Harry Potter Personenspiel |17/2023

  • Sophie

    *gerade sehr verschlafen aus meinem Zimmer komme und noch einmal gähne*
    *gestern Abend noch mit Emma unterwegs war und es reichlich spät wurde*

    *in Richtung Küche schlurfe und mal probeweise schnuppere, ob Emma vielleicht schon wach ist und Kaffee gekocht hat*

    Paige <3

  • Emma.

    *genüsslich aufseufze, als meine Hände um die Tasse Kaffee lege und hoffe, dass das Koffein meine Lebensgeister weckt*

    *der Abend gestern ein wenig ausgeartet ist und mich gerade noch nicht bereit für den Start in den Tag fühle*

    *mich auf den Küchenstuhl lümmle und vor mich hinschmunzle, als Sophies verschlafenes Gesicht im Türrahmen auftaucht*

    Immer der Nase nach - Kaffee ist schon fertig.

    *ihr mit einem Wink meines ZS die zweite Tasse gut gefüllt direkt entgegenfliegen lasse, bevor mich entspannt im Stuhl zurücksinken lasse*

    Du siehst aus, als könntest du ihn auch gebrauchen.

    *sie amüsiert etwas aufziehe und selbst ja auch kein besseres Bild abgebe*

  • Sophie


    *auf halbem Weg tatsächlich eine wohlige Duftwolke nach frisch gekochtem Kaffee in meine Nase weht*
    *leise aufseufze und den Geruch tief einatme*
    *direkt ein wenig Lächeln muss, als in die Küche trete und Emmas Worte höre*
    *einmal kurz gähne, bevor ihr antworten kann*

    *da aber schon eine gefüllte Tasse auf mich zu schwebt und sie freudig entgegennehme*
    Du bist einfach die Beste.

    *aus tiefstem Herzen sage und kurz ihre Schulter drücke*
    *die Tasche auf dem Tisch abstelle und mich ihr gegenüber auf den Stuhl fallen lasse*
    *mir durch das recht wirre Haar fahre und mich auf dem Stuhl etwas nach unten rutschen lasse*
    *jetzt zwar ziemlich bequem, wenn auch nicht sonderlich anmutig auf meinem Stuhl herumlümmle*
    Definitiv.

    *noch etwas redefaul murmle und meine Tasse wieder in beide Hände nehme*
    *der Kaffee zwar noch recht heiß ist, aber trotzdem schon mal daran nippe*
    Gut, dass wir noch das ganze Wochenende zur Erholung haben.

    *mit einem leichten Grinsen auf den Lippen feststelle und theatralisch seufze*

    Diese Regenerierungszeit war früher irgendwie kürzer.

    *noch hinzufüge und einen kleinen Schluck zu trinken versuche*

  • Emma.

    *herzhaft in Sophies Gähnen einsteige und sogar zu faul bin, mir dafür die Hand vor den Mund zu halten*

    *mir mein aktuell überschaubares Energielevel möglichst gut einteilen muss*

    *ihre Worte direkt ein breites, ehrliches Lächeln in mein Gesicht zaubern*

    Heute aber leider ohne Muffins - das ..

    *dabei großzügig auf mein Gesicht und meine wirre Out-of-Bed-Frisur deute*

    .. wollte ich heute noch niemandem antun.

    *mir nicht mal die Mühe gemacht hab, meine Haare irgendwie zu richten und dementsprechend mehr als zerstrubbelt aussehe*

    *mir einen großen Schluck Kaffee gönne und Sophie über den Rand meiner Tasse hinweg ansehe*

    Du sagst es. Ich hab langsam das Gefühl, wir können uns einreden, dass wir durch Übung wieder den alten Glanz erlangen - schaffen werden wir es aber wohl nie.

    *einen dramatischen Seufzer ausstoße, meine Tasse wieder senke und meine Hände darum schlinge*

    Langsam müssen wir uns wohl eingestehen, dass wir einfach alt sind.

    *möglichst tonlos von mir gebe und leidig das Gesicht verziehe*

    Hast du denn heute etwas anderes geplant außer das Sofa zu hüten und den Akku wieder aufzuladen?

    *Sophie einen interessierten Blick zuwerfe*

  • Sophie

    *halb lachen muss, als sie direkt mit gähnt*
    *erst ein wenig enttäuscht gucke, aber verstehend nicke, als sie auf ihr Gesicht deute*
    Oh ja, das kann man echt niemandem zumuten.

