Harry Potter Personenspiel | 05/2020

  • Miles


    *den Kopf nachdenklich zur Seite neige, ehe zustimmend nicke*
    Auch mehrmals am Tag.
    *grinsend hinzufüge, da Kuchen schließlich immer schmeckt*
    *mir auch vorstellen könnte, mehrmals am Tag ein Stück zu essen*
    *Alys Hand nehme und mit ihr gemeinsam zum WH schlendere*
    *dieser abendliche Spaziergang tatsächlich etwas romantisches an sich hat*
    *sie ein wenig enger zu mir ziehe und ihr einen Kuss auf die Wange gebe*
    *in der WG angekommen meine Jacke aufhänge und die Schuhe achtlos im Flur stehen lasse*
    *amüsiert grinse, als bemerke, dass Aly mir einfach in mein Zimmer folgt*
    *das allerdings gelassen hinnehme und mich sogar darüber freue*
    *die Tür hinter uns schließe und mich mit ihr in mein Bett kuschle*
    *einen Arm um sie lege und so eng an sie geschmiegt auch kurze Zeit später einschlafe*


    [Gute Nacht! :)]

    Never trust A pretty girl with an ugly secret.



    Kiara Bundy S7 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • Steve


    *Sie nur wage antwortet, weshalb auch nicht weiter nachfrage*
    *Auch wenn gerne verstehen würde, was da an dem Abend eigentlich passiert ist*
    *Das alles in meinem Kopf für ein ziemliches Durcheinander gesorgt hat*
    *Bei ihren Worten mit einem leichten Lächeln den Kopf schüttel*
    Ich glaube, wir sind beide irgendwie daran Schuld
    *wieder zu ihr sehe*
    *Mein Lächeln bei ihren ehrlichen Worten unwillkürlich etwas breiter wird*
    *Ohne etwas zu sagen, Sally zu mir ziehe und sie in die Arme schließe*
    *Wirklich froh darüber bin, dass das Gespräch so gut lief*
    *Sie niemals als Freundin hätte verlieren wollen´´*
    *Sie mir dafür einfach zu wichtig geworden ist*
    *Sally einen Moment lang an mich drücke, ehe sie wieder loslasse*
    Was hälst du von einem Kakao?
    *Ihr anbiete und mit einem Arm einladend in Richtung Wohnzimmer zeige*
    Ich hätte auch noch Butterbier da, wenn dir das lieber ist?
    *einfach mal anbiete, wenngleich ihr eigentlich nicht direkt Alkohol bringen wollte*
    *Den Abend aber gerne noch etwas mit ihr verbringen würde*
    *Wir uns viel zu lange aus dem Weg gegangen sind*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte

  • Sally


    *ihn ansehe, als er meint, wir wären beide schuld*
    *allerdings immer noch der Meinung bin, dass die Hauptschuld der ganzen Sache bei mir liegt*
    *ihm ja schlecht sage kann, dass sein Lächeln und einfach seine ganze Art der Auslöser für das alles waren*
    *einen Moment perplex dastehe, als er mich umarmt*
    *nach kurzem Zögern dann meine Arme ebenfalls um ihn lege*
    *seine Nähe nach all den Wochen sehr genieße und ihn gar nicht mehr loslassen will*
    *mein Gesicht an seiner Schulter vergrabe und den vertrauten Geruch tief einatme*
    *wirklich erleichtert bin, dass ihn offenbar doch nicht vergrault habe, nach allem, was passiert ist*
    *mich widerstrebend von ihm löse und zu ihm hochsehe*
    *bei seinem Angebot den Blick senke und nach kurzem Überlegen den Kopf schüttle*
    Danke, aber ich muss morgen wieder früh raus und es ist schon ganz schön spät.
    *entschuldigend sage und ihn leicht anlächle*
    *eigentlich sofort ja sagen wollte, aber selbst noch etwas Zeit brauche, um dieses Gespräch sacken zu lassen*

    Never trust A pretty girl with an ugly secret.



    Kiara Bundy S7 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • Steve


    *Für einen Moment die Augen schließe und die Umarmung genieße*
    *Sally definitiv über die letzten Wochen vermisst habe*
    *Ein bisschen traurig darüber bin, dass sie mein Angebot ablehnt*
    *Sie mich aber damit glücklicherweise auch daran erinnert, dass morgen ja ebenfalls zur Uni muss* [ups xD]
    Dann holen wir das ein andermal nach
    *Ihre Entscheidung mit einem Lächeln quittiere*
    Danke, dass bei uns wieder alles in Ordnung ist
    *Noch einmal ehrlich wiederhole*
    *Für einen Moment überlege, ob sie noch bis zu ihrer Wohnung begleiten soll*
    *Mich aber dagegen entscheide, da vermutlich gerade eh schon etwas aufdringlich wirke*
    Schlaf gut, Sally
    *Mich stattdessen von ihr verabschiede und ihr noch einen Moment lang hinterherschaue*
    *Dann langsam die Tür schließe*
    *Kurz durchatme und dann in Richtung Schlafzimmer laufe*
    *Mich in mein Bett fallen lasse und schnell einschlafe*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte

  • Sally


    *lächelnd nicke bei seinem Vorschlag*
    *mir selbst noch klar werden muss, was das zwischen uns jetzt ist*
    *deshalb die Uni ein guter Vorwand war, um sein Angebot erstmal abzulehnen*
    *mich allerdings darauf freue, bald wieder etwas mit ihm zu unternehmen*
    *mir eine Haarsträhne hinters Ohr schiebe*
    Ja, ich bin froh, dass wir das geklärt haben.
    *ehrlich sage und leicht lächle*
    Du auch.
    *leise entgegne und mich zum Gehen wende*
    *noch einmal schüchtern die Hand zum Abschied hebe, ehe den Korridor hinunter zu meiner Wohnung gehe*
    *auf dem Weg dorthin ein leises Klicken höre und mich noch einmal zu Steves Türe umdrehe*
    *die jetzt aber verschlossen ist, weshalb nach einem kurzen Moment langsam weitergehe*
    *dann vor meiner WG-Türe ankomme und aufschließe*
    *mich durch den Flur in mein Zimmer schleiche und mich in mein Bett kuschle*
    *ein wenig lächeln muss, als daran denke, dass das mit Steve endlich aus der Welt ist*
    *allerdings das seltsame Gefühl nicht abschütteln kann, dass da irgendetwas Unausgesprochenes zwischen uns steht*

    Never trust A pretty girl with an ugly secret.



    Kiara Bundy S7 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • Blaise


    *mich komplett tot aufs Sofa fallen lass*
    *heute nach der Uni bis gerade noch in der Bibliothek war*
    *eigentlich auch noch etwas kochen wollte*
    *mich nämlich den ganzen Tag nur von Toast ernährt habe*
    *jetzt aber auch schon viel zu geschafft bin, um mich noch in die Küche zu stellen*
    *das daher wohl eher auf morgen verlegen werd*
    *echt froh bin, wenn diese blöde Uni-Phase vorbei ist*
    *Gott sei Dank nur noch ein paar Wochen durchhalten muss, bis endlich wieder ins Mungo darf*



    Hailey


    *gerade noch im GR auf dem Sofa lümmel*
    *meine Füße in Richtung Kamin halte*
    *dabei in einer Zeitschrift blättere und mich einfach mal entspanne*
    *mir heute bewusst eine Lern-Auszeit genommen habe*
    *das auch einfach nötig war*
    *mich die letzten Tage nämlich total gerädert gefühlt habe*

    it's just the way you say it.

    be kind.


    Blaise Zabini - Studium Heilkunde

    Geneviève (Eve) Moreau - Beauxbatons

  • Izzy:


    *gerade die GH betrete*
    *tatsächlich bis vorhin noch in der Bib gelernt hab*
    *deshalb jetzt praktischerweise das Abendessen ebenfalls im Schloss zu mir nehmen werd*
    *mich somit nämlich mal wieder erfolgreich vor dem Kochen drücken kann*
    *einen kurzen, relativ desinteressierten Blick über die Haustische werf, ehe den Slytherintisch ansteuere*
    *zwar mittlerweile nicht mehr ganz so verkrampft bin, was die Häusertrennung angeht, mich aber dennoch nie an den Tisch der Hufflepuffs oder Gryffindors setzen würde, solange da nicht ein charmanter Typ auf mich warten sollte*
    *mir ein bisschen Salat auf einen Teller schaufele und mit dem Essen beginne*



    Jade:


    *mit meinem Handtuch bepackt durch die Gänge streif*
    *heute dem Vertrausschüler-Bad wieder einen Besuch abstatten will*
    *mich bei dem Gedanken an ungestörte Entspannung jetzt schon riesig freu*
    *außerdem echt k.o. bin und irgendwie gerade weder Lust auf die Menschenmengen im GR noch in der GH hab*
    *vorfreudig das Passwort murmel und im Bad dann erstmal sämtliche Hähne weit aufdrehe*

    * * *


    » You just need to take several seats and then try to restore the peace


    And control your urges to scream about all the people you hate


    'Cause shade never made anybody less gay «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Malcolm.


    *mir diese ganze Lernerei jetzt schon wieder auf den Geist geht*
    *nach einer halben Stunde in der Bib schon einen enormen Lagerkoller entwickle*
    *deshalb auch kurzerhand meine Sachen zusammenpacke und mir vornehme, morgen aber dann so wirklich durchzustarten*
    *meine Tasche schulter und direkt die GH ansteuere*
    *direkt den Slytisch ansteuere und vereinzelt Schüler und Studenten sitzen sehe*
    *den Platz gegenüber Izzy ansteuere und nichts dagegen hab, etwas Hübsches anzusehen, während mir mein Abendessen genehmige*
    *mich ihr gegenüber fallen lass und beim Blick auf ihren Teller leise auflache*
    Sieht aber nicht allzu nahhaft aus?
    *mit dem bisschen Salat nichts anfangen könnte und mir erstmal Reis und Fleisch auf den Teller auflade*


    Daria.


