Harry Potter Personenspiel | 16/2021

  • War doch schon etwas voll. Also wieder neu! :D


    Viel Spaß <3

    * * *


    » If you have mother, daughter or a friend

    Maybe it's time, time you comprehend.

    The world that you live in, ain't the same one as them.

    So don't punish me for not being a man. «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Izzy:


    *gerade die drei Besen betret und der Thee direkt ein Butterbier bestell, ehe mich an einen Tisch am Fenster sitz*
    *scheinbar auch gerade noch rechtzeitig gekommen bin, weil sich der Pub kurze Zeit später ganz gut füllt*

    *hin und wieder zur Tür schau, um zu sehen, ob vielleicht irgendeine bekannte Person herinschneit*

    *am Wochenende schließlich auch nicht unebdingt den ganzen Abend alleine hier rumsitzen mag*

    *theoretisch aber genug Lesestoff für die Uni dabei hab, um mich zu beschäftigen*

    *das ja etwas vernachlässigt hab in letzter Zeit*

    *trotzdem erstmal ein Modemagazin aus der Tasche zieh und interessiert durch die Artikel blätter*



    Jade:


    *in der GH am Ravenclawtisch sitz und mir gerade eine Gabel Nudeln in den Mund schieb*

    *heute den ganzen Tag draußen saß und gelesen hab*

    *jetzt aber von der ganzen frischen Luft irgendwie k.o. bin und darum erstmal Nahrrung zu mir nehmen muss*

    *nach dem Essen wahrscheinlich aber trotzdem erstmal noch eine Runde rumspazieren werd, ehe nach Hause geh*



    Harvey:


    *noch auf dem Quidditchfeld bin*
    *das trockene und recht angenehme Wetter heute schließlich ausnutzen muss*

    *ein paar Mannöver üb, ehe mich schließlich im Sturzflug Richtung Boden begeb*

    *schließlich sanft lande und von meinem Besen absteig*

    *zufrieden auf die Kabinen zuschlender*

    *jetzt erstmal eine ausgiebige Dusche brauch, ehe dann wohl zu Abend essen werd*



    Léa:


    *mit ein paar Freundinnen in den drei Besen sitz und zögerlich an meinem Butterbier nippe*

    *schon ein paar geschockte Blicke bei meiner Bestellung geerntet hab*

    *der Wein hier ja allerdings auch nicht das Wahe ist und mir den Rat von Elisa zu Herzen genommen hab*

    *skeptisch die Brauen heb und mir über die Lippen leck*

    *schließlich zufrieden nicke, weil das Gebräu tatsächlich ganz gut schmeckt*

    *dementsprechend einen weiteren, größeren Schluck trink, ehe mich wieder in die Konversation einmisch*



    (So, ich bin jetzt da. Bedient euch, wenn ihr mögt! :) )

    * * *


    » If you have mother, daughter or a friend

    Maybe it's time, time you comprehend.

    The world that you live in, ain't the same one as them.

    So don't punish me for not being a man. «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Malcolm.


    *mich eigentlich mit Shane in den 3 Besen treffen wollte, aber er mir eben eine kurze Notiz geschickt hat, dass er noch im Ministerium festhängt*

    *da natürlich schon auf dem Weg hierher war*

    *deswegen jetzt aber nicht umdrehen werde und einfach mal sehe, wer sich so im Getümmel als Gesellschaft auftut*

    *außerdem aufgeschoben nicht aufgehoben bedeutet und er ja eventuell noch nachkommt*

    *die Tür zum Lokal mit meiner Schulter ausstoße und mich innen sofort aus meiner Lederjacke schäle*

    *hier gut was los ist und es dementsprechend warm ist*

    *meinen Blick schweifen lass, ob ein bekanntes Gesicht entdecke und mit meinem Blick bei einer Gruppe Französinnen hängen bleibe*

    *eine hübsche Braunhaarige etwas skeptisch dreinblickt, als sie ihr Butterbier testet*

    Und, kann dich die britische Braukunst überzeugen?

    *offen und mit einem Grinsen im Gesicht meine, als praktischerweise eh an dem Tisch vorbeikomme, um die Bar anzusteuern*

    Das M e e r hat angerufen und gefragt, wo wir bleiben.


    -*-

    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Léa:


    *mir ein wenig Bierschaum von der Lippe wisch, als eine männliche Stimme neben mir vernehm*

    *den Kopf dreh und den Schaum von meinem Finger leck, während den Typen muster*

    Ah, es ist besser als euer Wein.

    *schließlich diplomatisch sag und meine Augen dabei demonstrativ über den Typen vor mir gleiten lass*

    *schließlich den Kopf zur Seite neig und mich von meinen Freundinnen wegdreh*

    Aber.. so richtig überzeugt bin ich davon noch nicht.

    *dann mit einem Schulterzucken mein und auf mein Bierglas schau*

    *meinen Blick dann wieder heb*

    Gibt es irgendwas auf der Karte, was du empfehlen kannst?