    *neckend feststelle und sie amüsiert angrinse*

    *allerdings nicht viel besser aussehen dürfte*
    Aber ich bin dir auch schon sehr, sehr dankbar für diesen Kaffee hier.
    *ehrlich sage und genüsslich daran nippe*
    *so langsam auch meine Lebensgeister wiederfinde*

    *bei ihren Worten zustimmend das Gesicht verziehe und den Kopf schüttle*
    Ich hab das Gefühl, es wird eher schlimmer als besser.

    *mit einem etwas gequälten Laut feststelle, aber dabei leicht grinsen muss*
    *dann mit den Schultern zucke und meine Hände um meine Tasse schließe*
    Es erwischt alle irgendwann. Und wir hatten wirklich gute Zeiten... aber jetzt sind die wohl vorbei.

    *seufzend mein und einen Schluck Kaffee trinke, der langsam eine angenehme Trinktemperatur erreicht hat*

    Aber wir sollten das beste draus machen!

    *noch etwas zuversichtlicher hinzufüge, weil wir hier schon einen ganz schönen Durchhänger haben*
    *bei ihrer Frage den Kopf leicht zur Seite neige und kurz die Augen schließe*
    Nee.. ich brauche diesen Tag zum Erholen.

    *ehrlich feststelle, ehe nur ein Auge wieder öffne und sie neugierig ansehe*
    Und du?

    *direkt zurückfrage und fragend eine Braue hochziehe*

    *allerdings fast ein wenig hoffe, dass wir den Tag heute zusammen in der WG faulenzend verbringen werden*

  • Emma.

    *ihr amüsiertes Grinsen direkt erwidere und ihre Direktheit mich mal wieder zum Kopf schütteln bringt*

    *anderen Leuten für so einen Spruch vermutlich den Kopf abgerissen hätte, aber Sophie da die absolute Ausnahme ist*

    *solche Neckerein in unserer Freundschaft schließlich auf der Tagesordnung stehen*

    Schau erstmal dich an - wir buhlen heute gemeinsam eher um den letzten Platz auf der Schönheitsskala.

    *mich ein wenig zu ihr rüberbeuge und sie zwinkernd darüber aufkläre, dass sie auch nicht besser aussieht*

    *kurz meine Tasse zu einem Prost anhebe, als sie sich für den Kaffee bedankt*

    Halb 11 und ich hab meine positiven Punkte für heute schon gesammelt - jetzt beginnt also der entspannte Teil des Tages.

    *übertrieben erleichtert meine und vor mich hingrinse, bevor dann jedoch das Gesicht mitfühlend verziehe*

    Die Befürchtung teile ich auch. Aber die Erinnerungen an die guten Zeiten nimmt uns niemand - und wir schaffen neue, aber halt .. gediegener.

    *den Kopf leicht hin- und herwiege und nach dem möglichst passenden Wort gesucht habe*

    *mich aber irgendwie das Gefühl beschleicht, dass wir nicht daraus lernen werden und bald wieder genau so hier sitzen werden* :D

    *dieses Herumlümmeln und warmen Kaffee trinken gerade aber eher dazu führt, dass aus meiner Trägheit gar nicht herauskomme*

    *leise auflache, als sie scheinbar alle Kraft zusammenbringen muss, um überhaupt ihre Augen zu öffnen*

    Wäre vielleicht besser, wenn du zuhause bleibst - so einäugig könnte das gefährlich draußen für dich ausgehen.

    *bei ihrer Rückfrage leicht mit den Schultern zucke*

    Nichts geplant und ich bin Merlin dafür sehr dankbar - Mädelstag?

    *mit aufkeimender Hoffnung auf ihre Gesellschaft hin frage und ihr einen abwartenden Blick zuwerfe*

  • Oscar

    *am ST sitze*

    *schon ein Brötchen gegessen habe*

    *jetzt grade an den Brief für Ole wegen Lilith sitze*

    Hey Ole,

    Wie geht's dir so? Wo bist du grade?

    *mehr als diese Zeilen aber noch nicht geschafft habe*

    *es irgendwie schwieriger als erwartet ist die richtige Worte zu finden*

    Claire Lilith Lestrange

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Laurent Mulot

    Oscar Triggs

    Tracey Davis

  • Sophie


    *vergnügt grinse und die Schultern zucke bei ihrer Reaktion*
    *das Gesicht aber prompt etwas verziehe bei ihrer Retourkutsche*

    *sie da allerdings wohl recht hat, aber nicht direkt kleinbei geben will*
    Den überlasse ich dir gerne.

