Harry Potter Personenspiel | 75/2023

  • Évjatan

    *Die Zeit wieder weitergeht*

    *Er lächelte mich zurück an*

    *Er sich einen Lakritz-Zauberstab nimmt*

    *Ein schneller Blick zuckte nach unten, unter den Tisch, mich frage, was es wohl ist, dass er anguckt...*

    *Sich mir vorstellt*

    Ich bin Évjatan. Ich bin neu hier und komme aus Norwegen

    *mit einigermaßen gutem Englisch sage*

    *Er mir die Hand engegenstreckt*

    * sie nehme und mich freue*

    Ein Freund?

    ( Claire Lilith Lestrange :D)

  • Ireneusz

    Hallo Évjatan.

    *ihn dann nochmal begrüße und abermals schüchtern lächel*

    *überrascht aufblicke, als er sagt, dass er neu hergekommen sei*

    Wie lange bist du hier schon, in England?

    *dann auch in ihm wissen möchte*

    *bemerke, dass auch er leichte Probleme mit der englischen Sprache hat*

    *wir damit was gemeinsam haben, da selbst auch noch Schwierigkeiten habe, mich auf Englisch verständlich auszudrücken*

    *er dann auch meine Hand ergreift und sie leicht schüttel*

    Oh, tak (ja) gerne.

    *zu ihm sage und dabei ein wenig nicke*

    Ich komme von Polen.

    *Évjatan dann erkläre und seine Hand wieder loslasse, ehe wieder ein Stück von der Lakritzstange abbeiße*

    Mochtest du auch?

    *ihn frage, während aus einer Karaffe mir ein wenig Kürbissaft in mein Glas schütte*

    Seraphina Montgomery Auroren-Ausbildung
    Daniel James Derrick Magisches Recht
    Lamia Cheryl Blackwood 6S
    Ireneusz Woźniak 4H

    👟🪽Ἑρμῆς, θεὸς ἀγγελιῶν καὶ κλεπτῶν, υἱὸς Διὸς καὶ Μαίας, σύμβολα τοῦ πέδιλου καὶ τοῦ κηρύκειου κάδους, πολύτροπος διδάσκαλος καὶ προστάτης τῶν ὁδοιπόρων.🩶🪽

  • Évjatan

    *Wir uns anblicken*

    Ich bin erst seit zwei Monaten in England, aber ich lernte bereits zuhause Englisch.

    *Er zu meiner Frage ja antwortete, alshötte er gehört was dachte*

    Goðr! (Gut)

    *Verständnis für sein ruckelndes Englisch habe*

    Nein danke.

    *antworte*

    Wieso seit ihr nach England gekommen?

    *Mich wundere*

    *Hoffe, dass ich vielleicht öfter mit ihm gemeinsam Abendesse*

  • Ireneusz

    *ihn interessiert anschaue, als er meint, dass er erst seit zwei Monaten in England ist*

    Deine Englisch ist gut.

    *zu ihm mit einem Lächeln sage*

    *selbst seit drei Jahren hier bin, aber noch immer erhebliche Probleme habe*

    *Évjatan leicht verwirrt anblicke, als er ein mir unbekanntes Wort sagt, aber vermute, dass es irgendwas zustimmendes war*

    Oh, ahm, nur ich bin hier her gekommen.

    *beginne Évjatan zu erzählen*

    Meine Familie war in Polen geblieben.

    Ich habe erst hier gelernt Englisch.

    U-Und ich kam erst her, als ich die Hogwartsbrief bekommen habe.