    *in einem leeren Klassenzimmer auf einem Tisch sitze und vorsichtig in den Kessel neben mir äugle*
    *das Gebräu bisher aber wirklich so aussieht, wie es aussehen soll*
    *einfach hoffe, dass das jetzt nicht noch versemmle*
    *den Trank demnächst - sozusagen als praktische Prüfung - im Mungo brauen muss und das eben als Generalprobe ansehe*


    Emma.


    *bis eben noch ein paar Runden auf dem QF gedreht hab*
    *die Luft zwar eisig war und sich meine Wangen gerade wie eingefroren anfühlen, es aber wirklich verdammt gut getan hat*
    *so einfach auch mal auf andere Gedanken gekommen bin*
    *mir die Lernerei schon zum Hals raushängt und die WG-Sache von Liam das Ganze nicht besser macht*
    *mir zwar immer einrede, mich nicht hineinsteigern zu wollen, es unbewusst aber dennoch tue*
    *seufzend wieder auf dem Boden lande und meinen Besen schultere*

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Izzy:


    *etwas in Gedanken vertieft bin, als plötzlich angesprochen werd*
    *den Blick heb und ein leichtes Grinsen aufsetz, als Malcom erkenn*
    *etwas die Schultern hochzieh*
    Das ist ja nur die Vorspeise.
    *vermutlich danach direkt zum Nachtisch überghen und den Hauptgang überspringen werd*
    Na, wie läufts so? Bereit für den Abschluss?
    *mit hochgezogenen Augenbrauen frag, während ein paar Salatblätter aufspieß*
    *mich noch zu gut daran erinnere wie gestresst in meinem letzten Schuljahr war*

    * * *


    » You just need to take several seats and then try to restore the peace


    And control your urges to scream about all the people you hate


    'Cause shade never made anybody less gay «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Malcolm.


    *ihre Reaktion ein zufriedenes Nicken meinerseits auslöst*
    Sehr gut. Ich hatte mich schon gesorgt. Von den paar Blättern wird doch kein Mensch satt.
    *meine Gedanken dann auch ausspreche und mich selbst dann meinem eher fleischlastigen Teller widme*
    *bei ihren Worten gequält das Gesicht verziehe*
    So bereit, wie man nur sein kann .. nicht.
    *etwas trocken zurückgebe und leicht mit den Schultern zucke*
    Ich versuch ja echt meinen Schweinehund zu überwinden, aber es gibt halt so viel spannendere Dinge als büffeln.
    *etwas leidend meine und auf ihr Mitgefühl hoffe*
    *sie ja vor nicht allzu langer Zeit selbst den UTZStress durchgemacht hat*
    Aber abgesehen davon läufts halbwegs. Und bei dir? Machst die Uni unsicher?

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Izzy:


    *ein wenig schmunzel und meinen Salat dabei betrachte*
    Ich jedenfalls nicht. Aber ich achte halt genaustens darauf, dass noch viel Nachtisch reinpasst.
    *meinen Augen schon mal zum Schokopudding und den Brownies wandern lass, ehe sie wieder auf Malcolm richte*
    *bei seiner Reaktion schon ein wenig lachen muss, weil sein Gesichtsausdruck nicht sonderlich begeistert aussieht*
    Mh, ich bin mir sicher, dass du das locker hinkriegst. Rückblickend war es gar nicht SO schwer.
    *leicht dahin sag, weil damals doch schon mit ein paar Fächern ernsthaft gekämpft hab*
    *das allerdings lieber nicht erwähne, weil es nicht gerade motivationfördernd ist*
    Ja, ich weiß. Interessantere Sachen als lernen gibts ja leider immer.
    *mit einem kleinen Seufzer sag, weil es mir ja gerade nicht anders geht*
    Exakt. Die Uni und die Redaktion des Tagespropheten, wobei die praktische Arbeit um einiges spannender ist.
    *grinsend mein und dabei die Schultern hochzieh*
    Aber Momentan bin ich auch für die Prüfungen am Lernen, also sieht mein Alltag verutlich nicht viel anders aus, als deiner.

    * * *


    » You just need to take several seats and then try to restore the peace


    And control your urges to scream about all the people you hate


    'Cause shade never made anybody less gay «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Malcolm.