    *ebenso zwinkernd entgegne und mich ihr ebenfalls etwas entgegenlehne*
    *ihr ebenfalls zuproste und genüsslich einen Schluck Kaffee trinke*
    Wie gut, dass ich auf das Sammeln solcher positiven Punkte direkt verzichte.
    *grinsend anmerke und mich in meinem Stuhl etwas an der Lehne hinunterrutschen lasse*
    *Emma da einfach oftmals viel zu gut für diese Welt ist und mir da hin und wieder eine Scheibe abschneiden könnte*
    Unserem Alter und körperlichen Verfassung angepasst.
    *zustimmend nickend mein und dabei amüsiert grinse*
    *das aber nach ziemlich langweiligen Abenden klingt und uns vermutlich nicht daran halten werden*
    *ihr einen müden Blick zuwerfe und als Antwort auf ihren Kommentar auch das andere Auge wieder schließe*
    Das werde ich. Sicherheit geht vor.

    *meinen Kopf etwas in den Nacken lege und ein Seufzen ausstoße*
    *bei der Erwähnung eines Mädelstags aber wieder etwas wacher werde*
    *die Augen wieder öffne und sofort zu grinsen beginne*

    Jap!

    *entschieden entgegne und ihr meine Kaffeetasse zum Anstoßen hinhalte*

  • Zoe

    *in der Bibliothek sitze*

    *draußen es mir zu kalt ist*

    *weswegen lieber hier bin*

    *am zeichnen bin*

    *mit meinen Stift übers Papier fahre*

    *eine Skizze von Winter ( Willow Faith ) aus dem Gedächtnis anfertige*

    *hoffe bald Mal wieder etwas mehr Zeit mit ihr zu verbringen*

    Flora Scamander

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Laurent Mulot

    Oscar Triggs

    Tracey Davis

  • Lilith

    *gerade in die GH laufe um noch schnell was zu essen*

    *Oscar am ST sitzen sehe und zu ihm laufe*

    Hi.

    *lächelnd sage, mich neben ihn setze und ihm einen Kuss gebe*

    *spüre, wie mir ganz warm wird und ihn ansehe*

    Was machst du?

    *interessiert frage und meine Katze neben mir streichel*

    Seraphina Montgomery Auroren-Ausbildung
    Daniel James Derrick Magisches Recht
    Lamia Cheryl Blackwood 6S
    Ireneusz Woźniak 4H

    👟🪽Ἑρμῆς, θεὸς ἀγγελιῶν καὶ κλεπτῶν, υἱὸς Διὸς καὶ Μαίας, σύμβολα τοῦ πέδιλου καὶ τοῦ κηρύκειου κάδους, πολύτροπος διδάσκαλος καὶ προστάτης τῶν ὁδοιπόρων.🩶🪽

  • Dave

    *eben kurz Joggen war und jetzt in die Bib gehe*

    *nach einem freien Platz Ausschau halte dann aber Zoe erblicke*

    *kurz zu den Regalen gehe, um mir ein Geschichtsbuch rauszunehmen und mich dann neben sie an den Tisch setzte*

    Hallo.

    *kurz murre und mich dann dem Buch widme*

  • Emma.

    *zufrieden feststelle, wie ihr vernüglicher Gesichtsausdruck nach meiner Aussage verschwindet*

    *bei ihrem schwachen Konter nur sachte mit den Schultern zucke*

    Du glaubst doch wohl nicht, dass diese Entscheidung bei dir liegt.

    *zuckersüß meine und ihr einen bedeutungsschweren Blick zuwerfe, bevor dann doch zu Lachen beginn*

    *eine ernste Miene bei dem Quatsch nur schwer aufrechterhalten kann und will*

    Klingt so, als wäre ich ein barmherziger Samariter.

    *dabei ein zweifelndes Lachen ausstoße, weil jetzt auch wieder nicht so darauf erpricht bin, Gutes zu tun*

    *grundsätzlich auch davon ausgehe, dass meine beste Tat für andere eh meine Anwesenheit sein kann, egal, wie ich mich aufführe* :D

    Das wäre vermutlich gesünder und vernünftiger - aber gerade am Zweiteren scheitert es dann definitiv bei uns.

    *unverblümt raushau und ihr dabei ein Grinsen zuwerfe*

    *Vernunft weder Sophies noch mein zweiter Nachname sind und damit aber auch sehr gut zurechtkomme*

    Sehr gut. Dann tun wir heute - ganz im Sinne der Vernunft und Gesundheit - einfach gar nichts.

    *lachend mit unseren Kaffeetassen anstoßen, den letzten Schluck aus der meinen nehme und mich schwerfällig und unter Seufzen vom Stuhl erhebe*

    Hopp, du müdes Etwas, wir machen uns jetzt ein Frühstück - und dann gehts aufs Sofa!

    *voller Vorfreude meine und kritisch den Inhalt unseres Kühlschranks beäuge*

    *uns ein möglichst unkompliziertes, aber standesgemäßes Frühstück zaubern und mit den vollgeladenen Tellern direkt ins Wohnzimmer wechseln, wo uns den ganzen Tag nur notdürftig von der Couch erheben*

    <3

  • Oscar

    Oh, Hey Lilith.

