Harry Potter Personenspiel | 13/2018 [Verkehrte Zeit - Plot]

  • Nick


    Wahrscheinlich eher dein persönlicher Wecker, damit du keine Überstunden machst.
    *kontere, als sie meint ich wäre ihr persönlicher Escort-Service*
    *die Augen verdrehe und lachend den Kopf schüttel*
    Vielen Dank. Ich wusste gar nicht, dass ich so einen hilflosen Eindruck mache.
    *dann erwidere*
    Was kann ich sagen, ich habe viele Talente.
    *neckend erwidere als sie meint ich mache es wirklich gut*
    *ebenfalls aufstehe und den Staub abklopfe*
    *ihr dann in unsere Wohnung folge und die Wärme begrüße*
    Ja, Couch klingt super.
    *zustimmend nicke und auf die Couch zugehe*
    *es mittlerweile fast alles wieder aussieht wie früher*
    *nicht wirklich viel daran erinnert, dass hier eine Zeit lang nicht gewohnt habe*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Vaisey | Lynn Capper |

    Audrey Montgomery 7R | Aurora Larson Durmstrang

  • -Julia-


    *die Lippen kräusel und die Nase etwas rümpfe*
    Also persönlicher Escort-Service gefällt mir ja besser!
    *auf seine Wecker-Klarstellung antworte und ihn mit großen Augen ansehe*
    *dann aber doch auch wieder losgrinse*
    Naja, du hast schon sehr verloren gewirkt damals in dem Zelt ...
    *ein wenig mit den Augenbrauen wackel und zwinker*
    Oh, wirklich? Und was zählst du noch so zu deinen Talenten?
    *etwas auffordernd frage und die Hände in die Hüften stemme*
    *dann aber auch die Couch ansteuer und mich seufzend in die Kissen fallen lasse*
    Willst du ein Bier?
    *frag, als gerade sitze und bereits den Zauberstab zücke*


    -Zoe-


    *leicht angefressen die Nase rümpfe*
    Okay ... dann kannst du dich ja jetzt davon entspannen.
    *einfach stumpf erwidere, während die Hände entschuldigend vor die Brust hebe*
    *mit ihm zum Tisch gehe und mich auf den Stuhl fallen lass*
    *die Taschen auf einem Stuhl neben mir abstelle und mich dann erstmal etwas recke*
    Und wieso musstest du aus der Schussbahn?
    *ziemlich direkt frage und eine Augenbraue hebe*
    *ihm zuproste und einen großen Schluck erfrischendes Bier trinke*
    Ich dachte nur Leute, die was verbrechen, müssen auch untertauchen?
    *noch fast ein wenig provokant hinzufüge*

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

  • Draco.


    *die Augen ein bisschen zusammenkneife und Zoe einen Moment beobachte*
    *die Geste, die sie gerade macht, nämlich irgendwie nicht zu ihr passt*
    *sie mir generell auch weniger bissig vorkommt als sonst*
    *das natürlich sofort meine Neugierde weckt*
    *mir genügend Zeit mit meiner Antwort gebe*
    *nämlich erstmal ausgiebig einen weiteren Schluck Butterbier trinke*
    *mich dann langsam zu Zoe rüberbeuge und dabei meinen Arm auf den Tisch lege*
    *den Ansatz meines Ärmels langsam hochschiebe, sodass das Dunkle Mal ansatzweise zum Vorschein kommt*
    Ich denke, wir wissen beide, dass mein Vater und meine Tante im Zaubereiministerium einen gewissen Ruf haben, oder?
    *mit vielsagendem Blick erwider, weil das eigentlich schon genug Antwort sein sollte*
    *mich langsam zurücklehne und alles wieder an Ort und Stelle verpacke*
    Ich war der Meinung, dass es schlauer wäre, all das erstmal sacken zu lassen.
    *sogar tatsächlich geglaubt habe, dass das für uns das Beste ist*
    *allerdings eben nicht damit gerechnet habe, dass mein Vater mich zu Hause festhalten will*

    See the line where the sky meets the sea
    It calls me

    *


    Hogwarts:

    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

    Beauxbatons:

    Louana Perrier

  • Nick


    Tja, du wirst mit mit dem Wecker klarkommen müssen.
    *erwidere, als sie meint ihr wäre ein Escort-Service lieber und die Arme verschränke*
    *bei ihrer Erwähnung von den Zelten direkt daran zurückdenken muss*
    *das Gefühl habe dass das eine Ewigkeit zurückliegt*
    *mich seitdem gefühlt ziemlich verändert habe*
    *mir ziemlich sicher bin, dass Julia daran nicht ganz unbeteiligt war*
    Meinst du das Zelt in dem wir uns mit Kuchen beworfen haben und danach in den See gesprungen sind nachdem wir uns...wie lange, eine Woche besser kannten?
    *lachend erwidere*
    *im Nachhinein nicht glauben kann, dass wir so schnell so gut befreundet waren*
    *es aber auch nie wirklich anders war*
    Sicher, dass du das herausfinden willst?
    *neckend und mit hochgezogenen Augenbrauen erwider als sie nach meinen Talenten fragt*
    *mich auf die Couch fallen lasse und seufzend die Augen für einen Moment schließe*
    *auch nicht wenig in den letzten Tagen gearbeitet habe*
    *die Augen wieder öffne, als sie fragt ob ein Bier will*
    Ja, bitte.
    *erwidere*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Vaisey | Lynn Capper |

    Audrey Montgomery 7R | Aurora Larson Durmstrang

  • [Ich kann leider nicht mehr lange, ich muss morgen wieder früh raus zum arbeiten... 2 noch?! :D]


    -Zoe-


    *Draco gespannt beobachte, während er sich vorlehnt*
    *wie gebannt auf seinen Arm sehe und schlucke*
    *es eigentlich natürlich schon wusste oder wenigstens geahnt habe*
    *das nun aber doch irgendwie erstmal verdauen muss*
    Was hast du während der Schlacht getan?
    *fast automatisch frage und mein Butterbier fest umkralle*
    *gerade nicht das Gefühl habe, mich mit Draco zu unterhalten*
    Hast du ... ich meine ... auf welcher Seite?
    *wie in Trance frage und verwirrt den Kopf schüttel*
    Und was hat dich zu der Annahme gebracht, dass du jetzt wiederkommen könntest?


    -Julia-


    *nach seinen Aufzählungen automatisch schmunzeln muss*
    Das war ganz schön verrückt, oder?
    *eher rhetorisch frag und den Kopf schüttel*
    *manchmal doch erstaunt darüber bin, was aus dieser Woche alles entstanden ist*
    Was wäre nur aus uns geworden, wenn wir nicht in dieses Zelt gesteckt worden wären?
    *da eigentlich lieber gar nicht drüber nachdenken will*
    *mich immerhin schon ziemlich an Nick gewöhnt habe*
    Du weißt, dass ich die Neugier in Person bin?
    *zwinkernd frag und mich etwas zu ihm lehne*
    Also, raus damit, was sind die verborgenen oder auch nicht verborgenen Talente von
    Nicholas Vaisey? Darf ich in den Genuss davon kommen?
    *beim Fragen meine Haare ein wenig schüttel und mich ihm weiter entgegenbeuge*
    *nebensächlich mit einem Schlenk meines Zauberstabs zwei Butterbier herfliegen lass*

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

  • Laura


    *Miles nicht so leicht aufgibt und trotzdem zu mir aufschließt*
    *Sein "wie geht's dir?" geflissentlich ignoriere*
    *Eigentlich gar nicht mehr wütend sein will*
    *Er mir da aber kaum eine Wahl gelassen hat*
    *Seufze, als er anfängt zu reden*
    *Meinen Blick automatisch gen Boden sinken lasse*
    *Seine ersten Worte aber die Tatsachen ganz gut aussprechen*
    *Deshalb beschließe, ihm vorerst zuzuhören*
    *Ihm außerdem nicht schon wieder davonlaufen kann*
    *Aus den Augenwinkeln seine Hand wahrnehme und meine automatisch etwas zurückziehe*
    *Er dann von seiner Familie erzählt, von seinen Problemen seit der Schlacht*
    *Nicht gewusst habe, dass es sie so schwer getroffen hatte*
    *Er mir aber auch nie etwas in die Richtung erzählt hatte*
    *Ihn ausreden lasse bevor den Blick vom Boden wieder in Richtung Wasser hebe*
    *Ihn gerade nicht direkt ansehen kann*
    Es wäre nicht zu spät gewesen
    *Kaum merklich murmel*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte

  • [Passt perfekt, ich muss auch langsam ins Bett. *seufz*]


    Draco.