    Ich dachte jetzt schon, du erzählst mir, dass du genaustens auf Kalorien achtest.
    *dabei jedoch nur amüsiert den Kopf schüttle, weil a) diese Art grundsätzlich nicht verstehen kann und b) Izzy das so oder so nicht nötig hätte*
    Aber deine Art zu denken gefällt mir dann doch deutlich besser.
    *zwar nicht so der Nachtischmensch bin, aber alles besser als Salat ist*
    *bei ihren Worten leicht die Stirn runzle*
    Locker? Du hast ja große Hoffnungen, dein Wort in Merlins Ohr.
    *es allerdings schon zu schätzen weiß, wie sie mich gerade versucht aufzubauen*
    Und klar, irgendwie haut das schon hin.. denk ich. Aber ist irgendwie nicht so easy wie ich erhofft hatte.
    *bisher immer ganz gut durchgewurschtelt bin, jetzt halt wirklich etwas tun muss, um über die Runden zu kommen*
    *kurz in ihr Seufzen mit einstimme und mir direkt zur Beruhigung eine Gabel Fleisch in den Mund schieb*
    Du arbeitest nebenbei noch beim TP? Kann ich mir vorstellen, dass die Praxis deutlich spannender ist.
    *etwas überrascht meine und sie interessiert mustere*
    Ist das nicht bisschen arg stressig?
    *mir das zumindest neben all der Lernerei so vorstelle*
    Also sitzen wir doch irgendwie wieder im gleichen Boot. Ändert sich auf der Uni also auch nicht.
    *dabei leicht das Gesicht verziehe, wobei das Lernen an der Uni sicher etwas anders läuft*
    *man sich ja spezialisiert und zumindest überwiegend nur noch Fächer lernen muss, die einen interessieren*
    Aber so gefällt dir dein Studium?

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Izzy:


    *ein kleines Lachen dann nicht unterdrücken kann*
    Sicherlich nicht. Das wäre wirklich so gar nicht mein Ding.
    *da ja auch echt Glück mit meinen Genen hab*
    *insgesamt nämlich schon echt gern esse, aber zum Ausgleich ja auch oft Sport mche*
    Jap, mir auch. Man sollte vielleicht nicht immer nur Salat und Nachtisch essen, aber hin und wieder ist das schon drin, find ich.
    *mit erhobenem Zeigefinger sag und dabei grins*
    *etwas den Kopf schüttel und eine abwinkende Handbewegung mach*
    Ach, klar. Eine gesunde Spur Optimismus kann nicht schaden.
    *es mir an Selbstbewusstsein und Optimismus dahingehend bisher auch nie gefehlt hat*
    *die Lippen etwas kräusel und den Kopf leich hin- und herneig*
    Das ist wahr, der Abschluss fliegt einem leider nicht so in die Tasche. Aber viele habens schon vor dir geschafft, ich zu Beispiel, also gibts keinen Grund, dass du das nicht auch irgendwie hinkriegst.
    *nochmal ganz positiv sag und mir dann eine Gabel Salat in den Mund schieb*
    Ja, ich mache ein studienbegleitendes Praktikum da. Ich war vorher bei der Hexenwoche, aber das war selbst mir zu viel Getratsche.
    *augenverdrehend sag, als daran zurückdenk*
    *ein bisschen Lästerei ja sonst eigentlich nie abgeneigt bin*
    Joar, geht eigentlich. Ich haben während der Prüfungszeit relativ viel Freiraum. Und manchmal ist es eigntlich ganz cool, wenn ich mich mit der Arbeit ein bisschen von der Uni ablenken kann.
    *dann auf seine Frage erwidere, weil es bisher noch nicht als zu anstrengend empfunden hab*
    Kaum. Tut mir leid dich enttäuschen zu müssen.
    *grinsend sag, dann aber den Kopf schüttel*
    Aber ernsthaft, mir gefällt das Studium schon besser. Man kann sich seine Zeit viel frerier eintelen. Hast du vor zu studieren?
    *dann interessiert frag und ihn kurz mustere, um abzuschätzen, was ihn so interessieren könnte*
    Auf jeden Fall. Ich bin echt froh mit meiner Wahl und würde nichts ändern.

    * * *


    » You just need to take several seats and then try to restore the peace


    And control your urges to scream about all the people you hate


    'Cause shade never made anybody less gay «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Malcolm.