    *mit hochgezogener Augenbraue frag und ihn abwartend anblick*

    *gerade das Gefühl hab, dass das Gespräch mit ihm um einiges interessanter werden könnte, als das mit meinen Freundinnen*

    * * *


    » If you have mother, daughter or a friend

    Maybe it's time, time you comprehend.

    The world that you live in, ain't the same one as them.

    So don't punish me for not being a man. «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Malcolm.


    *vielleicht einen kurzen Moment zu intensiv starre, als sie sich den Finger ableckt*

    *das aber mit einem frechen Grinsen versuche zu kaschieren, weil ja nicht direkt bei ihr in Ungnade fallen möchte*

    Deswegen trinke ich grundsätzlich keinen Wein. Erspart einem definitiv so manche Enttäuschung.

    *mich grundsätzlich direkt auf Bier oder Schnaps stürze, man damit selten etwas falsch machen kann*

    *zufrieden feststelle, dass sie ihre Aufmerksamkeit weg von ihren Mädels auf mich lenkt*

    Butterbier ist ja auch eher für anspruchslose Einsteiger gedacht. Und du wirkst definitiv nicht anspruchslos.

    *auf meinen ersten Eindruck hin ehrlich meine und bisher tatsächlich nur Beauxbatons-Schülerinnen begegnet bin, die von sich selbst überzeugt sind*

    Wenn du mit mir an die Bar kommst, kann ich dir gerne das ein oder andere empfehlen - und wir verkosten es direkt.

    *keck schmunzelnd in die Offensive gehe und ihr anbiete*

    *sie so auch von ihrem Mädelshaufen weglocken und mich sicher etwas lockerer mit ihr unterhalten kann*

    Das M e e r hat angerufen und gefragt, wo wir bleiben.


    -*-

    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Léa:


    *mein Mundwinkel ein klein wenig hochzuckt, als seinen Blick auf meine Lippen bemerk*

    *sein Grinsen dann mit einem Nicken quittier*

    Quoi? Also in Frankreich haben wir fantastischen Wein. Vielleicht solltest du da also mal eine Ausnahme machen, solltest du dort Urlaub machen.

    *direkt vorschlag, weil kaum glauben kann, dass es Leute gibt, die sich Wein freiwillig entgehen lassen*

    *das einfach an England und den merkwürdigen Geschmäckern hier liegen muss*

    Oui, ich würde mich auch nicht gerade als anspruchslos beschreiben.

    *nicht mal den Versuch mache, das zu leugnen*

    *das schließlich erstens auf der Hand liegt und zweitens ja nichts davon habe, so zu tun, als wäre einfach zufrieden zu stellen*

    *bei seiner Frage direkt von meinem Stuhl rutsch und die Mädels am Tisch gekonnt ignorier*

    *die schließlich jeden Tag seh und meine Zeit dementsprechend nun etwas spannenderer Gesellschaft zuwenden möchte*

    Bien, dann zeig mal, was du zu bieten hast.

    *erwartungsvoll erwidere und an ihm vorbei auf die Bar zu spazier*

    *dort angekommen auf einem der Hocker Platz nehm und die Beine übereinanderschlag*

    * * *


    » If you have mother, daughter or a friend

    Maybe it's time, time you comprehend.

    The world that you live in, ain't the same one as them.

    So don't punish me for not being a man. «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Malcolm.


    Ich war tatsächlich noch nie in Frankreich, vielleicht liegt es tatsächlich daran.

    *schulterzuckend meine*

    In meinem Freundeskreis trinken recht wenige Leute wein und das Zeug, das auf Partys ausgeschenkt wird .. nun ja, dazu brauch ich nichts sagen, das hast du wohl schon kennengelernt.

    *auf ihre Anmerkung von eben anspiele*

    *ansonsten oft bei offizielleren Feierlichkeiten meiner Eltern Wein getrunken hab, aber bisher keinen gefunden hab, der meinen Geschmack trifft*

    Alles andere hätte mich auch gewundert.

    *sie scheinbar auch eine sehr offene und direkte Art zu haben scheint, was definitiv nicht schlecht finde*

    Spontan. Gefällt mir.

    *amüsiert meine, als sie sich kurzerhand erhebt und mit mir zur Bar geht*

    *mich auf den Hocker neben sie setze und Rosmerta herwinke*

    Ich habe natürlich noch ein wenig mehr zu bieten, aber wir schauen mal, was die britische Bar so hergibt.

    *mit einem Zwinkern an sie gewandt meine und bei Rosmerta 3 Drinks in doppelter Ausführung bestelle*

    *schließlich jeweils zwei Shots und ein Cocktail vor uns stehen*

    Hmmm .. fangen wir mit dem Kleinsten an.

    *ihr kurzerhand das kleinste Gläschen zuschiebe*

    Ist gefährliches Zeug, das hat schon den ein oder anderen heimtückisch zum Erliegen gebracht.

