Harry Potter Personenspiel |80/2022

  • Einen sch├Ânen ersten Advent euch allen! <3 ­čÄä

    Hold on to spinning around
    Confetti falls to the ground
    May these memories break our fall
    One day we will be remembered
    Long live...

    Marie G5 | Lia R7 | Adrian S2 | Hermine MR | Jason G5

    WWS-Legacy: Ella Poorman

  • Camille:

    *den heutigen Tag sehr entspannt angegangen bin*

    *erst ausgeschlafen und noch eine Weile im Bett mein Buch weitergelesen habe*

    *dann in Ruhe in der GH gefr├╝hst├╝ckt habe*

    *jetzt immer noch am GT sitz und ├╝berlege, was mit meinem Tag noch so anstelle*

    *dar├╝ber nachdenke, nochmal zum Weihnachtsmarkt zu spazieren*

  • Livia

    *gerade aus der Bibliothek komme und zwei B├╝cher unter dem Arm trage*
    *einen kurzen Blick auf die Uhr werfe und dabei feststelle, dass es Zeit f├╝rs Mittagessen ist*
    *zwar noch nicht so gro├čen Hunger hab, das aber dann schon mal erledigt w├Ąre*
    *meine B├╝cher einen Moment entschuldigend ansehe, ehe den Weg zur GH einschlage*
    *dort den GT nach jemand Bekanntem absuche und tats├Ąchlich Camille entdecke*
    *auf sie zugehe und ihr freundlich zul├Ąchle*
    Hallo, Camille. Ist bei dir noch Platz?
    *h├Âflich nachfrage und am R├╝cken eines meiner B├╝cher herumknibble*

    [Guter Plan :)]

  • Camille:

    *mit meinen Gedanken gerade schon in die nicht mehr weit entfernten Weihnachtsferien abgeschweift bin*

    *dabei meine Tasse Tee trink*

    *irgendwann aber von einer bekannten Stimme aus meinen Gedanken zur├╝ckgeholt werde*

    *aufseh und in Livias wohltuend freundliches Gesicht sehe*

    *sie erfreut anseh und auf einen Platz neben dir deut*

    Hey du. Na auf jeden Fall, setz dich gerne!

    Wie gehts dir?

    *mein Blick auf die B├╝cher in ihrem Arm f├Ąllt*

    Merlin, bist du sogar am ersten Advent flei├čig?

    *sie am├╝siert anseh und meinen Kopf auf meiner Hand abst├╝tz*

  • Livia

    *den Kopf leicht zur Seite lege und sie ein wenig entschuldigend ansehe, da sie offenbar aus ihren Gedanken gerissen hab*
    *dankbar l├Ąchle und mich zu ihr setze*
    *dabei die B├╝cher aus der Bibliothek vorsichtig neben mir auf der Bank ablege*
    Ganz gut eigentlich. Ich hab einiges geschafft in der letzten Woche.

    *l├Ąchelnd auf ihre Frage antworte und die Schultern leicht zucke*
    Und wie geht es dir?
    *interessiert zur├╝ckfrage und ihr einen Seitenblick zuwerfe*
    *mich nach etwas Essbarem umsehe, auf das jetzt Lust haben k├Ânnte*
    *nach kurzem Z├Âgern aber erstmal nach der Kanne mit K├╝rbissaft greife*
    *bei der Erw├Ąhnung meiner B├╝cher sp├╝re, wie leicht err├Âte*
    Naja, der Aufsatz f├╝r Kr├Ąuterkunde schreibt sich nicht von alleine.
    *schief l├Ąchelnd mein, obwohl wir den ja erst Ende n├Ąchster Woche abgeben m├╝ssen*
    *aber meine Sachen immer lieber gleich erledige, bevor sp├Ąter ins Hudeln komme*
    Hast du wohl bessere Pl├Ąne f├╝r den Tag heute?
    *neugierig frage und ein wenig unsicher auf meiner Unterlippe herumkaue*

  • Camille:

    *noch ein bisschen Zucker in meine Tee kipp und alles umr├╝hre*

    Das klingt super!

