶν καὶ κλεπτῶν, υἱὸς Διὸς καὶ Μαίας, σύμβολα τοῦ πέδιλου καὶ τοῦ κηρύκειου κάδους, πολύτροπος διδάσκαλος καὶ προστάτης τῶν ὁδοιπόρων.🩶🪽

  • [ Mine1307 ich wäre jetzt da :)]

    Henry.

    *nach einer recht fordernden Prüfung in Arithmantik den Klassensaal verlasse*

    *eigentlich davon ausgehe, dass den Großteil richtig gemacht habe*

    *Professor Vektor aber wirklich ziemlich knifflige Fragen gestellt hat*

    *dennoch überzeugt von meinen eigenen Leistungen bin und deshalb zufrieden die Große Halle betrete*

    *mich an den Tisch der Slytherins setze und mir ausnahmsweise einen Keks gönne*

    *normalerweise solchen niederen Gelüsten nicht nachgebe*

    *mir diese kleine Belohnung heute aber nun wirklich verdient habe*

  • Lindsay

    *mit durchgestrecktem Rücken gerade den Klassenraum verlasse, in dem die Prüfung für Zauberkunst stattgefunden hat*

    *mir schon jetzt sehr sicher bin, dass die volle Punktzahl erreicht habe*

    *das auch direkt einer Freundin berichte, welche ein eher schlechtes Gefühl bei einigen Fragen hat*

    *sie sich daraufhin dann verabschiedet, was ihr insgeheim nicht verübeln kann*

    *mir allerdings nichts anmerken lassen und einfach stolz in die GH spaziere, um mir eine Pause zu gönnen, bevor den Stoff für Astronomie morgen wiederhole*

    *als meinen Blick am ST entlangschweifen lasse, Henry entdecke*

    *mir kurz ein Lächeln über die Lippen huscht*

    *kurzerhand wieder eine gleichgültige Miene aufsetze und auf meinen großen Bruder zugehe*

    Hi.

    *nur knapp sage und ein schmales Lächeln aufsetze, während mich gegenüber von ihm auf die Bank fallen lasse*

    *mich kurz umsehe und schließlich nach der Salatschale greife, um mir etwas davon aufzutun*

    *kurz darauf den Blicke hebe und etwas stocken muss*

    Ist das ein Keks in deiner Hand?

    *überrascht frage und meine Stimme einen beinahe neckenden Tonfall annimmt, den allerdings zu unterdrücken versuche*

  • Henry.

    *beinahe etwas ertappt bin, als Lindsay sich just in dem Moment an den Tisch neben mich setzt*

    *sie natürlich sofort auf den Keks in meiner Hand zu sprechen kommt*

    *mir in dem Augenblick auch direkt die Lust darauf vergeht*

    *dennoch demonstrativ hineinbeiße und ihn nun mehr oder weniger begeistert hinunterwürge*

    Eine Belohnung für die geschaffte Prüfung. Da waren es nur noch sechs.

    *schließlich antworte, während den halben, angeknabberten Keks dann beiseite lege*

    *es ihr stattdessen nachtue und mich ebenfalls am Salat und den Steaks bediene*

    Wie läuft es bei dir? Was stand heute auf dem Plan?

    *sie frage, während meine Gabel nehme und den ersten Bissen des Salats in meinen Mund befördere*

  • Mason

    *heute meine 2. Prüfung hatte*

    *sie nicht besonders gut gelaufen ist*

    *erschöpft in die GH komme*

    *mich an das Treffen von Gestern erinnere*

    *dass auf gar keinen Fall auf mir sitzen lassen kann*

    *so erschöpft bin dass mich erstmal in einen Sessel fallen lasse*

    *den Jungen Hanna Taylor neben mir erst jetzt bemerke*

    Oh Entschuldigung dass ich mich einfach gesetzt hab, ich hoffe dass ist in Ordnung?

    *nur murmle*

    *seit gestern etwas vorsichtiger bin*

    Wir haben alle sowohl eine helle als auch eine dunkle Seite in uns.

    Es kommt darauf an, welche Seite wir für unser Handeln aussuchen,

    das macht uns wirklich aus !

    - Sirius Black, Harry Potter und der Orden des Phönix -

    HP-PS:

    Joe Brown R3 ¦ Mason Rowle S5


    Bronzekralle 22/23

    Piepmatz 23/24

    Einmal editiert, zuletzt von Schnuffel (13. Juni 2023 um 18:18)

  • Lindsay

    Verstehe. Lief es denn gut?

    *überflüssigerweise frage, da bei Henry sowieso jede Prüfung gut läuft*

    *er einfach unglaublich gut in der Schule ist, was im Umkehrschluss ja auch mein Antrieb ist, gute Noten zu schreiben*

    *ein leichtsinniges Grinsen unterdrücke, als er den Keks beiseite legt und sich selbst auch Salat nimmt*

    Iss den ruhig, ich verpetz dich schon nicht.

    *augenrollend sage und leicht mit den Schultern zucke*

    *bei seiner Frage eine stolze Miene aufsetze*

    Zauberkunst und ich wette, es wird ein O.

