Harry Potter Personenspiel | 35/2021 [Die Rückkehr der Todesser]

  • April


    *langsam ein wenig genervt von ihm bin*

    Ja, Mama!

    *stöhnend sage, da er sich wirklich so benimmt*

    *die Stirn in Falten lege und kurz überlege, was er mit 10 cm meint*

    *nur ein "Oh" ausstoße, als dann auf den Boden schau*

    So anstrengend bin ich doch nicht, oder?

    *Miles frage, da er gerade ziemlich erleichtert wirkt*

    *bei seine Antwort beeindruckt eine Augenbraue hochziehe*

    bei seiner Frage überlege*

    Ich weiß nicht genau.

    *schließlich sage*

    Bei meiner ersten Flugstunde in der ersten Klasse war das auf jeden Fall schon so.

    *mich erinnere*


    There’s a hope that’s waiting for you in the dark

    You should know you’re beautiful just the way you are

    And you don’t have to change a thing

    The world could change its heart

    No scars to your beautiful, we’re stars and we’re beautiful!



    Alice Tolipan | 7

    April Bobbin | Uni

    Jack Montague | Uni


  • Miles


    *ein amüsiertes Schnauben ausstoße*
    *immer noch grinse, als sie bemerkt, wie weit sie vom Boden entfernt ist*
    Nee, nicht überdurchschnittlich anstrengend.

    *zwinkernd entgegne und sie etwas aufziehe*
    *ihre Antwort interessiert abwarte und uns noch einen Meter höher schweben lasse*
    *es aber auch nicht übertreibe, nicht dass sie später vor Schreck über die Höhe vom Besen kippt*
    Okay, aber so schlimm ist es eigentlich gar nicht, oder?
    *eine Augenbraue in die Höhe ziehe und sie fragend ansehe*
    *mit ihr jetzt gut zwei Meter über dem Boden schwebe, ohne dass sie es bemerkt hat*

  • April


    *bei seiner Antwort grinse*

    Ach, komm. Die Wahrheit ist doch nicht so schlimm!

    *ihn auffordere*

    Sag doch einfach, dass ich überhaupt nicht anstrengend bin, sondern einfach wundervoll!

    *ihm vorschlage*

    *mich bei seiner Frage wundere*

    Was genau meinst du?

    *langsam misstrauisch werde*

    *einen vorsichtigen Blick nach unten werfe und die Augen aufreiße*

    *bemerke, wie langsam wieder Angst bekomme*

    *tief durchatme*

    Miles? Könnten wir bitte wieder tiefer fliegen?

    *ihn leise frage und immer noch wie gebannt auf den weit entfernten Boden starre*

    *es Miles gar nicht übel nehme, dass er das gemacht hat*
    *wahrscheinlich auch so gehandelt hätte*

    *mich im Gedanken verfluche, dass gerade so eine Schwäche zeige*



    [Ist es normal, dass ich automatisch auch nervös werde, wenn April nervös wird? :D]


    There’s a hope that’s waiting for you in the dark

    You should know you’re beautiful just the way you are

    And you don’t have to change a thing

    The world could change its heart

    No scars to your beautiful, we’re stars and we’re beautiful!



    Alice Tolipan | 7

    April Bobbin | Uni

    Jack Montague | Uni


  • Miles


    *bei ihren Worten die Augen verdrehe*
    Ich bin zwar ein sehr netter Mensch, aber das kann ich so leider nicht sagen.
    *mit einem Grinsen auf den Lippen entgegne*
    *sie offenbar tatsächlich gar nicht mitbekommen hat, was passiert ist*
    *einen demonstrativen Blick nach unten werfe*
    *erst denke, dass sie dieser kleine Schubs ins kalte Wasser vielleicht geheilt haben könnte*
    *es aber eher nicht danach aussieht*
    Klar.

    *direkt sage und den Besen wieder sanft tiefer schweben lasse*
    *ihr immerhin versprochen hab, auf sie zu achten*

    *auch glaube, dass es für sie für heute genug war*
    *einen Moment später behutsam auf dem Rasen lande*
    Also Schweben hast du jetzt schon mal drauf.
    *anerkennend lächelnd mein und vom Besen absteige*


    [Joa, ist verständlich. :D]

  • April


    *ihn vorwurfsvoll ansehe*

    Autsch, das war hart.

    *spöttisch sage*

    *er sich zum Glück sofort bereit erklärt, wieder runter zu fliegen*

    Danke.

    *zuschaue, wieder langsam näher kommt und mich etwas beruhige*

    *sobald wir wieder ganz unten sind aufstehe und mich in das Gras fallen lasse*

    Ja, das wars dann aber auch.

    *trocken sage*

    *schon ein wenig enttäuscht von mir selbst bin*

    *wirklich gehofft hatte, dass die Angst ablegen könnte*

    Tut mir leid, dass du deinen Tag für diese doofe Sache opfern musstest.

    *seufzend sage*

    Wenn es dich aufmuntert: Ich hatte auch gedacht, dass das besser ablaufen würde.

    *nochmal hinzufüge*
    *hoffe, dass Miles diesen Tag ganz schnell vergisst* :P


    [Einen oder zwei schaffe ich noch :)]


    There’s a hope that’s waiting for you in the dark

    You should know you’re beautiful just the way you are

    And you don’t have to change a thing

    The world could change its heart

    No scars to your beautiful, we’re stars and we’re beautiful!



    Alice Tolipan | 7

    April Bobbin | Uni

    Jack Montague | Uni


  • Miles


    *grinsend mit den Schultern zucke*
    Aber irgendwie bist du doch sympathisch.

    *zugebe und ihr zuzwinkere*
    *sie sicher wieder runter zum Boden bringe*
    *meinen Besen neben mich stelle und sie ein wenig amüsiert mustere*
    Macht doch nichts. Falls du es nochmal versuchen willst, weißt du ja, wo du mich findest.

    *mit einem aufmunternden Lächeln entgegne*

    *schließlich schon immer ein sehr geduldiger Mensch war und es gerne nochmal mit ihr versuchen würde*
    So doof fand ich unsre kleine Flugstunde gar nicht.
    *ehrlich sage und mit den Schultern zucke*
    Kein Stress. Vielleicht steigst du ja irgendwann nochmal auf einen Besen und fliegst uns allen davon.

    *mit einem leichten Grinsen entgegne und ihr zuzwinkere*
    *es tatsächlich eher beeindruckend fand, dass sie sich nach allem wirklich auf den Besen gesetzt hat*


    [Das passt mir gut! :)]

  • April


    *bei seinen Worten lächele*

    Du bist auch ganz okay.

    *langsam sage*

    * es ja nicht gleich übertreiben will*

    Auf dem Quidditchfeld?

    *sich ein klitzekleines Lächeln auf mein Gesicht stielt*

    Genau. Und dann werde ich eine begnadete Quidditchspielerin. Ich nenne mich Der Schrecken des Quidditchs

    *sarkastisch sage, allerdings ein bisschen grinsen muss*

    Ist irgendwie peinlich. Deine kleine Schwester setzt sich liebend gerne auf einer Besen, während mir, einer 17-jährige sowas echt zu schaffen macht.

    *sage und breiter grinse*


    There’s a hope that’s waiting for you in the dark

    You should know you’re beautiful just the way you are

    And you don’t have to change a thing

    The world could change its heart

    No scars to your beautiful, we’re stars and we’re beautiful!



    Alice Tolipan | 7

    April Bobbin | Uni

    Jack Montague | Uni


  • Miles


    *eine Augenbraue in die Höhe ziehe und amüsiert grinse*
    Ganz okay. Danke für dieses Kompliment.

    *spöttisch entgegne*

    *April aber trotzdem irgendwie sympathisch finde*
    Erwischt.

    *ertappt sage und amüsiert grinse*
    Aber zur Not auch im Wohnheim.

    *noch lächelnd hinzufüge*
    *leise lache bei ihrem Kommentar*
    Darauf bin ich jetzt schon gespannt.

    *grinsend mein*
    Aber solange du nicht besser bist als ich, kann ich mit dir als Schrecken des Quidditch leben.
    *noch ein wenig selbstgefällig hinterherschiebe*
    *es schließlich schon bei den Auswahlspielen nicht leiden konnte, dass sich jemand auf meine Position als Hüter bewirbt*
    *immerhin seit Jahren in der Hausmannschaft spiele und das sehr schätze*
    *ihr einen sanften Knuff verpasse, als ihre Worte höre*
    Hey, Gracie ist mit einem wie mir aufgewachsen, da hatte sie keine Chance, ohne Fliegen oder Quidditch groß zu werden.

    *zwinkernd antworte*
    *Gracie mehr oder weniger mit meiner eigenen Begeisterung darüber angesteckt hab*

  • Malcolm.


    *in der Bib sitze und den letzten Feinschliff an meinem Aufsatz ansetze*

    *am Anfang noch recht motiviert war, aber so langsam immer mehr in eine gemütliche Haltung verfalle*

    *mittlerweile schon halb am Tisch lümmle und froh bin, endlich die Feder auf die Seite legen zu können*

    *das dann auch mit einem lauten Seufzer tue und mich erstmal ein wenig recke und strecke*

    *den Soll-Teil des Tages jetzt auch beende und mich schon auf einen entspannten Abend freue*

    *fast schon überschwänglich meine Tasche zusammenpacke*


    Daria.


    *meine Schicht im Mungo beendet habe und nun mit einem leisen "Plopp" in Hogsmeade auftauche*

    *unweigerlich direkt beginne zu frösteln, als die kalte Abendluft spüre und mir insgeheim schon wieder den Frühling herbeiwünsche*

    *mein Gesicht etwas tiefer in meinem dicken Schal vergrabe und mit den Händen in der Manteltasche in Richtung Schloss laufe*


    [Falls irgendjemand Lust hat, gerne anspielen! :)]

  • April


    *nur mit den Schultern zucke*

    Dann bist du halt...

    *kurz überlege*

    ...nicht nicht sympathisch

    *dann sage*

    *es irgendwie nicht übers Herz bringe nur "sympathisch" zu sagen*

    *sowas generell eher selten sage*

    Das war aber eine schwere Frage

    *ihn grinsend necke*

    Im Wohnheim? Ich dachte, du schläfst auch auf den QF.

    *enttäuscht meine*

    *seinen Knuff wahrnehme und leicht grinse*

    Das heißt, wenn ich öfter etwas mit dir mache, dann kann ich irgendwann ganz gechillt fliegen? Klingt gut.

    *nickend nachfragen*

    Nur, dass ich etwas mit dir machen muss, ist nicht sooo toll.

    *mir das einfach nicht verkneifen kann und grinse*

    *wir uns noch ein bisschen unterhalten*

    *dann aber auch wieder los muss*

    * nach diesem Tag definitiv nicht mehr leugnen kann, dass Miles doch ganz nett ist*


    --> *ZS-Ende*


    [War mal wieder total schön. Jetzt ist April endlich mal geflogen! ^^ Bis bald mal wieder! :)]


    There’s a hope that’s waiting for you in the dark

    You should know you’re beautiful just the way you are

    And you don’t have to change a thing

    The world could change its heart

    No scars to your beautiful, we’re stars and we’re beautiful!



    Alice Tolipan | 7

    April Bobbin | Uni

    Jack Montague | Uni


  • Miles


    *amüsiert die Lippen verziehe*
    *sie wirklich interessante Formulierungen hat, nur um meine Worte nicht zurückzugeben*
    *eine Augenbraue in die Höhe ziehe bei ihrem Kommentar übers QF*
    Wenn es nicht so verdammt kalt wäre, würde ich das wohl.
    *grinsend entgegne und ihr zuzwinkere*
    Aber leider besteht mein Leben auch nicht nur aus Quidditch.

    *seufzend hinzufüge und mit den Schultern zucke*
    *schließlich mittlerweile eher selten hier auf dem QF bin*
    *das früher sehr viel öfter und regelmäßiger war*
    *leicht grinse bei ihrer Frage und bestätigend nicke*
    Ja, das könnte man so sagen.

    *bekräftigend mein*
    *dann jedoch spöttisch eine Augenbraue in die Höhe ziehe*
    *das Grinsen auf ihren Lippen ihre Worte aber direkt etwas entschärft*

    Ich kann mir auch etwas besseres vorstellen, als mit dir Zeit zu verbringen.
    *deshalb mit einem minimalen Grinsen entgegne*
    *mich noch eine Weile mit ihr unterhalte, ehe sie wieder losmuss*
    *die Zeit nutze und ein paar Runden fliege*
    *mich dann wieder auf den Weg ins WH mache und in der WG unter die Dusche hopse*


    --> *ZS Ende*


    [Fand ich auch! Die zwei sind mir echt sympathisch zusammen! Bis bald! :) <3 ]

  • Elias


    *in die Bib komme*

    *nach einem freien Platz Ausschau halte*

    *einen jungen Mann sehe, der seine Sachen zusammenpackt*

    *langsam zu dem Tisch gehe und warte bis er fertig ist*

    *einen kleinen Blick auf seine Sachen werfe und es ziemlich kompliziert aussieht*

    *überlege ob ich ihn kenne*

    *glaube ihn schon mal gesehen zu haben*

    You say football,

    I say quidditch!

    You say chemistry,

    I say potions!

    You say prison,

    I say azkaban!

    You say marriage,

    I say unbreakable vow!

    You say home,

    I say hogwarts!


    Hogwarts is my home! <3

  • Malcolm.


    *gerade so gut wie fertig mit dem Verstauen meiner Unterlagen bin, als sich ein Schatten auf meinem Tisch abzeichnet*

    *etwas irritiert den Blick hebe und schließlich Elias erkenne*

    *ihn schon ewig nicht mehr gesehen hab, aber damals ja in der gleichen Jahrgangsstufe waren*

    *da zwar auch nie wirklich intensiven Kontakt hatten, aber uns natürlich deswegen kennen*

    Hey!

    *mir durch die Haare fahr und meine Tasche zuschnappen lass*

    Mein Stuhl wäre stundenlang vorgewärmt, falls du meinen Platz jetzt einnehmen möchtest.

    *witzelnd meine und ihm kurz auf die Schulter klopfe*

    Wie siehts denn aus, wie gehts dir?

    *mit etwas gesenkter Stimme meine, weil Madame Pince uns schon einen bösen Blick zugeworfen hat*

  • Elias.


    *als er sich umdreht ihn erkenne*

    Malcom!

    *feststelle*

    *ihn eigentlich nicht wirklich kenne*

    *seine Bewegung wie er sich durch die Haare wieder erkenne*

    *schmunzeln muss*

    Mir geht es eigentlich so weit gut, nur ein bisschen stressig zur Zeit*

    *erzähle und meinen Rucksack riemenzurecht schiebe*

    Und dir? ist bei dir alles gut? Deine Unterlagen sehr ähh.. umfangreich aus

    *meine und ihn anblicke*

    *meinen Rucksack abstelle*

    Puh ist der schwer!


    [Sorry ich habe noch nie mit ihm gespielt und muss mich erst mal eingewöhnen :D]

    You say football,

    I say quidditch!

    You say chemistry,

    I say potions!

    You say prison,

    I say azkaban!

    You say marriage,

    I say unbreakable vow!

    You say home,

    I say hogwarts!


    Hogwarts is my home! <3

  • [Gar kein Thema! :)]


    Malcolm.


    *leise auflache, als er sein Gegenüber dann auch erkennt*

    *uns aber tatsächlich schon ewig nicht mehr wirklich über den Weg gelaufen sind*

    Ich versteh dich gut.

    *mit Grabesstimme verkünde und dazu passend aufseufze*

    Manchmal hat man das Gefühl, die Profs wollen einen in den Wahnsinn treiben..

    *leicht mit den Augen rolle und ihn genervt ansehe*

    Studierst du denn auch?

    *mich zwar an keine Vorlesung mit ihm erinnern kann, aber das bei dem breiten Studienangebot hier ja auch nicht so verwunderlich ist*

    Ja, die Theorie macht mir leider auch heute noch nicht wirklich viel Spaß .. ich bin da doch eher der Praktiker. Aber es hilft halt nichts, dafür bin ich umso glücklicher, dass der dämliche Aufsatz nun fertig ist.

    *mein Soll jetzt auch definitiv erfüllt habe und die Bib erstmal wieder einige Tage meiden werde*

    Was hast du denn da alles dabei?

    *auflache, als er seinen Rucksack mit einem recht lauten Poltern auf den Tisch abstellt*

  • Elias


    *über sein Augenrollen lache*

    Ich studiere Journalismus! Und die Profs glauben auch wir haben unendlich viel Zeit!

    *stöhne und mir meinen Rücken reibe*

    Also in meinem Rucksack sind Pergamentrollen, Bücher, Federn, eben das was man braucht wenn man in die Bib geht

    *meine aber auch erstaunt bin wieso ich soviel im Rucksack habe*

    Und jetzt wollte ich gerade einen Artikel fertig schreiben, aber das kann ich auch wann anders machen!

    *keine Lust habe heute noch irgendeine Feder in die Hand zu nehmen*

    Wo wolltest du denn jetzt hin?

    *ihn anschau und Hände in die Hosentasche stecke*

    Also du sahst zumindest so aus als würdest du gehen wollen.

    *durch die Haare fahre*

    You say football,

    I say quidditch!

    You say chemistry,

    I say potions!

    You say prison,

    I say azkaban!

    You say marriage,

    I say unbreakable vow!

    You say home,

    I say hogwarts!


    Hogwarts is my home! <3

  • Malcolm.


    Oh, ein Schreiberling. Dann wird der TP vielleicht künftig mal ein wenig interessanter.

    *grinsend meine, wobei natürlich gar nicht weiß, ob er sich eine Tätigkeit dort künftig vorstellen kann*

    *mit den langweiligen Artikeln in dem Blatt wenig anfangen kann, weswegen gar nicht abgeneigt werde, wenn da jemand etwas frischen Wind hineinbringen würde*

    *seiner Aufzählung lausche und leicht die Stirn runzel*

    Klingt eher nach Kesseln und Backsteinen.

    *grinsend verkünde, aber ihm wohl definitiv nicht die Utensilien ausgehen werden*

    Wenn die Abgabefrist noch nicht morgen ist .. da hätte ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich dich von der Arbeit abhalten würde.

    *mich ansonsten natürlich gerne zur Verfügung stelle*

    *besonders froh darüber bin, hier jetzt langsam mal herauszukommen*

    *deswegen auf seine Frage hin auch bekräftigend nicke*

    Ja, genau. Ich wollte primär hier raus .. wohin ist mir eigentlich egal. Aber nachdem mein Magen langsam rebelliert, wäre die Große Halle wohl mein Ziel.

    *es langsam doch mal Zeit wird, etwas zwischen die Kiemen zu bekommen*

    Lust, mich zu begleiten?


    [So bis halb wäre ich ca da :)]

  • Elias.