    *bei ihrer Frage die Zähne fest aufeinanderpresse*
    *mein Verhalten in der Schlacht an sich ziemlich beschämend finde*
    *es in der Situation wahrscheinlich aber das Beste war, was mir passieren konnte*
    Ich bin abgehauen, als es ernst wurde.
    *leise und zwischen zusammengepressten Zähnen sage*
    *den Blick dabei abwende und die tiefen Kerben im Tisch anstarre*
    *das gerade definitiv besser ist, als Zoe ins Gesicht sehen zu müssen*
    *ihre Worte allerdings trotz der langen Zeit ziemlich schmerzen*
    *das ganze Misstrauen scheinbar nämlich noch immer mit voller Wucht abbekomme*
    Ich habe nicht für ihn gekämpft, falls du das meinst.
    *verbittert sag und sie nun doch ansehe*
    Ich habe niemanden getötet und niemanden gefoltert. Sobald ich meine Mum gefunden hatte, bin ich mit ihnen weggegangen.
    *fest sage, obwohl innerlich koche*
    *schon alleine der Gedanke, sie können annehmen, dass für die Todesser Schüler getötet habe, mich rasend macht*
    *in dem Moment fast schon froh bin, das gesamte letzte Jahr untergetaucht zu sein*
    *mir so immerhin die Feindseligkeit und Skepsis der anderen erspart habe*
    Ich bin unschuldig, Zoe. Auch wenn du mich ja scheinbar eher in Askaban siehst.
    *mit deutlich schneidender Stimme sage*
    *ihre Worte nämlich kaum Platz für Interpretationen lassen*
    *den letzten Schluck Butterbier austrinke und von meinem Stuhl rutsche*
    Ich sollte gehen. Freut mich, dass es dir gut geht.
    *beinahe schon mechanisch sag und einige Galleonen auf den Tisch lege*

    See the line where the sky meets the sea
    It calls me

    *


    Hogwarts:

    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

    Beauxbatons:

    Louana Perrier

  • Nick


    *zustimmend nicke und mir durch die Haare fahre*
    Ja, kann man so sagen.
    *wir uns damals einfach ziemlich schnell echt gut verstanden haben*
    *dafür auch ziemlich dankbar bin*
    War wohl Schicksal, dass wir da zusammengesteckt wurden.
    *halb spaßend, halb ernsthaft erwidere*
    *mich zu ihr drehe und mit dem Ellenbogen auf der Sofalehne abstütze*
    Tja, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll - es gibt so viele...
    *mit einem leichten Grinsen erwidere*
    *beobachtete, wie sie sich beim Fragen etwas vorlehnt*
    Ich weiß nicht, für welche geheimen Talente interessierst du dich denn?
    *mit süffisanter Miene nachhake*
    *für einige Sekunden nur den Blickkontakt aufrecht erhalte*
    *dann von dem Butterbier abgelenkt werde dass angeflogen kommt*
    *den Blick abwende und es aus der Luft fische*
    Dann...auf das tolle Camp ohne dass dein Leben wahrscheinlich sehr langweilig war.
    *neckend sage und mit ihr anstoße*


    [Passt mir auch sehr gut^^]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Vaisey | Lynn Capper |

    Audrey Montgomery 7R | Aurora Larson Durmstrang

  • -Zoe-


    *mich bei seiner Antwort fast an meinem Bier verschlucke*
    *mir erleichtert eine Hand an die Brust presse und aufatme*
    Im Ernst?
    *dann aber nochmal sichergehend frage und durchatme*
    Ganz ehrlich ... das ist zwar echt verdammt feige... aber das ist mir lieber, als wenn du...
    *den Satz in der Luft hängen lasse und mit den Schultern zucke*
    *in dieser Beziehung jetzt aber auch kein Blatt vor den Mund nehmen werde*
    *bei seinen Worten wieder die Stirn runzel*
    Also bei aller Liebe Draco ... wenn du untertauchst, liegen da die Schlüsse nicht weit fern, die
    ich gezogen habe. Du brauchst mich jetzt nicht in die Täter-Schublade stellen. Ich hätte
    vor dieser Untertauch-Geschichte von dir nicht angenommen, dass du auf der Seite der
    Todesser standest ...
    *ebenso schneidend erwider und ihn dabei fest ansehe*
    Aber wenn du nicht damit umgehen kannst, dass man nach so einem Erlebnis wie dieser
    Schlacht misstrauisch wird bei Leuten, die aus einer Todesser Familie kommen und die
    solche vagen Erzählungen von sich geben, dann kann ich dir auch nicht helfen. Damit musst
    du umgehen können und du musst vernünftig erklären, was wirklich gewesen ist.
    *schulterzuckend mein und ebenfalls mein Portemonnaie rauskrame*
    Ich hoffe wirklich, dass es dir auch gut geht. Ehrlich.
    *noch weicher hinzufüge und seufze*
    *mich dann aber auch erhebe und auf den Tisch zwischen uns sehe*
    Vielleicht sieht man sich ja nochmal...