    *verschwörerisch meine und auf die rote Flüssigkeit im Glas schiele*

    *das eine Art Likör ist, der am Anfang etwas brennt, dann aber überraschend fruchtig schmeckt*

    Und original zaubererbritisch, der kommt aus einer kleinen Destillerie aus dem Norden von England.

    *mein Glas schließlich in die Hand nehme und ihr einen langen Seitenblick zuwerfe*

    Auf eine schöne, überzeugende Unterhaltung.

    Das M e e r hat angerufen und gefragt, wo wir bleiben.


    -*-

    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Dylan:


    *einen Tag voller Prokrastination bezüglich meiner heran nahenden ZAGs verbracht habe*

    *gerade von meinem täglichen Sportprogramm ins Schloss zurückkehre*

    *mich gut ausgepowert fühle*

    *ein paar kleine Hufflepuffs aus meinem Weg scheuch, als mich auf den Weg ins GH mach*

    My mind drowns

    in the possibility

    of you

    and me.

    -
    Shane Harper, Uni  | Liam Cartwright, Uni | Dylan Lauderdale, 5S
    Tristan Sigurdsson, Durmstrang

  • Léa:


    Mon dieu. Das solltest du ändern.

    *vällig ernst sag und dabei nachdrücklich nicke*

    *gar nicht verstehen kann, wie man nicht wenigstens einmal nach Paris kommen kann*

    *bei seinen nächsten Worten etwas das Gesicht verzieh*

    Oui, das ist absolut ekelhaft. Davon lass ich mittlerweile auch lieber die Finger.

    *es mich schon beim Gedanken daran schüttelt*

    *das auf einer Feier hier im Schloss gleich feststellen musste und seitdem vermieden hab, den Wein zu trinken*

    *mich allerdings bisher genauso wenig an irgendwelche anderen Getränke gewagt hab*

    *leicht die Schultern zuck*

    Ich habe ja nichts davon, mich nur mit dem Zweitbesten zufrieden zu geben, oder?

    *schließlich dann weiß, dass da noch mehr geht und das dann auch irgendwie für mich nutzen will*

    *ihm ein kleines Lächeln schenk und mir eine Haarsträhne aus dem Gesicht streich*

    Natürlich. Man erlebt viel mehr Abenteuer, wenn man spontan ist. Und ich mag Abenteuer..

    *mit einem verschwörerischen Grinsen erwider, ehe mich wieder auf den kurzen Weg vor mir konzentrier*

    *er an der Bar auch gleich die Bardame zu uns winkt und gespannt zwischen den beiden hin- und herschau*

    *bei seinem Kommentar aber zunächst ein kleines Lachen von mir geb*

    Ist das so? Na, dann bin ich mal gespannt, was der Abend so bringt.

    *amüsiert erwidere und mich seitlich gegen den Tresen lehn*

    *dann auf das kleine Gläschen schau, das er zu mir rüberschiebt*

    Sprichst du da etwa aus Erfahrung?

    *schmunzelnd frag und das Glas erstmal an die Nase heb*

    *skeptisch daran schnupper und mir direkt eine starke Note in die Nase steigt*

    *bei seiner Erklärung zu dem Getränk vor mir interessiert zuhöre und nicke*

    Okay, dann schauen wir mal, ob du guten Geschmack hast.

    *schließlich mein und mich mit dem Gläschen in der Hand zu ihm wend*

    D'accord!

    *grinsend zustimm, ihm kurz zuprost und dann den Inhalt des Glases leere*

    *die Augen schließ und mich minimal schüttel, als das Brennen in meinem inneren spür*

    *die AUgen wieder öffne und etwas nach Luft schnapp*

    Oh, ich verstehe, was du meinst. Ich kipp ja jetzt schon fast vom Stuhl.

    *mich demonstrativ mit einer Hand an der Bar festhalt und mich gerade auf den Stuhl rück*

    *den Shot zwar wirklich stark finde, aber ihn druchaus auch als trinkbar beschreiben würde*

    * * *


    » If you have mother, daughter or a friend

    Maybe it's time, time you comprehend.

    The world that you live in, ain't the same one as them.

    So don't punish me for not being a man. «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Daria.


    *einen stressigen Arbeitstag hinter mir hab und den Fehler gemacht habe, nach dem Feierabend - planmäßig nur für fünf Minuten - meiner Couch Aufmerksamkeit zu schenken*

    *daraus dann eher zwei Stunden wurden, weswegen mich jetzt etwas übereilt auf den Weg in die GH mache*

    *sich mein Hunger nämlich langsam auch enorm bemerkbar macht*

    *meine Haare im Gehen zu einem hohen Zopf binde und die Treppen zum Schloss hocheile*

    *ein Typ gerade vor mir das Portal öffnet und andeutet, es wieder zufallen zu lassen*

    Moment, ich drück mich da gleich noch mit durch.