    *über seine TP Theorie lache*

    Naja ich denke ich werde noch üben müssen! Und den TP fand ich eigentlich schon immer doof! Ich werde vielleicht mal meine eigene Zeitung gründen, wenn ich irgendwann soweit bin

    *erzähle und mir Gedanken mache ob das mal Klappen wird*

    *zu meinem Rucksack gucke und an meinen Artikel denke*

    Mein Artikel geht um Hogwarts und die Entwicklung von Hogwarts! Und ich hab mir gefühlt tausende von Büchern ausgeliehen um den Artikel schreiben zu können!

    *den Artikel eigentlich zu Ende schreiben müsste*

    Ich glaube ich muss heute doch noch ein bisschen dran feilen!

    *zugebe und mir am Kopf kratze*

    Ich würde dich wahnsinnig gerne begleiten, aber ich müsste den wirklich mal weiterschreiben

    *mich über den Artikel ärgere*

    Aber ein ander Mal gerne!

    *meine und mich auf einen Stuhl setze*

    *anfange meine Sachen rauszuholen*

    Dir wünsche ich aber noch einen guten Appetit und wir können ja bald mal ein Butterbier trinken gehen

    *vorschlage und insgeheim hoffe dass er mir das mit dem Artikel nicht übel nimmt*


    [Das passt mir auch gut. Wir können ein ja irgendwann noch mal zusammen spielen! Hat sehr viel Spaß gemacht! Danke <3 ]

    You say football,

    I say quidditch!

    You say chemistry,

    I say potions!

    You say prison,

    I say azkaban!

    You say marriage,

    I say unbreakable vow!

    You say home,

    I say hogwarts!


    Hogwarts is my home! <3

  • [Sehr sehr gerne! :) Ich fands auch sehr cool. Einen schönen Abend dir!]


    Malcolm.


    Ach, Übung macht den Meister. Und dafür hat man doch auch die Studienzeit.

    *sich da sicherlich noch viele Gelegenheiten zum Üben ergeben werden*

    *es ja auch seltsam wäre, wenn jemand von vornherein alles perfekt könnte*

    Klingt irgendwie recht geschichtslastig ..

    *das aber natürlich auch erklärt, wieso er gefühlt die halbe Bibliothek mit sich herumträgt*

    *man da ja doch auf einiges an Material angewiesen ist*

    Ach herrje - sollte dir nachher doch noch die Decke auf den Kopf fallen, du findest mich in der GH!

    Ich rette dich gern aus dieser öden Misere.

    *dabei ausschweifend herumfuchtel*

    Dann wünsche ich dir mal ganz viel Erfolg. Und Butterbier klingt super, lass uns das wirklich demnächst mal machen!

    *positiv gestimmt meine und mich von ihm verabschiede*

    *auf direktem Weg die GH aufsuche und mir ein ausgiebiges Abendessen gönne*

  • Blaise


    *bis gerade noch in der Bibliothek gearbeitet habe und mich jetzt eigentlich auf den Weg ins Wohnheim machen will*
    *in der Eingangshalle dann aber zögere und überleg, ob vielleicht noch ein schnelles Abendessen zu mir nehmen soll*
    *heute Mittag noch geplant hatte, heute Abend zu kochen*
    *mir nach der Lernerei aber irgendwie die Lust vergangen ist*
    *außerdem immer noch nicht gerne alleine im Wohnheim bin, seitdem Finnigan entführt wurde*
    *daher jeder Moment im Schloss echt goldwert ist, wenn Draco auf Achse ist*

    Emma


    *gerade am Quidditch-Pitch steh und dem späten Training zuschau*
    *es allerdings heute relativ lahm ist, weswegen begonnen hab, mit meinem Zauberstab kleine Blumen durch die Luft fliegen zu lassen*
    *mich auf der Suche nach einer besseren Ablenkung umschau*

    Seelenhunde hat sie jemand genannt.

    Jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben.

    Jene Hunde, die wie Schatten waren - wie die Luft zum Atmen.

    Jene Hunde, die uns ohne Worte verstanden.

    - Der kleine Prinz

    ♥️



    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Emma Dobbs - 7 / G

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!