    *triumphierend sage und echt froh bin, dass ihn gerade nach einer Prüfung antreffe, die dermaßen gut gelaufen ist*

  • Henry.

    *bei ihrer Frage einen kurzen, verächtlichen Blick aufsetze und die Augenbraue anhebe*

    Was denkst du denn? Natürlich lief es gut! Es lief sogar ausgezeichnet.

    *sofort recht stolz verkünde, obwohl auch nichts anderes erwartet habe*

    *Arithmantik mir immerhin nicht nur Spaß macht, sondern generell eines meiner besten Fächer ist*

    *mir so oder so zum Ziel gesetzt habe, alle Prüfungen mit O oder maximal E zu bestehen*

    *einen weiteren, kurzen Blick auf den Keks werfe und mit den Schultern zucke*

    Vielleicht später. Ich sollte zuerst etwas anständiges essen.

    *dann ernst sage, weil sie in dieser Hinsicht schon recht hat*

    *bei ihrer Antwort kurz lächle und lobend nicke*

    Sehr gut, das hast du gut gemacht. Zauberkunst ist ein wichtiges Fach, das dir später viel nützen wird.

    *ernst sage und damit ausdrücken will, dass sie diesem Fach besondere Aufmerksamkeit widmen sollte*

    *mir eine weitere Gabel Salat in den Mund schiebe*

    Hast du gestern ebenfalls Post von unseren Eltern erhalten?

    *schließlich beiläufig frage*

  • Lindsay

    *seinen Blick erwidere, als er sich so empört*

    Das war ja abzusehen. Lass mich raten, Arithmantik?

    *ziemlich sicher vermute, da er sich vermutlich bei keinem anderen Fach so darüber empören würde, dass diese Frage stelle*

    *das immerhin eines seiner Lieblingsfächer ist, auch wenn er es nicht so nennen würde*

    *die Schultern zucke, als er meint, dass er den Keks später isst*

    Sehr vernünftig von dir.

    *ernst sage, während mir selbst schon etwas in den Mund schiebe*

    *ihm ja nicht verraten muss, dass seit neuestem einen Vorrat an Schokofröschen angelegt habe, aus dem jeden Tag mindestens drei verschwinden*

    *mich sehr über sein Lob freue und aufmerksam nicke*

    *sofort verstehe, was er meint, als er mir sagt, dass Zauberkunst wichtig ist*

    *mich so oder so aber auf den Unterricht bei Flitwick konzentriere, da es wirklich interessant finde*

    Ich weiß, ich werde mich ranhalten.

    *allerdings sage, damit er merkt, dass diesen Rat ernst nehme*

    *bei seiner Frage überrascht blinzel*

    Nein, eigentlich nicht.

    *mit gerunzelter Stirn meine*

    Was schreiben sie denn?

    *interessiert frage und mir eine weitere Gabel Salat in den Mund schiebe*

  • Lamia

    *heute zum Glück keine Prüfung hatte*

    *die nächste erst morgen wieder hab*

    *auch schon ganz gut darauf vorbereitet bin, später für Zauberkunst aber nochmal lernen will*

    *mich nun zum Abendessen in die GH begebe und mich an das Ende des Slytherintischs setze*
    *das Gespräch mit Demelza Mine1307 mir gestern wirklich gut getan hatte und froh bin, dass sie sich für mich einsetzen möchte*

    *dann Bella Hanna Taylor von weitem sehe, die in meine Richtung kommt*

    *erleichtert feststelle, dass sie Maclin Ella271 nicht bei sich hat*

    Seraphina Montgomery Auroren-Ausbildung
    Daniel James Derrick Magisches Recht
    Lamia Cheryl Blackwood 6S
    Ireneusz Woźniak 4H

    👟🪽Ἑρμῆς, θεὸς ἀγγελιῶν καὶ κλεπτῶν, υἱὸς Διὸς καὶ Μαίας, σύμβολα τοῦ πέδιλου καὶ τοῦ κηρύκειου κάδους, πολύτροπος διδάσκαλος καὶ προστάτης τῶν ὁδοιπόρων.🩶🪽

  • Henry.

    *sich ein zufriedenes Lächeln auf meinem Gesicht ausbreitet, als sie das Fach sofort richtig errät*

    Genau so ist es. Das beste Fach auf Hogwarts.

    *voller Inbrunst sage, da das genau so empfinde*

    *das analytische Denken und Kombinieren von Zahlenwerten mir einfach sehr gut liegt*

    *nur noch einen kurzen Seitenblick auf den Keks werfe, ehe ihn erstmal links liegen lasse*

    *ein zufriedenes Grunzen von mir gebe, weil genau das hören wollte*

    *mir sicher bin, dass Dad ebenso überzeugt von diesem Vorhaben wäre*

    *Zauberkunst für einen Zauberer immerhin das A und O ist*

    *einige Sekunden lang auf meinem Happen Steak herumkaue, ehe mich ihr wieder zuwende*

    Oh.