    *mit lauter Stimme an ihn gerichtet aus ein paar Metern Entfernung meine und hoffe, dass nicht gleich unerwarteterweise doch gegen die geschlossene Tür laufe*

    Das M e e r hat angerufen und gefragt, wo wir bleiben.


    -*-

    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Dylan:


    *schon halb durch das geöffnete Portal durch bin, als hinter mir eine Stimme höre*

    *diese Person, wie die meisten hier im Schloss, die kein Slytherin-Abzeichen tragen, geflissentlich ignoriere*

    *die Türe hinter mir zufallen lasse und in aller Seelenruhe weiter schlendere*

    My mind drowns

    in the possibility

    of you

    and me.

    -
    Shane Harper, Uni  | Liam Cartwright, Uni | Dylan Lauderdale, 5S
    Tristan Sigurdsson, Durmstrang

  • Malcolm.


    Ja? Dann kannst du mir sicherlich auch ein paar Tipps geben, was besonders sehenswert in eurem Land ist.

    *so eine private Reiseführerin sicherlich auch so ihre Vorteile hätte*

    *mich bisher mit Frankreich noch kaum beschäftigt hab und das Land eher als unspannend abgetan hab*

    *es aber nun wohl ihre Chance ist, das zu ändern*

    Besser so. Man muss ja nicht alles in sich rein schütten, Schmecken sollte es dann schon.

    *da ganz ihrer Meinung bin, auch wenn wie gesagt mit Wein an sich recht wenig anfangen kann*

    Wohl wahr. Man soll sich ja auch nicht unter Wert verkaufen.

    *sie dabei interessiert mustere und das Gefühl hab, dass hier eine Frau gegenüber hab, die genau weiß, was sie will*

    *das ja wirklich noch interessant werden könnte und ihre anschließende Anmerkung das Gefühl noch verstärkt*

    *ihr Lächeln erwidere und mich etwas auf der Bar abstütze*

    Dann bist du an den Richtigen geraten. Ich bin für jede Art von Abenteuer zu haben. Und ich seh das genauso .. das bringt deutlich mehr Spaß und Spannung ins Leben.

    *wirklich behaupten würde, dass ein Typ zum Pferdestehlen bin und nichts davon halte, immer nur in seinen Gewohnheiten zu verweilen*

    Lassen wir uns einfach überraschen, wohin es uns dieser Abend so führt.

    *in ihr Lachen einstimme und uns dann Drinks zuwenden*

    Ich stehe dazu, auch ich habe diesen unschuldig aussehenden Tropfen schon unterschätzt.

    *da keinen Hehl daraus mache*

    Aber das passiert mir nicht nochmal - und ich teile meine Weisheit gerne mit dir.

    *gespielt großzügig meine und sie dabei beobachte, wie sie am Schnaps riecht*

    *auf ihre Anmerkung hin nur grinse und mein Glas in einem Zug leere*

    *einen leisen Seufzer ausstoße, als das Brennen im Hals spüre und mich leicht schüttle*

    *mich aber wieder recht schnell fasse und ihr einen Blick zuwerfe*

    *meine Lippen zu einem schmalen Grinsen verziehe*

    Nicht fallen - wir haben doch noch zwei vor uns. Aber ich verspreche dir, die sind deutlich harmloser. Und solltest du danach doch fallen, gebe ich mein Bestes, dich aufzufangen.

    *schmunzelnd meine, es ihr aber soweit ja gut zu gehen scheint*

    Aber geschmeckt hat er, oder?

    *mich noch einmal rückversichere, bevor ihr das zweite Glas zuschiebe*

    *der Schnaps darin eine kühlende Eigenschaft hat und sehr mild schmeckt*


    Daria.


    *gerade im letzten Moment abbremsen kann*

    *er mir gerade wortwörtlich die Nase vor der Tür zugeschlagen hat*

    *mir schnaubend die losen Haarsträhnen aus dem Gesicht puste und einfach mal darauf hoffe, dass er mich nicht gehört hat und das jetzt einfach ein Zufall war*

    *mir nicht vorstellen kann, dass irgendjemand so etwas mit Absicht tut*

    *allerdings ja auch weiß, dass nicht jeder so tickt, weswegen das Portal selbst aufdrücke und den Übeltäter dann auch schlendernd auf den Weg in die GH entdecke*

    Die feine englische Art war das aber nun nicht.

    *meine Schritte etwas beschleunige und beim Näherkommen meine*

    Das M e e r hat angerufen und gefragt, wo wir bleiben.


    -*-

    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Dylan:


    *hinter mir höre, wie das Portal direkt wieder aufgerissen wird*

    *die Schritte hinter mir erbost klingen, mich aber weiterhin betont gelassen gebe*

    *auch nicht davon ausgehe, dass die Person mich nochmal ansprechen wird*

    *dann allerdings einen Kommentar reingedrückt bekomme*

    *mich mit desinteressierter Miene umdrehe*

    *kurz stutze, als vor mir eine Studentin sehe, die schon sehr häufig im Schloss gesehen hab*

    *sie, ähnlich wie meine Schwester, überall tierisch beliebt ist, wie mitbekommen habe*

    Hm, genau genommen bin ich auch eher ein Schotte, als ein Engländer.