    -Julia-


    Die Vorstellung gefällt mir tatsächlich sehr gut!
    *ernst sag und dabei sanft lächle*
    *mit den Schultern zucke und leise aufseufze*
    Julia und Nicholas - eine schicksalhafte Begegnung.
    *nun aber mit einem Schmunzeln hinterherfüge, um dem Ganzen die Ernsthaftigkeit wieder zu nehmen*
    Du machst mich ja immer neugieriger!
    *mit der Zunge schnalze und kurz überlege*
    Liebhaber-Talente.
    *einfach geradeheraus erwidere und eine Augenbraue hebe*
    *ihn gespannt ansehe, während wieder ein paar Haarsträhnen zwischen den Fingern zwirbel*
    Auf die Freundschaft, ohne die unser Leben ganz schön langweilig wär!
    *lächelnd erwidere und ihm zuproste*
    *das Butterbier ansetze und einen großen Schluck draus trinke*

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

    Einmal editiert, zuletzt von Nina ()

  • Miles


    *Laura während meinen Worten nur schweigend dasteht*
    *ihr ja auch gar keine Chance gelassen habe, etwas zu sagen*
    *meinen Kopf zu ihr drehe, als sie dann doch das Wort ergreift*
    Aber jetzt ist es zu spät.
    *bedauernd entgegne*
    *das zumindest aus ihrem Tonfall heraushöre*
    Es tut mir leid, Laura.
    *noch einmal sage, bevor mich ganz abwende*
    *nicht das Gefühl habe, dass wir wieder Freunde werden können*
    *mir auf die Lippe beiße und mich langsam von ihr entferne*



    Sally


    *nach dem Apparieren nach Hogsmeade noch kurz einen Abstecher in die Drei Besen gemacht habe*
    *jedoch völlig die Zeit vergessen habe, während an meinen Butterbier nippend die Gäste beobachtet habe*
    *deshalb jetzt umso hastiger den Weg zum WH entlanglaufe*
    *atemlos an der Tür ankomme und sie aufstoße*
    *die Flure zu meiner WG im Schnellschritt durchquere und währenddessen meinen Schlüssel hervorkrame*


    If you spend too much time thinking about what's bad,

    you might just lose what's GOOD.



    Elea Branstone H7 ~ Kiara Bundy S7 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • [Gute Nacht euch allen :)]


    Draco.


    *ziemlich finster dreinblicke, weil ihre Nachfrage gerade wie Salz in der Wunde brennt*
    *immerhin auch nicht allzu stolz auf mein Verhalten damals bin*
    *Zoe dann allerdings auch das ausspricht, was mir selbst immer wieder sage*
    Als wenn ich andere Menschen getötet hätte? Ja, glaub mir. Genau das hab ich mir auch gedacht.
    *leise schnaubend sage*
    *das immerhin auch der einzig wirkliche Grund war, wieso abgehauen bin*
    *das alles einfach nicht wirklich mein Krieg war*
    *weder für Potter, noch für Voldemort meinen Hals hinhalten wollte*
    *es im Endeffekt ja auch ganz gut ohne mein Zutun geklappt hat*
    *ihr gerade nicht wirklich glaube, dass sie nichts Schlechtes von mir gedacht hat*
    *zwar weiß, dass mein Untertauchen irgendwie auch auffällig war*
    *dennoch irgendwie froh bin, diesem ganzen Trubel dadurch entgangen zu sein*
    Ich stand niemals auf ihrer Seite, Zoe. Das solltest du wissen.
    *ihr einen Moment lang fest in die Augen sehe*
    *dabei jedoch nicht das Gefühl hab, dass sie mir zu 100% glaubt*
    Ich muss überhaupt nichts erklären. Meine Familie wurde freigesprochen. Wir haben in dieser Schlacht nichts getan, was für Potter und den Orden von Nachteil gewesen sein könnte.
    *verbittert sag, weil diese Rechtfertigungen so satt habe*
    *eigentlich hätte wissen müssen, dass es direkt weiter geht, wenn zurück nach Hogwarts komme*
    *allerdings irgendwie damit gerechnet habe, dass sich das nach einem Jahr alles ein bisschen beruhigt hat*
    *die Lippen aufeinander presse, weil kurz davor bin zu antworten, dass es mir absolut gar nicht gut geht*
    *Zoe mir in dieser Sache aber einfach nicht helfen kann*
    *deshalb nur knapp nicke und nach meinen Taschen greif*
    Ja, mal sehen. Wenn die Uni losgeht, werden wir uns sicher begegnen.
    *gerade allerdings noch nicht sicher bin, ob mir das gefallen wird*
    *Zoe noch einmal einen kurzen Blick zuwerfe, ehe mich herumdrehe*
    *bis zur Tür lauf, bevor dann nach Hogsmeade appariere*
    *dort dann auch ohne größere Umwege direkt in meine Wohnung geh*

