HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …




# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Handbuch der europäischen Magierausbildung (Buch)



Im Handbuch der europäischen Magierausbildung werden die Zaubererschulen Europas vorgestellt. Darunter auch Beauxbatons, Akademie für Zauberei, eine Schule für Hexen in Frankreich. Hermine erwähnt das Buch beiläufig bei der Quidditch-Weltmeisterschaft.

Auch die Zaubererschule Durmstrang wird in diesem Buch erwähnt. Nach einer Aussage von Hermine legen sie dort großen Wert auf die dunklen Künste. Auch diese Information hat sie aus dem Handbuch der europäischen Magierausbildung.

Hermine ist auch Inhaberin des Buches und überlegt, ob sie es mit auf die Suche nach den Horkruxen nehmen soll.

Autor: Astrum (Slytherin)

Quellen:
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: "Das Dunkle Mal" und "Im Hogwarts-Express"
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: "Der Ghul im Schlafanzug"