    *mit den Schultern zuckend antworte*

    Und du hast es ja trotzdem noch geschafft mich einzuholen.

    *mit einem schiefen schmunzeln so tu, als wäre sie hinter mir her gewesen*

    My mind drowns

    in the possibility

    of you

    and me.

    -
    Shane Harper, Uni  | Liam Cartwright, Uni | Dylan Lauderdale, 5S
    Tristan Sigurdsson, Durmstrang

  • Léa:


    Mais oui. Wenn du mir sympathisch bleibst, dann führe ich dich gern höchstpersönlich herum.

    *dabei natürlich ausdrücklich darauf achten würde, die Crème de la Crème herauszupicken*

    *mir ziemlich sicher bin, dass das für ihn auch kein Problem sein sollte*

    *er nämlich nicht gerade wie einer der ärmeren Hogwarts Besucher aussieht*

    *zustimmend nicke*

    Ganz genau. Sagt man nicht, dass der eigene Körper ein Tempel ist? Das soll er ja auch irgendwie bleiben.

    *mir allerdings nicht sicher bin, ob es da eine gute Wahl ist, sich heute durch verschiedenste alkoholische Getränke zu probieren*

    *mein Körper mir das morgen vermutlich nicht unbedingt danken wird*

    Exakt. Davon hat wirklich niemand was.

    *nochmal entschieden erwider und seinen musternden Blick verfolg*

    *dabei nicht umhin kann, ein wenig zu grinsen*

    *wirklich das Gefühl hab, dass diesen Abend in guter Erinnerung behalten werd*

    *er defininitv einer der interessanteren zu werden scheint und so einen dringend mal gebrauchen kann*

    Das freut mich zu hören. Mir wurde schon langsam langweilig hier auf Hogwarts. Aber wenn du das jetzt änderst, dann halte ich die nächsten paar Wochen sicher besser durch.

    *mit einem verschmitzen Grinsen mein und meinen Blick dann von ihm abwend und kurzzeitig durch den Pub schweifen lass*

    *dabei seinen Worten lausch und meinen Blick schließlich wieder auf ihm ruhen lass, ehe schließlich nicke*

    Oui, ich bin sehr gespannt.

    *mir aber jetzt schon sicher bin, dass das hier wirklich einer der abenteuerlustigeren Abende werden wird*

    *ein leises Lachen von mir geb, als er weiterspricht*

    Dann merci für die Wahnung.

    *mit einem Nicken mein, ehe das Glas ausleer*

    *seine Reaktion auf den Drink nur noch so halb mitbekomm, weil ja selbst noch ganz vertieft war*

    Ich halte schon noch etwas merh aus. Aber es ist schon mal gut zu wissen, dass ich nicht auf dem Boden lande, sollte es mich doch umhauen.

    *mit einem kleinen Grinsen mein und das leere Glas von mir wegschieb*

    Ja, war wirklich nicht schlecht. Du bist mir weiterhin sympathisch.

    *mit einem Zwinkern mein und dann auf die zwei verbliebenen Getränke schau*

    Und, welchen als nächstes?

    *er mir dann aber auch schon das nächste Glas zuschiebt, dessen Inhalt eine sehr helle Farbe hat*

    *den Short defininitv schon freundlicher vom Aussehen her find*

    Meinst du, die Getränke in der Kombination wie wir sie jetzt zu uns nehmen, vertrtagen sich gut?

    *amüsiert frag und das Glas dabei schon mal anheb*

    *meine Augen dann aber wieder auf ihn hefte und ihn gespannt anblick*

    * * *


    » If you have mother, daughter or a friend

    Maybe it's time, time you comprehend.

    The world that you live in, ain't the same one as them.

    So don't punish me for not being a man. «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Daria.


    *seine Antwort dann auch recht neutral und desinteressiert klingt*

    *meine Stirn runzle und ihn irritiert anblicke, da eigentlich mit einer anderen Art von Antwort gerechnet hab*

    *den Kerl kurz beäuge und feststelle, dass ich ihn vom Sehen her kenne*

    *er auch einige Jahrgänge unter mir zu sein scheint*

    Leuten ungalant die Tür vor der Nase zuzuschlagen und Wortklauberei zählen also schonmal zu deinen Stärken.

    *seufzend meine und meine Hände in meine Hosentaschen schiebe*

    *man sich so natürlich auch überall rausreden kann, in dem man einfach direkt belanglose Themen anschlägt, um vom eigentlichen Thema abzulenken*

    Genau das war natürlich mein eigentliches Ziel. Ertappt.

