Harry Potter Personenspiel | 61/2022

  • Schönes Wochenende <3

    There is no such thing as bad ideas.

    Just poorly executed awesome ideas.

    Damon Salvatore


    Blaise will always have a place here. <3

  • Sophie


    *gerade aus HM komme und im Laufen an meinem Eis schlecke*
    *ein paar Besorgungen erledigt und danach noch bei der Eisdiele Halt gemacht hab*
    *jetzt wieder auf dem Weg zurück ins WH bin*


    Paige <3

  • Emma.


    *entspannt auf einer Wiese in der Nähe des Wohnheims herumlümmle und mir ein wenig die Sonne ins Gesicht scheinen lasse*

    *irgendwann schließlich Sophie durch mein Blickfeld spaziert und kurzerhand einen lauten Pfiff ausstoße, um auf mich aufmerksam zu machen*

    *mich ein wenig recke und ihr zuwinke*

    *sich meine Miene ein wenig verfinstert, als sie mir entgegenkommt*

    Wie kannst du es wagen, Eis zu essen? Ohne mich?

    *gespielt entrüstet meine und sie breit angrinse*

  • Sophie


    *überrascht aufblicke, als einen Pfiff neben mir höre*
    *den Mund wieder zumache und den Kopf in die Richtung drehe*
    *dann zu grinsen beginne, als Emma erkenne und direkt auf sie zugehe*
    *dabei genüsslich an meinem Eis schlecke*
    Hi.

    *sie lächelnd begrüße, als schon ihre finstere Miene sehe*
    *die Schultern zucke und an meiner Waffel knabbere*
    Wenn du das nächste Mal mit einkaufen gehst, kriegst du auch eins.
    *ihr amüsiert verspreche und mich zu ihr auf die Wiese fallen lasse*
    *die Beine ausstrecke und mein Gesicht in die Sonne halte*
    Ich könnte einfach ewig Ferien haben.

    *seufzend mein, da es nun ja doch nicht mehr lange dauert, bis es wieder losgeht*

  • Emma.


    *fast schon mit einer Schimpftriade rechne, da genau weiß, dass Sophie es gar nicht abkann, wenn man ihr nachpfeift*

    *sie demnach mit einem betont breiten Grinsen begrüße und ein leises "Tz" ausstoße, als sie so genüsslich an ihrer Waffel knabbert*

    Immer diese Auflagen. Da will ich mein Geld mal beisammen halte, entscheide mich schweren Herzens gegen eine Shoppingtour und so wird es mir gedankt.

    *mit einer gewissen Note Theatralik in der Stimme meine und mir seufzend an die Brust fasse*

    *wirklich überlegt hatte, sie beim Shoppen zu begleiten, mich dann aber doch spontan dagegen und für eine Runde auf dem Besen heute Mittag entschieden habe*

    *meine Knie mit meinen Händen umfasse und mich ein wenig durchstrecke*

    Du sagst es. Es gibt kaum Schöneres.

    *in ihr Seufzen mit einsteige und gar nicht daran denken will ,wie stressig das nächste Semester wird*

    Hast du denn in HM alles gefunden, das du gesucht hast?

  • Sophie


    *fragend eine Braue hebe bei ihrem gar so breiten Grinsen*
    Wärst du ein Kerl, hätte ich dir jetzt eine verpasst.

    *nüchtern feststelle, jedoch ein Zucken um die Mundwinkel nicht unterdrücken kann*
    *dann auch aufgebe und ebenfalls grinsen muss*
    *die Schultern hebe und sie mitfühlend ansehe*
    Opfer müssen gebracht werden, Em.

    *neckend feststelle und mir demonstrativ das letzte Stück Waffel in den Mund schiebe*
    *genüsslich darauf herumkaue und fast ein wenig enttäuscht bin, dass das Eis schon weg ist*
    *meine Tasche neben mir abstelle und es mir auf der Wiese bequem mache*
    *ihr einen Seitenblick zuwerfe und das Gesicht verziehe*
    Wir sollten einen Antrag auf sechs Monate Ferien im Jahr stellen.
    *dann anmerke und verschmitzt grinse*

    *bei ihrer Frage kurz zu meiner Tasche hinübersehe*
    Ja, außer das Besenpflegeset hab ich alles bekommen.