    *Livia aber bisher auch als ├╝berwiegend gewissenhaft wahrgenommen habe*

    *dazu auch passt, dass sie sie die Woche gut f├╝r sich genutzt hat*

    Stand denn viel bei dir an?

    *seit den ZAGs ja nicht mehr einen komplett deckungsgleichen Stundenplan haben*

    *meine Woche vergleichsweise entspannt war und das trotz meines bekannterma├čen nicht so guten Zeitmanagements*

    Mir gehts bestens. Ich war gestern auf dem Weihnachtsmarkt in Hogsmead, hast du auch schon vorbeigeschaut?

    *die Weihnachtszeit einfach liebe*

    *mitbekomm, dass sie sich bei meiner Feststellung etwas ertappt f├╝hlt, wor├╝ber etwas grins*

    Ja, da hast du nat├╝rlich Recht.

    *trotzdem gro├če Schwierigkeiten habe, mich am Wochenende aufzuraffen und es meist dann auch einfach nicht tue*

    *den Aufsatz zum Gl├╝ck noch am Freitag eilig runtergeschrieben habe*

    Hm, noch nicht so wirklich. Ich ├╝berlege, nochmal nach Hogsmead zu gehen.

    Oder den restlichen Tag vor dem Kamin im GR zu verbringen.

    *mir heute zur Abwechslung nicht so nach Abenteuer zu Mute ist*

  • Livia

    *die Nase ein wenig kraus ziehe*

    Naja.. ich hab schon mal mit den Weihnachtsgeschenken f├╝r meine Familie angefangen und das hat einiges an Zeit in Anspruch genommen.

    *ihr verrate und leicht l├Ąchle, wenn daran denke, wie Mum, Dad und Lucia darauf reagieren werden*
    *es sowieso kaum noch erwarten kann, endlich mal wieder nach Hause zu meiner Familie zu fahren*
    Und dann war ja nebenbei trotzdem noch Unterricht.. und Hausaufgaben...

    *kurz die H├Ąnde hebe und die Schultern zucke*
    *ihr neugierig zuh├Âre, als sie vom Weihnachtsmarkt erz├Ąhlt, jedoch bei ihrer Frage den Kopf sch├╝ttle*
    Nein, tats├Ąchlich hatte ich bisher noch keine Zeit. Aber das werde ich sicher bald nachholen!

    *entschlossen sage und mir das fest auf meinen gedanklichen Notizzettel schreibe*
    *einen Moment schweige, dann aber doch noch einmal nachfrage*
    Gibt es wieder Waffeln? Und den gro├čen Weihnachtsbaum?
    *interessiert, aber betont beil├Ąufig wissen will*
    *ihr dabei einen hoffentlich nicht zu offensichtlich neugierigen Blick zuwerfe*

    *schief l├Ąchelnd die Schultern zucke und mich direkt ein wenig ertappt f├╝hle*
    *Camille mich aber ja schon jahrelang kennt und wei├č, dass da vielleicht manchmal etwas ├╝bereifrig bin*
    *neugierig lausche, was sie f├╝r Pl├Ąne f├╝r den heutigen Tag hat*
    *sich allerdings mein Verantwortungsgef├╝hl meldet, dass mich um den Aufsatz k├╝mmern muss*
    Klingt beides sehr gem├╝tlich.

    *l├Ąchelnd befinde und einen Schluck K├╝rbissaft trinke*

    Und nicht ganz so nach dir .. aber jeder braucht ja mal ein kleines P├Ąuschen.

    *noch ein wenig grinsend feststelle und die Schultern hochziehe*

    *Camille sonst immer nur so vor Tatendrang spr├╝ht, dass das fast ein wenig ungew├Âhnlich ist*

  • Camille:

    *ihr weiterzuh├Âre und dann eine verst├Ąndnisvolle Miene aufsetz*

    Nicht schlecht, dass du schon alles beisammen hast! Dann kannst du das Fest jetzt ja vielleicht ein bisschen entspannter herankommen lassen.