    *leicht mit den Augen rolle, aber ein kleines Schmunzeln über mein Gesicht zuckt*

    Ich geb dir gerne noch eine Chance.

    *auf das aktuell geschlossene Portal der GH deute*

    Scheinbar - nachdem ich dich jetzt eingeholt habe - haben wir beide das gleiche Ziel.



    Malcolm.


    Noch ein Grund mehr, mich von meiner Schokoladenseite zu präsentieren.

    *amüsiert meine und mir das schon sehr gut vorstellen könnte*

    *meine Vorurteile gegenüber Franzosen und ihrem Land dann sicherlich auch deutlich leichter ablegen würde, wenn so eine entzückende Reiseführerin hätte*

    Sagt man. Aber man soll ja schließlich auch etwas Spaß im Leben haben, deswegen dehne ich diese Weisheit gerne mal zu Gunsten unterhaltsamer Aktionen aus. Das Leben ist definitiv zu kurz, um auf alles zu verzichten.

    *zwar schon auf mich und meinen Körper achte, aber jetzt nichts auf die Goldwaage legen muss*

    *scheinbar ihr Interesse geweckt habe, wenn ihre folgenden Worte so höre, die mir direkt ein Grinsen entlocken*

    Dann sollten wir das dringend ändern. Nicht, dass du Hogwarts noch schlecht in Erinnerung behälst. Unser Glück, dass wir uns seit deiner Ankunft heute dann doch mal über den Weg gelaufen sind.

    *ihr keck zuzwinkere und sie nocheinmal recht unverhohlen mustere, als sie den Blick kurz schweifen lässt*

    *auch das Gefühl hab, dass sie die kommenden Wochen deutlich spannender gestalten könnte*

    Jederzeit gerne.

    *noch meine, bevor wir uns auf die Inhalte unserer Gläser stürzen*

    Also bitte. Ich hoffe, du hast nie daran gezweifelt, dass ich dich auffangen würde. Wir mögen uns vielleicht nicht gut kennen, aber wie so ein Rüpel sehe ich hoffentlich nun auch wieder nicht aus.

    *schmunzelnd von mir gebe und mal annehme, dass nicht der einzige Kerl im Raum wäre, der sie mehr als bereitwillig auffangen würde*

    Das freut mich. Bonuspunkte durch Alkohol.

    *amüsiert meine und das auf jeden Fall mal eine andere Art von Kennenlernen ist*

    Das verträgt sich - du wirst gleich merken, dass das genau die richtige Wahl nach diesem brennenden Schnaps ist. Außerdem ist es ja nur ein Glas und kein ganzes Fass.

    *ihr versichere und mein Glas ebenfalls anhebe*

    Auf die nächsten Sympathiepunkte.

    *mit einem Zwinkern verkünde und meinen Blick kurz auf ihr verweilen lasse, bevor die Flüssigkeit hinunterkippe*

    *im Gegensatz zu vorhin nun eine angenehme Kühle verspüre und fast schon etwas Gänsehaut bekomme*

    Das M e e r hat angerufen und gefragt, wo wir bleiben.


    -*-

    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


    Einmal editiert, zuletzt von Paige ()

  • Dylan:


    *von ihr gemustert werde, was mich aber nicht weiter stört*

    *schließlich weiß, dass heute optisch einen besonders guten Tag habe*

    *dabei versuche zu ignorieren, dass eigentlich ein bisschen eingeschüchtert bin*

    Ich bin ein Multitalent, was kann ich bitte dafür?

    *ihren Sarkasmus in einer ähnlichen Tonlage imitiere*

    *ihr Seufzen mich dann aber ziemlich an das von meiner Schwester erinnert, wenn ich mich in ihren Augen mal wieder daneben benommen habe*

    *daher unwillkürlich weitere flappsige oder arrogante Antworten runterschluck*

    Sag doch einfach, dass du mich gerne kennenlernen wolltest.

    *mir diese dann allerdings nicht verkneifen kann, es aber mit einem Zucken meiner Mundwinkel entschärfe*

    *mich dann von ihr etwas ausmanövriert fühle, als sie zu den Türen in die GH deutet*

    *wir auch gerade alleine in der EH sind, es mir daher leisten kann, mal kurz meine Rolle zu verlassen*

    *tatsächlich die Hand an den Griff lege, dann aber innehalte*

    Und was kriege ich dafür, wenn ich ausnahmsweise nur für dich den Gentleman gebe?

    *eine Augenbraue hochzieh*

    *es einfach nicht sein lassen kann, ein bisschen zu provozieren*

    *dabei auch weiß, dass mich nicht mit einer Studentin anlegen sollte, die auf einer ganz anderen Flughöhe unterwegs ist*

    *sie andererseits aber auch irgendwie mein Interesse geweckt hat*

    My mind drowns

    in the possibility

    of you

    and me.

    -
    Shane Harper, Uni  | Liam Cartwright, Uni | Dylan Lauderdale, 5S
    Tristan Sigurdsson, Durmstrang

  • Daria.