    *tatsächlich erwartet hätte, dass der Brief an uns alle rausgegangen ist*

    *das scheinbar aber nicht der Fall war*

    Im Juli findet in den Vereinigten Staaten ein besonders wichtiger Kongress statt. Dad wird einen Vortrag vor der MACUSA halten. Der Kongress dauert fünf Tage und er möchte, dass ich ihn dort hin begleiten werde, um einen Einblick in die Gepflogenheiten der amerikanischen Zauberergesellschaft zu erhalten.

    *ihr schließlich erzähle und insgeheim sehr stolz bin, dass Dad mich gefragt hat, ob ich ihn begleiten werde*

    *natürlihc keine Sekunde gezögert und bereits gestern meine Zusage zurückgesandt habe*

    *diese Gelegenheit wirklich nicht verstreichen möchte*

    *es einerseits bestimmt sehr spannend ist zu wissen, wie es in der MACUSA abläuft*

    *andererseits auch eine Reise in die USA nicht abschlagen werde*

  • Lindsay

    *bei seiner Begeisterung lächeln muss*

    Naja, es ist auf jeden Fall eines der Interessantesten.

    *stirnrunzelnd einräume, da selbst zwar mit Arithmantik klar komme, aber kein riesiger Fan davon bin*

    *da dann doch eher bei Zauberkunst bin, was Henry ja zu gefallen scheint*

    *mich schon sehr darauf freue, Mum und Dad davon berichten zu können*

    *sie sicher stolz auf mich sein werden*

    *bei dem Gespräch über den Brief dann allerdings die Brauen zusammenziehe*

    *als er mir erklärt, worum es geht, allerdings nur die Schultern zucke*

    Ich denke, Dad erkennt ganz richtig, dass du einfach der Beste für sowas bist. Immerhin bedeutet so eine Reise Aufwand und er kann nicht jeden mitnehmen, da muss er differenzieren.

    *gleichgültig sage, da ebenfalls Henry ausgewählt hätte, wenn die Wahl zwischen uns dreien gehabt hätte*

    *er einfach schon das meiste Interesse bei sowas vorbringt und weiß, wie er sich zu verhalten hat*

    *mich deswegen nicht zurückhalte, ihm dafür ein Kompliment zu machen*

  • Tyler

    *in der GH sitze*

    *immer noch an das mit Stephen Danica Talos denken muss*

    *mir aber sehr sicher bin, dass das was er mir angeboten hat, nicht ausschlagen werde*

    *ihm wirklich sehr dankbar bin*

    *sich plötzlich ein Schüler neben mich setzt und fragt ob es okay ist*

    Ähh, nee

    *anfange*

    Das ist nicht in Ordung

    *erbost sage*


    Bella

    *fix uns fertig von gestern Abend wegen dem Gespräch mit Louis Ella271 binL

    *ihm im Moment nicht begegnen möchte*

    *in die GH zum Abendessen gehe*

    *dort Lamia am Slytherin Tisch sehe*

    *sie echt in mein Herz geschlossen habe*

    *nicht verstehen kann, wie man sie an einem Baum allein lassen kann*

    *sie dazu ja auch noch immerhin sehr nett ist*

    *dieses Mädchen nichts von dem, was Schlimmes passiert ist, verdient hat*

    *mich zu ihr setze*

    Hi, wie geht es dir?

    *sie begrüße*

    *Lamia seit dem Vorfall, wo sie in den Krankenflügel musste, nicht mehr gesehen habe*

  • Henry.

    *nicke, weil Arithmantik den meisten anderen Fächern vorziehen würde*

    *tatsächlich nicht verstehen kann, wie jemand sowas wie Pflege magischer Geschöpfe mag*

    *dieses Fach als die reinste Zeitverschwendung empfinde*

    *ihr Kommentar runter geht wie Öl und ihr daraufhin auch ein dankbares Lächeln schenke*

    *Neid in unserer Familie selten Platz findet, wofür sehr dankbar bin*

    *wir alle immerhin von unseren Eltern sehr ähnlich erzogen wurden*

    Er weiß, dass ich mich langsam aber sicher für einen Studienplatz festlegen muss. Ich denke, er möchte mir mit dieser Reise einige Optionen zeigen.

    *schließlich nachdenklich erwider, weil das zumindest meine Vermutung ist*

    *Lindsay einen Moment lang nachdenklich ansehe*

    Sicherlich werden wir auch gemeinsam als Familie in den Ferien verreisen.

    *dann aber noch entgegne, da wir bisher in jedem Sommer eine Reise zusammen unternommen haben*

    *es dabei nicht groß darum ging, gemeinsam Zeit zu verbringen, sondern eher, neue Erfahrungen zu sammeln*

    Ich hatte letztens übrigens ein interessantes Gespräch mit Lestrange über Laden unseres Großvaters, Borgin & Burkes. Sie hatte mich gefragt, ob ich den Laden später mal übernehmen werde.

    *mit einem belustigten Grunzen sage, weil das eine wirklich verrückte Vorstellung ist*

    *alleine bei dem Gedanken mit dem Kopf schüttel*

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!