    *aufmunternd kommentiere, weil selbst noch nicht so weit gekommen bin*
    *aber immerhin gestern schon mal Geschenkideen notiert hab*

    *mit leidender Miene nick, als sie den ganzen Trubel, den hier sowieso schon haben, erw├Ąhnt*

    Oh ja. Irgendwie l├Ąsst es auch kaum nach mit der Flut an Hausaufgaben und der Lernerei.

    *es wirklich naiv von mir war, nach den ZAGs auf eine kurze Verschnaufpause gehofft zu haben*

    Mach das! Es wird dich sofort auf andere Gedanken bringen.

    *mit einem kurzen Zwinkern mein, weil immer noch von der sch├Ânen Atmosph├Ąre zehre*

    *erstmal eine kurze Pause einkehrt, dann aber Livias neugierige Nachfragen vernehm*

    *sie ein bisschen angrins, weil gut nachf├╝hlen kann, wie einen das in den Bann ziehen kann*

    Jaaa, alles da! Au├čerdem gibt es wieder Gl├╝hbutterbier und warmen K├╝rbiskuchen. Es ist wundervoll.

    *mit einem vertr├Ąumten L├Ącheln antworte*

    *das ganze Angebot auf jeden Fall noch so viel auskosten werde, wie es geht*

    *auf ihren Kommentar hin herzhaft auflach*

    Ja, selbst ich brauche mal Ruhe, das stimmt.

    *mich ja normalerweise schnell langweile, das aber heute nicht der Fall ist*

    *in der Vorweihnachtszeit immer etwas ruhiger werde*

    Und in den letzten Wochen gabs gen├╝gend Aufregung.

    *noch mit einem kurzen Augenrollen kommentier*

    *mich ein bisschen zu ihr r├╝berlehn und sie etwas angrins*

    Warst du auch bei der Party von diesen Studenten vor ein paar Wochen?

    *mich da ja mit ein paar Freundinnen verbotenerweise hingestohlen habe, aber Livia nicht entdeckt habe*

    *gerne an diesen Abend zur├╝ckdenke, wenn es auch ein paar unerfreuliche Momente gab*

  • Livia

    *erneut err├Âte, aber dabei leicht l├Ąchelnd nicke*
    Ja, da hast du wohl recht. Obwohl mir im Laufe der Adventszeit oft noch einmal ganz andere Ideen kommen, was ich meiner Familie schenken k├Ânnte.

    *ehrlich mein und ein wenig das Gesicht verziehe*
    *das oft zu einem ganz sch├Ânen Zwiespalt f├╝hrt*
    *allerdings bisher noch nicht die gro├če Idee hatte, was Ryan *Ava* schenken k├Ânnte*
    *daf├╝r schon etwas f├╝r Matt Belle Weasley rausgesucht hab, das nur noch fertig verpacken muss*
    *das Gesicht erneut verziehe und best├Ątigend nicke bei ihrer Anmerkung*
    Das stimmt, aber es sind ja bald Ferien. Da kommt dann eine ruhigere Zeit.

    *l├Ąchelnd sage, obwohl den ganzen Schulkram eigentlich noch ganz gut im Griff hab*
    *mir da ja auch die ein oder anderen Lernpl├Ąne erstelle, um das unter einen Hut zu bekommen*
    *ihren auffordernden mit einem L├Ącheln quittiere*
    *mir das nicht zweimal sagen lasse, gerade dann nicht, als sie vom Weihnachtsmarkt zu schw├Ąrmen beginnt*
    Oh, da wird die Vorfreude gleich noch ein bisschen gr├Â├čer.