    See the line where the sky meets the sea
    It calls me

    *


    Hogwarts:

    Aly Greengrass | Brianna Dunstan | Draco Malfoy

    Joshua O'Hare 5G | Chloe Goldstein 4R

    Beauxbatons:

    Louana Perrier

  • Laura


    *Nicht weiß, was ich darauf antworten soll*
    *Es mir einfach schwer fällt, das letzte Jahr einfach zu vergessen*
    *Miles das hoffentlich auch verstehen wird*
    *Warte, bis er weiter weg ist, bevor mich schließlich vom See wegdrehe*
    *Ihm noch kurz hinterherlinse*
    *Dann aber recht schnell den Weg zurück zum Schloss einschlage*
    *Mich nur noch in mein Bett fallen lassen*
    *Lange noch wach liege und über Miles Worte nachdenke*



    Steve


    *Inzwischen den Kuchen fertig und mich umgezogen habe*
    *Sally immer noch nicht wieder da ist*
    *Mir langsam anfangen wirklich Sorgen zu machen*
    *In der Wohnung auf und ab laufe*
    *Überlege ob sie suchen oder noch etwas warten soll*
    *Plötzlich Schritte vor der Tür vernehme und direkt hellhörig werde*
    *Auch gleich die Tür aufschwingt*
    *Zu meiner Erleichterung Sally im Türrahmen steht*
    Sally!
    *Ausrufe und zu ihr hinüberlaufe*
    Wo warst du so lange? Hast du wieder Überstunden gemacht?
    *Sie sorgevoll ansehe*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte

    Einmal editiert, zuletzt von Ella271 ()

  • Nick


    *ihr Lächeln erwider und gegen das Sofa lehne*
    *etwas das Gesicht verziehe, als sie mich bei meinem ganzen Namen nennt*
    *mich das immer an meinen Vater erinnert und daran lieber nicht denken möchte*
    Vielleicht ist das ja mein Ziel.
    *neckend antworte als sie meint ich mache sie immer neugierer*
    *eine Augenbraue hochziehe als sie nach Liebhaber-Talenten fragt*
    Tja, die wirst du wohl selber rausfinden müssen.
    *schließlich antworte, um sie ein wenig zu ärgern*
    *die Haarsträhne, an der sie zwirbelt, aus ihrer Hand nehme und sie sanft hinter ihr Ohr streiche*
    *in der Geste etwas verharre*
    *mir nicht ganz sicher bin, wie scherzhaft das eben gemeint war*
    *meine Hand wegziehe und einen großen Schluck Butterbier trinke*
    Was würde ich nur ohne dich machen.
    *lächelnd zu unserem Gespräch von eben hinzufüge und sie von der Seite ansehe*

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Vaisey | Lynn Capper |

    Audrey Montgomery 7R | Aurora Larson Durmstrang

  • [Gute Nacht :)]