    *Évjatan erzähle und an meine Familie in Polen denke, die unglaublich doll vermisse, auch wenn erst diese Ferien zu Hause war*

    Seraphina Montgomery Auroren-Ausbildung
    Daniel James Derrick Magisches Recht
    Lamia Cheryl Blackwood 6S
    Ireneusz Woźniak 4H

    👟🪽Ἑρμῆς, θεὸς ἀγγελιῶν καὶ κλεπτῶν, υἱὸς Διὸς καὶ Μαίας, σύμβολα τοῦ πέδιλου καὶ τοῦ κηρύκειου κάδους, πολύτροπος διδάσκαλος καὶ προστάτης τῶν ὁδοιπόρων.🩶🪽

  • Évjatan

    *Unerwartetes komplimet*

    Danke, aber auch nichte so gut. Ich hate schon lange englisch.

    *ihn zurück anlächele*

    *Geschockt bin, da er alleine da ist*

    *höre ihm zu*

    Dafur das du erst hier englisch gelernt hast, ist es echt sicher!

    *mit ihm mitfühle nachdem er erzählte wie er seine Familie vermisste*

    Das klingt ja gut! Ich wünschte, ich konnte die kennenlernen. Sie klingen nett.

    Und ich verstehe dein Heimweh nur zu gut!

    *ihm erzähle, wiesehr die mysteriösen Wälder Norwegens vermisse, Sven, meine "Familie"*

    *Ihm das Päcken hinschiebe, da er mir sie schon öfters selber anbieten wollte*

    Kannst du behalten.

    Ich hatte ein wenig Geld, aber leider ist meine Familie ziemlich Arm...

    *sehnsüchtig ins Nichts starre*

  • Ireneusz

    *verständnisvoll auf seine Worte nicke*

    *es wirklich schwer sein kann, sich hier neu einzufinden, wenn man ganz neu hier ist*

    *mir es ähnlich ging und mich noch genau dran erinner, dass mich im ersten Schuljahr kaum mit meinen Mitschülern verständigen konnte*

    Dankeschon.

    *zu ihm sage, als er meint, dass mein Englisch nicht schlecht wäre*

    *Évjatan das Päckchen mit den Süßigkeiten eigentlich wieder zurückgeben will, er aber meint, dass es behalten kann*

    Danke.

    *freundlich sage und ihn anlächel*

    Oh, das kann ich verstehen. Meine Familie haben auch nicht sehr viel Geld.

    *ihm erkläre*

    Seraphina Montgomery Auroren-Ausbildung
    Daniel James Derrick Magisches Recht
    Lamia Cheryl Blackwood 6S
    Ireneusz Woźniak 4H

    👟🪽Ἑρμῆς, θεὸς ἀγγελιῶν καὶ κλεπτῶν, υἱὸς Διὸς καὶ Μαίας, σύμβολα τοῦ πέδιλου καὶ τοῦ κηρύκειου κάδους, πολύτροπος διδάσκαλος καὶ προστάτης τῶν ὁδοιπόρων.🩶🪽

  • Fay

    *bis eben noch eine Runde auf dem Besen gedreht habe*

    *jetzt etwas erschöpft zurück in die GH schlendere*

    *mein Magen vorhin deutlich zu verstehen gab, dass mich mal ums Essen kümmern muss*

    *deswegen jetzt direkt den Weg zum Schloss einschlage*

    Ella271

    look me in the eyes

    tell me what you see

    perfect paradise

    tearing at the seems

    i wish i could escape

    i don't wanna fake it

    wish i could erase it

    make your heart believe

    but i'm a

    BAD LIAR

  • Quinn

    *Mir vorgenommen habe, das Buch von Irek Claire Lilith Lestrange weiter zu lesen*
    *Es deshalb heute wieder aus dem SS geschmuggelt habe*
    *Nun über die Ländereien spaziere und mir einen etwas abgelegeneren Ort suche, wo in Ruhe lesen kann*
    *Ungern dabei von vielen Schülern beobachtet werden würde*
    *Etwas abseits auf einer Lichtung eine Bank finde, die wie dafür gemacht zu sein scheint*
    *Das andere Mädchen Flora Scamander erst entdecke, als schon quasi auf der Lichtung stehe*
    *Zunächst argwöhnisch stehen bleibe und sie kurz mustere*
    *Ihre Hufflepuff Uniform aber nicht danach aussieht, als ob sie gleich überall herum erzählen würde, dass mich mit Astrologie beschäftige*
    *Deshalb dennoch zu ihr hinüber gehe und sie freundlich anlächel*
    Hallo. Darf ich mich setzen?