    *ihr während ihrer Aussage kurz grinsend zuproste*
    *die absolut so teilen kann und aufs Essen definitiv nie verzichten könnte*
    Stimmt. In deiner Aufzählung fehlt definitiv das Fleisch.
    *wissend mit den Augenbrauen wackel und mit dem Blick auf ihren erhobenen Zeigefinger leise auflache*
    Da hast schon Recht. Aber der Optimismus verlässt mich regelmäßig, sobald ich ein paar Bücher und Skripte in die Hand nehme und mich frage, wie ich das jemals alles können soll.
    *ehrlicherweise aber auch zugeben müsste, dass jetzt nicht mit vollem Eifer dahinter bin*
    *allerdings ja auch noch etwas Zeit bis zu den UTZPrüfungen ist, weswegen da nicht in Panik verfallen werde*
    *das Ding schon irgendwie schaukeln werde*
    Als wärst du in der Schule schlecht gewesen.
    *ihre Aussage dahingehend schon etwas anzweifle und ihr einen unglaubwürdigen Blick zuwerfe*
    Aber ich gebe mein Bestes. Irgendwie wurstel ich mich da schon durch.
    *das Thema dann auch schulterzuckend für mich fallen lasse und meinen Teller leere, während ihr zuhör*
    *bei der Erwähnung der "Hexenwoche" leise aufschnaub*
    Na Gott sei Dank bist du nicht mehr bei dem Tratschblatt.
    *der TP da doch deutlich besser zu ihr passt*
    *ab und an mal ein paar Schlagzeilen aufgeschnappt hab, nachdem meine Mutter eine überzeugte Leserin der Hexenwoche ist*
    *beim besten Willen damit nichts anfangen kann*
    Klingt auf jeden Fall gut .. und nach ner guten Work-Life-Balance.
    *freie Zeiteinteilung ja echt verdammt vviel wert ist*
    *gespielt traurig dreinblicke, als sie mir die Enttäuschung präsentiert*
    Schade aber auch. Hatte gedacht ihr Studenten entspannt die ganze Zeit und euch fliegt alles in den Schoß.
    *grinsend übertrieben meine und mir selbst schon bewusst bin, dass es so definitiv auch nicht läuft*
    Weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Ich fände Zaubertränke echt spannend, aber keine Ahnung, ob ich das wirklich SO spannend finde.
    *leicht schief grinse, mir da aber nicht allzu viele Gedanken aktuell mache*
    Klingt doch super. So solls sein.

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Shane:


    *noch in der GH sitz, wo mich von einem Lernmarathon erhole, den seit Unterrichtsschluss durchgezogen habe*
    *momentan viel Zeit in der Bib verbringe, weil einfach sehr unkonzentriert bin und deswegen kaum vorankomme*
    *eigentlich auch noch nicht fertig bin für heute*
    *bei dem Gedanken, jetzt nochmal in die Bib oder alternativ in den überfüllten GR zu gehen, allerdings direkt schlechte Laune bekomme*
    *daher beschließ, stattdessen mal einen Abstecher in das Vertrauensschülerbad zu unternehmen*
    *meine Tasche schulter' und den Ausgang in die EH ansteuere*
    *auf dem Weg noch Malcolm kurz zunicke, der in ein Gespräch mit einem Mädchen vertieft ist, das allerdings nur von hinten sehe und daher nicht identifizieren kann*
    *ein paar Minuten später bei dem Bad ankomme, wo mit einem Seufzen das Passwort murmel*
    *inständig hoff, dass gerade keiner der Vertrauensschüler anwesend ist, die andernfalls wohl rausjagen müsste*
    *im Inneren des Bads dann aber direkt bemerk, dass tatsächlich nicht alleine bin*
    *nach einem halben Herzschlag aber Jades Hinterkopf erkenn', der aus einem Schaumberg hervorlugt*
    *kurz unschlüssig stehen bleib'*
    *schon ewig nicht mehr ihr gesprochen habe und das Gefühl habe, dass da ein paar Dinge zwischen uns stehen*
    *andererseits mir die Gelegenheit, jetzt mal wieder alleine Zeit mit ihr verbringen zu können, nicht entgehen lassen will*
    *langsamen Schrittes in den Raum schlendere*
    Hey..
    *ihr einen Seitenblick zuwerf*
    Stör' ich dich vielleicht?
    *meine Tasche auf eine der Bänke abstell und meine Jacke auszieh*
    *mich aber darauf gefasst mach, von ihr eventuell auch direkt wieder rausgeworfen zu werden*

    Team Hogwarts: Shane, Liam & Leandra

    Team Durmstrang: Tristan


    old enough to know better

    young enough to do it anyway

    2 Mal editiert, zuletzt von Noire ()

  • Izzy:


    *sein Grinsend erwidere und dabei kurz nicke*
    *dann ein kleines Lachen ausstoße und die Schultern zucke*
    Och, ich brauch nicht so viel Fleisch, wenn ich ehrlich bin. Aber hin und wieder geht das natürlich schon klar.
    *einem guten Steak nämlich sicherlich auch nicht abgeneigt bin*
    *ein kleines Lachen unterdrücke und ihn mitleidig anseh*
    Ich würde dir ja gern was von meinem Optimismus abgeben. Aber ich weiß schon was du meinst.
    *gerade das Wochenende ja auch wieder ziemlich prokrastinierend verbracht hab, mich aber darüber nicht beschweren kann*
    *diese Selfcare-Wochenende nämlich in vollen Zügen genossen hab*
    *ihm ein schiefes Lächeln geb und schließlich den Kopf schüttel*
    Okay, okay, ich war keine schlechte Schülerin. Aber es gibt schon fleißigere Leute als mich.
    *grinsend mein, weil das Lernen zugunsten einer Party ja immer gern hab sausen lassen*
    Das denk ich auch!
    *ihn darin nochmal bestärk und ihm jetzt meinerseits zuproste und dann einen Schluck KS trink*
    *bei seiner Reaktion ein wenig lache und meinen leeren Teller von mir schieb, allerdings direkt zu einem Brownie greife*
    Ja, schon. Am Anfang war es noch ganz amüsant, aber die Mitarbeiterinnen haben wirklich keine Hobbies außer Klatsch und Tratsch.
    *über diese Tatsache immer noch geschockt bin*
    *moch da auch wirklich keine zeh Zentauren mehr hinkriegen würden*
    Ja, ich würde sagen, dass ich das ganz gut im Griff hab.
    *grinsend mein, mir aber schon vorstellen kann, dass sich das wieder ändert, wenn dann irgendwann die Uni hinter mir lass*
    *die Studienzeit daher wirklich genieße*
    *ihn amüsiert anseh und die Schultern zucke*
    Wow, was für eine himmlische Vorstellung. Ich glaub, ich heirate nach der Uni einfach reich, dann sollte ich doch nah da ran kommen.
    *mir allerdings nicht ganz sicher bin, ob für so ein Leben wirklich gemacht wäre*
    *mir aber auch durchaus was Schlimmeres vorstellen könnte und dem Gedanken gar nicht mal SO abgeneigt bin*
    *den Kopf etwas neig, ehe die Schultern hochzieh*
    Mh, das kann ich dir natürlich auch nicht sagen. Aber es wäre schon praktisch, immer den passenden Trak parat zu haben.
    *so ein Aufpäppeltrank schließlich schon öfter ziemlich gut hätte gebrauchen können*
    *man mit sowas also sicherlich auch ein gutes Geschäft machen könnte*



    Jade:


    *entspannt den Kopf zurückgelegt hab und mich an die Rückwand des riesen 'Schwimmbeckens' gelehnt hab*
    *die Augen fest geschlossen halt und die Ruhe hier drin gerade einfach unfassbar genieße*
    *allerdings ziemlich überrascht zusammenfahr, als plötzlich eine Stimme hinter mir vernehm*
    *etwas mit den Armen rudere und tatsächlich sehr erleichtert bin, dass Shane da vor mir steht und nicht irgendeiner der Vertraunensschüler*
    Oh, hi.
    *etwas unsicher sag und ihn einen Augenblick nervös betrachte*
    *mir im nächsten Moment aber klar wird, dass gerade keine Kleidung trage und nur vom Schaum bedeckt bin, weshalb nicht ganz umhin kann, den Schaum mit ein paar rudernden Handbewegungen noch etwas mehr zu verteilen*
    Nein, du störst nicht.
    *schließlich aber sag und mich zum Durchatmen zwinge*
    *meine Arme sinken lass und michwieder etwas entspannter zurücklehn*
    *mir erst da so richtig bewusst wird, dass eher nervös bin, weil ihn so lange nicht gesehen hab und unser letztes Treffen so bescheiden geendet ist und nicht, weil mehr oder weniger nackt hier vor ihm steh*
    Wie gehts dir?
    *schließlich frag und meine Augen mittlerweile wieder auf ihn gerichtet hab*

    * * *


    » You just need to take several seats and then try to restore the peace


    And control your urges to scream about all the people you hate


    'Cause shade never made anybody less gay «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Malcolm.


    Gutes Mädchen.
    *breit grinsend verkünde, während mir noch ein paar Nudeln auf den Teller packe*
    *die zweite Portion jetzt aber deutlich kleiner ausfällt*
    *ihren mitleidigen Blick mit einem Lächeln quittiere*
    Ja, da musstest du ja auch schon durch. Aber deine motivierenden Worte haben schon ein bisschen geholfen.
    *dann auch dankend meine und ihr kurz zuzwinker*
    *das auf jeden Fall sehr lieb gemeint war*
    *eine gewisse Genugtuung verspüre, als dann mit meiner Vermutung auch recht hatte*
    Die fleißigeren Leute haben aber sicher auch auf mehr verzichtet.
    *immerhin der Meinung bin, dass man seine Jugend nicht nachholen kann und deshalb niemals eine Gelegenheit sausen lassen würde - außer vllt direkt vor den Prüfungen*
    *ihren Erzählungen von der Hexenwoche mit gerunzelter Stirn lausche*
    Glaub ich. Wenn man realisiert, dass das nicht nur ausnahmsweise sondern immer so läuft, ergreift man dann doch lieber die Flucht. Bevor man selbst in den Strudel des Wahnsinns gezogen wird.
    *etwas übertrieben darstelle und dabei etwas in der Luft herumfuchtel*
    *sie das ja scheinbar recht schnell gemerkt und rechtzeitig gegangen ist*
    Reich heiraten klingt nach einem guten Alternativplan.
    *lachend meine und Izzy sicher keine schlechten Chancen hätte, sich einen reichen Kerl zu angeln*
    Wenn dir der TP dann zu öde sein sollte, verlegst du dann einfach mit dem Geld deines reichen Schnösels deine eigene Zeitung.
    *den Plan schließlich perfektioniere und gespielt zufrieden dreinblicke*
    *Izzy für so etwas zu eigenständig einschätze, aber ein bisschen Spaß ja auch sein muss*
    Ja absolut. Und das ist halt echt das einzige Fach, dass mir richtig Spaß macht.
    *schulterzuckend meine*
    Vllt bin ich mit meinem Trank-Imperium ja dann der reiche Schnösel, den du heiraten kannst.