    *l├Ąchelnd mein und sp├╝re, wie sich meine Wangen vor Aufregung err├Âten*
    *da also wirklich dringend mal vorbeigucken muss*
    *bei ihrem Lachen ebenfalls grinse und sie am├╝siert mustere*
    *neugierig die Brauen hochziehe, als sie von aufregenden Wochen spricht*
    Was hast du denn alles erlebt?
    *ein wenig ├╝berrascht frage und den Kopf leicht zur Seite neige*
    *ihr ein bisschen entgegenkomme, als sie sich zu mir lehnt*
    *schon gespannt bin, welche Neuigkeit jetzt von ihr wieder erfahre*
    *Camille eine ziemlich gute Quelle bei so manchen Informationen ist, die selbst oft gar nicht mitbekomme*
    *die Brauen leicht zusammenziehe bei ihrer Frage*
    Ich hab davon geh├Ârt.. aber die war doch von ehemaligen Slytherins organisiert? Und eigentlich gar nicht wirklich offiziell..

    *mit einem leisen R├Ąuspern sage und nicht verhindern kann, dass sie ein wenig tadelnd ansehe*
    *da einfach zu verantwortungsbewusst und regelliebend bin, als den Besuch dieser Party ├╝berhaupt in Erw├Ągung gezogen h├Ątte*

  • Camille:

    *ein bisschen schmunzel, als sie von ihrem Zwiespalt berichtet*

    Bestimmt hast du auch jetzt schon eine gute Auswahl f├╝r deine Liebsten getroffen.

    *mir das bei Livia nicht anders vorstellen kann, da sie zu der aufmerksameren Sorte Menschen z├Ąhle*

    *dann ebenfalls nick, weil diese Zeit auch sehr herbeisehne*

    Merlin sei Dank. Wirst du die Weihnachtsferien komplett zuhause verbringen?

    *gar keine Erinnerung daran hab, wie sie das sonst so gehalten hat*

    *selbst vermutlich nicht die ganze Zeit zuhause sein werde und mich ja auch schon auf den Ball freue*

    *den Eindruck hab, dass den Weihnachtsmarkt gar nicht mehr so sehr bewerben musste*

    *wir da d'accord zu sein scheinen, dass es wunderbar ist, sich dort die Zeit zu vertreiben*

    *einen neugierigen Blick von Livia ernte, als meine vergangenen Wochen anspreche*

    *es gar nicht so einfach finde, das gut zusammenzufassen*

    *au├čerdem auch aufpassen muss, weil Livia ein bisschen vern├╝nftiger ist, als ich*

    Hm, ich war bei der Halloween-Feier, die wirklich ziemlich gut war.

    Auch wenn sich dieser Burke - kennst du den? Dieser aufgeblasene Slytherin - ein ziemlich peinliches Kostum ausgedacht hatte. Er ist halbnackt als Engel gegangen. Naja.

    *dar├╝ber nur die Augen verdreh, weil der Typ vor Selbstherrlichkeit eh bald explodiert*

    *es dann auch schon um die n├Ąchste Party geht*

    *an Livias Gesichtsaudruck direkt erkennen kann, dass ihr der Gedanken daran nicht so behagt*

    *ihrem tadelnden Blick mit einem diebischen Schmunzeln begegne*

    *mir so viel Frechheit erlaube, weil mir trotz unserer unterschiedlichen Mentalit├Ąten sicher bin, dass sie mich nirgendwo verpetzen w├╝rde*

    *mir au├čerdem vorstellen kann, dass sie an der Geschichte trotzdem ein wenig interessiert ist*

    Stimmt, die war nicht offiziell. Und irgendwelche Studenten, die mal in Slytherin waren, waren die Gastgeber.

    *die Typen aber bei der Party nur vom Weiten gesehen habe*

    Es war ein ziemlich witziger Abend, bis Mulciber...

    *nicht erkl├Ąre wer das ist, weil den wohl mittlerweile jeder hier kennen d├╝rfte*

    Wichtel auf alle G├Ąste losgelassen hat.

    *schnaubend erz├Ąhle, weil der einfach unm├Âglich ist*

    Au├čerdem hat er Kotzpastillen in die Partysnacks geschmuggelt.

    *dar├╝ber nur den Kopf sch├╝tteln kann und noch einen Schluck von meinem Tee trink*

  • Livia

    *ein wenig schief l├Ąchle und nicke*
    Ja, ich hoffe, es wird ihnen gefallen.

    *ehrlich mein und nachdenklich die Stirn runzle*
    *immer ein Rest Unsicherheit bleibt, ob sie sich am Ende wirklich ├╝ber die Geschenke freuen*
    *die Nase kraus ziehe und einen Moment mit der Antwort z├Âgere*
    Ich wei├č es noch nicht, aber die meiste Zeit bestimmt.

    *l├Ąchelnd mein und kurz daran denke, dass Matt Belle Weasley noch fragen muss, ob er mitkommen m├Âchte*
    *ihn schlecht alleine an Weihnachten hier auf Hogwarts lassen kann*
    *mich da als mega miese Freundin sehen w├╝rde, wenn das tun w├╝rde*
    *ihr dann neugierig zuh├Âre, als sie von ihren letzten Wochen berichtet*
    Oh stimmt, der ist mir auch aufgefallen.

    *wenig begeistert mein und das Gesicht verziehe*
    *zwar nicht unheimlich lange auf der Party war, aber ja auch nur wegen Matt dort war*
    *eine Augenbraue langsam nach oben ziehe bei ihrer am├╝sierten Miene*
    *es nicht gut hei├če, dass sie sich auf so was Verbotenes eingelassen hat, aber trotzdem nat├╝rlich keinem Lehrer davon erz├Ąhlen w├╝rde*
    *oft genug die Spa├čbremse bin und das auch regelm├Ą├čig zu h├Âren bekomme*
    *sie meine Annahme dann auch best├Ątigt und mein Interesse nicht wirklich gut verbergen kann*

    *zwar nie zu so einer Veranstaltung gehen w├╝rde, aber den Tratsch dar├╝ber doch irgendwie spannend finde*
    Uurgh!
    *mir prompt etwas lauter entf├Ąhrt, als sie die Kotzpastillen erw├Ąhnt*
    *auch dazu passend das Gesicht angeekelt verziehe und die Nase r├╝mpfe*
    Ich hoffe, du hast keine davon erwischt.

    *wieder etwas leiser sage und sie ein wenig besorgt mustere*
    *das allerdings wieder best├Ątigt, dass gut daran getan hab, diese Party gemieden zu haben* :P

    [Machst du noch ein Ende draus? :) War eine sehr sch├Âne Runde und ich mag die zwei echt gerne zusammen. <3 Bis ganz bald! :)]

  • Malcolm.

    *am ST in der Gro├čen Halle sitze und mir ein sp├Ątes Mittagessen g├Ânne*

    *heute erstmal ausgeschlafen habe und den Tag entspannt hab angehen lassen*

    *eventuell nachher noch auf den Weihnachtsmarkt schlendern werde, der ja dieses Wochenende er├Âffnet hat*

    *mich gerade erstmal aber mit dem vollen Teller vor mir begn├╝ge und gen├╝sslich ein St├╝ck Fleisch aufspie├če*

  • Camille:

    *ihr noch ein optimistisches L├Ącheln schenk, das aber nicht mehr weiter kommentier*

    *schlie├člich dabei nicht mitreden kann*

    *sie noch unschl├╝ssig zu sein scheint, was die Weihnachtsferien angeht*

    *das aber nachvollziehen kann, weil selbst oft hin- und hergerissen bin*

    *sie nachvollziehbarer Weise wenig begeistert reagiert, als Burke erw├Ąhne*

    *wir uns da einig zu sein scheinen, dass der Typ wirklich gar nicht geht*

    *das aber nat├╝rlich bei einem Slytherin auch wenig ├╝berraschend ist*

    *deutlich beobachten kann, dass Livia meinen kleinen Ausflug zur Party missbilligt*

    *mir aber trotzdem einen kleinen Spa├č daraus mache, sie am├╝siert anzusehen und weiterzuerz├Ąhlen*

    *es ja andererseits aber auch gut ist, dass nicht jeder so impulsiv ist, wie ich und ein paar vern├╝nftige Personen in Gryffindor gebrauchen k├Ânnen*

    *trotzdem ein bisschen Neugier sp├╝ren kann*

    *ihr weiter von der Party erz├Ąhle und hier und da ein bisschen lache, wobei sie sogar an manchen Stellen ein bisschen mitlachen kann*

    *sie sich dann aber irgendwann verabschiedet, um ihren Aufsatz zu Ende zu schreiben*

    *mich ebenfalls mit einem herzlichen L├Ącheln von ihr verabschiede und das Schloss verlasse*

    *noch ein bisschen spazieren werde, ehe mich f├╝r den restlichen Tag vor dem Kamin vergrabe*

    Es war prima! <3 Hab noch einen sch├Ânen Tag!

  • Oscar

    * heute eigentlich den Tag mit Oce verbringen wollte*

    *sie aber nirgendwo auftreiben konnte*

    *mit meinem Amt als VS im Moment viel zu tun habe*

    *heute aber schlie├člich der 1. Advent ist*

    *mir da schlie├člich einen entspannten Tag machen wollte*

    *gestern mit Muck schon einen Brief an Ole geschickt habe*

    *hoffe das er ihn erhalten hat*

    *mich an den ST setze *

    *mir etwas Wasser eingie├če*

    *einen Schluck trinke*

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge tr├Ągst. Pass nur blo├č auf das du es nicht verschluckst!

    Laurent Mulot

    Oscar Triggs

    Tracey Davis

  • Malcolm.

    *irgendwann Oscar dann auch in meinem Blickwinkel auftaucht und ihm mit vollem Mund zunicke*

    *er sich dann auch ganz in meiner N├Ąhe niederl├Ąsst und mich ein wenig in seine Richtung dreh*

    Alles fit soweit, Oscar?

    *ihn schon einige Zeit nicht mehr gesehen hab, er aber einen recht entspannten Eindruck macht*

    Auch f├╝r ein sp├Ątes Mittagessen in der GH?

    *nachhake, nachdem er sich bisher nur etwas kl├Ąglich mit Wasser begn├╝gt*

  • Shane:

    *eine Runde joggen bin, um den Kopf mithilfe der kalten Luft frei zu pusten*

    *das Zusammentreffen mit Roper am Freitag noch ein bisschen nachgewirkt hat*

    *mich frag, wie das alles noch mit Vane weitergehen soll, wenn mich gleichzeitig noch mit ihrer besten Freundin fetze*

    *diese Gryffindors aber auch ein einziges Drama sind*

    *im gem├Ąchlichen Tempo am See entlang lauf und dabei gl├╝cklicherweise kaum jemanden begegne*

  • Oscar

    Ja, alles super.

    *meine*

    Und bei dir?

    *ihn frage*

    *seinen Blick zu meinem Wasser merke*

    Nee, ich habe schon Mittag gegessen.

    *meine*

    *mich kurz umschaue ob Oce irgendwo entdecke *

    *das nicht der Fall ist*

    *ein Gespr├Ąch mit Malcolm mir sicher nicht schaden wird*

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge tr├Ągst. Pass nur blo├č auf das du es nicht verschluckst!

    Laurent Mulot

    Oscar Triggs

    Tracey Davis

  • Emma.

    *schon seit einer Stunde unterwegs bin und meine Joggingrunde fast beendet hab*

    *mir mein Stirnband ├╝ber den Ohren richte, w├Ąhrend langsam das Wohnheim in der N├Ąhe auf der Bildfl├Ąche erscheint*

    *├╝berrascht die Augenbrauen hochzieh, als mir wie es der Zufall will Harper ├╝ber den Weg l├Ąuft*

    *auf der Stelle jogge, als bei ihm angekommen bin und meinen Atem in der Luft sehe*

    Langsam wirds fast gruselig.

    *jedoch mit einem Schmunzeln in der Stimme meine, weil ihm schon wieder ├╝ber den Weg lauf*

    *dagegen aber nichts einzuwenden hab und noch gar nichts vom Drama mit Sophie wei├č* :D

    *allm├Ąhlich widerwillig akzeptiert habe, dass ohne ihn irgendwie nicht kann und deswegen gerade gar nicht biestig drauf bin, sondern mich ├╝ber seinen Anblick eher freue*


    Malcolm.

    Freut mich.

    *dann ehrlich zur├╝ckgebe, weil gegen Oscar echt nichts einzuwenden ist*

    *er au├čerdem ein Slytherin ist und da grunds├Ątzlich von vornherein freundlicher rangehe*

    Passt soweit. Wenig Lust auf die Weihnachtszeit, aber genug Gl├╝hwein und Gl├╝hbutterbier wirds schon richten.

    *mit hochgezogenen Augenbrauen meine und echt nicht wei├č, wie das dieses Jahr wird*

    *wohl kaum ├╝ber die Festtage nach Hause fahren werde*

    *gar nicht wei├č, ob Oscar ein Weihnachtstyp ist oder mich gerade als einziger Grinch am Tisch oute*

    *kurz mit einem Nicken seine Antwort quittiere und meinen Teller weiter leerputze*

    Suchst du jemanden?

    *zwischen zwei Bissen frage*

  • Shane:

    *gerade gedanklich wieder aus dem Drama herausgefunden habe*

    *mich stattdessen damit auseinandersetze, wie dieses Jahr eigentlich mit Weihnachten umgehen will*

    *mir nach der Sache mit Jade nicht vorstellen kann, mich zuhause blicken zu lassen*

    *dazu einfach immer noch viel zu angepisst bin*

    *vermutlich Malcolm fragen werde, ob wir zusammen in der WG feiern wollen*

    *diesen Gedanken gerade zu Ende gef├╝hrt hab, als pl├Âtzlich von einer sehr bekannten Stimme angesprochen werde*

    *├╝berraschenderweise Vane vor mir steht, die offenbar ebenfalls eine Runde Laufen ist*

    Oh hey.

    *etwas ├╝berrumpelt antworte, aber sofort stehen bleibe*

    *den Blick kurz ├╝ber sie gleiten lass, weil es ihr steht, dass sie etwas verschwitzt ist*

    Da gebe ich dir Recht. Wir sind uns fr├╝her nie so oft ├╝ber den Weg gelaufen.

    *da mal keine Deutung reinlege, sondern einfach nur feststelle*

    *ihr einen kurzen pr├╝fenden Blick zuwerf, da mich frag, ob Roper sich schon ├╝ber mich ausgelassen hat*

    *in Vanes Gesicht allerdings keine Ver├Ąnderung zu unserem letzten Zusammentreffen feststellen kann*

  • Emma.

    *Harper wohl ebenso erstaunt ├╝ber den Fakt ist, dass das Schicksal unsere Wege regelm├Ą├čig kreuzen l├Ąsst*

    Die ├ťberraschung ist ganz meinerseits.

    *leise auflachend meine und ihn ebenfalls kurz mustere*

    *es nat├╝rlich ganz nett finde, dass er auch bei schlechtem Wetter etwas f├╝r seine k├Ârperliche Kondition tut*

    *mir den Gedanken aber gleich wieder verbiete, weil es beim Quidditch gerade kontraproduktiv f├╝r mich ist, wenn er sich fit h├Ąlt*

    *echt gespannt bin, wie das Spiel n├Ąchstes Jahr ablaufen wird und hoffe, dass meine Hormone meinen Eifer nicht aus der Bahn werfen*

    *das zwischen uns bis dahin aber vielleicht auch gar kein Thema mehr ist und mir einrede, dass schon einen Grund finden werde, ihn vom Besen fegen zu wollen*

    Wobei es mich ehrlicherweise nicht wirklich st├Ârt.

    *dann auch offen und ehrlich meine, nachdem sonst keine Menschenseele meine Worte vernehmen kann*

    *das vor Sophie so direkt sicher niemals ├Ąu├čern und dementieren w├╝rde*

    *es aber auch einfach keinen Sinn macht, um den hei├čen Brei herumzureden*

    *seinen pr├╝fenden Blick auf mir sp├╝re und leicht die Stirn in Falten leg*

    Hab ich irgendwas im Gesicht?

    *mit leicht provokantem Unterton frage*

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!