    *Sie höflich frage und auf den freien Platz auf der Bank deute*
    *Hoffe, dass sie ja sagt, da schon eine Weile nach einem geeigneten Platz suche und mir langsam die Ideen ausgehen*


    Laura

    *Bis eben das schöne Wetter genutzt und am See gesessen habe*
    *Seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder gezeichnet habe*
    *Mich nur schwerlich darauf konzentrieren kann, da bei dem Motiv meine Gedanken immer wieder zu Abaddon gleiten*
    *Deshalb auch erst bemerke, dass heute noch kaum etwas gegessen habe, als sich mein Magen lautstark zu Wort meldet*
    *Beschließe, eine Pause einzulegen und meine Sachen zusammenpacke*
    *Dann den Weg in Richtung Schloss einschlage*

    *Bei der EH in eine Traube aus Menschen gerate, die ebenfalls gerade essen gehen wollen*
    *Kurz glaube, ihn in der Menge an Schülern auszumachen, weshalb meinen Kopf etwas recke*
    *Dabei allerdings nicht mehr sehe, wohin laufe und mich ehe mich versehen kann, auf dem Boden lande*
    *Der Schüler, den für Abaddon gehalten habe, auch schon in der Menge wieder verschwunden ist*
    *Mich einen Moment lang sammeln muss, ehe die Studentin vor mir realisiere, die scheinbar mit zu Boden gerissen habe*
    Oh, tut mir leid!

    *Schnell ausrufe und mich aufrappel*
    *Ihr dann eine Hand hinhalte*

    Alles in Ordnung?

    *Sie einen Moment lang mustere, es aber nicht danach aussieht, als ob sie sich etwas getan hat*

  • Évjatan

    *Sehe mich selbst in ihm wirdergespiegelt*

    *beide vermissen zuhause, beide aus einem anderen land*

    *wir starrten uns an*

    Ich habe schon gegessen und du?

    *Er antwortete, er habe noch nicht gegessen, beschloss, bei ihm zu bleiben*

    Sag mal, warum wirkst du so bedrückt?

    *gespannt auf Antwort warte*

  • Moira

    *mit Fiepsi und einem Geschichtsbuch auf einer Bank bei einer Lichtung sitze*

    *leicht mit den Füssen wippe da das Thema gerade so spannend finde*

    *Worte vernehme und verwirrt blinzel, dann aber aufblicke*

    *ein älteren Jungen erkenne und ihn verwirrt anblicke bis mir wieder in den Sinn kommt was genau er gesagt hat*

    J-ja.

    *sage und ein klein wenig beiseite rücke damit er Platz nehmen kann*

    *ziemlich froh bin, dass er gefragt hat, da es nicht mag, wenn Leute sich einfach setzten*

    *mein Blick wieder dem Buch von mir widme und spüre wie Fiepsi mir auf die Schulter krabbelt*

  • Fay

    *es fast schon bereue mir nichts in der WG zum Essen gemacht zu haben, als vor der EH stehen bleibe*

    *es hier definitiv zu voll ist und anscheinend doch noch zu spät dran bin*

    *prinzipiell immer bevorzuge früher zu Essen, damit den ganzen Abend für mich zu haben*

    *dies heute aber leider nicht der Fall ist, woraufhin mir ein Seufzen kaum verkneifen kann*

    *so sehr in Gedanken bin, dass erst die Studentin neben mir bemerke, als mit ihr auf den Boden falle*

    *fast schon eine arrogante Antwort erwarte, als sie sich entschuldigt*

    *überrascht die Brauen hebe, sie sich dennoch erhebt, bevor überhaupt etwas sagen kann*

    Kein Problem.