    Miles


    *mich immer weiter von ihr wegbewege*
    *sich das auch anfühlt, als würden wir uns als Freunde genauso voneinander entfernen*
    *nach mehren hundert Metern einen Blick zurückwerfe*
    *der Platz, an dem eben noch zusammen standen, jetzt leer ist*
    *die Zähne fest aufeinanderbeiße und mich wegdrehe*
    *mein Gesicht für einen Moment in meinen Händen vergrabe und einen frustrierten Laut von mir gebe*
    *meine Schritte beschleunige und in der Nähe des WHs disappariere*
    *Hogwarts wohl jetzt endgültig den Rücken zukehren werde*



    Sally


    *leicht zusammenzucke, als Steve einige Meter entfernt von der Tür erblicke*
    Hey.
    *etwas überrumpelt sage und meine Tasche abstelle*
    *meine Schuhe von den Füßen abstreife*
    Nein, ich hab normal Schluss gemacht, aber war noch ein bisschen bummeln. Ich hab wohl allerdings dabei die Zeit etwas vergessen.
    *schuldbewusst sage und ihn entschuldigend ansehe*
    *ihm besänftigend eine Hand auf den Unterarm lege*
    *mir dann ein süßlicher Duft in die Nase steigt*
    Mhm.. was ist das?
    *neugierig nachfrage und meine Hand sinken lasse*


    If you spend too much time thinking about what's bad,

    you might just lose what's GOOD.



    Elea Branstone H7 ~ Kiara Bundy S7 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • -Julia-


    *einen Schmollmund ziehe und dabei leise grummel*
    Manchmal bist du wirklich fies, weißt du das?
    *halbherzig erwidere und mich aber innerlich schon für seine Antwort wappne*
    *merke, wie mir bei seinen Worten dann auch das Gesicht einen Moment entgleist*
    *mir leicht auf die Lippe beiße und schweigsam dasitze*
    *mein Gesicht leicht drehe, als er mir meine Haare hinters Ohr streicht*
    *dabei einen kurzen Moment seine Hand mit meiner Wange berühre*
    *bei seinen Worten lächel und mit den Schultern zucke*
    Weinen wahrscheinlich.
    *leise erwidere und mein Butterbier abstelle*
    Der Tag war lang. Ich sollte ins Bett.
    *doch ziemlich plötzlich sage, aber irgendwie dieser Situation entkommen will*
    *mich auf seinem Oberschenkel abstütze und mich hochdrücke*
    Gute Nacht, Nick.
    *leise murmel und mein Bier in die Küche schweben lass*
    *dann auch im Bad verschwinde und mich langsam fertig mache*
    *immer wieder darüber nachdenke, doch rauszugehen*
    *allerdings einfach nicht weiß, was ihm dann sagen sollte*
    *mich also doch dagegen entscheide und dann ziemlich zügig ins Schlafzimmer husche*
    *trotz langer Schicht heute kaum ein Auge zumache*


    [Hach, das hat Spaß gemacht. Ich hab die beiden vermisst <3 Ich hoffe wir schaffen es bald wieder! Gute Nacht und schlaf gut <3]

    Oh, I'm sorry!?

    Did my back hurt your knife?

  • Steve


    *Ihr ein erleichtertes Lächeln schenke*
    Dann ist ja gut. Ich habe mir schon Sorgen gemacht, weil du ja gar nicht wiedergekommen bist
    *Ihr erkläre*
    *Ganz froh bin, dass es nichts weiter war*
    Oh, ich habe eine Überraschung für dich
    *Wage auf ihre Frage antworte und in der Küche verschwinde*
    *Den Kuchen altmodisch ins Wohnzimmer trage*
    Ich habe gebacken. Erdbeerkuchen, um genau zu sein
    *Ihn Sally präsentiere*
    *Mich noch erinnern kann, wie gerne sie diese Art Kuchen Mal hatte*
    Magst du ihn probieren?
    *Sie fragend ansehe*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte

  • Nick


    Der Slytherin in mir.
    *mit einem müden Lächeln zurückgebe*
    *für einen Moment den Atem anhalte als wir so dasitzen*
    *als die Hand schließlich sinken lasse von mir selbst ziemlich irritiert bin*
    *nicht genau sagen kann was das gerade war*
    *das merkwüdige Gefühl hatte dass es ziemlich außerhalb meiner Kontrolle war*
    *es rasch verdränge weil mir der Gedanke ziemlich Angst macht*
    *ihr für einen Moment nur hinterherstarre als sie plötzlich aufsteht*
    ...Gute Nacht.
    *schließlich dann doch noch sage*
    *nicht den verwirrten Ton in meiner Stimme unterdrücken kann*
    *gleichzeitig ein ziemlich schlechtes Gewissen habe*
    *mir denken kann, was ihre plötzliche Reaktion hervorgerufen hat*
    *für einige Minuten noch dasitze und hin und her wäge ob ihr hinterhergehen und mich entschuldigen soll*
    *das das ganze allerdings ziemlich real machen würde*
    *mich deshalb schließlich dagegen entscheide und noch eine Weile sitzen bleibe*
    *das Bier leer trinke und schließlich auch ins Bett gehe*
    *noch eine ziemlich lange Zeit wach liege*