    *lächelnd antworte und meine Hände hinter mich abstütze*
    Und, was hast du den ganzen Tag getrieben?
    *neugierig frage und den Kopf zu Emma drehe*

  • Emma.


    Welch Glück, dass ich kein Kerl bin. Und dass du mich gern hast.

    *ein wenig Neckerei auch sein muss und weiß, wie weit bei Sophie gehen kann*

    *egal in welcher Hinsicht wirklich ein eingespieltes Team sind*

    *zufrieden feststelle, wie sich ein Grinsen in ihrem Gesicht ausbreitet*

    Ich bringe nicht so gerne Opfer.

    *einen kleinen Schmollmund ziehe und mir eine Haarsträhne aus dem Gesicht puste*

    *mir kurzerhand vornehme, demnächst extra provokant mit einem riesen Eisbecher vor ihr aufzutauchen*

    *Merlin sei Dank dann aber auch das Eis vertilgt ist und keinen Grund für Neid mehr habe*

    *meine Augen kurz schließe und die angenehme Luft genieße, bevor bekräftigend auf ihren Vorschlag hin nicke*

    Ich wäre sofort dabei. Das wäre mal eine ordentliche Work-Life-Balance.

    *ihrem Blick zu ihrer Tasche folge und zufrieden dreinschau*

    Waren die Pflegesets schon wieder aus? Ich stand vor Kurzem auch schonmal vor einem leeren Regal.

    *etwas überrascht die Augenbrauen hebe*

    Müssen wir doch vor Start des neuen Semesters nochmal in die Winkelgasse.

    *zumindest mal hoffe, dass es dort noch einiges an Vorrat gibt*

    Ich hab ausgeschlafen, ausgiebig gefrühstückt und bin dann ein paar Runden geflogen.

    *zufrieden berichte und meinen Kopf leicht schieflege*

  • Sophie


    *amüsiert die Lippen verziehe und ihr einen bedeutungsvollen Blick zuwerfe*
    Da hast du tastsächlich Glück. Obwohl das zweite ja auch nicht immer zutrifft.

    *neckend sage und ihr frech die Zunge rausstrecke*

    *das aber ja nur im Spaß meine, da Emma schließlich meine beste Freundin ist*
    *ihr einen Knuff in die Seite verpasse*

    Nicht mal für Eis?
    *grinsend mein und sie mit hochgezogener Augenbraue ansehe*
    *mein Gesicht in die Sonne halte und kurz die Augen schließe*

    Absolut.

    *zustimmend mein und leise seufze*
    *zwar meinen Job prinzipiell sehr gerne mache, Urlaub aber dem vorziehen würde*
    *das Gesicht verziehe bei ihren Worten*
    Ja, offenbar haben sie ziemliche Lieferengpässe. Scheint, als wären auch einige Eulen im Urlaub.
    *spöttisch hinzufüge und die Augen verdrehe*
    *bestätigend nicke bei ihrem Vorschlag*
    Sieht so aus. Aber dann kriegst du ja vielleicht doch noch ein Eis.
    *neckend hinzufüge und sie angrinse*
    *das immerhin die optimale Möglichkeit wäre*
    *ihr interessiert zuhöre und sie amüsiert ansehe*
    Doch schon so viel.

    *sie ein wenig aufziehe und mich lieber etwas von ihr weg lehne, um mich in Sicherheit zu bringen*

  • Emma.


    Na Merlin, solange du nur am Zweiten manchmal Zweifel hegst und mir das Erste abnimmst..

    *grinsend auf ihre Stichelei erwidere*

    Außerdem weiß ich ganz genau, dass das eine glatte Lüge ist.