    *sie begrüße*

    *ihren Kuss genieße*

    Ich versuche grade sehr erfolglos den Brief an Ole zuschreiben.

    *meine*

    Ich weiß irgendwie nicht wie ich das schreiben soll.

    *erkläre

    Zoe

    *kurz aufblicke als sich Dave zu mir setzt*

    Morgen.

    *meine*

    So gesprächig wie immer.

    *mir denke*

    *ihn noch einen Moment mustere*

    *mich dann wieder der Zeichnung widme*

    *sie beende*

    *eigentlich ganz zufrieden damit bin*

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Laurent Mulot

    Oscar Triggs

    Tracey Davis

  • Dave

    *bei ihrem "Morgen" kurz zu ihr aufblicke*

    *sie einen Moment lang mustere, ehe den Blick auf ihre Zeichnung richte*

    Eine Freundin von dir?

    *vermute und sie wieder anschaue*
    *Zoe schon länger nicht mehr gesehen hab, allerdings das wohl daran liegt das viel um die Ohren hatte*

  • Zoe

    Ja, sie heißt Winter.

    *meine*

    Ich habe dich länger nicht mehr gesehen.

    *feststelle*

    *das Blatt umblättere*

    *überlege was bzw. wen ich jetzt zeichnen möchte*

    *auf das leere, weiße Blatt und auf den Bleistift in meiner Hand starre*

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Laurent Mulot

    Oscar Triggs

    Tracey Davis

  • Dave

    *mit den Schultern zucke als sie mir den Namen nennt*

    Kenn ich nicht.

    *meine, mich jedenfalls nicht an jemanden erinnern kann, mit dem Namen*

    Das stimmt. Ich hatte viel zu tun.

    *meine und das Buch kurz hochhebe*

    *mich sogleich auch frage ob sich Zoes vermutungen wahr geworden sind oder ob Verena sie in Ruhe gelassen hat*

    *das allerdings nicht frage, da nicht eine endlose Diskussion anfangen möchte*

  • Zoe

    Hätte ich auch nicht erwartet.

    *sage*

    Das war bei mir auch nicht besser.

    *meine*

    *mir nicht einfällt was noch sagen soll*

    *aber auch nicht will dass die Unterhaltung wieder so schnell verebbt*

    *mich trotzdem erstmal nochmal dem Blatt vor mir widme*

    *mir geübten Bewegungen mit dem Stift über das Papier fahre*

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Laurent Mulot

    Oscar Triggs

    Tracey Davis

  • Dave

    *nicke bei ihren Worten*

    *sie wohl mit dem einen Bild fertig ist und auf ihr leeres Blatt vor ihr schaue*

    Und? was wird jetzt gezeichnet?

    *sie frage*

    *selbst langsam das Buch aufschlage und kurz die Kapitel Übersicht durchlese*

  • Lilith

    Oh.

    *langsam von mir gebe*

    Naja, es ist ja noch ein bisschen Zeit zu den nächsten Ferien. Mach dir keinen Stress.

    *sanft meine*

    *mir langsam bewusst wird, dass meine Eitern eigentlich hintergehe*

    *niemals gedacht hätte, dass mich gegen sie stellen würde*

    *mir aber andererseits klar wird, dass nicht irgendjemanden zum Mann haben will, den gar nicht kenne und dass auch nicht mehr diesem Zwang unterliegen will*

    *ein freies, unbeschwertes Leben eigentlich so viel schöner ist, aber es niemals so kannte*

    *kurz meinen Mund öffne und Oscar eigentlich sagen will, dass mit mir selbst am Ringen bin, weil zwischen den Stühlen stehe, aber kein Ton über meine Lippen kommt*

    *ihn wieder schließe und gedankenverloren in meinem Essen herumstocher*

    *mir die Variante, bei Oscar, Ole und Oce zu leben eigentlich lieber ist, aber Angst habe, dass es Konsequenzen haben könnte*

    Seraphina Montgomery Auroren-Ausbildung
    Daniel James Derrick Magisches Recht
    Lamia Cheryl Blackwood 6S
    Ireneusz Woźniak 4H

    👟🪽Ἑρμῆς, θεὸς ἀγγελιῶν καὶ κλεπτῶν, υἱὸς Διὸς καὶ Μαίας, σύμβολα τοῦ πέδιλου καὶ τοῦ κηρύκειου κάδους, πολύτροπος διδάσκαλος καὶ προστάτης τῶν ὁδοιπόρων.🩶🪽

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!