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de


  • Shane:


    *ihrem Zusammenzucken entnehme, dass sie mich nicht eintreten hören hat*
    *Jades Reaktion in dann auch in etwa so ausfällt, wie sie mir vorgestellt habe*
    *in ihrem Blick nämlich nicht einfach nur Freude darüber erkennen kann, mich wiederzusehen*
    *zugegebenermaßen die Situation auch gerade nicht ganz so optimal ist*
    *es nämlich schwer schaff, ihr einfach nur in die Augen zu sehen, da mir mehr als bewusst ist, dass sie da komplett nackt vor mir habe, wenn auch mit Schaum bedeckt*
    *bei unserem letzten Treffen zu zweit ja aber deutlich wurde, dass ihre Grenzen überschritten habe*
    *das heute nicht direkt wiederholen will*
    *es allerdings schon mal als Erfolg verbuche, dass nicht direkt rausgescheut wurde*
    Bist du dir sicher? Ich kann auch später nochmal wiederkommen, wenn du fertig bist...
    *dennoch nochmal anbiet und mich kurz räuspere*
    *dann aber mitbekomm', dass sie sich wieder etwas entspannter zurücklehnt*
    *sich infolgedessen meine angespannte Haltung auch wieder etwas legt*
    *sie sich dann nach meinem Befinden erkundigt*
    Ganz okay. Gestresst halt, so wie der gesamte Jahrgang...
    *gequält lächel*
    Und wie ist's bei dir?
    *sie ja in letzter Zeit nur aus der Ferne gesehen habe, weshalb nicht im Bilde bin, was bei ihr so los ist*

    Team Hogwarts: Shane, Liam & Leandra

    Team Durmstrang: Tristan


    old enough to know better

    young enough to do it anyway

  • Izzy:


    *mir bei seinem 'Lob' dann auch ein prustender Lacher entfährt*
    So bin ich.
    *amüsiert sag und von meinem Brownie abbeiß*
    *dann aber etwas nicke und ihm ein Daumenhoch geb*
    Sehr gut, dass war die Intention dahinter.
    *allerdings sehr gut weiß, dass gutes Zureden da leider nur bedingt hilft*
    *mir aber schon sicher bin, dass er sich da irgendwie durchwuselt*
    *eine Mischung aus Nicken und Schulterzucken mach*
    Davon geh ich auch aus. Und ich bin wirklich sehr froh, dass ich hier keine größere Party hab sausen lassen.
    *etwas schwärmerisch mein und an ein paar durchzechte Nächte im GR zurückdenk*
    *seine Erklärung zur Hexenwoche dann auch mehr als treffend ist*
    Oh ja! So wie die Ladies möchte ich wirklich ungern enden.
    *vor Graus etwas das Gesicht verzieh und vehement den Kopf schüttel*
    *im Nachhinein zwar durchaus amüsiert von meiner Arbeit dort bin, es aber gleichzeitig wirklich traurig ist, dass es der Lebensinhalt der Autorinnen dort war*
    Seh ich auch so. Irgendwo gibt es schon jemanden, der Geld hat und dazu noch ganz annehmbar aussieht.
    *da ja auch ziemlich wählerisch bin und das Gesamtpaket natürlich schon stimmen müsste*
    *mir auf die Unterlippe beiß und nicke, als er dann den ultimativen Plan vorstellt*
    Das ist die perfekte Idee! *grins*
    Okay, damit hab ich mein neues Lebensziel gefunden.
    *lachend mein und mir einen Schokokrümel vom Finger leck*
    *ihm weiter zuhör und die Schultern zucke*
    Na, wieso nicht. Es gibt wohl Schlimmeres. Aber du kannst dich ja noch ein wenig umschauen, ist ja noch Zeit.
    *mit einem kleinen Lächeln mein, weil es ja wirklich auch noch ein wenig hin ist*
    *man ja schlimmstenfalls auch den Studiengang noch wechseln kann, sollte es einem gar nicht zusagen*
    *auf seine Aussage hin dann die Augen zusammenkneif und ihn sehr offensichtlich mustere*
    Ja.. ich denke..
    *den Kopf nochmal neig und die Finge wie eine Kamera vor mich halte, um ihn dadurch noch genauer zu betrachten*
    Damit könnte ich mich durchaus anfreunden. Aber nur, wenn du wirklich gewillt wärst, mich über dein Vermögen frei verfügen zu lassen.
    *schließlich grinsend mein und die Hände wieder sinken lass*



    Jade:


    *seinem Blick folg, den aber zunächst nicht ganz deuten kann*
    *mir aber dann schon bewusst wird, dass er die Situation so wohl auch ein wenig seltsam findet*
    *seinen Worten lausche und schließlich sehr energisch den Kopf schüttel, weil ganz bestimmt nicht will, dass er jetzt wieder geht*
    *mich schließlich in letzter Zeit schon ziemlich nach ihm gesehnt hab, trotz des letztens Treffens*
    Ich bin mir sicher.
    *deshalb auch mit etwas mehr nachdruck sag und ihm ein kleines Lächeln schenk*
    *er sich dann auch etwas zu entspannen scheint, was durchaus mal als gutes Zeichen deute*
    *mir auf die Unterlippe beiße und nicke*
    Ja, geht mir ganz ähnlich.
    *mit einem Schulterzucken antworte, weil ja auch fast nur zwischen Bib, GR und den Klassenräumen hin- und herpendele*
    *mich ein wenig räuspere, ehe mich schließlich mit den Armen auf den Beckenrand lehn und zu ihm hochschiel*
    Ähm.. soll ich vielleicht raus? Oder willst du.. rein?
    *ihn etwas verlegen anseh, während eine ausschweifende Handbewegung im Wasser mach*
    *es aber absolut seltsam find, dass er vollständig bekleidet am Beckenrand steht, während hier so komplett nackt zu ihm raufschau*
    *da doch lieber etwas mehr Ballance zwischen uns hätte, weil mir sonst ziemlich sicher bin, dass das Gespräch eher unangenehm bleibt*

    * * *


    » You just need to take several seats and then try to restore the peace


    And control your urges to scream about all the people you hate


    'Cause shade never made anybody less gay «



    * * *


    Isabelle Mott Uni
    Jade Dorny Uni

    Harvey Bradley 7*

    Léa Laurent, Beauxbattons 7*

  • Malcolm.


    Wahrlich.
    *nur grinsend darauf meine und meinen zweiten Teller weiter verputze*
    *allein das Gespräch aber wieder etwas Entspannung in den gestressten Tag bringt*
    *ihren schwärmerischen Tonfall sehr gut nachvollziehen kann*
    Dito! Was wäre die Schulzeit denn auch ohne die legendären GR-Feiern.
    *da mit Shane auch noch etwas planen wollte*
    *uns der GR in letzter Zeit ja deutlich so ruhig und gediegen vorkam*
    *Izzy definitiv auf die Gästeliste setzen werde*
    Willst du also keine veraltete, mit ihrem Leben unzufriedene Lady sein, die sich am Leid anderer ergötzt?
    *etwas theatralisch formuliere*
    *mir die Antwort aber schon fast denken kann*
    Na siehste, heute haben wir also die Weichen für deine glohrreiche Zukunft gestellt.
    *amüsiert meine und mir gedanklich das Izzy-Zeitungs-Imperium vorstelle*
    *sie sicher tough genug wäre, um das zu schmeißen*
    *sie belustigt dabei beobachte, wie sie sich die Krümel von den Fingern leckt*
    Ja eben. Und selbst wenn ich während dem Studium merke, dass es nichts für mich sein sollte, wechsel ich halt nochmal. Sind ja noch jung.
    *schulterzuckend meine und mir da wirklich keine allzu großen Gedanken mache*
    *meine Eltern wohl nicht allzu begeistert sein würden, ihnen das aber schon irgendwie beibringen würde*
    *ihren Blick auf mir spüre und schelmisch grinse*
    *ihr einen intensiven Blick zuwerfe, als sie mich durch ihre "Kamera" beäugt*
    Hört hört. Miss Mott könnte sich durchaus mit mir anfreunden. Wenn mir das jetzt nicht den Abend versüßt.
    *zwinkernd meine und ihr ein schiefes Lächeln schenk*
    *das aber definitiv als Kompliment auffasse, Izzy ja doch gewisse Ansprüche hat, aus denen sie keinen Hehl macht*
    Das mit dem Vermögen wird sich zeigen. Bei guter Führung beteilige ich dich natürlich gerne an meinem enormen Reichtum.
    *ihr grinsend in Aussicht stelle und mein Glas KS leere*
    Nachdem wir jetzt den Grundstein für unsere Traumzukunft gelegt haben, würde ich mich nun verabschieden .. ich bin noch mit ein paar Kumpels auf ein oder zwei Butterbier in den 3Besen verabredet.
    *mir dabei jedoch wirklich fest vornehme, nicht bis in die Puppen zu versumpfen*
    Außer du möchtest mit? Dann kann mich meine galleonenausnehmende Zukünftige gerne begleiten.
    *ihr offen anbiete, während mich von der Bank aufrapple*


    [Schön wars <3 Euch beiden noch ganz viel Spaß!]

    I don't follow rules, i make them.

    And when necessary, I break them.


    Daria Fawcett | Ausbildung Heilerin

    Emma Vane | Studium Muggelkunde

    Malcolm Baddock | 7S

    paige@hp-fc.de