    *selbstsicher meine und ihr zuzwinkere, da gar nicht wüsste, was sie als meine beste Freundin anstellen müsste, damit unsere Freundschaft bröckelt*

    *über diese so feste und gute Basis so enorm froh bin*

    *versuche, ihrem Knuffen zu entkommen und kurz auflache*

    Kommt ganz drauf an. Sehr grenzwertig.

    *man mich einer guten Kugel Eis schon locken kann*

    *auf ihr "Absolut" hin leise seufze*

    Was wäre das ein Traum, immer in den Tag hineinzuleben, zu reisen, die Welt zu entdecken, nur das zu tun, was man will .. und das Verlies bei Gringotts füllt sich von selbst.

    *etwas verträumt der utopischen Vorstellung nachhänge*

    Oder über die Ferien sind alle so motiviert, ihre verstaubten Besen wieder auf Hochglanz zu bringen.

    *es am Ende vielleicht eine Kombi aus Beidem ist*

    *bei ihrer nächsten neckenden Attacke nur amüsiert mit den Augen rolle*

    Die Rache wird Mein sein, meine Liebe.

    *zuckersüß zurückgebe und mit den Wimpern klimpere*

    *leise auflache und mich so schnell wie möglich zu ihr rüberlehne, um sie in den Oberarm zu knuffen und sie dabei kurz festhalte*

    Du bist heute ja in ausgelassener Stänker-Stimmung.

    *sie kurz an mich drücke und anschließend amüsiert wieder freigebe*

  • Sophie


    *zu lachen anfange bei ihrem Kommentar*
    *sie dann betont genau mustere*
    Hm.. ich glaub, du bist kein Kerl.
    *nach einiger Zeit grinsend feststelle*
    *ertappt grinse und die Schultern zucke*
    Naja, vielleicht.
    *vage mein und ihr zuzwinkere*
    *eine Augenbraue hochziehe und sie skeptisch ansehe*
    Also für Eis würde ich ja fast alles machen.
    *großspurig sage und mich etwas zurücklehne*
    *sehnsüchtig seufze, als sie so eine Zukunft ausmalt*
    Oh ja, das wäre das perfekte Leben.
    *ihr zustimme und sinnierend in die Ferne blicke*
    *bei ihrer Vermutung das Gesicht verziehe und ein Schnauben ausstoße*
    Können die sich nicht eine andere Zeit aussuchen? Mein Besen braucht dringend eine Politur.
    *etwas widerwillig sage und die Nase rümpfe*
    *zweifelnd die Brauen hebe, als sie meint, dass die Rache ihr sei*
    Ja, sicher.

    *spöttisch sage und ein Quieken ausstoße, als sie auf Angriff geht*
    *auch nicht mehr verhindern kann, dass sie mich in den Oberarm knufft*
    *dann nachgebe und mich drücken lasse*

    Ein wenig.
    *lachend zugebe, ehe mich wieder von ihr löse*

    *einen Moment auf den See blicke*
    Wie war eigentlich dein Besuch bei deiner Familie?

    *mit einem Lächeln nachfrage und mich wieder Emma zuwende*

  • Emma.


    *grinsend ihren Blick auf mir spüre*

    Ich wäre aber schon ein Traumkerl. Nur die langen blonden Haare wären dafür etwas hinderlich, dabei hänge ich doch so sehr an ihnen.

    *ein wenig großkotzig meine, während mir eine Haarsträhne auf den Finger wickle und sie wieder fallen lasse*

    Vielleicht. Mhm.

    *ihr einen wissenden Blick zuwerfe*

    *leise auflache, als sie sich so offenbart*

    Wirklich, für Eis? Da bietet die Kulinarik doch noch so viel mehr. Schokoküchlein mit weichem Kern beispielsweise.

    *schwärmerisch säusle und das in meiner Liste deutlich über dem Eis steht*

    *leise auflache, als sie sich so widerwillig zeigt*

    Sauerei aber auch. Was fällt den Leuten nur ein, uns unsere Politur vorzuenthalten.

    *mit der Zunge schnalze und mir wirklich vornehme, mit Sophie vor Ende der Ferien nochmal in die Winkelgasse zu gehen*

    *ein Beste-Freundinnen-Tag in London schließlich immer geht und wir da vielleicht mehr Erfolg haben*

    *innerlich auflache, als sie meinen Angriff nicht hat kommen sehen und sie kurz an mich quetsche*

    Nicht nur ein wenig. Niemand anderes da, an dem du es auslassen kannst?

    *spaßeshalber meine, ihr aber doch einen sehr interessierten Blick zuwerfe*

    *bei ihrer Frage leicht mit den Schultern zucke*

    Es war schön, sie mal wieder zu sehen. Sie haben beide viel von der Arbeit im Ministerium erzählt, darum dreht sich förmlich ja auch alles bei ihnen. Wie wars bei dir, du warst ja auch ein paar Tage zuhause?

    *mal vermute, dass es da ein wenig ungestümer zuging, nachdem Sophie eine recht große Familie hat*

  • Sophie


    *spöttisch den Mund verziehe und amüsiert eine Augenbraue hebe*

    Joa, könnte ich mir gut vorstellen.
    *dann die Schulter zucke bei ihrem wehmütigen Kommentar*
    Ach, haben die Kerle nicht heutzutage gefühlt alle lange Haare? Da würdest du auch nicht auffallen.
    *direkt mein und abwinke*
    *ja mittlerweile jeder so seinen Style hat und genug Männer mit langem Haar unterwegs sind*
    *bei ihre nächsten Worten sofort merke, wie mir das Wasser im Mund zusammenläuft*
    Hm.. okay, du hast mich überzeugt. Schokokuchen mit weichem Kern toppt Eis.
    *grinsend sage und leise seufze*

    *trotzig die Brauen zusammenziehe und die Arme vor der Brust verschränke*
    Ja, die sollten sich was schämen!

    *zustimmend mein und einen Schmollmund ziehe*
    *dann doch lachen muss, als sie mich so an sich quetscht*

    Nee, du bist da das perfekte Opfer für.

    *grinsend anmerke und mich aus ihren Armen zu winden versuche*
    *mir für einen kurzen Moment Vaisey durch den Kopf schießt*
    *jedoch gleich darauf durch Emma wieder abgelenkt werde*
    *ihr zuhöre und verstehend nicke*
    Ziemlich viel Trubel würde ich sagen. Meine Geschwister waren da - zum Teil mit ihren Kindern. Es war also ganz schön was los bei meinen Eltern.

    *mit einem leisen Lachen erzähle*

    Ich bin eigentlich ganz froh, dass ich jetzt wieder hier bin.
    *grinsend mein, obwohl auch die Zeit Zuhause sehr genossen hab*

  • Emma.


    *leise auflache*

    So a la Surferboy? Ja, vielleicht sollte ich dann eher die Richtung einschlagen..

    *kurz ins Grübeln verfalle, jedoch dann recht schnell die Gedanken fallen lasse und abwinke*

    Aber ich bin ganz zufrieden, Pomfrey muss mir also nichts brauen, damit ich ein Mann werde. Zu schade für die Frauenwelt.

    *grinsend das Thema abschließe und ihr zuzwinkere*

    *ertappt die Hände hebe und wissend dreinblicke*

    Siehst du. Man darf da auch so seine Ansprüche haben.

    *nur grinsend mit den Augen rolle, als sie mich als das perfekte Opfer bezeichnet*

    Welch Ehre. Ich stehe stets zu Ihrer Verfügung.

    *eine kleine Verbeugung andeute und vor mich hinschmunzle*

    *das mit Sophie einfach so entspannt und unkompliziert ist, mir wirklich keine bessere beste Freundin und Mitbewohnerin vorstellen könnte*

    *leise auflache, als sie von ihrem Familienbesuch erzählt*

    Also ungefähr genau das Gegenteil von meinem Familienbesuch. Wir waren meistens nur zu dritt, nur zum Abendessen kamen noch ein paar Verwandte dazu. Absolutes Kontrastprogramm.

    *es wohl unterschiedlicher nicht sein könnte und mir gut vorstellen kann, welcher Trubel da bei ihren Eltern zuhause auf der Tagesordnung stand*

    Weißt du, was dich noch froher machen würde?

    *schließlich etwas raunend als Frage in den Raum stelle, mich aufrapple und meine Hose etwas abklopfe, bevor ihr meine Hand reiche, um ihr beim Aufstehen zu helfen*

    *in ihr verdaddertes Gesicht blicke, mich kurzerhand bei ihr unterhake und ihr von der Seite her ein Grinsen zuwerfe*

    Ein Schokokuchen mit weichem Kern. Und ich weiß auch genau, wo wir den kriegen.

    *kurzerhand mit ihr den Weg zur Küche von Hogwarts einschlage, um den ein oder anderen Haushelfen nett zu bequatschen*


    Mali <3

  • Vicky Frobisher


    *durchatme und das Regal betrachte*

    *soeben meine letzte Umzugskiste ausgepackt habe*

    *mich zufrieden auf einen Stuhl sinken lasse*

    Ich bin super im Zeitplan.

    *zufrieden feststelle*

    *durch das Fenster hinaus in die Nacht schaue*

    So ein kleiner Spaziergang hätte jetzt schon etwas.

    *beschließe*

    *mir zur Sicherheit eine Strickjacke nehme*

    *meine Schlüssel und meinen Zauberstab einstecke*

    *Das Wohnheim Richtung See verlasse*

    *Der Mond zum Glück etwas Licht spendet*

    Gehe nicht dahin,wohin die Wege dich führen. - Gehe dahin wo keine Wege sind und hinterlasse deine Spuren


    ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ *


    Kea-Feder 09/22

  • Zoe


    * in der GH fahre *

    * müde bin *

    * sonst früher wach bin *

    * nur kurz schaue ob jemand im weg ist *

    * niemand umfahren will *

    * mich an den ST setze *

    * echt Hunger habe*

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Liebt alternativen Pop, Delfine, Schlangen, Krokodile, Sparta, Paris, Campen.

    Hasst Dummheit, Navität, Verrät, nette Lügen, Smalltalk, Ungerechtigkeit

    Oscar

    Phina

    Zoe

    Gray

    Parvati

  • Zoe


    * mir ein Toast nehme *

    * Rübensirup drauf schmiere *

    * jetzt schon klebrige Hände habe *

    * genüsslich abbeiße *

    * mich am ST umschaue*

    * die Meisten bei Freunden oder Familie sind *

    * es deswegen sehr leer ist *

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Liebt alternativen Pop, Delfine, Schlangen, Krokodile, Sparta, Paris, Campen.

    Hasst Dummheit, Navität, Verrät, nette Lügen, Smalltalk, Ungerechtigkeit

    Oscar

    Phina

    Zoe

    Gray

    Parvati

  • Zoe


    * mein Toast auf esse *

    * schon satt bin *

    * die GH verlasse *

    * Dave sehe *

    * an die Blamage von unserem letzten Treffen denken muss *

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Liebt alternativen Pop, Delfine, Schlangen, Krokodile, Sparta, Paris, Campen.

    Hasst Dummheit, Navität, Verrät, nette Lügen, Smalltalk, Ungerechtigkeit

    Oscar

    Phina

    Zoe

    Gray

    Parvati

  • Dave

    *mich dann Entscheide richtung Bib zu gehen*

    *Zoe hinter mir bemerke und sie strinrunzelnd anschaue*

    *dann allerdings Richtung Bib gehe*


    Jo

    *aus dem ZS schleiche*

    *mit einem gemischten Gefühl richtung Raum der Wünsche gehe*

    *dort kurz schaue ob sonst niemand da ist ehe den Raum betrete*

    *kurz lächeln muss als sehe was der Raum alles in sich hat*
    *mehrere Bücherregale und Sitzsäcke drin sind*

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!