    Oh und Bescheidenheit gehört wohl auch zu deinen Stärken.

    *mit hochgezogenen Augenbrauen hinzufüge und scheinbar wieder ein männliches Exemplar voller Selbstüberzeugung vor mir hab*

    *mich das vermutlich gegenüber Älteren nie getraut hätte, aber dafür vermutlich auch zu harmoniebedürftig bin*

    *ja insgesamt auch drauf bedacht bin, dass einen möglichst guten Eindruck hinterlasse*

    *es deswegen schon recht tough finde, aber ihm das sicherlich nicht unter die Nase reiben werde*

    Natürlich. Ich hab' dich von hinten aus der Ferne laufen sehen und konnte nicht mehr an mich halten.

    *gespielt theatralisch meine und mein Ärger dann auch einem kleinen Schmunzeln weicht*

    *unfassbar schlecht darin bin, auf jemanden Böse zu sein, wenn er mit Humor kontert*
    *fast schon überrascht beobachte, wie er seine Hand an den Türgriff legt*

    *einen kurzen Moment des Triumphs verspüre, als er zur Gegenfrage ansetzt*

    Nur für mich? Vielleicht verzeihe ich dir im Nachgang, dass du mir - nur für mich - die Tür vor der Nase zugeklatscht hast?

    *das naheliegenste ausspreche, allerdings schon auch gespannt wäre, was er sich sonst unter einer adäquaten "Belohnung" vorstellen würde*

    Oder was schwebt dir da in deinem Kopf vor?

    *dann auch nicht minder provozierend zurückfrage`*

    Das M e e r hat angerufen und gefragt, wo wir bleiben.


    -*-

    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Léa:


    Du wirkst bisher nicht so, als hättest du damit ein Problem.

    *ihm schon mal versicher, weil hier bisher selten so schnell und angenehm mit jemandem ins Gespräch gekommen bin*

    *das zwar heute auch an meiner Grundstimmung liegen könnte, aber das ja nun auch nicht zur Sache tut*

    *ein wenig grins, als er weiterspricht und verstehend nicke*

    Oui, ich denke auch, dass man das ruhig ein wenig weiter auslegen kann. Zumindest, wenn man hin und wieder auch mal was erzählenswertes erleben will.

    *zustimmend erwider und dabei auf unsere Drinks schau*
    *diesen Abend also nach den letzten eher langweiligen Wochenenden durchaus rechtfertigen kann*

    *bei seinen nächsten Worten ein schiefes Grinsen aufsetze und nicke*

    Meine Zeit hier hätte viel spannender verlaufen können, wäre ich dir schon früher über den Weg gelaufen. All die Drinks, die du mir hättest zeigen können...

    *in einem schwärmerischen Tonfall mein und leise seufz*

    Jetzt müssen wir das alles in wenige Wochen quetschen.

    *mit einem leisen Lachen hinzufüg und ihn einen Augenblick betrachte*

    *damit schließlich schon festgelegt hab, dass wir uns wiedersehen werden*

    *allerdings auch nicht davon ausgeh, dass er bisher irgendwas dagegen hat*

    Non, du hast recht. So weit bist du natürlich ein wahrer Gentleman, der mir hier eine Reihe ominöse Drinks anbietet. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

    *mit einem frechen Grinsen mein und mich etwas zurücklehn, um für einen Moment die Schultern durchzustrecken*

    Na, da ich mit dem Alkohol hier bisher noch nicht so viel Glück hatte, gibt es da sogar einige Bonuspunkte zu sammeln.

    *schließlich die letzten Wochenende meist ohne Drinks zugebracht hab, weil hier wirklich gar nichts mehr getraut hab*

    *nach den ersten Partys nämlich am nächsten Tag immer mit ganz fürchterlichen Katern aufgewact bin, selbst, wenn nur wenig getrunken hab*

    Okay, da der erste Drink ja schon mal ein Erfolg war, vertraue ich dir da jetzt.

    *nochmal nicke und einen letzten Blick auf den Shot werf, ehe auch diesen runterkipp*

    *direkt spür, wie sich die Härchen in meinem Nacken aufstellen und mich ein kurzer Kälteschauer durchzuckt*

    *ein überraschtes Lachen von mir geb und das leere Glas vor mir abstell*

    Du enttäuscht nicht. Das hat wirklich sehr gut gepasst.

    *mir kurz über die Arme reib, weil die kurzweilige Kälte immer noch nachempfinden kann*

    * * *


    » If you have mother, daughter or a friend

    Maybe it's time, time you comprehend.

    The world that you live in, ain't the same one as them.

    So don't punish me for not being a man. «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Malcolm.


    Ich bestehe rundum aus Schokoladenseiten, das macht das Ganze deutlich einfacher.