    [Ich hab sie auch total vermisst <3 Bis bald und gute Naaacht :) (auch an alle anderen ^-^)]

    "Everything's possible if you've got enough nerve."





    Nick Vaisey | Lynn Capper |

    Audrey Montgomery 7R | Aurora Larson Durmstrang

  • Sally


    *ihn entschuldigend anlächel*
    Enschuldige, das nächste Mal sag ich dir vorher bescheid.
    *ihm verspreche, da nicht möchte, dass er sich Sorgen macht*
    *neugierig den Kopf schief lege*
    *er dann auch in der Küche verschwindet*
    *meine Tasche wieder aufnehme und sie neben der Couch abstelle*
    *aufblicke, als er wieder im Zimmer erscheint*
    Oh.
    *überrascht sage und den Kuchen betrachte*
    Klar.
    *mit einem Lächeln antworte und auf ihn zugehe*
    Ich hole schnell Teller und Gabeln.
    *ihm einen kaum merklichen Kuss auf die Wange gebe*
    *dann in die Küche verschwinde und in der Schublade krame*
    *das leichte Zittern meiner Finger unterdrücke und zwei Teller aus dem Schrank nehme*
    *mit allem lächelnd wieder in der Tür erscheine und es auf dem Esstisch abstelle*
    Dann lass uns mal probieren.
    *ihm das Messer zum Anschneiden hinhalte*


    If you spend too much time thinking about what's bad,

    you might just lose what's GOOD.



    Elea Branstone H7 ~ Kiara Bundy S7 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons

  • Steve


    *Sie mir das nächste Mal vorher Bescheid gibt*
    Danke
    *Nur meine und sie warm anlächel*
    *Mir da in Zukunft hoffentlich ein paar unbegründete Sorgen erspart bleiben*
    *Mein Lächeln etwas schwindet, da sie überraschter vermutet hätte*
    *Sie sich aber offenbar dennoch über den Kuchen freut*
    *Warte, bis sie mit Tellern und Gabeln aus der Küche zurückkommt*
    *Mir das Messer nehme und den Kuchen abschneiden*
    *Sally und mir jeweils ein Stück auf den Teller gebe*
    Und, wie war dein Tag?
    *Sie dann Frage*
    Also abgesehen von deinem Abstecher in die Stadt
    *Noch hinzufüge*
    Wo warst du denn überhaupt? In Hogsmeade? Oder bist du sogar bis zur Winkelgasse appariert?
    *Wissen will*

    Laura ~ Amanda ~ Stephen


    Offizielle Gläserbeauftragte

    Einmal editiert, zuletzt von Ella271 ()

  • Sally


    *mich an den Tisch setze und erst den einen, dann den anderen Teller leicht anhebe, damit er ein Stück Kuchen daraufladen kann*
    Gut soweit. Hoffentlich haben die zukünftigen Erstklässler bald alle ihrer Bücher beisammen.
    *entgegne und eine Gabel Kuchen probiere*
    *die letzten Tage gut zu tun hatte im Laden*
    *der Kuchen wirklich sehr gut schmeckt und mittlerweile sehr große Fortschritte in Steves Backkünsten bemerke*
    Lecker.
    *mit einem Nicken auf den Kuchen befinde*
    Naja, erst war ich noch kurz in der Winkelgasse und dann war ich noch ein bisschen in den Drei Besen.
    *auf seine Frage hin antworte und noch eine Gabel Kuchen esse*
    Und wie war dein Tag?
    *interessiert eine Gegenfrage stelle*


    If you spend too much time thinking about what's bad,

    you might just lose what's GOOD.



    Elea Branstone H7 ~ Kiara Bundy S7 ~ Sally Perks Uni ~ Miles Bletchley Uni

    Léon Perrier - Beauxbatons