    *dann einfach mal sag, als ihren gequälten Blick auf mir ruhen bemerke*

    Bei mir ist alles in Ordnung. Hast du dich vielleicht verletzt?

    *sicherheitshalber nachfrage, allerdings bei ihr auch alles okay zu sein scheint*

    *dankbar ihre Hand ergreife und mich von ihr hochziehen lasse*

    Danke dir.

    *grinsend sage und ihr einen freundlichen Blick zuwerfe*

    *gar nicht so ein nettes Verhalten erwartet hatte und gerade wirklich positiv überrascht bin*

    Du willst wahrscheinlich auch zum Essen, oder?

    *sie dann interessiert mustere, während das kleine bisschen Dreck von meiner Kleidung abklopfe*

    look me in the eyes

    tell me what you see

    perfect paradise

    tearing at the seems

    i wish i could escape

    i don't wanna fake it

    wish i could erase it

    make your heart believe

    but i'm a

    BAD LIAR

  • Quinn

    *Es einen Moment braucht, bis sie mir antwortet, aber geduldig warte*
    *Dann dankbar lächel und kurz nicke*
    *Mich neben sie setze und mein Buch heraus hole*
    *Schon die erste Seite aufschlage, als eine Bewegung neben mir wahrnehme*
    *Mich umwende und eine kleine Maus auf ihrer Schulter sitzen sehe*
    *Kurz erstarre, da so eine Maus bisher nur in Verwandlung von so nahem gesehen habe*

    *Sie skeptisch beobachte, sie sich aber glücklicherweise nicht für mich zu interessieren scheint*
    *Deshalb meinen Blick wieder abwende*
    *Dabei das Buch bemerke, das sie liest*
    *Anhand der Bilder glaube, dass es etwas mit Geschichte zu tun hat*
    *Mich nun doch die Neugierde übermannt und das Mädchen anspreche*

    Lernst du schon für das nächste Schuljahr?

    *Wissen will und sie kurz mustere*
    *Mir ihre Gesichtszüge irgendwoher bekannt vorkommen, aber nicht ganz zuordnen kann woher*
    *Sie aber bestimmt nur schon einmal auf dem Gang gesehen habe*

    *Im ZS weiterlese*


    Laura

    *Ihren argwöhnischen Blick in dem Trouble meiner Gedanken gar nicht bemerke*
    *Erleichtert aufatme, als sie meint, dass bei ihr alles in Ordnung ist*
    *Auf ihre Frage hin dann schnell den Kopf schüttel*
    Nein, hier ist auch alles okay

    *Meine, bevor sie auch schon auf die Beine ziehe*
    Nicht dafür

    *Schnell abwinke, als sie sich bedankt*

    Ich hab dich ja auch zu Boden geworfen

    *Grinsend noch hinzufüge, bevor mir mit einer Hand durch die Haare fahre, um sie wieder etwas zu richten*

    *Erneut nicke bei ihrer nächsten Frage*

    Ja. Ich hab heute noch nicht viel gegessen und langsam wird es Zeit

    *Ehrlich zugebe, da sie mir bisher recht sympathisch vorkommt*
    *Ganz froh darüber bin, dass sie mir das anrempeln nicht übel nimmt*
    *Da definitiv schon schlimmere Begegnungen hatte*

    Du auch oder? Was gegen etwas Gesellschaft?

    *Sie freundlich anlächel, während auf ihre Antwort warte*
    *Nichts dagegen einzuwenden hätte, nicht alleine essen zu müssen*
    Ich bin übrigens Laura

    *Mich dann noch höflich vorstelle und ihr erneut die Hand hinhalte*

    *Nicht glaube, dass sie schon einmal im Unterricht gesehen habe*
    *Ihr aber sicher irgendwann schon einmal auf dem Campus über den Weg gelaufen bin*

  • Fay

    *grinsen muss, als sie meint, dass bei ihr alles okay ist*

    *sie nämlich wirklich sehr klein und zerbrechlich wirkt und es sein kann, dass sie irgendwie verletzt hab*

    *das zum Glück aber nicht der Fall ist und deswegen erleichtert ausatme*

    Freut mich.