    *etwas übertrieben verkünde, aber insgesamt ja recht zufrieden mit mir bin und weiß, dass mich nicht verstecken muss*

    Mit solch einer offenen Gesprächspartnerin ist es nebenbei gesagt aber auch nicht schwer, ein gutes Gespräch zu führen.

    *die Lorbeeren dann schließlich auch an sie zurückgebe und mich wirklich gut unterhalten fühle*

    *Shane innerlich schon fast dafür danke, mich versetzt zu haben*

    Richtig. Oft genug hat man Phasen der öden Langeweile in Prüfungsphasen. Und zumindest ich lebe nicht nur, um in der Bibliothek zu büffeln.

    *schulterzuckend meine und mal vermute, dass sie vom ähnlichen Schlag ist*

    Das nehme ich aber jetzt definitiv als Kompliment.

    *grinsend, aber irgendwie dennoch positiv berührt meine und eine Verbeugung andeute*

    All die Drinks und die weiteren Abenteuer, die wir bisher verpasst haben .. die wenigen verbleibenden Wochen könnten hart werden.

    *in ihr Lachen einstimme, aber definitiv nichts dagegen einzuwenden hätte, sie während ihrer Zeit hier in Hogwarts häufiger zu sehen*

    *das meiner Laune definitiv keinen Abbruch tun würde*

    Man muss mir aber hoch anrechnen, dass ich die gleichen Drinks trinke, wie du. Und du hattest mich seit der Ausgabe der Drinks fest im Blick, da konnte ich ja gar keine hinterhältigen Dinge treiben.

    *zwinkernd meine und mir ihre Schlagfertigkeit definitiv gefällt*

    Und ich schätze dich als selbstständige Frau ein, die weiß was sie verträgt - und auf wen sie sich einlässt.

    *mit einem vielsagenden Blick meine und sie jetzt nicht so einschätze, als würde sie denken, ich würde sie hier lediglich abfüllen*

    *mir durch die Haare fahr und sie etwas durchwuschle, bevor auf ihre nächste Aussage antworte*

    Weil es bisher nicht geschmeckt hat oder hast du anderweitige schlechte Erfahrungen gemacht?

    *das ja schon so klingt, als hätte sie vielleicht den ein oder anderen Tropfen vom Falschen zu viel getrunken*

    *auf ihre Vertrauensaussage nur lächle und nichts weiter dazu sage*

    *zeitgleich unsere Gläser leeren und man ihr die Erleichterung richtig ansieht*

    *mich von ihrem Lachen anstecken lasse und amüsiert den Kopf schüttle*

    Du hattest wohl mit etwas anderem gerechnet? So viel zum Vertrauen.

    *sie humorvoll etwas aufziehe*

    Da macht sich wohl auch etwas Gänsehaut breit.

    *schmunzelnd meinen Arm ausstrecke und mit meinem Daumen sachte über ihren Oberarm streiche*

    Bist in bester Gesellschaft.

    *mit einem Blick auf meinen Arm meine, auf dem die Haare auch noch zu Berge stehen*

    Das M e e r hat angerufen und gefragt, wo wir bleiben.


    -*-

    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Dylan:


    Bescheidenheit gehört definitiv zu meinen Schwächen. Wer will schon gerne bescheiden sein?

    Aber ich arbeite da an mir, wie du siehst.

    *gewohnt großspurig zurückgebe*

    *ihre theatralische Schilderung mit einem zufriedenen Lächeln beantworte*

    Keine Sorge, das passiert mir ständig. Du musst dich also nicht schämen!

    *mit einem jovialen Zwinkern antworte, uns aber beiden klar ist, dass nun wirklich zu dick aufgetragen habe*

    *daher beschließ, jetzt mal besser einen Gang runterzuschalten, bevors am Ende noch zu peinlich wird*

    *es mich schon ein bisschen amüsiert, als erst ein bisschen Triumph in ihrem Gesicht gesehen habe, dass dann aber schnell wieder gewichen ist*

    *dann nachdenklich den Kopf schief lege*

    Mhm, das klingt schon ziemlich vernünftig. Aber da ich das ja nur für dich getan habe, wäre es nur angemessen, eine kleine Gegenleistung zu bekommen.

    *es mir irgendwie Spaß macht, dass sie mich ein bisschen zurückprovoziert*

    *das Gefühl hab, dass sie eigentlich ein zu nettes "Mädchen" dafür ist, was es für mich besonders interessant macht*

    Vielleicht verrätst du mir mal, wer du eigentlich bist.

    *sie zwar vom Sehen her kenne, aber nun doch gerne wissen würde, wen hier genau vor mir habe*

    Ist immer gut, seine Stalker auch namentlich zu kennen...

    *noch mit einem schiefen Grinsen hinterherschieb*

    My mind drowns

    in the possibility

    of you

    and me.

    -
    Shane Harper, Uni  | Liam Cartwright, Uni | Dylan Lauderdale, 5S
    Tristan Sigurdsson, Durmstrang

Jetzt mitmachen!

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitglied, erhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil!