Wonach riecht Amortentia für dich?

  • Ich dachte mir, dass es sicher spannend wäre, wenn es so einen Thread hier im Harry-Potter Forum gibt, wo man über den Amortentia Liebestrank diskutieren könnte. Deswegen natürlich die Frage: Wonach riecht Amortentia (Liebestrank) für dich / euch? Womit verbindet ihr eure(n) Lieblingsdüfte?


    Ich wünsche euch viel Spaß beim Diskutieren und Schreiben! :)


    Dann mach ich gleich mal den Anfang:


    Meine Lieblingsdüfte wären:

    Sommerregen|Meeresbrize|Minze|Milch- & Zitronenshampoo,

    weswegen ich denke, dass Amortentia einen ganz speziellen Duft für mich persönlich hätte.


    Und für euch?

  • Das ist eigentlich eine schwierige Frage...


    Also bei mir ist es wahrscheinlich: Kuchen, Italienisches/Griechisches/Indisches Essen, Bücher/Buchseiten, unbeschriebenes Papier, Italien (da, wo wir immer campen liegt ein ganz bestimmter Geruch in der Luft, das ist unbeschreiblich!), Nordseeduft, der Geruch meiner Mama, meines Papas, meines Katers und meiner Schwester, Geigenholz und der Geruch meiner Tanzschule.

    Denn wenn ich das richtig verstanden habe, geht es weniger um die Gerüche, die man liebt, als um den Geruch der Dinge, die man liebt. In dem Sinne riecht es für mich nach Büchern, weil ich Bücher und Lesen liebe. Deshalb hatte Harry ja auch den Geruch von Ginny in der Nase, als er Amortentia gerochen hat. Er hatte den Geruch vorher nie wirklich bei ihr wahrgenommen, aber da er Ginny liebte, nahm der Trank ihren Duft an.

    Only the difference between truth and lies, courage and cowardice. A difference, in short, which you and your sister seem unable to appreciate.

    ~ Minerva McGonagall ~

    "Harry Potter"

    Lindsay Burke|S4

    Gray Winters|R7

    Demelza Robins|Uni

    Theodore Nott|Uni

    Ollivanders Gehilfin

    Ich bin immer offen für PS-Plots.

    Einmal editiert, zuletzt von Mine1307 ()

  • Ich kann es auch sagen, allerdings ist es für mich meistens auch so, dass ich die Gerüche die ich liebe mit Dingen verbinde, die ich liebe.

    Demnach würde es ziemlich sicher nach

    Erde/Natur nach Regen, Pferden, neuen Büchern riechen :)

    Ach so, und nach guter (Bitter-)Schokolade :biggrin:

  • Bei mir wäre auf jeden Fall Rosenduft mit dabei.

    Mitglied im Gilderoy Lockhart Fanclub :love:

    Magiezoologin :cool: Pfiffikus :grinning: Sir Nicholas' Stolz (Mai 23)

    Löwenzahn 21/22 - Löwenzahn 22/23
    Gryffindor - Wampus

  • mh.. ich denke, bei mir wäre vermutlich was von der Natur mir drin: frisches Heu, der Wald oder die Luft, bevor es schneit oder so was. Und Schokolade müsste vermutlich auch irgendwie mit rein. ^^

    Außerdem frage ich mich da doch, was für einen Geruch Musik hätte?

  • Für mich wäre auf jeden Fall Schmalzgebäck ein Hauptgeruch. Den Geruch kann ich einfach IMMER riechen 😍. So ein schöner salziger Meeresgeruch wäre auch schön und heiße Schokolade ist bestimmt dabei :)

    Didn't they tell us, don′t rush into things?
    Didn't you flash your
    green eyes at me?
    Didn′t you calm my
    fears with a
    Cheshire cat smile?


    Elena de la Fuente | 7

    Rae Campbell | 6

    Immer offen für Plot-Ideen im PS

    (einfach eine Eulenpost schicken)


  • Ein Geruch nach einem warmen Kakao als Symbol für Geborgenheit, Turnhalleneruch für meinen Sport, der Geruch nach Meer für die Natur und Schwimmbadgeruch, weil mich das an ein tolles Erlebnis erinnert. Ich glaube dass das für andere wohl eher zusammen nicht ganz so schön riechen würde...

    Es ist nicht schlimm wenn du dein Herz auf der Zunge trägst. Pass nur bloß auf das du es nicht verschluckst!

    Adrian

    Probemitglied im Wettbewerbskomitee

  • Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nach meinem Lieblingsmenschen riechen würde. Allenfalls auch noch nach gewissen Kindheitserinnerungen, sprich: nach meiner Lieblingspuppe.


    Andere Gerüche wie z.B. frisches Sommergewitter mag ich zwar auch gerne, aber das ist für mich eher ein netter Geruch und nicht ein Gefühl von tiefer Liebe und Geborgenheit.

    Gryffindor / Pukwudgie


    *** fast times can be beaten, good times last forever ***


    Löwenmähne 2014&15&16&17&20
    Don't worry, ski happy!
    *** Mitglied im Fanclub der Löwenlyriker***
    *@GHA

  • Für mich würde Amortentia nach einem neuen Buch riechen, dem Meer und dem Geruch meiner Familie riechen.


    Außerdem nach meinem Lieblingsessen, vielleicht Schinkennudeln oder Fachitas 😍


    🍂 It’s the first day of a u t u m n!

    A time of h o t c h o c o l a t e y mornings,

    and toasty m a r s h m a l l o w evenings,

    and, best of a l l,

    leaping into l e a v e s! 🍁


    Marie G4 | Lia R6 | Hermine MR

  • Mein armortentia würde nach einem bestimmten Geruch riechen, der mich immer sofort an Italien erinnern lässt. Und vielleicht nach Regen 😊

    Autumn is the season

    that teaches us,

    that changes can be

    b e a u t i f u l

    🍂🍁❤️

  • Ich denke mal mein Amortentia wuerde nach einer Mischung aus Sommerregen, nasser Erde, Rosen, frischen Fruechten und nach meinem Lieblingsmenschen riechen.

  • Mein Amortentia würde wohl nach dem Geruch von Feuer, Gewürzen und Essen auf einem Mittelaltermarkt riechen, außerdem nach einem Hauch von Patchouli und meinem Lieblingsmenschen.

    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum! <3

    Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug. :grinning:

  • An sich gibt es viele Gerüchte, die ich ansprechend finde, darunter z. B. auch die Seiten eines Buches, frischgewaschene Wäsche, eine frisch gemähte Wiese oder Limetten. Allerdings glaube ich, dass die Empfindungen, die ich mit diesen Gerüchen verbinde, viel zu schwach sind, als dass sie in Amortentia auftauchen würden. Daher tippe ich eher auf folgende Gerüchte, mit denen ich einfach auch schöne Erinnerungen verbinde:


    Meine Mama hat mir als kleines Kind zum Beispiel immer Babix zum Einschlafen auf mein Kopfkissen getröpfelt, sodass ich diesen Geruch noch heute beruhigend finde und ihn mit Geborenheit und Sicherheit verbinde. Manchmal mache ich das noch heute auf mein Kissen und es entspannt mich total.


    Aus den früheren Urlauben mit der Familie in Kroatien ist mir der Geruch von Pinien stark im Gedächtnis geblieben. Wir lagen früher immer unter Pinien am Meer. Noch heute rieche ich sofort, wenn irgendwo in der Nähe eine Pinie steht, weil ich diesen Geruch immer mit dieser wunderschönen Zeit im Urlaub mit meiner Familie verbinde.


    Auch der Geruch von Meer ist etwas, das mich total anspricht und dafür sorgt, dass ich mich sofort entspanne und die Seele baumeln lassen kann. Ich liebe es, am Meer zu sitzen und einfach tief die salzige Luft einzuatmen.

  • Mein Amortentia würde den Geruch von der Luft nach einem Sommergewitter, den Pfannkuchen meines Vaters, frisch gemähtem Rasen, Lavendel und unserem Treppenhaus haben. Ein Hauch meiner Mutter, meines Vaters, meiner Schwester und meiner besten Freundin wäre wohl auch dabei. Zudem liebe ich den Geruch von Bauernhöfen und vorallem Pferdeställen. Ausserdem riecht der Stoff meiner ersten Tanzschläppchen ganz besonders, sowie das Holz meiner Gitarre. In meiner Schule gibt es in den Klos eine Seife, deren Geruch ich sehr mag. Mein Kuschelhund, den ich zur Geburt bekommen habe, duftet für mich auch. Sankt Peter Ording ist für mich wie ein zweites Zuhause, deshalb wären auf jeden Fall der Geruch von Salzwasser und Wind, und endlos weite Strand mitdrin. Es gibt sehr viele Sachen, die ich gerne rieche, aber das sind so die Wichtigsten. :)


    »Wir können das B u c h selber schreiben,

    es gibt genug freie Seiten.

    Für immer b u n t e s t e Zeiten.

    Ich weiss, für u n s wird's so bleiben«

    🌈

    Flora | Jasmine | Patrick | Izzy 


  • Bei mir wäre es genau wie bei Hedwig auf jeden Fall Petrichor. Dann wahrscheinlich der Duft von Schokoladenkuchen, weil ich den Geruch und den Geschmack fast so sehr liebe, wie Petrichor. Ich kann mir auch vorstellen, dass der Geruch von Lagerfeuer dabei wäre, weil ich es liebe, abends, wenn es dunkel ist, am Lagerfeuer zu sitzen und sich mit Leuten zu unterhalten. :)

  • Mein Amortentia hätte den Geruch

    - des Waldes. Der Duft nach Tannenzapfen, Erde und feuchtem Laub.

    - alter Bücher. Sie riechen etwas nach Staub, beschriebenem Papier und warmer Luft.

    - neuer Bücher. Der Geruch, wenn man ein neu gekauftes Buch aufschlägt. Die Seiten riechen immer wieder aufs neue nach einem Geheimnis.

    - von der glasklaren Luft kurz nach Ende eines Regenschauers.

    - des Holzes in einer Instrumentenbau-Werkstatt. So riecht für mich Musik. Es erinnert mich daran, wie ich damals meine Harfe baute.

    - von Zitrone, Caramell und Sägespähnen in der Luft. Einfach, weil es mich an sehr schöne Momente erinnert.

    - des Meersalzes, welches am Atlantik mit den wilden Sturmböhen herangeweht wird.

  • Für mich hätte Amortentia vermutlich folgende Gerüche:

    - salzige Meeresluft: Da ich an der Nordsee geboren wurde, ist dies mein absoluter Lieblingsgeruch. Er lässt mich völlig ruhig und sehnsüchtig werden. <3

    - Kaffeebohnen riechen total gut, auch wenn mir Kaffee selbst zu bitter ist

    - auch ich mag wie Hedwig das Holz meiner Gitarre sehr

    - Teebaumöl hat einen sehr schönen Geruch, auch da es mich an meinen Lieblingsmenschen erinnert

    - Gerüche von leckerem Essen

    Dachsgelehrte - 2020/2021 und 2021/2022

    Flotte Pfote - 2020

    Spürnase - 2020

    Einmal editiert, zuletzt von Beate ()

  • - Die Luft, nachdem es geregnet hat riecht für mich unglaublich gut, bestimmt wäre das dabei - außerdem kann man den Geruch auch symbolisch für Neuanfang sehen

    - Einer meiner Lieblingsgerüche ist auch Heu, ein Geruch den ich stark mit Urlaub verbinde

    - Ansonsten sind Piniennadeln ebenfalls einer meiner Lieblingsgerüche, vielleicht auch, weil ich den Geruch stark mit meinem Lieblingsurlaubsort verbinde

    - Meeresluft gehört natürlich auch dazu (aber nur der Geruch von einem sauberen Meer, Algen riechen für mich nicht sonderlich gut)

    - Wald bzw. Bäume haben für mich auch einen Geruch der Erholung, den ich unglaublich liebe

    - Ein etwas ungewöhnlicher Geruch, den ich genieße, ist der von Sonnencreme - ich denke dabei einfach immer an Urlaub

    - Bücher! Sowohl alte als auch neue, in erster Linie wohl weil ich den Geruch mit dem Lesen verbinde, aber auch einfach nur den Geruch empfinde ich als angenehm

    - Die Duftnote von Lavendel bringt für mich ein Gefühl der Frische

    - Kaffee bzw. Kaffeebohnen ist auch ein wunderbarer Geruch! Auf der symbolischen Ebene verbinde ich den Geruch einfach mit Ausflügen mit meiner Mutter, als ich noch ein paar Jahre jünger war, wo wir in einer Einkaufsstraße bei uns in der Nähe in der Regel auch immer Kaffee gekauft haben, ich denke dabei also einerseits an meine Mama und andererseits an meine Kindheit

    - Der Geruch von Falafel! Ich liebe das Essen und außerdem denke ich dabei auch an meine Familie, bzw. ans gemeinsame Essen

    - Frisch gemähter Rasen riecht ebenfalls sehr gut, dazu habe ich aber keine emotionale Verbindung

    - Felsen am Meer haben auch einen eigenartigen Geruch - wahrscheinlich eine Mischung aus dem Geruch von den Pflanzen, die auf ihnen wachsen, dem Meer und dem Steingeruch, und ich liebe es; außerdem verbinde ich den Geruch mit Urlaub und mit meinem Vater

    - Handtücher haben meistens auch einen sehr angenehmen Geruch - ein wenig Waschmittel, was man mit zuhause verbindet, ein wenig der Urlaubsgeruch, und auch die Note von Frottee ergeben etwas, was unglaublich gut riecht

    - Kerzenwachs ist ebenfalls ein Geruch, den ich über alles liebe, und er hängt für mich in jedem Fall mit Weihnachten zusammen

    - Erdbeeren riechen ebenfalls sehr gut, und ich verbinde das Gefühl mit dem Frühling, meiner Lieblingsjahreszeit

    - Schnee riecht aber auch wunderbar, bzw. die klare Luft, nach dem es geschneit hat, ich verbinde damit auch irgendwie ein Freiheitsgefühl


    Puh, da sind jetzt doch einige Gerüche zusammengekommen... ich glaube, ich bin auch ein Mensch, der sehr viel auf Gerüche achtet bzw. sehr stark auf Gerüche reagiert, sowohl wenn sie unangenehm sind, als auch wenn ich sie genieße. Insgesamt kann ich mir auch vorstellen, dass die genannten Gerüche miteinander harmonieren :)


    Edit: Ich bin gerade überrascht, dass sehr viele Leute hier ganz ähnliche Gerüche lieben wie ich, eben habe ich mir mal die anderen Kommentare durchgelesen und insgesamt finden sich wirklich viele Gemeinsamkeiten.

    I can't help but feeling lost
    In a sea of make-believe
    I'll let that overflow wash over me


    ✧ Maisy Reynolds | Studium

    Addison Brooks | G4 | Sucherin

    Ezra Dal | S5

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!