    *mit einem Lächeln erwider und bei ihrem nächsten Kommentar nur abwinke*

    Ich hatte deutlich schlimmere Unfälle.

    *lachend erkläre und nicken muss, als sie meint, dass sie heute noch nicht viel gegessen hat*

    Geht mir genauso.

    *noch bevor dies sagen kann, mein Magen laut knurrt und das bestätigt*

    *eine Hand auf meinen Bauch lege und nur den Kopf schüttle*

    Sorry.

    *durch zusammengepressten Zähnen meine und mir ein Seufzen unterdrücke*

    Klar, ich hätte gegen ein wenig Gesellschafts nichts einzuwenden.

    *ihr direkt antworte und meinen Blick über die Tische in der GH schweifen lasse*

    *bei den Huffles definitiv weniger los ist*

    Wollen wir vielleicht zu eurem Haustisch? Da ist es, wie ich sehe, sehr viel ruhiger.

    *noch hinterherschiebe und der Studentin einen fragenden Blick zuwerfe*

    *sie sich dann als Laura vorstellt und mir jetzt schon sehr symphatisch erscheint*

    Freut mich. Ich bin Fay.

    *mit einem Lächeln auf den Lippen meine und ihre Hand leicht drücke*

    *sie selstamerweise vorher noch nie gesehen habe*

    Ella271 Ich esse noch fix was und bin gleich wieder da, falls das für dich okay ist :)

    look me in the eyes

    tell me what you see

    perfect paradise

    tearing at the seems

    i wish i could escape

    i don't wanna fake it

    wish i could erase it

    make your heart believe

    but i'm a

    BAD LIAR

    Einmal editiert, zuletzt von Piper McLean (31. August 2023 um 18:28)

  • *Gerade als Irek anscheinend zu einer Antwort ansetzten Wollte, kommen zweit Leute ind die sehr leere, Stille Halle*

    *wir beide starren die Personen an, und verlieren den Faden*

    O-okay,

    *sagte, weil angenommen hatte wir wären auf JEDEN Fall die letzten*

  • Laura

    *Bei ihrem Kommentar neugierig schmunzelnd eine Augenbraue hebe*

    Was machst du denn sonst so in deiner Freizeit?

    *Wissen will, wenn sie schon schlimmere Unfälle hatte*

    *Direkt an Vicky denken muss, die ja mit Drachen umgehen muss*

    Was studierst du eigentlich?

    *Deshalb gleich hinterher frage*

    *Sie vielleicht auch Drachenkunde studiert und deshalb auch ein paar schlimmere Unfälle hatte*

    *Das Mädchen bei genauerer Betrachtung aber gar nicht so arg verletzt zu sein scheint*

    *Lachen muss, als ihr Bauch zu knurren beginnt*

    *Kurz darauf meiner auch schon mit einstimmt*

    Kein Problem

    *Nur grinsend meine, da scheinbar beide nicht gut darin sind, regelmäßig zu essen*

    *Mich freue, dass sie begleiten darf und dann auch schon zusammen in die GH gehen*

    *Sie im Vergleich zur EH deutlich ruhiger zu sein scheint*

    *Nicke, als sie fragt, ob zu den Huffles gehen wollen*

    Gern. Bei den Gryffs scheint mehr los zu sein

    *Ebenfalls feststelle und die Richtung des HT einschlage*

    *Sie sich dann als Fay vorstellt, woraufhin ihr ein freundliches Lächeln schenke*

    Freut mich ebenso, Fay

    *Ihre Worte wiederhole und ihre Hand schüttel*

    *Mich dann ihr gegenüber an den HT setze*

    *Es immer noch vermisst habe, hier in der GH zu sein und das Essen genießen zu können*

    *Auch wenn nun schon eine Weile wieder auf Hogwarts bin*

    *Mir ein paar Kartoffeln auf den Teller lade und nach dem Krug mit KS greife*

    Willst du auch?

    *Sie fragend ansehe und noch warte, bevor mir selbst etwas einschenke*

    Piper McLean Guten Appetit! Und sorry, dass es etwas gedauert hat >.<

  • Ireneusz

    *mich von Évjatan noch schnell verabschiedet habe, weil noch ein wenig rausgehen möchte*

    *die Süßigkeiten, die von ihm bekommen habe, schnell in den SS bringe und mich kurz um Kinga kümmere, die jetzt die ganze Zeit alleine war*

    *mir dann meinen Mantel anziehe und den SS, sowie den GR verlasse und mich raus, auf den Weg zu den Ländereien mache*

    *mich schon sehr auf meinen Geburtstag morgen freue, auch wenn eigentlich fast niemand weiß, dass er morgen ist*

    *während zum schwarzen See laufe, beginne zu singen und meine Hände, die schon wieder eiskalt sind, in meine Jackentaschen schiebe*

    *von weitem Quinn erkenne und freudig auf ihn zulaufe*

    *mich im selben Moment allerdings ein wenig maßregel und kurz seufze, aber noch immer vor mich hersinge*

    *erst aufhöre, als bei ihm zum Stehen komme*

    Hallo Quinn.

    *ihn freundlich lächelnd begrüße und mir mal wieder auffällt, dass er sogar an einem einfachen Donnerstagabend in Hemd und Krawatte steckt, aber finde, dass es ihm gut steht*

    *mich innerlich dafür schelte, dass so was denke und kurz meine Augen schließe, ehe ihn wieder anblicke*

    Ella271 <3

    Seraphina Montgomery Auroren-Ausbildung
    Daniel James Derrick Magisches Recht
    Lamia Cheryl Blackwood 6S
    Ireneusz Woźniak 4H

    👟🪽Ἑρμῆς, θεὸς ἀγγελιῶν καὶ κλεπτῶν, υἱὸς Διὸς καὶ Μαίας, σύμβολα τοῦ πέδιλου καὶ τοῦ κηρύκειου κάδους, πολύτροπος διδάσκαλος καὶ προστάτης τῶν ὁδοιπόρων.🩶🪽

  • Évjatan

    *Da keine Antwort bekommen habe, und verwirrt bin, ob der schnellen Verabschiedung von Irek, stehe auf, und mache auf den Weg.*

    *Kurz stehen bleibe und überlege noch etwas zu unternehmen, vielleicht in den Wald, aber hab Angst enttäuscht sein zu können, da Erwartungen von Norwegischen Wäldern*

    *bleibe unschlüssig stehen.*

  • Quinn

    *Nach dem Gespräch mit Moira Flora Scamander den Abend am See ausklingen lassen will*
    *Mich von ihr verabschiedet habe und jetzt auf einer Bank am See sitze und die Landschaft genieße*
    *Kurz überlegt habe, ob das Buch weiterlesen soll*
    *Mir hier aber definitv zu viele Menschen sind*

    *Deshalb einfach nur auf das Wasser blicke und meine Gedanken schweifen lasse*
    *Über die Begegnung mit Moira nachdenke, daran, was nachher noch essen sollte und ob Adrian bald mal sehen werde*
    *Vor allem mein Bruder mir Gedanken macht, da ihn nun schon eine Weile nicht mehr getroffen habe*
    *Hoffe, dass er alleine klar kommt*
    *Dann meine Gedanken zu Irek schweifen, den in letzter Zeit auch ganz gern gewonnen habe*

    *Mich dabei ertappe, wie mich frage, ob ihn bald mal wieder sehen würde*
    *Wir wirklich gute Freunde werden könnten*
    *Auch wenn dann vor allem meine Familie niemals von seinem Blutsstatus erfahren dürfte*
    *Aber abgesehen davon...*
    *Kurz aufschrecke, als meinen Namen vernehme*
    *Wie als hätte ihn mit meinen Gedanken her gerufen, auch schon Irek vor mir steht*
    Oh, hallo Irek

    *Ihn dann auch begrüße, als mich wieder gefangen habe*
    *Ein wenig zur Seite rücke, um ihm etwas Platz auf der Bank zu machen*
    Schön, dich zu sehen
    *Dann mit einem Lächeln sage und auf den Platz neben mir deute*
    Ich habe dein Buch weiter gelesen

    *Sogleich aus mir herausplatzt, als er sich gesetzt hat*
    *Normalerweise Leute nicht so sehr damit überfalle, aber ihm davon wirklich erzählen will*
    *Er sich ja so gefreut hat, dass das Buch wirklich lesen will*
    Ich bin noch nicht durch, aber es ist immer noch spannend

    *Mir mit einer Hand durch die Haare fahre*

    *Ihm dann ein freundliches Lächeln zuwerfe*

    Ich hab etwas über dein Sternzeichen gelesen. Du hast es gut zusammengefasst

    *Dann noch hinzufüge*
    *Seltsamerweise das Gefühl habe, ihn jetzt ein Stück besser zu kennen*
    *Auch wenn eigentlich gar nichts weiter durch ihn selbst erfahren habe*

  • (Danke dir! Ich bin jetzt wieder da :) )

    Fay

    *zu ihrer Frage hin auch leicht lächeln muss, da das wirklich mit meiner Ausbildung zusammenhängt*

    Ich mache derzeit eine Ausbildung zur Fluchbrecherin.

    *grinsend sage und dabei begeistert die Brauen hebe*

    Und was machst du so?

    *Laura neugierig frage und mich ihr jetzt ganz ihr zuwende, nachdem mich um meine Kleidung gekümmert hab*

    Ansonsten sind die meisten meiner Verletzungen aus dem Quidditch. Ich hab es nicht sonderlich mit dem Aufpassen.

    *schulterzuckend erkläre, mir dabei aber ein Lächeln kaum noch verkneifen kann*

    *mir belustigt auf die Lippe beiße, als auch ihr Magenknurren höre*

    *das definitiv heißt, dass wir so bald wie nur möglich zum Abendessen müssen*

    *ihre Antwort mit einem Nicken quittiere und wir uns gemeinsam zu ihrem Tisch machen*

    *bei den Huffles deutlich weniger los ist und das echt besser so finde*

    *beim Essen nämlich so ungestört wie möglich bleiben möchte*

    *der ganze Lärm da einfach nur unnötig ist und deswegen den ruhigeren Tisch bevorzuge*

    Bei uns läuft es immer so ab. Wir kennen es nicht anders.

    *kopfschüttelnd meine und den Blick auf unseren Tisch richte*

    *sie noch einmal freundlich anlächle und mich ihr gegenüber setze*

    *Laura schon ein wenig nachdenklich wirkt und mich frage, woran das liegen kann*

    *mir ein wenig von dem Auflauf auf den Teller schaufle und sofort zu Essen beginne*

    Gerne!

    *ihr meine Tasse hinhalte, da auf ihr Angebot einfach nicht nein sagen kann*

    *KS einfach super erfrischend und lecker finde und immer wieder davon trinken kann*

    In welchem Studiengang bist du? Du scheinst ein wenig jünger sein als ich.

    *sie dann noch interessiert nachfrage und sie mustere*

    look me in the eyes

    tell me what you see

    perfect paradise

    tearing at the seems

    i wish i could escape

    i don't wanna fake it

    wish i could erase it

    make your heart believe

    but i'm a

    BAD LIAR

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!